Wie man WP mit WP-PageNavi paginiert

Artikel geschrieben von:
  • WordPress
  • Aktualisiert: November 08, 2017

Große Websites und Blogs mit Hunderten von Artikeln benötigen hervorragende Navigationsfunktionen. Ohne sie sinkt die auf Ihrer Website verbrachte Zeit, was sich letztlich auf das Endergebnis auswirkt.

Menüs zu haben hilft sehr viel, aber im Allgemeinen sind die meisten Menüs nicht verfügbar, wenn jemand zum Ende einer Seite scrollt. Ich beziehe mich auf die Homepages von Blogs. Die meisten Blog-Beiträge in WordPress enden mit einem kleinen Autorenfeld, gefolgt von einem Kommentarbereich oder einer empfohlenen Lektüre oder beidem.

Eine praktische Funktion, um Ihren Besucher noch eine Weile auf Ihrer Website zu halten, ist die Paginierung.

Viele Premium-WordPress-Themes haben Optionen für die Paginierung. Wenn Sie jedoch ein Theme verwenden, in das keine Paginierung integriert ist, können Sie dies folgendermaßen hinzufügen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Optimierung Ihrer WordPress-Website?
WHSR ist jetzt Partner von Codable.io, um Benutzern zu helfen, die professionelle WP-Entwicklungs- / Anpassungsdienste benötigen.

Um ein kostenloses Angebot zu erhalten, Bitte füllen Sie dieses Anfrageformular aus.

WP-PageNavi verwenden

1. Installieren WP-PageNavi und aktiviere es.
2. Wenn Sie keine paginierte Homepage sehen, müssen Sie einige Änderungen vornehmen.

Ich habe WP-PageNavi auf einer Test-Website mit Solon Theme von aThemes ausprobiert.

Sie müssen Aufrufe von next_posts_link () und previous_posts_link () in Ihrem Thema finden. Und ersetzen Sie sie durch
<? php wp_pagenavi (); ?>

Wenn Sie weitere Probleme haben, können Sie mehr darüber erfahren hier.

3. Öffnen Sie die Einstellungen des Plugins in Ihrem WordPress-Menü.

PageNaviSettings

Wie Sie sehen können, sind die angebotenen Optionen sehr umfangreich. Sie können den Text nach Ihren Wünschen ändern, und die Seitennummern können mit verschiedenen Einschränkungen geändert werden.

Sehen Sie sich einige der möglichen Änderungen an, die Sie mit WP-PageNavi vornehmen können:

OptionenWithWPPageNavi

Das Aussehen der Paginierung variiert sehr stark und nur Sie wissen, was am besten zu Ihrer Website passt.

Sie können Ihre eigenen Farben hinzufügen und es noch besser machen.

WP PageNavi Stil

Sie fügen Ihre eigenen benutzerdefinierten Stile zu WordPress-Paginierung mit hinzu WP PageNavi Stil.
WP SeiteNavi Style_
Nach der Installation des Plugins können Sie die PageNavi Style-Einstellungen über Ihr WP-Menü öffnen und von vorhandenen Stilen zu benutzerdefinierten ändern. Beginnen Sie nun, die Farben der benutzerdefinierten Paginierung an das Gesamtdesign Ihrer Website anzupassen.

Mit den WP PageNavi Style-Optionen entfällt das lästige Ändern von CSS, um Änderungen an Farbe und Stil für die Paginierung vorzunehmen. Sie können auch die Überschriftenfarbe, die Hintergrundfarbe, die aktive / aktuelle Farbe, die Schriftgröße, die Linkfarbe, die Linkschwebefarbe, die Linkrandfarbe, die Linkrandschwebefarbe und die Ausrichtung der Paginierung ändern. Das heißt, Sie können jeden einzelnen Aspekt der Paginierung, die Sie Ihrer WordPress-Site hinzugefügt haben, mit WP PageNavi ändern.
PageNaviStyles
Und schließlich ein kleiner Vorgeschmack darauf, wie es aussehen könnte.

WPPaginatedWithStyle

Es gibt viele WP-Tutorial-Blogs, die den erforderlichen Code bereitstellen, der zu Ihrem WordPress hinzugefügt werden kann, um eine Paginierung durchzuführen.

Wenn Ihre Website wächst, wie Sie es sicher auch können, können Sie es sich nicht leisten, kein WordPress zu haben.

Über Vishnu

Vishnu ist ein freier Schriftsteller bei Nacht und arbeitet tagsüber als Datenanalytiker.

Verbinden: