15 Must-Know-Plugins für Fotografen

Artikel geschrieben von:
  • WordPress
  • Aktualisiert: Mai 17, 2018

Ob Sie nun Arzt, Anwalt oder freiberuflicher Autor sind, WordPress bietet Ihnen alle Tools, die Sie benötigen, um Ihre Website zum Laufen zu bringen. Sie benötigen nicht einmal die Hilfe eines professionellen Webentwicklers, um eine visuell ansprechende Website zu erstellen. Alles, was Sie tun müssen, ist die richtige Idee, ein brillantes Thema und eine Sammlung von Plugins, die Ihnen helfen, Ihre Ziele zu erreichen.

Als neuer Fotograf darfst du fragen: warum stören? Erstellen Sie Ihre Website?

Für den Anfang ist es eine Möglichkeit, Ihr Online-Portfolio zu erstellen, das Ihre Sichtbarkeit und Leihfähigkeit sofort verbessern kann - insbesondere für zukunftsorientierte Kunden, die den Wert der technologischen Neigung sehen.

Es kann Ihnen auch helfen, Ihr Handwerk zu verfeinern, indem Sie Feedback von einem Publikum sammeln, Ihre vergangenen Arbeiten überprüfen und Ihre Hände in der Welt der Online-Werbeaktionen schmutzig machen.

Ohne weitere Umschweife, hier sind 15 der besten WordPress-Plugins, die Sie jetzt für Ihre Fotoseite benötigen:

1. NextGEN Galerie

Mit WordPress können Sie aus einer Vielzahl von Fotografie-zentrierten Themen auswählen, mit denen Sie Ihre Arbeiten in High Definition hervorheben können. Aber mit einem Galerie-Plugin wie NextGEN-GalerieJedes Thema kann Ihre Fotos auf eine für Ihre Besucher intuitive Art und Weise hervorheben.

Nach der Installation und Aktivierung von NextGEN Gallery können Sie das Plugin starten, indem Sie im WordPress-Dashboard auf "Galerie" klicken. Alternativ können Sie zum Post-Editor gehen und auf "Galerie hinzufügen" klicken.

Beim Erstellen neuer Galerien können Sie zwischen verschiedenen Anzeigetypen wählen, z. B. grundlegende Thumbnails, Diashow, Kompaktalbum, Bildbrowser usw. Jeder Anzeigetyp ist vollständig anpassbar, so dass Sie kein Problem haben sollten, nach einem Layout zu suchen, das zu Ihrem aktuellen Thema passt.

2. Fotogalerie von WD

Fotogalerie von WD ist eine ausgezeichnete Alternative zu NextGEN Gallery. Es ist schnell, einfach und unkompliziert zu bedienen. Gehe einfach zum WordPress-Post-Editor und klicke in der Hauptsymbolleiste auf die Schaltfläche "Fotogalerie einfügen".

Der größte Vorteil der Fotogalerie von WD gegenüber NextGEN Gallery ist das einseitige Galerieerstellungsfenster. Alle Optionen, die Sie benötigen, sind an einem einzigen Ort verfügbar - und machen den gesamten Prozess zu einem Kinderspiel.

Einige der Anpassungsfunktionen des Plugins beinhalten Lightbox-Effekte, Social-Media-Integration, Kontrollknöpfe und externe Werbungslinks.

3. FooGallery

Wenn die visuellen Merkmale von NextGEN Gallery und Photo Gallery by WD für Ihren Geschmack zu starr oder langweilig aussehen, dann sollten Sie das nächste Plugin ausprobieren FooGallery. Äußerlich gesehen ist es eines der fortschrittlichsten Galerie-Plugins, die Sie für WordPress verwenden können. Sie können eine einfache Portfolio-Galerie mit mundgerechten Bildbeschreibungen erstellen, Ihre besten Arbeiten mit dem Mauerwerk-Layout zusammenstellen oder den kreativen Animationseffekt der einzigartigen "Würfel" -Galerie nutzen.

FooGallery ermöglicht es Ihnen auch, Alben zu erstellen, die Ihre Besucher zu verschiedenen Sammlungen führen können. Dies ist nützlich, wenn Sie Ihre Vielseitigkeit mit verschiedenen Fotografie-Genres oder Techniken zeigen möchten.

Um mit dem Aufbau Ihres Albums zu beginnen, benötigen Sie eine Erweiterung namens "FooGallery-Alben", die kostenlos unter "FooGallery"> "Erweiterungen" verfügbar sein sollte.

4. Instagram Feed WD

Instagram ist eine der ersten Social-Media-Plattformen für Fotografen, die ihre Arbeit verbreiten möchten. Mit Instagram Feed WDkönnen Sie Ihre Instagram-Fotos einfach in eine WordPress-Galerie importieren. Installiere einfach das Plugin, melde dich in deinem Instagram-Account an und teile deinen Feed direkt im WordPress, Post Editor.

Instagram Feed WD ermöglicht einen hohen Grad an Anpassung für Ihre Foto-Feeds. Sie können bedingte Filter einrichten, den Ladeeffekt ändern, Hashtags integrieren und vieles mehr.

Verwenden von Instagram Feed WD bietet Ihrer Fotomarke auch zahlreiche Marketingvorteile. Dank des integrierten Follower-Counters und des Follow-Buttons können potenzielle Kunden Ihren Einfluss, Ihre Glaubwürdigkeit und Ihre Fähigkeit einschätzen, eine bestimmte Nische zu beeinflussen. Natürlich kann dies auch mehr Follower für Ihr Instagram-Konto anziehen, wenn Sie sich auf die Promotion Ihrer WordPress-Website konzentrieren.

5. meta Slider

Wenn Sie einen Vollbild-Schieberegler bevorzugen, um Ihre besten Aufnahmen zu präsentieren, müssen Sie auschecken Meta Slider. Sie sind zwar nicht so interaktiv wie vollwertige Galerien, aber Slider lassen sich schneller laden und bieten Ihrem Publikum ein reines, ablenkungsfreies Seherlebnis.

Als das beliebteste Slider-Plugin für Installationen und Bewertungen bietet Meta Slider alles, was Sie sich wünschen können. Es ist mobil responsiv, kommt mit anpassbaren Designs und hat eine einfache Benutzeroberfläche, die jeder in wenigen Minuten meistern kann.

Mit dem Meta Slider können Sie jedes Dia-Bild mit einer kurzen Beschreibung sowie den wesentlichen SEO-Elementen, dem Text "alter Text" und "Bildtitel", problemlos integrieren. Informationen zum allgemeinen Erscheinungsbild Ihres Schiebereglers finden Sie in den Optionen im rechten Bereich, um Einstellungen wie Übergangseffekte, Navigationsschaltflächen, Ausrichtung usw. anzupassen.

6. Master-Slider

Im Zeitalter der mobilen Geräte müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Inhalte für Smartphones und Tablets optimiert sind. Master Slider ermöglicht es Ihnen, schnell Responsive Slider zu erstellen, die auch für Touch-Controls geeignet sind. Sie beginnen mit der Auswahl eines "Starters", bei dem es sich um ein vorgefertigtes Layout handelt.

Im Haupteditor können Sie beginnen, Ihre Bilder in Folien zu importieren und sie dann mit Rich-Text-Beschreibungen zu versehen. Sie können auch Eigenschaften wie Übergangseffekte, Schiebereglerabmessungen, Navigationssteuerelemente und Farbschemata ändern. Glücklicherweise hat das Plugin ein ordentliches und gut organisiertes Layout, so dass Sie sich leicht zurechtfinden sollten.

7. Responsiver Slider

Responsive Slider von Huge IT ist eine gute Alternative zu Master Slider und Meta Slider. Es bietet eine flüssige und übersichtlich gestaltete Oberfläche, mit der Sie in weniger als einer Minute schöne Schieberegler erstellen können. Klicken Sie einfach auf "Bildfolie hinzufügen", um mit dem Einfügen Ihrer fotografierten Werke zu beginnen und die erforderlichen Details einzugeben.

Auf der rechten Seite des Haupteditors können Sie Optionen wie Schiebereglerabmessungen, Position, Übergangsgeschwindigkeit und Ladesymbol bearbeiten. Scrollen Sie weiter nach unten, um den Shortcode zu erhalten, mit dem Sie Ihren Schieberegler leicht in jeden Post oder jede Seite einbetten können.

Das Beste am Responsive Slider ist jedoch die Pro-Version. Sie können Videos und Rich-Text-Inhalte als Folien verwenden. Dies ist nützlich für Fotografen und Profis, die ihre Eigenwerbung und Branding-Bemühungen aufpeppen möchten.

8. WP Smush

Als Fotograf möchten Sie vielleicht Ihre Fotos in voller Auflösung teilen. Leider kann das Hinzufügen zu Ihrer WordPress-Website die Ladezeit drastisch erhöhen. Dies wird die Erfahrung der Besucher ruinieren und potentielle Kunden abschrecken.

Ein klassisches Plugin unter WordPress-Nutzern, die Wert auf Leistung legen - WP Smush ist ein Ein-Klick-Bildoptimierer, mit dem Sie die Größe Ihrer Bilder komprimieren können, ohne die Qualität zu beeinträchtigen. Nach der Installation wechseln Sie von Ihrem Haupt-Dashboard zu "Media"> "WP Smush", um mit der Optimierung oder dem "Smushing" Ihrer Fotos zu beginnen.

Sie können WP Smush auch verwenden, um neu hochgeladene Bilder automatisch zu optimieren. Scrollen Sie einfach zum Abschnitt "Einstellungen", um diese Funktion zu aktivieren. Wenn Sie schon dabei sind, können Sie auch angeben, welche Bildtypen zukünftigen Optimierungen unterliegen.

9. EWWW Image Optimizer

So effektiv WP Smush bei der Optimierung von Bildern ist, ist es nicht gerade die kostengünstigste Option. Zum einen erzwingt es ein "Smuding-Limit", das Dateien überspringt, die größer als 1 Megabyte sind. Um dieses Limit zu entfernen, können Sie entweder für die Pro-Version bezahlen oder verwenden EWWW Image Optimizer als Alternative.

Obwohl es kostenlos ist, ist EWWW Image Optimizer überraschend einfach zu bedienen. Gehen Sie einfach zu "Media"> "Bulk Optimize", um das Optimierungsprogramm zu starten, und klicken Sie auf "Nach nicht optimierten Bildern suchen". Wenn Sie neugierig sind, wie das Plugin funktioniert, gehen Sie zu "Einstellungen"> "EWWW Image Optimizer", um mit seinen Komponenten unter der Haube herumzuspielen.

10. W3 Total Cache

Das Aktivieren der Browser-Zwischenspeicherung ist eine weitere Möglichkeit, die Ladegeschwindigkeit von Seiten zu erhöhen, insbesondere bei grafikintensiven Websites. Es funktioniert, indem der Browser eines Webbenutzers die Antwort einer Site auf HTTP-Anfragen speichern oder "zwischenspeichern" kann - zusammen mit allen gesendeten Daten. Wenn beispielsweise ein Nutzer zu Ihrem Stadtfotoalbum kommt und alle Bilder vollständig geladen hat, müssen die Bilder beim nächsten Besuch nicht mehr erneut geladen werden.

W3 Total Cache ermöglicht es Ihnen, standortweites Caching zu implementieren, ohne eine einzelne Codezeile zu schreiben. Es ist auch mit mehreren anderen Tools zur Leistungsoptimierung ausgestattet, wie z. B. Code-Minification, CDN-Integration, Datenbank-Caching und so weiter.

Der einzige Nachteil dieses Plugins ist, dass es für Anfänger verwirrend sein kann, vor allem für diejenigen, die keine Ahnung haben, was jedes Feature macht. Weitere Informationen zum Einrichten von W3 Total Cache finden Sie unter diese Schritt-für-Schritt-Anleitung.

11. Bild Wasserzeichen

Wenn Sie Ihre Fotos nicht kostenlos zur Verfügung stellen, dann müssen Sie ein Plugin wie Bild Wasserzeichen um sie vor unbefugter Benutzung zu schützen. Dies kann automatisch oder manuell über Ihre WordPress Medienbibliothek erfolgen.

Unter "Einstellungen"> "Wasserzeichen" können Sie festlegen, welche Bilder mit Wasserzeichen versehen werden, indem Sie die Kontrollkästchen unter "Allgemeine Einstellungen" aktivieren. Sie können auch die Position des Wasserzeichens sowie das Wasserzeichenbild ändern. Als weiteren Schutz können Sie den Bildschutz aktivieren, damit Besucher nicht mit der rechten Maustaste klicken oder sie ziehen und ablegen können.

12. Verbesserte Medienbibliothek

Organisation ist nicht einer der Stärken der WordPress-Medienbibliothek. Deshalb brauchen Sie als Fotograf ein Plugin wie Verbesserte Medienbibliothek um Ihre Bilder in Kategorien zu sortieren.

Die erweiterte Medienbibliothek funktioniert, indem Sie im Bereich "Anhangsdetails" Ihrer Bilder Kontrollkästchen für Medienkategorien hinzufügen. Um Kategorien zu erstellen, gehen Sie zu 'Medien'> 'Medienkategorien'. Sie können diese Kategorien dann verwenden, um über das Dropdown-Menü in der Medienbibliothek nach Inhalten zu suchen.

13. Yoast SEO

Als Fotograf wird Ihr Inhalt auf der Seite wahrscheinlich eher aus Bildern als aus Text bestehen. Yoast SEO stellt nicht nur sicher, dass Ihre Bilder über geeignete Metadaten für die Indexierbarkeit verfügen, sondern isoliert auch alle Probleme auf der Seite, die sich auf die Rangordnung Ihrer Website in Suchmaschinen auswirken.

Hast du keine Ahnung was SEO bedeutet? Mach dir keine Sorgen - Yoast SEO zeigt Ihnen alles, was Sie tun müssen, um jede einzelne Seite zu optimieren und auf Ihrer Website zu posten. Scrolle einfach im Editor nach unten, um die Empfehlungen des Plugins und die SEO-Punktzahl deines Inhalts zu sehen.

Denken Sie daran, dass in der Online-Welt nichts mehr Autorität schreit als auf der ersten Seite von Google zu sein. Dadurch wird Ihre Website mit einem konstanten organischen Traffic versorgt. Darüber hinaus wird es Ihre Glaubwürdigkeit in Ihrer Nische erheblich steigern, insbesondere für technisch versierte Kunden, die online nach Fachleuten suchen.

14. Pinterest Pin It Knopf

Pinterest ist neben Instagram ein weiteres beliebtes Bild-Sharing-Netzwerk, das von Fotografen genutzt wird. Wie der Name schon sagt, Pinterest Pin It Knopf können Sie einen "re-pin" -Button in einem Ihrer Bilder hinzufügen. Es ist ein einfaches Plugin, mit dem Sie alles auf einer einzigen Seite verwalten können.

Sobald Sie alles eingestellt haben, werden alle Ihre Post-Images automatisch mit einem Pin-Button eingebettet. Beachten Sie, dass eine einzelne Freigabe von einem Ihrer Website-Besucher Hunderte von neuen Klicks auf Ihre Website bringen kann - abhängig von ihrer Reichweite in sozialen Netzwerken und der gemeinsamen Nutzung Ihrer Bilder.

15. Kontaktformular 7

Einfach gesagt, das Hinzufügen Ihrer Kontaktinformationen zu Ihrer Kopfzeile, Fußzeile oder anderswo auf Ihrer Website reicht nicht aus, um Interessenten zu ermutigen, Sie zu kontaktieren. Deshalb ist das Hinzufügen eines Kontaktformulars eine der absoluten Prioritäten jeder WordPress-Website.

Für diesen Job wäre eines der beliebtesten Plugins, die Sie verwenden können Kontaktformular 7 - Ein Werkzeug mit einer glatten Lernkurve aber einer unglaublich hohen Decke. Es gliedert den formgebenden Prozess in zwei einfache Schritte. Zuerst müssen Sie zu "Kontakt"> "Neu hinzufügen" gehen, um den visuellen Kontakt für den Builder zu starten. Auf diese Weise können Sie angeben, welche Felder einbezogen werden sollen, welche E-Mail-Adresse Sie verwenden möchten, die Standardbenachrichtigungen usw.

Sobald Ihr Kontaktformular gespeichert ist, müssen Sie nur noch Ihr Kontaktformular per Shortcode in einen beliebigen Beitrag oder eine Seite einfügen. Dies kann vom Haupt-Formular-Generator oder über "Kontakt"> "Kontaktformulare" im WordPress-Dashboard abgerufen werden.

Handeln Sie, fangen Sie jetzt an!

Als Fotograf kann die Tatsache, dass Bilder Ihre Website verlangsamen können, bedenklich sein. Obwohl Sie Optimierung Plugins wie WP Smush und W3 Total Cache haben, können zu viele Bilder auf einer einzelnen Seite laden laden Ladezeiten und ruinieren das Benutzererlebnis. Beachten Sie, dass neben Ihrem Inhalt auf der Seite auch Ihre Hostinganbieter spielt auch eine Rolle bei der Website-Leistung.

Stellen Sie sicher, dass Sie von einem gesichert sind kompetente Hosting-Firma das passt ihre Dienste für WordPress!

Artikel von Christopher Jan Benitez

Christopher Jan Benitez ist ein professioneller freiberuflicher Schriftsteller, der kleine Unternehmen mit Inhalten versorgt, die das Publikum ansprechen und die Konversion steigern. Wenn Sie nach qualitativ hochwertigen Artikeln über alles suchen, was mit digitalem Marketing zu tun hat, dann ist er Ihr Typ! Fühlen Sie sich frei, auf Facebook, Google+ und Twitter "Hallo" zu sagen.

Verbindung herstellen: