WHSR Twitter Chat Recap: Blog Wachstum hacken und Geld verdienen Tipps

Artikel geschrieben von:
  • Social Media Marketing
  • Aktualisiert: November 08, 2017

Hast du an einem teilgenommen? Twitter-Chat vor kurzem? Wenn nicht, was hält Sie zurück?

Twitter-Chat ist ein unterschätztes Marketing-Arsenal, auf das sich jedes Unternehmen verlassen sollte. Es hat sich als wesentliche Strategie erwiesen, um Vertrauen aufzubauen, die Markenbekanntheit zu erhöhen und die Beziehung zu Ihrem Publikum zu verbessern.

Wenn Sie sich fragen, wie Sie Ihren eigenen Twitter-Chat starten können, hier und hier sind einige großartige Anleitungen.

WHSR hat unser eigenes Hashtag #WHSRnetChat ins Leben gerufen, um Blogger, Influencer, Einzelpersonen, Marken, Organisationen usw. zu kontaktieren, um Meinungen und Feedback zu Themen rund um das Bloggen zu sammeln.

Wir haben diese Twitter-Chat-Kampagne mit dem Ziel gestartet, um unseren Lesern zu helfen, ein besseres Blog zu erstellen.

Beginnen wir mit unserer ersten Twitter-Frage.

#WHSRnetChat Q1. Was ist Ihr 1-Tipp, um Ihren Blog in 2016 zu vergrößern?

2016 ist weiterhin ein herausforderndes Jahr für die Blogging-Industrie. Mit neuen Richtlinien von Google an wie man bei Suchen besser rangiertVon Bloggern wird erwartet, dass sie harte Arbeit leisten, um Exzellenz zu erreichen.

Ein wichtiges Element ist die Notwendigkeit, den Inhalten eine echte Autorität zu verleihen.

Ein Blog sollte sich darauf konzentrieren, den Lesern bessere und nützlichere Inhalte zur Verfügung zu stellen. Mit anderen Worten, Blogger müssen möglicherweise mehr recherchieren und längere Beiträge verfassen.

Hier einige Antworten, die WHSR auf die Frage in unserem ersten Twitter-Chat-Tweet erhielt:

Einige unserer Twitter-Chat-Teilnehmer schlugen vor, dass Konsistenz und harte Arbeit die grundlegenden Schlüssel zum Wachstum eines Blogs bleiben.

Ein einzigartiger Tonfall beim Bloggen ist ebenso wichtig wie das Schreiben guter Inhalte.

Tone springt von den Seiten und verbindet Sie mit den Lesern. Je näher Sie Ihrem Publikum sind, desto besser verstehen Sie, wonach es gesucht wird, und es ist eine intelligente Methode, um Ihren Blog zu vergrößern!

Vor kurzem Jerry @WebHostingJerry, schrieb einen Gastbeitrag für Problogger, damit Sie mit den Blogging-Aufgaben Schritt halten können. Schauen Sie sich diese an 5 Blogging-Strategien, auf die er in 2016 setzt.

Hier einige Punkte zum Abschluss unserer ersten Twitter-Chat-Frage:

  • Produzieren Sie hilfreiche, umfassende Originalinhalte
  • Seien Sie in sozialen Netzwerken aktiv, um sich mehr mit Ihrem Publikum zu beschäftigen
  • Setzen Sie harte Arbeit ein und bleiben Sie konsequent

In Verbindung stehender Artikel: Wie sich das Gesicht von Inhalten in 2016 verändert

Fahren wir mit unserer zweiten Twitter-Chat-Frage fort.

#WHSRnetChat Q2. Was ist Ihr Zielwerkzeug für Social Media Management?

Es ist bekannt, dass a Blogger hat einen hektischen Alltag.

Sie müssen Artikel lesen, gründlich recherchieren, Ihren Blogeintrag planen, für Ihren Blog werben usw. Ihr Zeitplan ist voll! Daher benötigen Sie Tools, mit denen Sie die Dinge besser machen können, insbesondere um Ihre sozialen Medien zu verwalten.

