8 Dinge in einem Blogging Mentor zu suchen

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Juli 17, 2017

Wenn Sie ein Fan von Filmen der 1980 sind, haben Sie wahrscheinlich den Kultklassiker gesehen Wall Street.

Dieser Film zeigt den Aufstieg und Fall eines jungen Börsenmaklers in New York City während einer Periode massiven finanziellen Wachstums

Eine der Hauptfiguren des Films - Gordon Gekko - sagt:

Die wertvollste Ware, die ich kenne, ist Information.

Leider bezog sich Herr Gekko auf illegalen Insiderhandel, für den er schließlich ins Gefängnis geht.

Aber als Neuling oder Blogger, der Schwierigkeiten hat, ist dieses Zitat der genaue Grund, warum Sie entweder einen Blogging-Coach anheuern müssen oder zumindest folgen müssen 1 oder 2 respektierte Blogging-Mentoren aus Ihrer Nische. Die wertvollste Ware wirklich is Informationen an einen in der Wolle gefärbten, jungen turkischen Blogger oder an einen kämpfenden, frustrierten, verlorenen Blogger.

Befolgen Sie die Ratschläge von Symbolen Zac Johnson Ich nahm buchstäblich Jahre von meiner Lernkurve, löschte meine Kämpfe und beschleunigte meinen Erfolg exponentiell.

Erfahrene, erfahrene Mentoren bieten Ihnen wertvolle Informationen, die Ihnen helfen:

  • Steigern Sie Ihren Blog-Traffic
  • Steigern Sie Ihre Blogging-Gewinne
  • lebe deine Träume durch das Bloggen
  • Identifizieren Sie Fehler, die Sie möglicherweise machen
  • Finden Sie die Gründe heraus, warum Sie bloggen, um Hindernisse zu überwinden

Als Blogging-Berater habe ich Kunden dabei unterstützt, Klarheit zu gewinnen, Hindernisse aufzulösen und ihre Blogs stetig zu vergrößern.

Ich war auf beiden Seiten des Zauns. Als jemand, der von Mentoren gelernt hat und mich selbst einigermaßen begleitet hat, möchte ich Ihnen helfen, den richtigen Blogging-Mentor für Sie zu finden.

Achte auf diese 8-Dinge in einem Blogging-Mentor.

Hinweis: Für diesen Post kann ein Mentor entweder ein Berater oder ein Coach sein, der Premium-Dienste anbietet, oder ein Blogger, der Sie durch kostenlose Inhalte und Ratschläge unterstützt.

1: Ein gut sortierter Blog

Die besten Blogging-Mentoren führen in der Regel gut gefüllte Blogs mit kostenlosem, leicht zugänglichem und nutzbarem Wissen.

Darren Rowse bei Pro Blogger ist ein gutes Beispiel für einen Blogger, der eine reichhaltige Ressource veröffentlicht.

Jerry Low dieses Blogs ist ein weiteres leuchtendes Beispiel für jemanden, der mitgeholfen hat, einen unglaublich tiefen und gründlichen Blog mit kostenlosen Inhalten zu erstellen.

Großzügige Blogger sind in der Regel hervorragende, nachdenkliche, großzügige Mentoren.

Tonnenweise Nuggets auf Darrens Blog.

2: Kurse

Bevorzugen Sie Mentoren, die 1 oder mehr Online-Kurse erstellt haben.

ich erschuf 3-Kurse solo und ein 4th-Kurs mit meiner Frau Kelli, um meinen Lesern zu helfen und gleichzeitig mein Wissen zu zeigen.

Stellen Sie sich einen Kurs als Testversion für einen potenziellen Mentor vor. Wenn jemand einen meiner Kurse kauft, kann er sehen, wie viel ich über das Bloggen weiß und wie ich ihm helfen kann, seine Blogging-Probleme in einer ordnungsgemäß formatierten Präsentation zu lösen.

3: eBooks

Ich habe büchergroße 126-eBooks geschrieben und selbst veröffentlicht:

  • bieten den Lesern nützliche Dienste
  • Menschen dazu inspirieren, ihre Grenzen zu testen
  • Leser unterhalten
  • etabliere meine Autorität
  • Eröffnen Sie eine passive Einnahmequelle

Gute Trainer sollten mindestens 1-eBook in ihrer Blogging-Bibliothek haben, um zu zeigen, dass sie über ausreichende Kenntnisse ihrer Disziplin verfügen, um ein eBook zu schreiben.

Wenn der Blogger das eBook in ein Hörbuch und ein Taschenbuch umwandelte, ist dies ein gutes Zeichen dafür, dass er am Ball ist und potenzielle Leser über eine breitere Palette von Online- und Offline-Kanälen anspricht.

Meine mundgerechten E-Books bei Amazon.

4: Verbindungen

Scrolle in meiner Blog-Sidebar. Sie werden schnell sehen, dass ich bei mir vorgestellt wurde:

  • Richard Bransons Virgin-Blog
  • Forbes
  • Unternehmer
  • Fox News

Da diese weltberühmten, angesehenen Websites nur Nischenführer sind, kenne ich wahrscheinlich meine Bloggerzeugnisse.

Kompetente Blogging-Mentoren sind verbundene Blogger, die auf bekannten und beliebten Websites in ihrer Nische erscheinen.

Angeschlossene Mentoren können Ihnen das Wichtige vermitteln Kunst, Freundschaften aufzubauen zu Beschleunigen Sie Ihren Bloggen-Erfolg.

Hüten Sie sich vor potenziellen Blogger-Mentoren, die nur auf ihrem Blog erscheinen. Diese einsamen Wölfe sind keine geprüften, geprüften Blogger, denen es an etablierten Bloggern auf Behördenwebseiten fehlt.

5: Sozialer Beweis

Leser, die mein Formular in der Seitenleiste scannen, können sehen, dass ich derzeit ein 60,000-Mitglied habe, das die Blogging From Paradise-Community durch meine:

  • Twitter folgt
  • Facebook-Freundesnetzwerk
  • G Plus Kreismitgliedernetzwerk
  • E-Mail-Liste

Wenn ein Blogger durch Social Media und seine E-Mail-Liste zu einer großen Fangemeinde geworden ist, sind sie wahrscheinlich erfahrene, erfahrene Lehrer. Es braucht Zeit, Geduld und eine Hingabe an dein Handwerk, um ein 10,000-Mitglied oder mehr Community aufzubauen.

6: Professionelle Schnelligkeit

Wenn ich nicht auf einem meiner weltweiten Flüge von New York City nach Bali oder Bangkok fliege, beantworte ich jede E-Mail-Anfrage innerhalb von 24-Stunden.

Professionell aufgeschlossen und reaktionsschnell zu sein, hilft mir, mit mehr Lesern in Kontakt zu treten, die mich zu ihrem Mentor zählen.

Wenn ein Blogger entweder sehr berühmt oder offline berühmt ist, erhalten Sie möglicherweise eine E-Mail-Antwort innerhalb von 2-3-Tagen, einer Woche oder möglicherweise gar nicht. Tim Ferriss erhält täglich 1000-E-Mails. Er und seine Mitarbeiter wählen aus, an wen sie sich wenden sollen. Wenn jedoch ein relativ unbekannter Blogger nicht innerhalb von 1-2-Tagen auf E-Mails reagiert, heben Sie diese Liste von Ihrer potenziellen Mentorenliste ab.

Bleiben Sie bei den ansprechenden Bloggern. Wenn sie rechtzeitig reagieren, sind sie wahrscheinlich der professionelle, durchdachte Blogger, den Sie Ihrer Mentorenliste hinzufügen möchten.

7: Gemeinschaftssinn

Hetze dich in Richtung Blogger-Mentoren, die loyale, blühende Gemeinschaften aufgebaut haben.

