Automatisieren Ihres Content-Marketing-Workflows in einfachen Schritten von 5

Artikel geschrieben von:
  • Online Business
  • Aktualisiert: Jan 16, 2018

Sie wissen bereits, wie wichtig eine Content-Marketing-Strategie ist, um richtig zu werden. Es kann sich so leicht drehen und drehen, und ein Klick auf die Schaltfläche zum Hochladen und Ihr Inhalt könnte auf den Bildschirmen von Millionen Internetbenutzern auf der ganzen Welt erscheinen.

Es ist eine aufregende Zeit.

Sie werden jedoch auch nur darüber Bescheid wissen wie zeitaufwändig dieser Inhaltserstellungsprozess istUnd wenn die Rendite nicht da ist, geht Ihr Geschäft unter. Also, was können Sie als Unternehmen tun, um die Dinge zu verbessern, indem Sie die Dinge schneller erledigen, jedoch zu geringeren Kosten, so dass Sie mehr Budget haben, um damit zu spielen?

Die Antwort: Automatisierung.

Hier sind fünf Schritte, die Ihr Unternehmen bereits jetzt ergreifen kann, um die Automatisierung Ihres Content-Marketing-Workflows zu implementieren und Ihnen dabei zu helfen, das bestmögliche Geschäft zu werden!

1. Definieren Sie Ihren Zweck

Okay, dieser Punkt ist selbstverständlich, aber es ist so wichtig, dass Sie sich unbedingt an diesen Aspekt jeder einzelnen Entscheidung erinnern, die Sie und Ihr Team zur Inhaltserstellung treffen. Sie müssen 100% wissen, wer Ihr Zielmarkt ist, und den Grund, warum Ihre Inhalte vor ihnen stehen.

Wollen Sie beispielsweise Ihr Unternehmen promoten und eine neue Zielgruppe auf Ihre Präsenz aufmerksam machen? Möglicherweise versuchen Sie, Benutzer dazu zu bewegen, Ihr neues Produkt oder Ihre neue Dienstleistung zu kaufen? Vielleicht versuchen Sie einfach, Ihre Anhänger über die neuesten Entwicklungen in Ihrem Unternehmen aufzuklären.

„Unabhängig vom Zweck Ihres Inhalts können Sie diesen gesamten Prozess automatisieren, indem Sie einen Zeitplan erstellen. Das bedeutet, dass Sie nie darüber nachdenken müssen, was als nächstes kommt, sondern Sie können sich einfach auf Ihren vororganisierten Workflow beziehen “, erklärt Jeffrey Thomas, Marketing Strategist bei Große Aufträge.

2. Erstellen Sie Ihre Inhalte

Nachdem Sie nun den Zweck Ihres Inhalts und Ihren gesamten Workflow definiert haben, können Sie mit dem Erstellen des Inhalts für Ihre Strategie beginnen. Sie können dies tun, indem Sie eine Inhaltsanfrage bestellen. Wo auch immer diese Quest ihren Ursprung hat, gibt es ein paar Prozesse, die stattfinden müssen.

In erster Linie betrifft dies die SEO-Analyse des Inhalts. Sie können also eine Liste mit Schlüsselwörtern erstellen, die Sie beim Erstellen Ihres Artikels verwenden können. Sie sollten auch die Dauer der Post, das Fälligkeitsdatum, das Veröffentlichungsdatum und andere wichtige Informationen berücksichtigen.

In Bezug auf die Automatisierung können alle diese Prozesse optimiert werden. Durch die Verwendung von Keyword-Recherche-Tools und die Erstellung einer Richtlinie für diesen Prozess können Sie sicher sein, dass Sie keine wichtigen Details übersehen und alles reibungslos abläuft.

3. Inhaltsverteilungskanäle identifizieren

Dies ist ein Punkt, den Sie nicht verpassen möchten, bevor es zu spät ist. Natürlich werden Ihre Inhalte in Ihrem Blog veröffentlicht, aber wo werden Sie sie sonst weitergeben? Wirst du es als Gastbeitrag einreichen, welche Art von Social-Media-Plattform eignet sich am besten für diesen Inhalt? Möglicherweise werden Sie Ihre Newsletter-Abonnenten als exklusiven Inhalt per E-Mail versenden.

Dies ist ein Prozess, der als Gruppe entschieden werden sollte, aber es lohnt sich, diese Technik zu automatisieren, indem Richtlinien erstellt werden, die auch verwendet werden können. Auf diese Weise können Sie die Vertriebswege schnell und effizient festlegen, sodass Sie sich auf andere wichtige Dinge konzentrieren können.

4. Stellen Sie sicher, dass Ihre Inhalte einbezogen und freigegeben werden

Sobald der Inhalt von der verantwortlichen Person geschrieben und genehmigt wurde, ist es an der Zeit, diesen durch den Inhaltserstellungsprozess voranzutreiben. Jetzt sollten Sie Visuals erstellen, mit denen Sie Ihre Leser faszinieren und einbeziehen können.

Dies bedeutet, dass Sie zusammen mit Ihrem Grafikdesigner einkaufen müssen. Sobald Sie mit dem Endprodukt zufrieden sind, ist es an der Zeit, Ihr Produkt für Ihr Publikum freizugeben und zu sehen, wie Ihre Anhänger verrückt werden!

Stellen Sie sicher, dass Sie Planungs-Apps und -Plattformen verwenden, um sicherzustellen, dass Sie zum richtigen Zeitpunkt posten, und zwar bei den richtigen Personen, und verwenden Sie die richtigen Hashtags und Methoden zur Identifizierung von Inhalten, um maximale Reichweite zu erreichen.

5. Folgen Sie kontinuierlich Ihrem Inhalt

Wenn Sie Ihren Content gepostet haben, beobachten Sie diese KPIs weiter, um die Erfolgsraten Ihres Inhalts zu messen. Wenn es im laufenden Betrieb optimiert werden muss, sollten Sie dies für maximale Effizienz tun.

Bei vielen Planungs-Apps und -Plattformen können Sie die Ergebnisse Ihrer Veröffentlichung automatisch in Echtzeit anzeigen, um den genauen Empfang zu erfahren. Optimieren und verteilen Sie Ihre Inhalte und zeichnen Sie Ihre Ergebnisse für das nächste Stück auf. - sagt Kenneth Garcia, ein Content Marketer und HuffingtonPost Beiträger.

Empfohlene Tools für Content Marketing

Wie Sie können, selbst in fünf Schritten, ist die Erstellung von Inhalten ein langwieriger und mühseliger Prozess, aber so viele Aufgaben können automatisiert werden. Mithilfe von Tools können Sie bestimmte Aufgaben effektiv und schnell erledigen. Hier ist eine Sammlung, mit der Sie loslegen können!

1-Inbound

Webseite: inbound.org

Inbound ist ein kostenloses Tool zum Ausprobieren, das sich hervorragend für die Suche nach Ideen und Inhaltskonzepten eignet, über die Sie schreiben können, indem es Ihnen genau zeigt, was gerade in dieser Sekunde richtig ist. Sie können tägliche oder wöchentliche Updates erhalten.

2-Essay Roo

Webseite: essayroo.com

Essay Roo ist ein Online-Schreibservice, der Sie durch den Prozess der Inhaltserstellung führen kann. Es gibt auch professionelle Autoren, die alle Fragen beantworten und Ihnen helfen können, Probleme schnell zu lösen.

3-Puffer

Webseite: puffer.com

Mit Buffer, einer führenden Plattform für Inhalte und soziale Medien, können Sie Ihre Posts planen, aktuelle Schlüsselwörter und Themen durchsuchen und Ihnen alle Daten zur Verfügung stellen, die Sie über die Leistung Ihres Artikels benötigen.

4-Boomessays

Webseite: boomessays.com

Boomessays ist ein weiterer führender Online-Schreibservice, mit dem Sie Ihre Inhalte korrigieren können, um Perfektion zu gewährleisten. Die Autoren können Sie entweder durch den Prozess führen oder Ihre Korrekturlesungen in Ihrem Namen durchführen.

5 - Google Keyword Planner

Webseite: adwords.google.com/intl/de_my/home/tools/keyword-planner/

Google Keyword Planner ist so wichtig, um die richtigen Keywords an die richtigen Stellen zu bringen, wenn es um Ihre Inhalte geht, insbesondere wenn Sie ein hohes SEO-Ranking wünschen. Google stellt einen eigenen Keyword-Planer zur Verfügung, mit dem Sie diesen Vorgang erheblich vereinfachen können.

6 - Einfache Wortzählung

Webseite: easywordcount.com

Mit diesem kostenlosen Online-Tool können Sie die Wortanzahl Ihrer Beiträge in Echtzeit verfolgen und überwachen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie Ihren Lesern wertvolle Inhalte zur Verfügung stellen und die empfohlenen Richtlinien für Suchmaschinen erfüllen.

7-UK-Schriften

Webseite: ukwritings.com

UK Writings ist ein Online-Schreibservice, der sich auf das Bearbeiten von Inhalten wie Ihres spezialisiert. Wenn Sie bereits ein Stück erstellt haben und es bearbeitet werden müssen, arbeiten die Autoren hier zusammen mit Ihnen, um sicherzustellen, dass es perfekt ist. Sie können die Aufgabe auch für Sie erledigen.

8-Cite It In

Webseite: citeitin.com

Wenn Sie Ihren Inhalten Zitate, Referenzen und Zitate hinzufügen, die Sie trotzdem tun sollten, können Sie dieses kostenlose Tool verwenden, um sicherzustellen, dass sie professionell formatiert sind und gut aussehen.

9-Paper Fellows

Webseite: paperfellows.com

Wenn Sie dringend Inhalte benötigen und einfach nicht über die Zeit oder die Ressourcen verfügen, können Sie diesen professionellen Schreibservice verwenden, um den Inhalt in Ihrem Namen von Grund auf zu erstellen.

Fazit

Wie Sie sehen, muss das Erstellen von Inhalten für Ihr Unternehmen nicht die überwältigende Aufgabe sein, die zuerst erscheint. Indem Sie sich Zeit nehmen, um professionelle Prozesse und Automatisierung einzurichten, können Sie Zeit und Geld sparen, während Sie Ihr Unternehmen auf ein neues Erfolgsniveau bringen.


Über den Autor: Gloria Kopp

Gloria Kopp ist Digital Marketing Manager und Content Manager bei Akademisiert. Sie schreibt regelmäßig Beiträge für Semrush- und Oxessays-Blogs. Gloria ist ein Autor von Studiendemisch pädagogischer Blog voller Ratschläge für Studenten und Pädagogen.

Artikel von WHSR Guest

Dieser Artikel wurde von einem Gastbeitragsteller verfasst. Die nachstehenden Ansichten des Autors sind völlig seine eigenen und spiegeln möglicherweise nicht die Ansichten von WHSR wider.

Verbindung herstellen: