DreamHost vs Hostgator

Dreamhost

Hostgator

Unsere Wertung
Plan im Rückblick Unbegrenzt geteiltBaby-Wolke
Preis vor Rabatt $10.95 / Monat$11.95 / Monat
Preis (12-mo) $ 10.95 / Monat$ 11.95 / Monat
Preis (24-mo) $ 8.95 / Monat$ 8.95 / Monat
Sonderrabatt $ 25 Rabatt auf die erste RechnungAnmeldungsrabatt - Sparen Sie bis zu 45%
Promo Code WHSR25(Link aktivieren)
Website https://www.dreamhost.comhttps://www.hostgator.com

Zusammenfassung

Vorteile
Solide Serverleistung - Hosting-Verfügbarkeit> 99.99%
Fast Server - TTFB unter 50ms für Benutzer in den USA
Sonderrabatt - 45% günstiger für Erstbenutzer
Kostenlose Site-Migration für neue Benutzer
Umfassende Support-Dokumentation
Die beliebtesten Hosting-Optionen für Blogger basieren auf unserer 2014- und 2016-Umfrage
Nachteile
Teure Verlängerungsgebühren - Preissprung 40% nach dem ersten Semester
Unbegrenzter Hosting-Service, begrenzt durch verschiedene Einschränkungen der Server-Nutzung
Gelegentlich lange Wartezeit für Live-Chat-Support
Serverstandort nur in den USA
Erfahren Sie mehr

Unerlässliche Eigenschaften

Datenübernahme UnbegrenztUnbegrenzt
Speicherkapazität UnbegrenztUnbegrenzt
Steuertafel MaßgeschneidertCpanel
Zusätzliche Domänenregistrierung $ 9.95 für die .com-Domain im ersten Jahr, zum regulären Preis erneuert; Die Preise variieren für verschiedene TLDs.$ 12.95 / Jahr für .com-Domäne
Private Domainregistrierung Frei$ 14.95
Auto-Skript-Installer Benutzerdefiniertes 1-Click-InstallationsprogrammMojo-Marktplatz
Benutzerdefinierte Cron-Jobs JaJa
Standortsicherungen JaCodeGuard - $ 2 / mo
Dedizierte IP $ 5.95 / mo$ 4 / mo
Kostenlose SSL Lass uns verschlüsselnJa
Eingebauter Site Builder RemixerJa
Erfahren Sie mehr
Online besuchenhttps://www.dreamhost.comhttps://www.hostgator.com

DreamHost vs Hostgator: Wer ist der Gewinner?


Gewinner: Hostgator

  • Bessere Hosting-Leistung - Uptime über 99.95%, TTFB <50ms für US-Testport
  • Kostenloser Domainname für Erstbenutzer
  • Kostenlose Site-Migration für Erstbenutzer
  • Shared Hosting-Paket beginnt bei $ 2.75 / Monat (36-Monate)

Dreamhost läuft schon viel länger als HostGator, der in 2002 auf den Markt kam. Es ist auch die besondere Ehre, einer von nur drei Webhosting-Anbietern zu sein offiziell von WordPress.com empfohlen. Seitdem wurde HostGator jedoch von übernommen Endurance International Gruppe (EIG) und beide haben sich zu einem der prominentesten Namen im heutigen Geschäft entwickelt.

Hervorragende Leistung für beide

Wenn Sie sich beide Hosts ansehen, werden Sie zuerst feststellen, dass Dreamhost zwei Dinge hat, die es wirklich hervorheben. Die erste ist eine 100-Verfügbarkeitsgarantie, die meines Wissens in der Webhosting-Branche so selten wie ein Dodo-Vogel ist. Zweitens ist er zuversichtlich, dass die Garantie so hoch ist, dass den Benutzern eine beeindruckende 97-Tage-Testphase mit voller Rückerstattung geboten wird.

Ich habe Dreamhost-Kunden gesehen, die mit ihrem Hosting aus dem Unternehmen äußerst zufrieden sind - nicht nur mit den Paketen und der Leistung, sondern auch mit der Tatsache, dass Dreamhost einen recht guten Kundenservice bietet.

Ihre Shared-Hosting-Pläne beginnen bei $ 7.87 pro Monat (mit einem speziellen Rabatt von WHSR) und bieten den Benutzern den Vorteil des Solid-State-Drive-Hosting. Sie enthalten einen kostenlosen Domain-Namen sowie unbegrenzten Speicherplatz und Bandbreite. Dies ist ein guter Start für jede Website, die mit ihnen hostet, und ist besonders gut für einfache Websites ohne viel Verkehr.

HostGator bot einmal eine hervorragende Leistung, aber nach der Übernahme durch EIG in 2012 litten zwei große Serviceausfälle bei 2013 und 2014. Das Interessante an diesen Vorfällen ist, dass sie ihren Kundenstamm nicht so stark wie erwartet beeinflusst hat.

Umfragen WHSR durchgeführt hat HostGator weiterhin als einen der Top-Hosts gezeigt, mit denen die Kunden zufrieden sind. Es ist wahrscheinlich, dass ihre reguläre Betriebszeit diese Ausfälle überstanden hat und dass die Leistung der Website im Allgemeinen gut ist.

WHSR-Tests auf HostGator-Servern zeigten hervorragende Ergebnisse von US-amerikanischen Servern, die mit Reaktionsraten von unter 50ms eintreffen konnten. Dies ist ausgezeichnet und ehrlich gesagt schwer zu schlagen in diesem sehr wettbewerbsintensiven Umfeld.

Der Nachteil

Trotz ihrer Leistungsvorteile riecht bei diesen beiden Hosts nicht alles nach Rosen. HostGator zum Beispiel bringt einige ziemlich gravierende Vorbehalte mit sich "unbegrenzte" Hosting-Pläne. Wenn ich nicht an diese Art von Behauptungen von Webhostern gewöhnt wäre, wäre ich versucht, falsche Werbung zu behaupten.

Die Realität ist in den Acceptable-Use-Richtlinien beschrieben, selbst für unbegrenzte Pläne von HostGator gibt es viele Nutzungsbeschränkungen. Zum Beispiel werden Konten, die 25% oder mehr Systemressourcen für 90 Sekunden gleichzeitig verwenden, als Verstoß gegen ihre Nutzungsrichtlinien betrachtet - und ihre Konten werden möglicherweise gesperrt!

Dreamhost dagegen versucht nichts dergleichen, aber er leidet unter einem etwas verwirrenderen Dashboard. Benutzer werden eher durch übermäßige Änderungen an Standard-Arbeitsumgebungen verwirrt und ihr Layout ist merkwürdiger als die meisten anderen.

Fazit: HostGator für Performance, Dreamhost für Support

Zwischen den beiden gibt es sowohl Vor- als auch Nachteile, die nicht so leicht zu ignorieren sind. Auch wenn die Reputation aufgrund von Serviceausfällen und EIG-Besitz möglicherweise etwas nachlässt, behält HostGator in vielen Bereichen die Führung.

Ihre langjährige Vertretung für Zuverlässigkeit kombiniert mit Plänen, die vernünftige Preise mit dazugehörigen Features bieten, und ihre fantastischen Leistungsbenchmarks machen dies zum Bösen zweier Übel.

Dies bedeutet nicht, dass Dreamhost eine schlechte Wahl ist, aber möglicherweise eine andere Kundengruppe davon profitieren kann: diejenigen, die einen Gastgeber suchen das bietet beispielsweise einen besseren Kundenservice.







Welcher Webhost soll verglichen werden?

Sie sind sich nicht sicher, wo Sie anfangen sollen? Hier sind drei "Muss" -Empfehlungen:

Überprüfen Sie auch:








Offenlegung: WHSR erhält Empfehlungsgebühren von auf dieser Website aufgeführten Hosting-Unternehmen. Unsere Meinungen basieren auf echten Erfahrungen und tatsächlichen Hosting-Service-Daten. Bitte lesen Sie unsere Überprüfungspolitik um zu verstehen, wie wir einen Webhost bewerten.