WannaFlix Bewertung

Artikel geschrieben von:
  • Web Tools
  • Aktualisiert: Aug 11, 2020

WannaFlix wird von einem nahezu unbekannten Unternehmen aus Hongkong betrieben. Es gibt nicht viele Neuigkeiten über dieses VPN, und es war nicht gerade die produktivste Sache, die ich in letzter Zeit gemacht habe.

Was ich weiß ist, dass sie eine Handvoll Server haben - ungefähr 20 davon. Die Zahl täuscht zwar ein wenig, aber dazu später mehr. Wenn Sie in diese Überprüfung gehen, müssen Sie die Erwartungen verwalten.

Wannaflix Übersicht

Über das Unternehmen

  • Unternehmen - Top Positive Solution Ltd.
  • Gegründet - Unbekannt
  • Land - Hong Kong
  • Website - https://wannaflix.com/

Benutzerfreundlichkeit & Spezifikationen

  • Apps verfügbar für - Android, Windows
  • Browser-Plugins - Keine
  • Geräte - Router (nur Asus Merlin)
  • Protokolle - Shadowsocks, v2ray, ShadowsocksR, Eclipse
  • Streaming und P2P (Limited) - Ja

WannaFlix

Vorteile von WannaFlix

  • Niedrige Eintrittskosten
  • Gute Kundenbetreuung
  • Arbeitet in China
  • Deckt viele Netflix-Regionen ab

Nachteile von IPVanish

  • Einschränkung für P2P
  • Hohe Latenz und mittlere Geschwindigkeiten
  • Komplexes Setup

Preis

  • $ 9.97 / Monat für 1-Monatsabonnement
  • $ 8.32 / Monat für 6-Monatsabonnement
  • $ 6.99 / Monat für 12-Monatsabonnement

Schlussfolgerung

WannaFlix gehört zu den besten VPNs, die in China zuverlässig funktionieren. Der Dienst allein wäre für eine bestimmte Benutzergruppe von unschätzbarem Wert. Und ihre Netflix-Zugriffsliste ist bei weitem die umfassendste, die ich je gesehen habe.


WannaFlix-Vorteile: Was ich an WannaFlix mag

1. Niedrigere Eintrittskosten

WannaFlix bietet niedrige Eintrittskosten

Die Mehrheit der Unternehmen im VPN-Bereich tendiert dazu, einmonatige Abonnementpreise hoch zu starten. Die meisten halten es jedoch in der Größenordnung zwischen 11 und 13 US-Dollar. Der Grund dafür ist, kurzfristige Kunden zu entmutigen.

Die meisten Dienste setzen alles daran, um Kunden mit erweiterten Abonnements zu kämpfen, und viele hoffen auf diejenigen, die bereit sind, zwischen einem Jahr und fünf Jahren auf einmal für alles zu bezahlen. Dafür sind sie bereit, die Preise erheblich zu senken.

Während dies auf lange Sicht kein sehr praktisches Geschäftsmodell zu sein scheint, scheint es für viele Top-Namen in der Branche wie z NordVPN und CyberGhost. Wannaflix nimmt jedoch eine einzigartige Position zum Preis ein.

Für einmonatige Benutzer sind die Eintrittskosten mit 9.97 USD etwas niedriger. Dies mag zwar noch etwas steil erscheinen, wird jedoch für VPNs am unteren Ende der Skala betrachtet.

2. Geld-zurück-Garantie für alle Pläne

WannaFlix bietet eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie für alle Pläne. Das ist richtig - inklusive des einmonatigen Pakets. Im Wesentlichen geben sie jedem eine kostenlose Testversion. Auch wenn dies nicht signifikant erscheint, liegt es etwas außerhalb der Industrienormen.

Die meisten VPN-Dienste bieten erweiterte Geld-zurück-Garantien nur für ihre längeren Abonnements und bieten dann eine drei- bis siebentägige Testversion für andere Benutzerkategorien an. Offensichtlich hat WannaFlix hier die Oberhand.

3. Sehr reaktionsschnelles Support-Team

Eines der Dinge, die mir an WannaFlix am besten gefallen haben, war das sehr höfliche und reaktionsschnelle Kundenserviceteam. Ich hatte einen echten Grund, mich mit ihnen in Verbindung zu setzen, und war beeindruckt, wie sie damit umgingen.

Die Anfrage per Support-Ticket wurde schnell von einem echten Frontliner beantwortet. Keines dieser heute so verbreiteten automatisierten Nachrichten. Diese Person führte eine erste Bewertung durch, entschied, dass sie das Problem nicht lösen konnte, und teilte uns mit, dass es an das technische Team übergeben wurde.

Von Anfang bis Ende wurde das Problem innerhalb von 24 Stunden behoben. Für mich ist diese Art von Turnaround ziemlich gut, insbesondere in technischen Fragen.

4. WannaFlix arbeitet zuverlässig in China

Die Leistung von VPNs in China ist etwas, das die Mehrheit der Welt nicht wirklich interessiert - bis sie das Land besuchen müssen. China zensiert das Internet stark und viele beliebte internationale Websites sind verboten.