Das Management der sozialen Präsenz ist einer der wichtigen Teile, die Sie sich nicht leisten können, zu verlieren. Es ist auch richtig, dass die Verwaltung der sozialen Präsenz viel Zeit und Energie in Anspruch nimmt. Wir haben diese Frage an Blogger und Vermarkter gerichtet, und hier finden Sie hervorgehobene Antworten.

Zu dieser Frage haben wir einige inoffizielle Statistiken aufgestellt. Nehmen Sie es als Referenz, wenn Sie sich noch nicht entschieden haben, welches Social Media-Management-Tool Sie wählen sollen.

socialmediamanagementtools-1
Wie Sie sehen, empfehlen die meisten unserer Teilnehmer Buffer, Hootsuite und Socialoomph als die wichtigsten Tools für das Social Media-Management.

Hootsuite und Buffer sind die beiden beliebtesten Tools für das Social Media-Management in unserer Twitter-Community. Den Rest können Sie hier sehen.

Falls Sie einige schnelle Hacks benötigen, sollten Sie Folgendes wissen, wenn Sie sie verwenden.

1. Hootsuite

Sie können alle Ihre Social Media-Konten an einem Ort verknüpfen und Ihre Posts planen. Lassen Sie Hootsuite herausfinden, wann Sie sie aussenden sollen. Sie können die nützlichen Beiträge speichern, um sie später erneut verwenden zu können.

2. Puffer

Mit Buffer können Sie Ihren Buffer-Social-Profilen einen RSS-Feed hinzufügen und Links direkt aus Ihrem Blog freigeben. Sie können Ihre gepufferten Timings auch mit Tweriod optimieren, um einen benutzerdefinierten Buchungszeitplan zu erstellen.

3. Sozialoomph

Es ist ein großartiges Werkzeug, wenn Sie mehrere Twitter-Konten verwalten. Sie können ein Warteschlangenreservoir für Ihre Tweets erstellen. Es hilft Ihnen, den gleichen Tweet jedes Mal neu einzuplanen, wenn er gepostet wird.

Das Interessante an mir ist, dass es viele großartige Tools gibt, die es zu erwähnen gilt. Höchstwahrscheinlich haben Sie nicht genug Zeit, um sie alle zu erkunden.

Andere

Lassen Sie sich überlegen, welche anderen Social Media-Management-Tools die Twitter-Community empfiehlt.

Hier sind einige großartige Social Media-Tools, die es zu erkunden gilt

1. Crowdfire

Eine leistungsstarke Online-Website, mit der Sie die Reichweite Ihres Twitter- und Instagram-Kontos verbessern können. Auf der Website können Sie sehen, wer sich am meisten mit Ihrem Konto beschäftigt hat. Es hilft Ihnen auch, relevante Benutzer zu finden, denen Sie folgen können.

2. Gemeinschaft

Es ist ein robustes Twitter-Management-Tool, um das Engagement zu steigern und potenzielle Leads zu generieren. Sie können alle Ihre wichtigen Interaktionen in Ihrer Community in einem Dashboard nachverfolgen. Das Beste ist, Sie können verschiedene Kampagnen nach Ihrem eigenen Zeitplan festlegen und ausführen.

3. Meetedgar

Es ist einfach zu bedienen. Fügen Sie einfach alle Aktualisierungen der Bibliothek hinzu und erstellen Sie einen Buchungszeitplan. Der Edger verwendet die Aktualisierungen in Ihrer Bibliothek, um eine Warteschlange zu erstellen. Das Beste ist, es wird automatisch gefüllt und neu gefüllt, und Ihre Aktualisierungen gehen nicht verloren.

Nachfolgend einige Punkte zu unserer zweiten Frage

  • Social-Media-Spiel verändert sich und dein Blog benötigt eine oder mehrere. Passen Sie sich darauf an oder sterben Sie.
  • Abhängig von Ihrer Nische können Sie diese ungewöhnlichen Netzwerke in Betracht ziehen, um Ihre Zielgruppe zu erreichen.
  • Verwenden Sie die Tools mit Bedacht und verbringen Sie etwas Zeit, um Ihre Follower und Metriken zu untersuchen.

In Verbindung stehender Artikel: Analyse von Social Media- und Blog-Kennzahlen für Unternehmen, um das Engagement zu steigern

Weiter zu unserer letzten Frage für unseren Twitter-Chat

#WHSRnetChat Q3. Was ist der beste Weg, um mit Ihrem Blog Geld zu verdienen?

Geld verdienen mit Bloggen ist immer das heißeste Thema im Internet. Wenn Sie sich die Google-Suchtrends anschauen, ist dies eines der beliebtesten Keywords aller Zeiten.

Google Trend machen Geld Bloggen

Was sagt dir das? Natürlich suchen die Leute nach echten Antworten.

Im Januar machte 2016 Pat Flynn von Smart Passive Income $ 106,492.27. Er macht (fast) so viel wie ein börsennotiertes Unternehmen mit geringer Marktkapitalisierung.

Aber wo und womit soll ich anfangen?

Einigen Teilnehmern zufolge ist der Verkauf von Blogs der beste Weg, um mit Bloggen Geld zu verdienen.

Die Verwendung eines Blogs zur Bereitstellung einer Lösung für Ihre Leser ist auch eine beliebte Methode, um Geld zu verdienen. Hier ist, wie Sie es machen können

Einige von ihnen verwenden Blog möglicherweise als Instrument zur Generierung von Leads, um den Umsatz mit Produkten oder Dienstleistungen zu steigern.

Gael Breton von Authority Hacker hat analysiert, wie Blogger mit dem Bloggen Geld verdienen, und sie hat 3-Hauptkategorien ermittelt, aus denen das Geld stammt (die unserer Umfrage ziemlich nahe kommen):

Quelle: Autorität Hacker

Hier einige Punkte, um unsere letzte Frage abzuschließen:

  • Viele Blogger verdienen online gutes Geld. Es kann gemacht werden.
  • Sie können immer mit einer der drei oben genannten Kategorien beginnen.
  • Ergreifen Sie Maßnahmen und lernen Sie unterwegs von den Profis.

In Verbindung stehender Artikel: Wie man (mehr) Geld bloggt: Nischenideen, Fallstudien und Verkehrsstrategien

Dies ist unser WHSR-Twitter-Chat auf #WHSRnetChat. Ich hoffe es ist nützlich für dich.

Gerne können Sie uns Ihr Feedback zu unserer nächsten Twitter-Chat-Frage geben. Kennzeichnen Sie uns auf #WHSRnetChat, um Ihre Erfahrungen zu teilen oder stellen Sie Ihre eigenen Fragen.

Wir danken allen, die uns Feedback gegeben haben, bevor ich meinen Beitrag beende. Lass uns verbinden @WHSRnet

@sherisaid, @rozkwalker, @michelotta, @30ishblogging, @cucumbertown, @cre8d, @mousefashion95, @ KintsugiOfLife, @ aannadobreva, @SalmaDinani, @kevvieguy, @DeepaliBhatt4, @ teresamorone, @BeaverBuilder, @ClassyChicChris, @friendshiptree3, @emfriesen, @ thejfoster42, @HoylesFitness, @ImRose1, @ElleAyEsse, @MikeSMcDonald, @WebpresenceUK, @INNOVEXco, @ B_Grimaldi, @shyvish, @mzoptimizm, @UwanaWhat, @ikechiawazie, @MinucaElena, @ PrinceBonhomme, @FreshPressMe, @christopherjanh, @bloghandsseo

Über Jason Chow

Jason ist ein Fan von Technologie und Unternehmertum. Er liebt es Website zu erstellen. Sie können sich mit ihm über Twitter in Verbindung setzen.