GoDaddy vs SiteGround

Los Papa

Siteground

Unsere Wertung
Plan im Rückblick Luxus-WachsenBig
Preis vor Rabatt $10.99 / Monat$19.95 / Monat
Preis (12-mo) $ 10.99 / Monat$ 19.95 / Monat
Preis (24-mo) $ 9.39 / Monat$ 5.95 / Monat
Sonderrabatt Zufällige Flash-Verkäufe von Zeit zu Zeit, überprüfen Sie die Website für aktuelle Angebote.70% Einmaliger Rabatt
Promo Code (Link Aktivierung)(Link Aktivierung)
Website https://www.godaddy.comhttps://www.siteground.com

Zusammenfassung

Pro
Äußerst zuverlässig - 100% Hostverfügbarkeit meistens
Kostenlose Site-Migration für neue Benutzer
Auswahl von Serverstandorten auf drei Kontinenten
Lassen Sie uns Standard & Wild Card SSL verschlüsseln
Innovativ - Vollständige SSD, HTTP / 2, eingebaute Cacher, NGINX usw
Speichern Sie 60% auf Ihrer ersten Rechnung
Am besten für WordPress- und Drupal-Websites
Positives Feedback von anderen SiteGround-Benutzern
Contra
Hosting-Preis steigt nach der ersten Rechnung
Gemischte Ergebnisse in unserem Server Geschwindigkeitstest
Die Uptime-Garantie deckt keine Ausfälle bei DDoS ab
Keine Live-Chat-Unterstützung für technische und Abrechnungsprobleme
Mehr erfahren

Unerlässliche Eigenschaften

Datenübernahme UnbegrenztUnbegrenzt
Speicherkapazität Unbegrenzt20 GB
Steuertafel CpanelCpanel
Zusätzliche Domänenregistrierung $ 11.99 / Jahr für .com Domain, Preise variieren für andere TLDs.$ 15.95 / Jahr für .com-Domain; Preise variieren für verschiedene TLDs.
Private Domainregistrierung $ 9.99 / Jahr$ 12 / Jahr
Auto-Skript-Installer In-House-ProgrammSoftaculous (inkl. 320 + Apps)
Benutzerdefinierte Cron-Jobs JaJa
Standortsicherungen $ 2.99 / mo / siteJa
Dedizierte IP $ 5.99 / moJa, $ 30 / Jahr
Kostenlose SSL $ 6.25 / moLass uns verschlüsseln
Eingebauter Site Builder JaJa
Mehr erfahren
Online besuchenhttps://www.godaddy.comhttps://www.siteground.com

GoDaddy vs SiteGround: Wer ist der Gewinner?


Gewinner: Siteground

  • Solide Hosting-Leistung
  • Integriert Let's SSL verschlüsseln
  • Kostenlose Website-Migration für Erstbenutzer
  • Letzte Serverfunktionen - HTTP / s, integrierter Cacher, NGINX
  • Der Grundplan beginnt bei $ 3.95 / Monat

Wenn Knüppel eine gültige Form von Währung wären, wäre ich im Moment wahrscheinlich wirklich reich, aber leider nicht. Wenn ich sowohl SiteGround als auch GoDaddy einzeln und nebeneinander betrachte, sehe ich zwei sehr unterschiedliche Emotionen und erkannte, warum es immer eine gute Idee ist, einen Vergleich anzustellen.

GoDaddy ist einer der älteren Anbieter von Webhosting-Diensten in der Branche und hat sich heute zu einem hoch kommerziellen Giganten entwickelt, den 2015 bereits zuvor geschafft hat 460 Millionen in einem Börsengang aufbringen. Es ist auch der sprichwörtliche Oktopus mit Tentakeln in fast allen Bereichen des Web-Hosting-Geschäfts.

Auf der anderen Seite hat SiteGround keine so unverwechselbare Geschichte, sondern erregte mich immer wieder als hervorragender Gastgeber mit einem hervorragenden Ruf.

Wenn man die beiden Pläne zusammenbringt, um zu planen, kommt es nicht wirklich vor, dass etwas bemerkenswertes anders ist. Geteilte GoDaddy-Hosting-Pläne beginnen mit bescheidenen $ 4.99 pro Monat mit 100GB, während SiteGround bei 3.95GB mit #10 pro Monat beginnt - aber das ist SSD-Speicher.

Dies ist nur ein Beispiel für die subtilen Unterschiede zwischen den beiden. Auf den ersten Blick sieht alles gut aus, aber wenn Sie ein wenig tiefer graben, werden Sie feststellen, dass auf einer Seite ein leichter Vorteil besteht.

WordPress ist König

Ein Bereich, in dem dies wie ein Daumen hervorsteht, ist die WordPress-Arena. Da dieses CMS so enorm beliebt ist, hält SiteGround sich an seine Paketpläne und bietet zusätzliche Unterstützung für seine WordPress-Hosting-Pläne, GoDaddy hat versucht, diese zu erhöhen und die Gebühren erheblich zu erhöhen.

Es sollte auch beachtet werden, dass SiteGround in die WordPress-Hostingszene einen sehr realen Fokus gesetzt hat, indem er die Funktionsliste aufmischt. Ihr WordPress-Hosting bietet eine Menge Dinge, die Sie an anderen Stellen zu ähnlichen Preisen schwer finden würden, nicht nur bei GoDaddy.

Dies beinhaltet nicht nur Standardfunktionen wie automatisierte Updates von WordPress und seinen Plugins, sondern auch einige proprietäre Technologien wie SuperCacher, um WordPress-Sites zu beschleunigen. Last but not leasen, SiteGround hat auch die WordPress-Glaubwürdigkeit, um alles zu sichern, da sie einer von drei Hosts auf der von WordPress.com empfohlenen Hostliste sind.

Dies bedeutet nicht, dass GoDaddy flach fällt - hier gibt es einen Einlösungspunkt. GoDaddy bietet a Site Builder für diejenigen zu verwenden, die nicht ihre Website auf WordPress-Basis erstellen möchten. Dank der Größe ihres Unternehmens sind sie auch eine bessere Allround-Lösung und bieten viele zusätzliche Vorteile für diejenigen, die dies benötigen - zum Beispiel Geschäftsanwendungen.

Mit Servern, die von WHRS getestet wurden, um eine ebenso effektive Betriebszeit wie 100% zu bieten, hervorragende Latenz-Testzahlen und ordentliche Geschwindigkeitstestergebnisse, ist SiteGround die technisch überlegene Wahl. Es hat auch einen viel besseren Ruf für den Kundensupport und das ist ein großer Erfolg.

SiteGround-Hosting-Verfügbarkeit (Juli 2018): 100%

Für die vergangenen 30-Tage im Juli 2018 wurde keine Ausfallzeit aufgezeichnet. Die Testseite, therealjerrylow.com, war zum Zeitpunkt des Schreibens für 3355 Stunden, 34 Minuten online.

SiteGround-Hosting-Verfügbarkeit (Mar 2018): 100%

Keine Ausfallzeit auf SiteGround Test Site im März 2018 aufgezeichnet.

Urteil: Wer geht wohin?

Am Ende des Tages erleichtern die Unterschiede zwischen diesen beiden Hosts das Trennen meiner Empfehlungen. Wenn Sie nach einer günstigen No-Frills-Seite mit etwas anderem als WordPress suchen, ist GoDaddy die richtige Wahl.

SiteGround hingegen eignet sich für fortgeschrittenere WordPress-Blogger, die wissen, was sie benötigen und die sie nutzen können. Aufgrund des besseren Supports und der technischen Leistung ist es auch für Unternehmen jeder Größe ideal.







Welcher Webhost soll verglichen werden?

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Hier sind drei "Muss" -Empfehlungen:

Überprüfen Sie auch:








Offenlegung: WHSR erhält Empfehlungsgebühren von auf dieser Website aufgeführten Hosting-Unternehmen. Unsere Meinungen basieren auf echten Erfahrungen und tatsächlichen Hosting-Service-Daten. Bitte lesen Sie unsere Überprüfungspolitik um zu verstehen, wie wir einen Webhost bewerten.