So veröffentlichen Sie Ihr Buch #4: Entwerfen und formatieren Sie Ihr Buch

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Juni 29, 2017

Anmerkung des Herausgebers

Dieser Artikel ist Teil unserer 5-Serie, wie Sie Ihren Buchführer selbst veröffentlichen können.

  1. Traditionell und selbstveröffentlichend für Blogger
  2. Festlegen Ihrer Zeitleiste und Ihres Budgets
  3. 5 Möglichkeiten, Ihr selbst veröffentlichtes Buch zu verkaufen
  4. Entwerfen und Formatieren Ihres Buches
  5. 11 Möglichkeiten, Ihr Buch zu vermarkten


Wenn Sie ein Buch selbst veröffentlichen, ist das Schreiben und Bearbeiten oft der einzige Schritt, über den die Leute wirklich nachdenken. Das Design und die Formatierung Ihres Buches für die Veröffentlichung kann jedoch genauso lange dauern, wenn nicht länger!

Zum Design gehören nicht nur Ihr Buchcover, sondern auch das Seitenlayout, die Typografie und vieles mehr. Je nachdem, wo Sie Ihr Buch veröffentlichen, können die Anforderungen an die Formatierung kompliziert und verwirrend sein.

Folgendes sollten Sie vor der Veröffentlichung beachten.

Entscheidung über Ihr Buchformat

Einer der Vorteile des Self-Publishing ist, dass Sie die Kontrolle über alle Details haben… aber es ist auch einer der Nachteile! Sie müssen alle Entscheidungen zur Formatierung und Gestaltung Ihres Buches treffen, ohne die erfahrene Anleitung eines Verlags.

Werfen wir einen Blick auf einige der gängigsten Buchformate und deren allgemeine Verwendung.

1-Druckformate

Bücher können als Taschenbuch oder Hardcover in verschiedenen Größen erhältlich sein:

  • Massenmarktbücher sind das gebräuchlichste Format für Fiktion. Wenn Sie einen Roman kaufen, ist es wahrscheinlich ein Massenmarktbuch. Massenmärkte gibt es in einer kleinen Standardgröße.
  • Handels-Taschenbücher sind höherwertige Taschenbücher in verschiedenen Größen. Sachbücher sind in der Regel Handelstaschenbücher.
  • Handbücher und Arbeitsmappen sind größere Bücher, die manchmal spiralförmig sind.
  • Fotografie oder Kunstbücher entsprechen keiner bestimmten Größe.

2-Ebook-Formate

Bei E-Books liegt der Schwerpunkt mehr auf Dateitypen als auf Größe / Qualität. Die gebräuchlichsten Formate sind:

  • PDF-Dateien werden normalerweise in der Standard-Seitengröße 11 x 8.5 Zoll bereitgestellt. Sie können die Größe jedoch an Ihre Anforderungen anpassen. PDF-Dateien sind fest vorgegeben und sollen Dokumente erstellen, die auf jedem Gerät genau gleich aussehen.
  • EPUB (.epub) ist der Open Source-Standard für E-Books, der auf den meisten Geräten verwendet werden kann. Es ist ein fließender, flexibler Dateityp, der sich je nach Gerät und Einstellungen ändern kann.
  • MOBI-Dateien (.mobi) ähneln den .epub-Dateien, sind jedoch für Kindles spezifisch.

Welches Format solltest du wählen?

Ein gedrucktes Buch über Lulu erstellen.

Das Format, das Sie auswählen, hängt davon ab, welche Art von Buch Sie veröffentlichen und wie Sie es verteilen möchten. (Siehe den vorherigen Beitrag, So veröffentlichen Sie Ihr Buch selbst #3: 5-Möglichkeiten, Ihr selbst veröffentlichtes Buch zu verkaufenWeitere Informationen zur Verteilung.)

Ebook-Verteiler erfordern häufig, dass Ihre Datei einen bestimmten Dateityp hat (z. B. .docx oder PDF). Anschließend konvertieren sie Ihr Buch automatisch in verschiedene Formate, aus denen Ihre Leser wählen können.

Erkundigen Sie sich bei Ihrem Vertriebshändler, ob ein bestimmtes Dateiformat oder -format erforderlich ist, bevor Sie sich für ein Buch entscheiden.

Print-Publisher sind oft auf bestimmte Größen beschränkt, und Größe und Format wirken sich normalerweise auf Ihre Preisgestaltung aus. Stellen Sie sicher, dass Sie die Optionen, Preise und Anforderungen überprüfen, bevor Sie Ihr Buch formatieren. Beim Self-Publishing gibt es jedoch viele Konventionen, aber keine wirklichen Einschränkungen. Sie können beispielsweise ein kurzes Buch nur in grafiklastigem PDF-Format entwerfen, als digitales Magazin veröffentlichen oder ein Minibuch für den Druck erstellen. Lassen Sie nicht zu, dass Tradition und Konvention Ihre Kreativität einschränken! Einige Ideen:

  • Wenn Sie ein physisches Buch zur Vermarktung Ihres Blogs veröffentlichen möchten, sollten Sie mit Design, Größe und Formatierung kreativ werden, um auf sich aufmerksam zu machen!
  • Wenn Sie möglichst viele Leser erreichen möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Buch auf allen gängigen Geräten zum Lesen verfügbar ist.
  • Wenn Sie Ihr Buch nur über Ihre Website verkaufen möchten, sollten Sie es als PDF mit Ihrem Branding und Ihren Originalgrafiken gestalten.

Nehmen Sie sich etwas Zeit, um ähnliche Bücher zu recherchieren, damit Sie eine Vorstellung davon bekommen, welche Formate erfolgreich sind, aber haben Sie keine Angst, kreativ zu werden und etwas völlig anderes zu tun.

Buchformatierungsterminologie

Beim Entwerfen und Formatieren Ihres Buches sollten Sie sich mit diesen Schlüsselbegriffen vertraut machen:

  • Beschnittzugriff: Damit keine wichtigen Teile der Seite beim Beschneiden abgeschnitten werden, wird ein Beschnittbereich definiert. Ein Anschnittbereich erstreckt sich über den Schnitt hinaus, wenn ein Foto oder ein Design eine ganze Seite ausfüllt. Sie sollten in die Druckdateien einen Anschnitt einfügen, um sicherzustellen, dass die Bilder bis zum Seitenrand reichen, unabhängig davon, wie genau der Beschnitt ist.
  • Buchumschlag: Jede Schutzhülle, mit der die Seiten eines Buches verbunden werden.
  • Book Jacket: Die abnehmbare Außenhülle, meist aus Papier, bedruckt mit Text und Illustrationen.
  • Case Wrap: Hardcover-Bücher, aber im Gegensatz zur Bindung mit Stoff-Hardcover, ist der Einband mit weißem, vollfarbig bedrucktem Papiermaterial verpackt. Es wird dann mit einem glänzenden oder matten Finish laminiert.
  • Begründung: Das Ausrichten der oberen, unteren, seitlichen oder Mitte von Text- oder Grafikelementen auf einer Seite. Rechtfertigung wird häufig als Ausrichtung bezeichnet.
  • Seite: Eine Seite eines Blattes Papier in einer Sammlung zusammengefügter Blätter.
  • Text: Der Hauptteil eines Buches oder einer anderen Schrift, im Unterschied zu anderem Material.
  • Beschnittgröße: Die endgültige Größe einer gedruckten Seite, nachdem übermäßige Kanten abgeschnitten wurden.
    • Massenmarktbücher müssen 4-1 / 4 ″ x 7 ″ sein.
    • Handelstaschenbücher liegen häufig im Bereich 5-1 / 2 ″ x 8-1 / 2 ″ bis 6 ″ x 9 ″.
    • Handbücher und Arbeitsmappen sind größer und liegen typischerweise im Bereich 8 ″ x 10 ″ bis 8-1 / 2 ″ x 11 ″.
    • Nonfiction-Titel gibt es in verschiedenen Größen, wobei 6 ″ x 9 ″ am beliebtesten ist.
  • Fotografie oder Kunstbücher entsprechen keiner bestimmten Größe.
  • Sichere Zone: Der Bereich innerhalb der Schnittlinie, in dem Ihre Grafiken und Texte nicht gefährdet werden, wenn sie beim endgültigen Druck in die Bindung eingehen. Inhalte, die vollständig in der endgültigen gedruckten Publikation erscheinen sollen, sollten in der sicheren Zone aufbewahrt werden.

Formatieren Sie Ihr Buch

Wenn viele Selbstverleger zum ersten Mal die Gestaltungselemente ihres Buches berücksichtigen, konzentrieren sie sich in der Regel auf das Titelbild. Die Gestaltung der Seiten in diesen Covers hat jedoch ebenso große Auswirkungen und erfordert die gleiche sorgfältige Überlegung. Es ist wichtig, ein gut formatiertes Buch zu haben, damit sich Ihre Leser nur auf die Wörter konzentrieren können, anstatt sich von ihnen ablenken zu lassen schlechtes Design. Ein häufiger Fehler, den Autoren machen, wenn sie ihr Buch formatieren, verwendet Microsoft Word. Bei der Verwendung von Microsoft Word werden zufällige Code- und Formatierungsstücke hinzugefügt, deren vollständige Entfernung zeitaufwändig sein kann. Die einfachste Möglichkeit, ein Buch zu formatieren, ist die Verwendung der vorhandenen Vorlagen, die auf Self-Publishing-Websites bereitgestellt werden, oder das Erstellen einer Nur-Text-Datei, die Sie mit einem speziellen Buchveröffentlichungs-Tool formatieren können (mehr zu Formatierungs-Tools unten).

Self-Publishing-Plattformen und ihre Formatierungsanforderungen

Die Formatierungsanforderungen für verschiedene Plattformen variieren (obwohl die Beschnittgrößen universell sind). Hier sind die Formatierungsanforderungen der beliebtesten Selbstverlagsunternehmen:

  • CreateSpace von Amazon: Die Richtlinien enthalten PDF-Spezifikationen, Deckblattgrößen, Seitenformatierung und Schriftarten.
  • Smashwords: Kunden haben die Möglichkeit zum Download Der Smashwords Style Guide für einfache Anweisungen zum Formatieren Ihres Manuskripts. Smashwords akzeptiert auch direkte Uploads von professionell gestalteten EPUB-Dateien.
  • Entwurf2Digital: Sie haben keinen Style Guide oder spezielle Formatierungsanforderungen!
  • Lulu: Sie können ein vorhandenes Format auswählen oder aus den aufgelisteten Optionen ein eigenes benutzerdefiniertes Buch erstellen.
  • Kobo: Sie können eine begrenzte Anzahl von Dateitypen hochladen und müssen sie zuerst durch ihren Validator laufen lassen.
  • Klappentext: Sie bieten herunterladbare Vorlagen für Bücher und Zeitschriften, wenn Sie BookWright und InDesign verwenden.

Formatierungswerkzeuge

Hier sind einige der beliebtesten Tools und Software, mit denen Sie Ihr Buch formatieren können:

  • Schreiber: Scrivener ist ein leistungsstarkes Tool zur Erstellung von Inhalten für Autoren, mit dem Sie sich auf das Erstellen und Strukturieren langer und schwieriger Dokumente konzentrieren können. Diese Textverarbeitungssoftware kann für $ 45 erworben werden. Hier sind gut Scrivener Gutscheine (nicht aff link).
  • Kaliber: Calibre ist eine kostenlose Open Source Ebook Library-Verwaltungsanwendung, die von Benutzern von Ebooks für Benutzer von Ebooks entwickelt wurde. Dieses Konvertierungswerkzeug kann für Autoren nützlich sein.
  • Siegel: ist ein kostenloser, quelloffener Open-Source-E-Book-Editor. Das Tool zur Formatierung / Erstellung von EPUB ist auf Sigil verfügbar.
  • Pressebücher: Kostenloses eBook-Formatierungswerkzeug, WordPress-basiert, Verteilung über PressBooks möglich.
  • LeanPub: Kostenloses Tool, um aus einem Blog ein E-Book zu machen oder ein laufendes Buch zu veröffentlichen.
  • Apple Pages: Kann EPUB-Dateien exportieren, was für viele der Formatierungsanforderungen für das Selbstveröffentlichen erforderlich ist.
  • Apple iBooks Autor: Wird zum Erstellen erweiterter E-Books für iOS-Geräte verwendet.
  • Book Creator: iPad-App zum Erstellen von illustrierten E-Books für iOS-Geräte,
  • Tablo.io: Einfache Verwendung für Multimedia- und Tablet-Auslieferung.

Entwerfen Ihres Buchdeckels

Erkundigen Sie sich bei Ihrer Veröffentlichungsplattform, bevor Sie Ihre Abdeckung für ihre Anforderungen entwerfen.

Unterschiedliche Plattformen und Herausgeber haben unterschiedliche Anforderungen an Bildgrößen, Dateitypen, Dateigrößen usw. für Buchumschläge.

Ein großartiges Buchcover kann Leser sofort einfangen - aber ein großartiges Cover zu bekommen, erfordert ein wenig Recherche und Mühe. Mit Websites wie canva, Cover Design Studio.com, DIY BuchumschlägeMit den integrierten Tools von CreateSpace und anderen Verlegern können Sie selbst ohne Design-Erfahrung ein einfaches Buchcover erstellen.

Gestaltung eines Buchumschlags bei Canva.

Es ist vielleicht nicht so originell oder künstlerisch wie ein von Grund auf entworfenes Cover, aber es ist eine effektive, kostengünstige Option. Wenn Sie jemanden einstellen, der eine Deckung für Sie erstellt, können die Preise stark variieren - und auch die Qualität der Arbeit. Schauen Sie sich die bisherigen Arbeiten des Designers an, um zu sehen, ob sich Ihr Stil und Ihre Vision ausrichten.

Je nach Designer können sie entweder ein Cover von Grund auf erstellen oder eine benutzerdefinierte Vorlage erstellen lassen (normalerweise eine günstigere Option).

Was macht ein gutes Buchcover-Design aus?

Dave Chesson, ein Onlineunternehmer, der sich auf Kindle E-Book-Marketing spezialisiert hat, hat uns einige Anregungen zu dem Thema gegeben: "Wenn ich es auf einen Top-Tipp reduzieren müsste, wäre es wahrscheinlich" sorgfältig nach Ihrem Cover suchen ".",

Dies gilt unabhängig davon, ob Sie Ihren Buchcover selbst gestalten oder von einem anderen für Sie erledigen lassen. Sie möchten sicherstellen, dass Ihr Cover gut zu den Konventionen und dem Stil des Genres oder der Nische passt, in der Sie veröffentlichen.

Erfahren Sie mehr auf Wie erstelle ich ein Buchcover?.

Chesson geht weiter auf die Elemente ein, die für ein Buchcover wichtig sind.

„Der Einband Ihres Buches ist die Hauptsache, aus der ein potenzieller Käufer den ersten Eindruck gewinnen kann. Es ist daher wichtig, dass Ihr Buch gut läuft. Bei der Recherche Ihres Covers sollten Sie berücksichtigen, welche Art von Farben und Schriften im Wettbewerb [für] Covers verwendet werden, welche Art von Layout sie verwenden, wenn es einen bestimmten Typ von Bild oder Hintergrund gibt, der als populär erscheint, und alle anderen Trends, die Sie bemerken . ”

Dave Chesson, Kindle Marketing Jedi bei Kindlepreneur, informiert mehr über seine Website,

„Kindlepreneur ist eine Website, die fortgeschrittenes Buchmarketing vermittelt. Die Techniken sind erprobt und in nachvollziehbare Schritte unterteilt, die jeder befolgen kann. Ich lege auch meine Persönlichkeit da hin und zeige ein wenig Humor. “

Andere Überlegungen vor der Veröffentlichung

Benötigt Ihr Buch eine ISBN? ISBN steht für International Standard Book Number.

Diese 13-Ziffer wird international als eindeutiger Bezeichner für Bücher verwendet. Der einzige Zweck einer ISBN besteht darin, einen Titel oder eine Edition eines Titels von einem bestimmten Herausgeber festzulegen und zu identifizieren, und ist für diese Edition eindeutig. Bestimmte Buchhändler benötigen eine ISBN, um Ihr Buch zu verkaufen.

Wenn Sie planen, Ihr Buch in Buchhandlungen zu verkaufen oder in Bibliotheken zu haben, benötigen Sie eine ISBN.

Autoren, die ihr Buch selbst veröffentlichen, haben zwei Möglichkeiten, um eine ISBN zu erhalten: Sie können eine ISBN über Ihr Selbstverlagsunternehmen kaufen oder sich bei ISBN.org anmelden. ISBNs können teuer werden, Pakete von ISBN.org beginnen bei $ 350.

Bei einigen Plattformen wie Smashwords erhalten Sie jedoch eine kostenlose ISBN. Wenn Sie eine ISBN benötigen, ist dies eine großartige Option.

Das Veröffentlichen Ihres Buches ist nicht das Ende Ihrer Reise…

Innenlayout, Design und Buchformatierung helfen, ein Manuskript zum Leben zu erwecken und Ihren Ruf als glaubwürdiger Autor zu stärken.

Aber was ist ein tolles Buch ohne Leser? Schauen Sie sich den nächsten Beitrag in der Serie an, um den Schlüssel zu erfahren Vermarktung Ihres selbst veröffentlichten Buches.

Artikel von KeriLynn Engel

KeriLynn Engel ist ein Texter und Content-Marketing-Stratege. Sie arbeitet gerne mit B2B & B2C Unternehmen zusammen, um qualitativ hochwertige Inhalte zu planen und zu erstellen, die ihre Zielgruppe ansprechen und konvertieren. Wenn Sie nicht schreiben, können Sie sie finden, wenn sie spekulative Romane liest, Star Trek sieht oder Telemann Flötenphantasien an einem lokalen offenen Mikrofon spielt.

Verbindung herstellen: