WHSR Twitter Chat Recap: Blog intelligenter und produktiv bleiben, um Blog-Traffic zu wachsen

Artikel geschrieben von:
  • Social Media Marketing
  • Aktualisiert: Dec 10, 2016

Twitter-Chat ist ein Gespräch zwischen einer Gruppe von Leuten auf Twitter. Die Leute twittern und antworten mit einem bestimmten Hashtag. Dies hilft, die Konversation zu organisieren und leicht zu verfolgen.

WHSR hat unser eigenes Hashtag #WHSRnetChat gestartet. Wir wenden uns an Influencer, Freunde und Marken, um Feedback zu unseren Fragen zu erhalten. Obwohl wir es nicht live hosten, ist das Feedback von Twitter-Communities wirklich hilfreich!

Es gibt viele Dinge, die Sie tun müssen, um ein erfolgreiches Blog zu erstellen. In unserem vorherigen Twitter-Chat haben wir diskutiert Tipps zum Wachstum und wie man mit Bloggen Geld verdient.

In dieser Zusammenfassung teilen wir Ihnen mit:

  • Tipps, die Sie benötigen, um den Verkehr für Ihr Blog zu fördern und zu erhöhen.
  • Werkzeuge, um Zeit zu sparen und produktiv zu bleiben.
  • Blogging-Fehler von Experten und wie sie vermieden werden können.

Lass uns anfangen.

Blog intelligenter

#WHSRnetChat Q1. Was sind Ihre Tipps, um den Traffic auf Ihrem Blog zu fördern und zu steigern?

Verkehr ist das Herzblut eines Blogs.

Das Fahren von Traffic zu einem Blog ist jedoch eine Herausforderung, der sich die meisten Websitebesitzer stellen müssen. „Bauen und sie werden kommen“ wird heutzutage nicht funktionieren. Sie müssen nach Wegen suchen, um Ihren Blog vor Ihrem Publikum zu präsentieren.

Daniel Lyons, ein talentierter Blogger, generierte täglich eine halbe Million Besucher in seinem Blog. Allerdings machte er mit seinem Traffic nur etwa $ 1000 an AdSense-Einnahmen.

Nicht ganz das, worauf er gehofft hatte. Der Grund ist einfach. Er bekam das nicht richtige Zielgruppe.

Ich habe diese Frage an die Twitter-Community gestellt und hier ist das Feedback, das wir erhalten haben:

  • "Um mein Blog zu promoten: Viele soziale Medien & Erwähnung Blog in Autor / Moderator-BIOS." @ Amandavogel
  • "Sei gut in sozialen Netzwerken!" @ B_Grimaldi
  • "Vernetzen Sie sich mit anderen Bloggern." @Lisapatb
  • “Meinem Blick nach sozialer Liebe schreien? und ich teile es ständig selbst auf meinen sozialen Plattformen. “ @DreBeltrami
  • „Meine erste Antwort wäre, ein Publikum aufzubauen. Eine Gemeinschaft von begeisterten Fans. Eine E-Mail-Liste ist entscheidend für den Erfolg der Blog-Promotion. “ @vanmarciano
  • "Bleib authentisch." @EmilysFrugalTps
  • “Verwenden Sie JustRetweet. Tritt Communitys / Gruppen bei. Engagieren Sie sich mit anderen. “ @lorrainereguly

Ich habe meine Frage ein wenig geändert, als ich nach den effektivsten Methoden gefragt habe, um den Verkehr zu einem Blog zu lenken. Das Feedback war großartig. Dies sind großartige Strategien, um den Verkehr zu hacken.

  • „Werte schaffen, mit Menschen in Verbindung treten. Erstellen, verbinden, Datenverkehr folgt. “ @ RyanBiddulph
  • "Wenn Sie sich aktiv an solchen Chats beteiligen, hilft dies, da die Benutzer normalerweise Ihr Profil überprüfen." @ HurleyHall
  • "Schreiben Sie erstaunliche Inhalte, die Kopf und Schulter über den Rest liegen." @cre8d
  • "Richtige #SEO ist der beste Weg, um #traffic zu #blog zu fahren." @BloggerSharad
  • "Auf Social Media aktiv sein, mit anderen Bloggern und Followern interagieren, einfache Links zu Ihrem Blog und Ihren Fotos!" @makeupandbeauti
  • “Aktive soziale Medien. Seo on point, Pinterest, Twitter, Instagram, Facebook (Gruppen) und E-Mail-Newsletter. “ @ivorymix
  • "Sicher! Das hängt von der Website ab, aber PPC eignet sich hervorragend für engagierte Benutzer, die nach Informationen suchen, die Sie bereitstellen. “ @revaminkoff
  • "Ich liebe es, mit @Outbrain & @taboola den Traffic auf Blogs zu lenken - Sie bekommen neue engagierte Benutzer, die sich für Ihre Inhalte interessieren." @revaminkoff
  • „Auf den richtigen sozialen Kanälen aktiv sein, dafür sorgen, dass Ihr Blog / Ihre Website richtig eingerichtet ist, und den ursprünglichen Inhalt veröffentlichen!“ @ZenContent

@ Mike _Hosting gab uns sein Feedback im Langformat. Hier ist die Antwort:

  • „Ich benutze in erster Linie soziale Kanäle, um für neue Inhalte zu werben. Am effektivsten ist es, eine E-Mail-Abonnentenliste zu erstellen. “

Hier sind einige wichtige Mitteilungen aus der Frage:

  • Social Media ist die beliebte Wahl, um den Verkehr für ein Blog zu fördern und zu erhöhen.
  • Es ist wichtig, sich mit dem Menschen hinter dem Bildschirm zu verbinden.
  • Die Verwendung korrekter Werkzeuge hilft Ihnen dabei.
  • Qualitätsinhalte bleiben der Schlüssel zu einem erfolgreichen Blog.

In Verbindung stehender Artikel: 5 effektive Wege, um Ihren Blog-Traffic zu steigern.

Weiter zur nächsten Frage…

#WHSRnetChat Q2. Was sind die Blogging-Tools zur Steigerung der Produktivität?

Fast jedem Blogger fehlt die Zeit, um alle Aufgaben auf seiner Liste zu erledigen. Sie müssen lesen, Artikel schreiben, sie für soziale Medien werben, sich mit anderen engagieren und eine Million mehr.

Es ist einfach nicht genug Zeit. Daher sind Werkzeuge weiterhin die Notwendigkeit, um unsere Zeit besser zu verwalten und produktiver zu sein.

Mit dieser Frage habe ich mich an professionelle Blogger und Autoren gewandt, um herauszufinden, welche Tools sie verwenden. Sie haben höchstwahrscheinlich von Tools wie Hootsuite, Buzzsumo und Buffer gehört. Aber es gibt viele gute Werkzeuge, von denen Sie vielleicht noch nicht gehört haben.

Sehen Sie sich das Feedback der Twitter-Community an:

  • "1) @hootsuite 2) @studiopress 3) @Grammarly 4) @longtailpro 5) @googleanalytics" @ErikEmanuelli
  • Chrom-Erweiterungen und andere zeitsparende Tools wären @buffer @tweet_jukebox @missinglettr. " @davidhartshorne
  • „Ich probiere dieses neue Tool namens Habitbull aus. Meine Lieblingswerkzeuge sind Evernote, Todoist und Google Apps. ? " @ValerieDeveza
  • "Jimdo, eher eine Plattform, Hootsuite und Massplaner." @DanteHarker
  • "Meine Liste ist ziemlich kurz: Hauptsächlich @MyBlogU @VCBuzz @trello @Buzzsumo @TweetDeck und gute alte Tabellenkalkulationen?" @SanaKnightly

@ Mike _Hosting gab uns seine Antwort in einer E-Mail.

  • „Für mich geht es nicht unbedingt um die Tools (es gibt so viele zur Auswahl und verschiedene für verschiedene Leute), sondern darum, einen Prozess zum Schreiben und Veröffentlichen zu entwickeln, mit dem Sie Ihre Inhalte schnell und einfach auf Ihre Website bringen können. Ich benutze WordPress auf meiner Seite und es gibt viele großartige Plugins, aber das mit Abstand nützlichste ist Yoast SEO. Dies ist sehr hilfreich, wenn Sie sicherstellen möchten, dass Ihr Blog wahrgenommen wird, und spart viel Zeit beim Anpassen von Meta-Tags. “

Ich habe ein paar Tools recherchiert, von denen ich dachte, dass sie Sie interessieren könnten. Einige davon sind für mich neu. Andere sind nützlich und ich benutze sie auch.

1. Habitbull

Habitbull ist ein Werkzeug zur Gewohnheitsüberwachung. Die App organisiert Ihren Alltag und verfolgt alle Ihre Gewohnheiten. Es werden alle Ihre Daten in schönen Diagrammen dargestellt. Der coole Teil ist, es enthält motivierende Bilder, um Sie motiviert zu halten.

2. Trello

Wenn Sie nach einem Online-Tool für die Online-Zusammenarbeit suchen, ist Trello eine großartige Plattform für den Einstieg. Es ist einfach zu bedienen. Sie können eine Aufgabe erstellen und sich mithilfe von Boxen schnell fortbewegen. Sie können zu jeder Aufgabe einen Kommentar hinzufügen und alle Aktivitäten verfolgen.

3. Missinglettr

Missinglettr hat auf unseren Twitter-Chat mit einem geantwortet kurze Einleitung. Folgendes sagten sie: „Mit @missinglettr Sie verbinden buchstäblich nur Ihr Blog und das wars. Wir senden Ihnen dann vorbereitete Kampagnen. Kampagnen werden basierend auf Ihrem eigenen Blog erstellt. Jede Kampagne ist einzigartig und läuft über 12 Monate. Kurz gesagt, wir sparen Ihnen Zeit und Mühe, wenn Sie für jeden Artikel, den Sie schreiben, eine soziale Kampagne erstellen müssen :) “

4. VCBuzz

Viraler Content Buzz ist ein großartiger Ort, um Ihren Tweet zu verbessern und ein soziales Erscheinungsbild zu erhalten. Es funktioniert, indem Sie Credits verdienen, wenn Sie den Inhalt anderer Benutzer teilen. Sie müssen das Guthaben verwenden, wenn Sie Ihre Inhalte über das Tool bewerben. Es funktioniert auf anderen Plattformen wie Pinterest, Facebook und StumbleUpon.

Hier einige wichtige Punkte zu unserer Frage:

  • Sei kein Sklave der Werkzeuge, aber verstehe, dass sie dir bei deiner Arbeit helfen können.
  • Verwenden Sie Werkzeuge, die für Sie angenehm sind. Dies werden wahrscheinlich diejenigen mit einer geringeren Lernkurve sein.
  • Messen Sie Ihre Anstrengung.

In Verbindung stehender Artikel: 21-Produktivitäts-Tipps, mit denen Sie die Welt bereisen können.

Kommen wir zu unserer letzten Frage.

#WHSRnetChat Q3. Was ist dein größter Blog-Fehler? Und wie vermeide ich?

Fehler sind groß, solange wir von ihnen lernen.

Noch besser: Anstatt die Fehler selbst zu machen, können wir die Fehler anderer lernen. Fehler helfen uns zu verstehen, was und wie Dinge funktionieren.

Ich glaube, diese Frage ist hilfreich für Neulinge oder sogar Pro-Blogger. Wenn wir die Fehler anderer studieren, erinnern wir uns immer wieder daran, dies nicht zu wiederholen.

Hier sind die Blogging-Fehler, die Sie von den Experten lernen können:

  • “Größter Fehler #blogging? Nicht früh genug mit einer Nische beginnen! “ @ Patweber
  • „Ich schreibe nicht für dein Publikum. Wissen, wer sie sind und was sie wollen. “ @sherisaid
  • "Mangelnde Planung! Ein redaktioneller Kalender ist der beste Weg, um den Überblick zu behalten! Danke, dass du gefragt hast, Jason? " @joyceatjoysong
  • "Mein größter Fehler beim Bloggen ist nicht die Optimierung von Lead-Captures vom Tag 1… so viele Jahre mit verlorenem Traffic!" @seosmarty

@ Mike _Hosting teilte seine eigene Erfahrung:

  • „Lassen Sie sich für jemanden, der gerade anfängt, nicht auf die Besucherzahlen ein. Das Generieren von regelmäßigem Traffic auf Ihre Website geschieht nicht über Nacht und nur eine Handvoll täglicher Besucher kann ein wenig demoralisierend sein. Gib nicht auf! Das Entwickeln einer treuen Anhängerschaft erfordert Zeit und Mühe, es ist ein großer Markt und Sie konkurrieren mit Millionen anderer Experten. Als ich anfing, war ich erstaunt, wie lange es gedauert hat, um Leser zu gewinnen. “

Ich bin sicher, dass es viele Fehler gibt, aus denen Sie lernen können. Ich wollte wissen, was Pro-Blogger tun würden, wenn sie die Zeit zurückdrehen könnten. Ich suchte im Internet und suchte ein paar Antworten:

  • „Ich würde mehr Zeit damit verbringen, sich zu vernetzen und eine Gemeinschaft von gleichgesinnten Bloggern und Kleinunternehmern aufzubauen. Dies ist der Schlüssel zum Wachsen, Lernen, Helfen, Profitieren und vielem mehr! “ @madlemmingz
  • "Ich würde meinen Followern in den sozialen Medien mehr Aufmerksamkeit widmen und mehr mit ihnen kommunizieren, als nur meinen Blog zu promoten." @DovileMal
  • "Der #1-Fehler in meiner Blogging-Karriere: Ich sammle keine E-Mails - vom ersten Tag an." @WebHostingJerry
  • "Mein größter Fehler beim Bloggen bestand darin, dass ich dachte, ich wäre ein Versager, wenn ich nicht jede Woche einen Blogeintrag veröffentlichte." @ alancassinelli
  • "Seien Sie konsequent, tun Sie es nicht alleine und helfen Sie anderen." @ devesh
  • „Ich habe nicht geschrieben. Oder ich habe nicht geübt, 1,000-Wörter oder mehr täglich zu schreiben. Schreibe, schreibe und schreibe noch mehr, um deine Stimme zu finden und hervorzuheben. " @ RyanBiddulph
  • "Mein größter Fehler war der Kauf von Backlinks für Bloggingcage." @kulwantnagi

Wenn Sie weitere Blogfehler von Experten erfahren möchten, hier, hier und hier Es folgen einige gute Roundup-Beiträge.

Die wichtigsten Erkenntnisse aus unserer letzten Frage:

  • Lesezeichen es. Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Fehler nicht wiederholen.
  • Erinnern Sie sich immer daran, was Sie tun müssen, auch wenn es nicht Ihr erster Tag des Bloggens ist.
  • Erreichen Sie sie und lernen Sie persönlich von ihnen.

In Verbindung stehender Artikel: Dinge, von denen wir wissen, dass wir sie kennen, bevor wir einen Blog starten.

Ich hoffe, Ihnen hat dieser Beitrag genauso gut gefallen wie mir. Bei dieser Outreach-Kampagne stand ich vor vielen Herausforderungen. Die richtigen Fragen stellen, Menschen erreichen, Feedback sammeln und zusammenstellen.

Vielen Dank an alle, die an diesem Twitter-Chat teilgenommen haben. Vielen Dank für Ihre Zeit und Mühe, Ihr Feedback zu geben. Lass uns verbinden @WHSRnet.

Über Jason Chow

Jason ist ein Fan von Technologie und Unternehmertum. Er liebt es Website zu erstellen. Sie können sich mit ihm über Twitter in Verbindung setzen.