Ein Blick auf Pixpa: Der Ort, an dem Kreative zum Spielen kommen

Artikel geschrieben von:
  • Interviews
  • Aktualisiert: Dec 03, 2018

Das Aufkommen der Website-Builder bedeutete für Kreative wie Blogger, Fotografen und Designer, dass sie jetzt eine größere Plattform und Plattform haben, um ihre Arbeiten zu präsentieren, auch wenn sie keinerlei technische Expertise besitzen.

Pixpa ist ein bekannter Website-Builder in der Kreativgemeinschaft, da sie ihren Service als die beste Lösung für Kreative entwickelt haben, die eine Website erstellen möchten, die ihre Kreativität nutzen kann.

Es ist uns gelungen, mit den Leuten von Pixpa zu sprechen, um eine Vorstellung davon zu bekommen, wie Pixpa entstanden ist und warum sie die beste Plattform für Kreative sind, um eine Website zu erstellen und zu erstellen.

Homepage von Pixpa.com

Die frühen Jahre von Pixpa

Während die meisten Website-Builder von Webdesignern oder -entwicklern gegründet wurden, PixpaDie Herkunftsgeschichte unterschied sich leicht von der Norm. Das in New Delhi ansässige Unternehmen wurde von gegründet Gurpreet Singh, der als Designer für eine Kreativagentur angefangen hat.

"Pixpa wurde in 2013 von Gurpreet Singh gegründet, einem Designunternehmer, der bis dahin eine Full-Service-Kreativagentur für 15 leitete." Rohan Arora, der digitale Vermarkter bei Pixpa.

Aus einem Design-Hintergrund stammend, erkannte Singh, dass es im Vakuum ein Vakuum gab Website-Builder-Industrie für eine Plattform, die speziell auf professionelle Kreative ausgerichtet ist. Diese Offenbarung brachte ihn auf die Idee, Pixpa voranzubringen.

Die Erfahrung von Gurpreet in Design und Technologie zusammen mit den Erkenntnissen, die er als Teil der größeren Kreativgemeinschaft gewonnen hatte, führte dazu, dass er Pixpa gründete - eine All-in-One-Plattform für Kreative, die Online-Stil mit Einfachheit präsentieren, teilen und verkaufen kann.

Durch die Konzentration auf professionelle Kreative hat Pixpa sich einen Nischenmarkt geschaffen und trotz seines kleinen Teams bereits beachtliche Erfolge in der wettbewerbsfähigen Website-Builder-Branche erzielen können.

„Seit der Einführung hat sich Pixpa zu einem Produkt entwickelt, das Tausenden von kreativen Profis auf der ganzen Welt die Möglichkeit bietet, ihre Arbeiten einfach online zu präsentieren, zu teilen und zu verkaufen. Während wir nicht auf Details eingehen können, sind wir hartnäckig und rentabel. “

Pixpa plant und Preis ab September 2018 (Quelle).

Die Herausforderungen meistern

Als neuer Player in der Website-Builder-Industrie gab es eine Reihe von Herausforderungen, denen sich Pixpa stellen musste, um sich als wichtiger Player zu etablieren.

Das Marketing und das Erreichen potenzieller Kunden ist immer ein fortlaufendes Streben.

Wir treiben unser Empfehlungs- und Partnerprogramm voran und arbeiten intensiv an SEO- und Content-Marketing-Kanälen, um den eingehenden Datenverkehr zu erhöhen. Abgesehen davon investieren wir weiterhin kleine Beträge in strategische, bezahlte Engagements.

Diese Strategien haben sich auf jeden Fall definitiv ausgezahlt, da es ihnen gelungen ist, eine beachtliche Nutzerbasis aufzubauen und von Nominierungen von Branchenkollegen Anerkennung zu finden Websites wie die Awwwards.

All diese Erfolge bedeuteten eine Reihe neuer Herausforderungen, die Pixpa bewältigen musste. Eine der größten Hürden, mit denen sie derzeit konfrontiert sind, besteht darin, mit den Anforderungen der Benutzer Schritt zu halten und ihre Plattform auf der Grundlage des Feedbacks der Kunden anzupassen.

„Wenn wir uns vergrößern, wird es unsere größte Herausforderung sein, unsere Kultur aufrechtzuerhalten und sicherzustellen, dass unsere Unterstützung so persönlich und direkt mit unseren Kunden verbunden ist und die Feedback-Kanäle so stark bleiben.“

Vorgefertigte Themen bei Pixpa

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern. vollständige Themengalerie hier.

Themenname: Bloom.
Themenname: Nomad.

Themenname: Horizont.
Themenname: Boden.

Die richtigen Funktionen einbringen

Durch die Konzentration auf professionelle Kreative konnte sich Pixpa in einem Nischenmarkt etablieren, dem eine umfassende Plattform fehlt. Was Pixpa wirklich auf die Karte setzt, ist durch die Funktionen dass sie bieten.

Pixpa war entschlossen, eine All-in-One-Website-Lösung für alle in der Kreativbranche zu sein, weshalb sie so viele Funktionen enthielt, dass die Nutzer dies tun können einfach die website erstellen Sie brauchen.

Wir bieten eine breite Palette an Funktionen, die auf kreative Profis abzielen. Einige dieser Funktionen umfassen:

  • Mobile freundliche responsive Websites
  • Schöne, anpassbare Vorlagen
  • Integrierter E-Commerce
  • Integrierte Blogging-Tools
  • Kundengalerien zum Teilen, Prüfen, Verkaufen und Liefern von Bildern
  • Website-Builder per Drag & Drop verschieben
  • Keine Kodierung benötigt
  • Best-in-Class-Hosting
  • Verbindung Ihres Domainnamens
  • SSL-Sicherheit auf allen Websites
  • Erschwingliche Preispläne
  • 24 × 7-Unterstützung (E-Mail, Telefon, Live-Chat)

All diese Funktionen machen Pixpa zu einer großartigen Plattform für alle Kreativen, die eine wirklich umfassende Weblösung wünschen.

Für Pixpa war es wichtig, dass sie den Benutzern so viele Funktionen wie möglich zur Verfügung stellen, da dies Teil ihrer Unternehmensmission ist.

„Unsere Mission ist es, Kreativen mit den Tools zu unterstützen, mit deren Hilfe sie eine schöne, professionelle Online-Präsenz erstellen und verwalten können, die einfach zu verwalten und kostengünstig ist“, erklärt Rohan. "Mit Pixpa können Kreative ihre Websites, Blogs, E-Commerce-Stores und Kundengalerien ganz einfach an einem Ort erstellen und verwalten."

Inside Pixpa (Schnelle Demo)

Pixpa-Dashboard.

Anpassen Ihres Website-Designs bei Pixpa.

Was die Zukunft für Pixpa hält

So einfach es für sie sein kann, sich auf ihren Lorbeeren auszuruhen und den Erfolg, den sie gemacht haben, fortzusetzen, blickt das Pixpa-Team ständig in die Zukunft und sucht nach Möglichkeiten, wie sie ihre Dienstleistungen weiter verbessern können, um die besten Ergebnisse zu erzielen Wettbewerb.

Die Wettbewerbsvorteile von Pixpa liegen in unserem integrierten Ansatz, um alle Funktionen hervorzuheben, die unsere Zielgruppen nahtlos in eine Plattform integrieren müssen. Die Designvorlagen von Pixpa, das voll ausgestattete Toolset, unsere attraktiven Kosten und die schnelle, freundliche Unterstützung verschaffen uns den Wettbewerbsvorteil, der erforderlich ist, um die Nase vorn zu haben.

Abgesehen von der Verbesserung ihrer Services ist Pixpa derzeit vor allem auf der Suche nach einem System, das Kreativen dabei helfen kann, auf der geschäftlichen Seite effizienter zu arbeiten. Rohan sagt uns, dass Pixpa "sich derzeit auf die Business-Workflow-Tools konzentriert, die Kreative benötigen, beispielsweise die Verbesserung unserer E-Commerce-Funktionen und der Plattform für Kundengalerien."

Es spricht definitiv viel darüber, wie engagiert das Pixpa-Team ist, da es ständig nach Möglichkeiten sucht, die Benutzererfahrung für seine Kunden weiter zu verbessern und zu verbessern.

Mit Motiven für Motive

Es ist ziemlich selten, dass Pixpa mit anderen Verkaufsstellen spricht und Einblicke in das Unternehmen gibt. Deshalb fühlen wir uns sehr geehrt, dass wir während dieses Interviews die Möglichkeit hatten, mit ihnen zu chatten.

Und es ist für uns definitiv klar, dass Pixpa eine Plattform ist, die von Kreativen für Kreative von Grund auf aufgebaut wurde. Es ist wirklich eine kreative Plattform für Blogger, Fotografen, Designer und grundsätzlich alle, die in der Kreativbranche arbeiten, um eine Website auf einfache und einfache Weise zu erstellen und zu erstellen.

Über Azreen Azmi

Azreen Azmi ist eine Autorin mit einem Hang zum Schreiben über Content Marketing und Technologie. Von YouTube bis Twitch versucht er, mit den neuesten Inhalten Schritt zu halten und herauszufinden, wie Sie Ihre Marke am besten vermarkten können.

Verbinden: