Wie man einen RSS-gesteuerten automatischen wöchentlichen Newsletter auf MailChimp einrichtet

Aktualisiert: 13. Dezember 2016 / Artikel von: Lori Soard

Laut der Software Advice-Umfrage ungefähr 40% der B2B Marketer Ich habe das Gefühl, dass die Leads, die sie durch ihr internes E-Mail-Marketing gewinnen, eine höhere Qualität haben als Leads anderer Quellen. Es ist nicht nur wichtig, Leser für Ihr Blog zu interessieren, sondern Sie sollten Ihr Bestes geben, um sie für Ihre Mailingliste zu registrieren, damit Sie sie wiederkommen und in Kunden verwandeln können.

Wir haben auf dieser Site viele Möglichkeiten aufgezeigt Verbinden Sie sich mit Ihren Besuchern, Reduzieren Sie Ihre Absprungrate und Konvertierungen verbessern. Eine Möglichkeit, eine Verbindung herzustellen, besteht über eine interne Mailingliste.

Wenn Sie jemals eine unerwünschte E-Mail in Ihrem Posteingang gesehen haben, wissen Sie, wie irritierend es sein kann, etwas zu erhalten, das Sie nie angefordert haben. Anstatt zusammenzucken, möchten Sie, dass Ihre Leser sich über Ihre Korrespondenz freuen. Das Problem ist, dass die meisten Blogger so beschäftigt sind, dass sie einfach keine Zeit haben, regelmäßige Newsletter zu erstellen.

Geben Sie den RSS Driven Automated Weekly Newsletter von MailChimp ein

Ich gehöre zu den Bloggern, denen es schwer fällt, einen monatlichen Newsletter zu erhalten. Darüber hinaus blogge und bearbeite ich für mehrere Websites sowie für meine eigenen. Dies bedeutet, dass der Newsletter in den Hintergrund gedrängt wurde. Manchmal überspringe ich einen Monat und wenn ich einen Newsletter versende, haben sich mehrere Abonnenten abgemeldet.

Leider hörten die Leute nicht jede Woche von mir, so dass sie entweder vergaßen, sich anzumelden, oder sich nicht mehr für einen sporadischen Newsletter interessierten.

MailChimp hat dieses Problem für vielbeschäftigte Blogger gelöst. Ihre RSS-gesteuerten Newsletter können so eingestellt werden, dass sie automatisch aus Ihrem RSS-Feed abgerufen werden. Nachdem Sie die ursprüngliche Vorlage erstellt haben, müssen Sie lediglich Ihre regulären Blog-Posts veröffentlichen. MailChimp wird die neuen aus Ihrem RSS-Feed abrufen und Ihren Lesern jederzeit senden.

Sie können den Newsletter so einstellen, dass er täglich, wöchentlich oder monatlich verschickt wird. Persönlich empfehle ich einmal pro Woche. Sie möchten Ihre Leser nicht mit zu vielen E-Mails überwältigen, aber Sie möchten vor ihnen bleiben, damit sie Sie nicht vergessen. Meine Crabby Housewife-News werden jeden Freitagmorgen veröffentlicht. In anderen Blogs habe ich andere Tage ausgewählt, basierend darauf, wann der Großteil meines Traffics im Durchschnitt für die Woche auftritt.

So richten Sie den MailChimp RSS-Newsletter mit Screenshots ein

Schritt 1: Einloggen

Wenn Sie noch kein MailChimp-Konto haben, ist es für so viele tausend E-Mails pro Monat kostenlos. Wenn Ihre Liste anfängt zu wachsen, fallen geringe Gebühren an, aber sie sind bedenklich dafür, wo Ihre Mailing-Liste / Ihr Visier wächst. Es ist die Kosten für den Service für alle Vorteile, die Sie erhalten, auf jeden Fall wert.

Schritt 2: Kampagne erstellen

Klicken Sie zunächst auf "Kampagne erstellen", um Ihren laufenden RSS-gesteuerten automatisierten Feed einzurichten.

mailchimp Kampagnen-Screenshot erstellen
Klicken Sie zunächst oben rechts unter Ihrem Dashboard auf die dunkelgraue Schaltfläche "Kampagne erstellen".

mailchimp Wählen Sie den Kampagnen-Screenshot aus

Beachten Sie im obigen Screenshot, dass Sie 4 Möglichkeiten haben. Normalerweise führen Sie wahrscheinlich eine reguläre Kampagne durch. Dieses Mal wählen Sie die vierte Option - RSS-gesteuerte Kampagne.

Wenn Sie zuvor noch keine RSS-gesteuerten Kampagnen verwendet haben, werden Sie von MailChimp aufgefordert, eine anzugeben RSS zum E-Mail-Guide. Diese Anleitung ist sehr nützlich, um die Sprache zu verstehen, die für Anpassungen erforderlich ist. Ich werde mit Ihnen teilen, wie Sie eine einfache, bild- und ausschnittsbasierte Sammlung von Posts erstellen. Wenn Sie die Einstellungen dahinter anpassen möchten, ist der Leitfaden hilfreich.

Schritt 3: Link zu RSS-Feed und Zeitplan festlegen

mailchimp RSS-Feed und Timing-Screenshot

Auf der im Screenshot oben gezeigten Seite schließen Sie Ihren RSS-Feed an und planen Ihre Kampagne.

Normalerweise ist der WordPress-RSS-Feed http://Ihrblog.com/feed oder http://Ihrblog.com/wp-rss2.php. Wenn Sie Feedburner oder ähnliches verwenden, können Sie möglicherweise auch darauf zugreifen. Ich persönlich finde es sehr viel effektiver, direkt auf meinen Feed auf meiner Website zu klicken, um Beiträge zu ziehen und auf dem Laufenden zu bleiben.

Als Nächstes legen Sie fest, wie oft Sie Inhalte versenden möchten. Sehen Sie die grauen Dropdown-Felder im Screenshot oben?

Sie können wählen, ob Sie Ihre E-Mails täglich, wöchentlich oder monatlich gleichzeitig senden möchten. Wenn Sie jeden Tag versenden möchten, können Sie auch nur an Wochentagen senden. Deaktivieren Sie einfach die blauen Kontrollkästchen neben den Tagen, an denen die E-Mail nicht gesendet werden soll.

Klicken Sie auf "Speichern". Sie werden gefragt, an welche Liste Sie die Kampagne senden möchten. Wählen Sie Ihre Liste und klicken Sie auf "Weiter".

Schritt 4: Entwerfen Sie Ihre Vorlage

Legen Sie einige grundlegende Informationen fest, indem Sie Ihre Kampagne benennen (dies ist für Sie bestimmt, daher empfehle ich etwas wie "Wöchentliche RSS-Kampagne für X-Liste". Lassen Sie die anderen Einstellungen vorerst auf den Standardeinstellungen. Sie können die Begrüßung und Nachverfolgung später jederzeit ändern.

Mailchimp Design Theme Screenshot

Jetzt entwerfen Sie Ihre Vorlage, indem Sie ein Basislayout auswählen. Natürlich können Sie auch ein fertiges Thema aus der Themenliste auswählen. Beachten Sie, wie ich im Abschnitt Vorlagen zu einigen RSS-spezifischen Themen gescrollt habe. Dies ist eine gute Idee, da die grundlegende Codierung vorhanden sein wird und alles, was Sie tun müssen, ist, sie zu optimieren.

Für dieses Tutorial habe ich oben rechts das Basic RSS-Theme gewählt. Unten sehen Sie einen Screenshot, wie die Vorlage aussieht, bevor sie bearbeitet wird.

mailchimp-rss-feed-template-basic-screenshot

 

Schritt 5: Passen Sie die Vorlage an

Ihr erster Schritt sollte darin bestehen, den Abschnitt "Bild hier ablegen" zu ersetzen. Dies sollte für den Leser leicht erkennbar sein. Ihr Logo, die Überschrift auf Ihrer Website, ein Bild, das sie zuvor gesehen haben usw.

Ein Punkt, den viele Leute in der Vorlage vermissen, ist ganz oben im Vorlagenkopf, in dem steht: "Verwenden Sie diesen Bereich, um eine kurze Vorschau des Inhalts Ihrer E-Mail anzubieten." Dies ist direkt über dem Bild. Stellen Sie sicher, dass Sie dies bearbeiten oder entfernen. Ansonsten ist es offensichtlich, dass Sie anhand einer Vorlage gearbeitet und dieses Detail übersehen haben. Es ist eine Kleinigkeit, aber es kann den Unterschied machen, ob Ihr Newsletter als professionell wahrgenommen wird oder nicht.

Schritt 6: Bilder hinzufügen (optional)

Wenn Sie Ihrer E-Mail Bilder hinzufügen möchten, müssen Sie wahrscheinlich einige Dinge tun. Als ich der Vorlage für Bilder die Kodierung hinzufügte (mehr dazu in einer Minute), wurden sie aus irgendeinem Grund immer noch nicht angezeigt. Zum Schluss musste ich noch ein separates Plugin installieren und dann hat es einwandfrei funktioniert.

Ich würde es zuerst ohne ein Plugin versuchen, da Ihre Erfahrung möglicherweise anders ist. Legen Sie einfach die Codierung fest und senden Sie eine Test-E-Mail an sich, um zu sehen, ob es funktioniert. ich installierte MB ImageChimp RSS Feed Enhancer. Sie installieren es einfach und aktivieren es und fertig. Es hat perfekt für mich funktioniert. Ihr "Kilometerstand kann von meinem abweichen".

Unten sehen Sie einen Screenshot, wie meine Beiträge mit Bildern aussehen. Es gibt auch eine Zusammenfassung der Beiträge im Text mit Links oben in der E-Mail.

mailchimp email mit bild screenshot

Wenn Sie die Bilder nun Ihrer Vorlage hinzufügen möchten, fügen Sie einfach diesen Befehl dort hinzu, wo das Bild erscheinen soll:

* | RSSITEM: BILD | *

So wird es in meiner Vorlage angezeigt, sodass Sie es im Kontext mit den anderen Befehlen sehen können:

* | RSSITEM: TITEL | *

Von * | RSSITEM: AUTHOR | * an * | RSSITEM: DATE | *
* | RSSITEM: IMAGE | ** | RSSITEM: INHALT | *
* | RSSITEM: TWITTER | * * | RSSITEM: LIKE | *

* | ENDE: RSSITEMS | *

Schritt 7: Den Newsletter abschließen

Wenn Sie mit der Darstellung Ihrer Vorlage zufrieden sind (denken Sie daran, Test-E-Mails zu senden, und lassen Sie sie von einer anderen Person überprüfen, um sicherzustellen, dass alles Ihren Wünschen entspricht), klicken Sie auf Weiter.

Klicken Sie auf der geladenen Seite auf die blaue Schaltfläche in der unteren rechten Ecke mit der Aufschrift „RSS-Feed starten“. Ihre Kampagne wird nun am nächsten geplanten Termin an alle Abonnenten gesendet.

Das Einrichten eines eigenen RSS-gesteuerten automatischen Newsletters sollte nicht länger als 30 bis 60 Minuten dauern und spart Ihnen in Zukunft unzählige Stunden. Sie müssen sich nie Sorgen machen, dass ein Abonnent einen wichtigen Beitrag verpasst, und im Laufe der Zeit wird Ihre Liste wahrscheinlich wachsen, wenn die darin enthaltenen Artikel geteilt werden.

Über Lori Soard

Lori Soard arbeitet seit 1996 als freie Autorin und Redakteurin. Sie hat einen Bachelor in Englisch und einen Doktortitel in Journalismus. Ihre Artikel erschienen in Zeitungen, Magazinen, online und sie hat mehrere Bücher veröffentlicht. Seit 1997 arbeitet sie als Webdesignerin und Promoterin für Autoren und kleine Unternehmen. Sie arbeitete sogar für eine kurze Zeit, um Websites für eine populäre Suchmaschine zu bewerten und eingehende SEO Taktiken für eine Anzahl von Klienten zu studieren. Sie genießt es, von ihren Lesern zu hören.