Wenn Sie ein Facebook- oder Youtube-Junkie sind, der für einen bestimmten Zeitraum in China festsitzt, kann dies dazu führen, dass Sie die Wände kriechen. Hier kommen VPNs ins Spiel. Leider viele VPNs funktioniert nicht gut in China, sogar unter den Top-Namen in der Branche.

WannaFlix tut es. Betrachten wir einige Leistungsdaten, die ich über einen bestimmten Zeitraum hinweg gesammelt habe:

WannaFlixNordVPNExpressVPN
ErfolgsrateDL GeschwindigkeitErfolgsrateDL GeschwindigkeitErfolgsrateDL Geschwindigkeit
Tag 1 100%986Kbps 100%14Mbps0%0bps
Tag 2 100%858Kbps 100%1Kbps0%0bps
Tag 3 100%192Kbps 100%0bps0%0bps
Tag 4 100%6Mbps 100%0bps0%0bps
Tag 5 100%512Kbps 100%27.5Mbps0%0bps
Tag 6 100%422Kbps 100%0bps0%0bps
Tag 7 100%3.5Mbps 100%0bps0%0bps

Die Zahlen in der obigen Tabelle beziehen sich auf Verbindungsversuche mit diesen VPNs aus China. Wie Sie sehen können, ist die übliche Spitzenleistung NordVPN und ExpressVPN ergab einige gemischte Ergebnisse.

WannaFlix war trotz der unterschiedlichen Geschwindigkeiten der einzige Dienst, der eine konsistente Verbindung herstellte und gleichzeitig die Benutzerfreundlichkeit des Dienstes ermöglichte. Dies ist äußerst beeindruckend, da China ein notorisch schwieriger Ort ist, um ein VPN mit einem gewissen Maß an Vertrauen zu verbinden.

5. Umfangreiche Unterstützung für Netflix-Regionen

So durchgemacht viele VPN-DienstanbieterEs überrascht mich nicht, dass die Mehrheit darauf abzielt, ihren Nutzern Netflix US-Inhalte zur Verfügung zu stellen, wann immer dies möglich ist. Es ist eine Frage der Nachfrage - wenn es genug gibt, um es rentabel zu machen, wird der Anbieter dies tun.

Dies führt zu der kleinen Frage, wer die Nischenmärkte bedient. Zum einen WannaFlix. Trotz seines relativ unbekannten Status hat WannaFlix alles auf Netflix getan und lässt es dort laufen, wo nicht viele VPNs stören werden.

WannaFlix entsperrt die folgenden Netflix-Regionen. USA, Hongkong, Kanada, Großbritannien, Japan, Deutschland, Südkorea, Singapur, Südafrika, Schweiz, Taiwan und Russland.

Obwohl nicht vollständig, ist dies bei weitem die umfassendste Zugriffsliste, die ich bisher gesehen habe.

WannaFlix Nachteile: Was ich an WannaFlix nicht mag

1. Geschwindigkeit ist nicht ihre Stärke

WannaFlix-Geschwindigkeitstest

Basisgeschwindigkeitstest (500 Mbit / s angekündigt)

Möchtegern-Basisgeschwindigkeitstest
Wie Sie sehen können, ist meine tatsächliche Leitungsgeschwindigkeit fast genau das, wofür ich bezahle. Das ist eine großartige Linie im Sand, mit der man Geschwindigkeitsvergleiche durchführen kann. Bei einer Verbindung zu einem inländischen Server beträgt die erwartete Latenz ebenfalls (siehe aktuelles Ergebnis hier).

Für diese Tests habe ich WannaFlix Eclipse verwendet, eine Version von OpenVPN. Tatsächlich wird auch die OpenVPN-Benutzeroberfläche verwendet, nicht die native App.

WannaFlix Singapore Server Geschwindigkeitstest

WannaFlix Singapore Server Geschwindigkeitstest
Der WannaFlix-Geschwindigkeitstest aus Singapur hatte eine hohe Latenz (siehe aktuelles Ergebnis hier). Ping = 262ms, download = 29.85Mbps, upload = 25.38Mbps.

Das von WannaFlix produzierte Geschwindigkeitstestergebnis war ein kleiner Schock. Obwohl ich nichts Fantastisches erwartet hatte, hat mich der Singapur-Test verblüfft, wie hoch die Latenz war.

Um sicher zu gehen, habe ich den Test einige Male durchgeführt und dabei ähnliche Ergebnisse wie hier gezeigt erhalten. Selbst wenn ein VPN aktiv ist, weist eine Verbindung nach Singapur (von meinem Standort aus) normalerweise eine Latenz von nicht mehr als 20 ms auf. In der Tat würden sogar 20 ms als übermäßig angesehen.

WannaFlix Deutscher Server-Geschwindigkeitstest

WannaFlix Deutscher Server-Geschwindigkeitstest
Der WannaFlix-Geschwindigkeitstest aus Deutsch hatte ebenfalls eine hohe Latenz (siehe aktuelles Ergebnis hier). Ping = 306ms, download = 10.42Mbps, upload = 0.31Mbps.

Während Geschwindigkeiten auf dem deutschen Server nutzbar waren (mangels eines besseren Wortes), waren sie es kaum. Wieder beobachtete ich die ungewöhnlich hohe Latenz.

WannaFlix US Server Geschwindigkeitstest

WannaFlix US Server Geschwindigkeitstest
Der WannaFlix-Geschwindigkeitstest aus den USA war fast hoffnungslos (siehe aktuelles Ergebnis hier). Ping = 328 ms, Download = 2.81 Mbit / s, Upload = 1.75 Mbit / s.

Ehrlich gesagt sind die Geschwindigkeiten in die USA für mich normalerweise nicht so groß, da ich auf der anderen Seite der Welt lebe. Die auf WannaFlix angezeigten Geschwindigkeiten waren in diesem Fall jedoch fast hoffnungslos. Auf jeden Fall nicht ausreichend, um Netflix mit zu streamen.

2. Das Einrichten kann ein Albtraum sein

Für VPN-Neulinge kann es ein Albtraum sein, WannaFlix zum Laufen zu bringen. Ich benutze VPNs schon lange und habe routinemäßig Tests für viele Marken durchgeführt. Ohne Zweifel hat dieser das schlechteste Onboarding, das ich je gesehen habe.

Es scheint verschiedene Versionen der Dokumentation zu geben, von denen einige alt sind, von denen einige angeblich aktuell sind (aber nicht vollständig aktuell sind) - mit falschen Links oder Links, die vorhanden sein sollen, aber nicht vorhanden sind.

Hier ist ein Tipp;

Laden Sie die OpenVPN-Benutzeroberfläche herunter und installieren Sie sie Laden Sie dann selbst die WannaFlix Eclipse-Konfigurationsdateien von Ihrem Konto-Dashboard herunter. Importieren Sie sie dann und führen Sie sie mit der ID und dem Kennwort aus, die Sie unter "Eclipse" finden.

WannaFlix VPN-Setup
Klicken Sie auf den Namen des Servers, zu dem Sie eine Verbindung herstellen möchten. Die Konfigurationsdatei wird importiert. Sie müssen die Einstellungen speichern, bevor Ihnen die Liste der Server zur Verfügung steht.

Alternativ können Sie versuchen, sich durch das zu kämpfen, was Sie finden können (oder ihre Großen fragen Kunden-Support) wie man ihre anderen Protokolle benutzt.

3. Unsicherheit bei P2P

WannaFlix P2P-Verbindungen
WannaFlix hat schwerwiegende Strafen für Torrenting auf falschen Servern

P2P ist eine der Liebsten meines Lebens und ich habe keine Ahnung, wie es mit WannaFlix funktioniert. Ihr Nutzungsbedingungen behaupten, dass sie spezialisierte P2P-Server haben. Die Verwendung von P2P außerhalb dieser spezialisierten Server führt zur Kündigung des Kontos. Das Problem ist, dass ich keine Liste finden kann, welche Server P2P unterstützen.

Die Art und Weise, wie damit umgegangen wird, ist ebenfalls merkwürdig. Die meisten VPNs, die P2P einschränken, lassen es einfach nicht zu, dass es auf anderen Servern funktioniert. Es ist sicherlich nicht nötig, das Konto eines Benutzers zu kündigen, besonders wenn er keine Ahnung hat, wo er Torrent kann!


Fazit: Ist WannaFlix das Geld wert?

Zu Recht sollte ich als Antwort ein klares NEIN geben. Es gibt jedoch mildernde Faktoren, die stark zu ihren Gunsten entscheiden. Das erste und wichtigste ist die China-Frage. Wie bereits erwähnt, ist es keine leichte Aufgabe, ein VPN in China zum Laufen zu bringen, geschweige denn zuverlässig zu arbeiten.

WannaFlix gehört zu den besten VPNs, die immer noch versuchen, Benutzern mit Sitz im Land eine Chance zu bieten, die Zensur zu überwinden. Dafür wären sie für einen kleinen Teil der Benutzer von unschätzbarem Wert.

Zweitens - ihre umfassende Netflix-Zugriffsfunktion. Bei den angezeigten Geschwindigkeiten wird die Erfahrung nicht großartig sein. Aber wenn Sie einige bestimmte Filme sehen müssen, dann ist dies eine Möglichkeit, dies zu tun.

Die Zusammenfassung

Vorteile von WannaFlix

  • Niedrige Eintrittskosten
  • Gute Kundenbetreuung
  • Arbeitet in China
  • Deckt viele Netflix-Regionen ab

Nachteile von WannaFlix

  • Einschränkung für P2P
  • Hohe Latenz und mittlere Geschwindigkeiten
  • Komplexes Setup

Alternativen

Weitere Informationen zu VPN-Diensten finden Sie in unserer Liste der besten 10-VPN-Dienste.

Bekanntgabe verdienen - Wir verwenden Affiliate-Links in diesem Artikel. WHSR erhalten Überweisungsgebühren von in diesem Artikel genannten Unternehmen. Unsere Meinungen basieren auf realen Erfahrungen und tatsächlichen Testdaten.

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.