Diese Menschen haben im Allgemeinen das Mitgefühl und das Einfühlungsvermögen, um ein mitfühlender, fürsorglicher Mentor zu sein.

Ich interessiere mich wirklich für jeden meiner Leser, Kommentatoren, E-Mail-Abonnenten, Kunden und Kunden. Jede dieser Personen half bei der Erstellung von Cyber-Steinen für Blogging From Paradise. Wenn ich das weiß, drücke ich meine Dankbarkeit aus, indem ich durch meine kostenlosen und Premium-Angebote den bestmöglichen Service erhalte.

Wenn Sie einen aktiven Kommentarbereich im Blog eines Mentors sehen und ein hohes Engagement in ihren Social-Media-Profilen haben, haben Sie wahrscheinlich einen Gewinner.

8: Ergebnisse jenseits Ihrer Ergebnisse

Suchen Sie nach Mentoren, die über Ihre Ergebnisse hinaus Erfolge erzielt haben, um erfahrene Blogger zu finden, die einen Rahmen für Ihre Blogging-Karriere aufstellen können.

Wählen Sie angesehene Experten in Ihrer Nische, um Einblicke zu erhalten, wie Sie Ihren Blog-Traum verwirklichen können.

Meine Kunden möchten im Allgemeinen durch das Bloggen ein Vollzeiteinkommen aufbauen. Seit vielen Jahren bin ich professioneller Blogger und kann ihnen zeigen, wie man professioneller Blogger wird.

Vielleicht möchten Sie das Engagement in Ihrem Blog erhöhen. Suchen Sie sich einen Blogging-Coach aus, der nachweislich viele wertvolle, fundierte Kommentare zur Community-Entwicklung erhalten hat.

Eine Ausnahme

Es macht mir immer Spaß, dieses Geheimnis mit Kunden, Lesern und Kunden zu teilen: Ihr Mentor muss nur einen 1-Schritt voraus sein, um Ihnen zu zeigen, wie Sie diesen 1-Schritt tun können.

Kunden glauben zu Unrecht, dass alle Mentoren jahrelange Erfahrung, einen weltberühmten Namen und atemberaubende Leistungen brauchen, um ein fähiger, fähiger und geeigneter Mentor zu sein. Ihr Blogging-Mentor muss nur über das Wissen und die Erfahrung verfügen, das über Ihr aktuelles Wissens- und Erfahrungsniveau in dem Bereich hinausgeht, in dem Sie Coaching oder Mentoring benötigen.

Beispiel; Wenn Sie nur wissen möchten, wie Sie einen WordPress-Blog von Grund auf einrichten und Ihren ersten Beitrag veröffentlichen, kann ein Neuling-Tech-Blogger Ihnen wahrscheinlich bei dieser Aufgabe helfen.

Fazit

Wenn Sie einen Mentor für Ihre Leitung auswählen, kann dies eine verwirrende Erfahrung sein, aber es lohnt sich, Jahre aus Ihrer Lernkurve herauszuholen.

Sie müssen nicht jeden dieser Punkte überprüfen, bevor Sie einen Blogging-Mentor auswählen. Stellen Sie sicher, dass Sie mindestens 1 oder 2 dieser Voraussetzungen sehen, bevor Sie einen Mentor auswählen, der Ihnen dabei hilft, ein erfolgreiches Blog zu entwickeln.

Artikel von Ryan Biddulph

Ryan Biddulph ist ein Blogger, Autor und Weltreisender, der auf Richard Bransons Virgin Blog, Forbes, Fox News, Unternehmer, John Chow Dot Com und Neil Patel Dot Com vorgestellt wurde. Er hat 126 mundgerechte eBooks auf Amazon geschrieben und selbst veröffentlicht. Ryan kann Ihnen helfen, sich durch intelligentes Bloggen bei Blogging From Paradise in ein Leben im Inselhopping zurückzuziehen.

Verbindung herstellen: