RoseHosting Bewertung

Rezensiert von: Jerry Low. .
  • Bewertung aktualisiert: Jul 29, 2019
RoseHosting
Planen Sie im Test: SSD Business
Rezensiert von:
Bewertung:
Überprüfung aktualisiert: Juli 29, 2019
Zusammenfassung
Ich kann Rose Hosting wärmstens empfehlen. besonders für Leute, die gezielt nach einem qualifizierten Gastgeber suchen, der nicht übertrieben verkauft. Ich persönlich habe den Shared 1000-Plan von Rose Hosting seit November 2013 getestet, und ich habe eine Menge gutes und nicht viel schlechtes gefunden.

Es gibt viele Hosting-Anbieter zur Auswahl, aber es ist schwer, einen mit einer längeren Geschichte als Rose Hosting zu finden.

Dieser in 2001 gegründete Hosting-Anbieter befindet sich in St. Louis Missouri in den Vereinigten Staaten, wo er auch ein eigenes Rechenzentrum betreibt. Das Unternehmen behauptet, RoseHosting.com sei das erste und einzige Webhosting-Unternehmen der Welt, das kommerzielle virtuelle Linux-Server in 2001 (unter Rose Web Services LLC) anbietet, und ermutigt seine Kunden dazu Überprüfen Sie die Tatsache auf Archive.org.

Rose Hosting ist eine reine Hosting-Organisation für Linux, die auf VPS-Hosting spezialisiert ist (obwohl das Unternehmen jetzt auch gemeinsame und dedizierte Hosting-Pläne anbietet).

Darüber hinaus hat dieser Hosting-Anbieter eine strikte keine überverkaufspolitik - eine Praxis, die wir nicht oft in sehen Budget / Shared-Hosting-Markt. Zu den bemerkenswertesten Kunden zählen das Altarum Institute, UPF.org und Voice IP Solutions.

Rose Hosting-Pläne

Rose Hosting bietet zahlreiche Hosting-Pläne und -Konfigurationen für eine Vielzahl von Kundenbedürfnissen. Diese Pläne beinhalten:

Shared Hosting

Es stehen vier gemeinsam genutzte Hosting-Pakete zur Verfügung, die von einem maximalen monatlichen Datentransfer von 200 GB bis 2,000 GB und 2 GB bis 30 GB SSD-Festplattenspeicher reichen. Die Preise reichen von $ 4.95 pro Monat bis zu $ ​​19.95 pro Monat mit unterschiedlichen Funktionen und Einschlüssen zwischen den Plänen - siehe Screenshots für Vergleiche.

Alle Pläne beinhalten kostenlose Einrichtung, einen Spam-Blocker, unbegrenzt geparkte Domains, Cron-Jobs, eine 30-Tagesgeld-Zurück-Garantie und so weiter.

Wichtige Funktionen in Rose Shared Hosting-Plänen. Die Preise basieren auf dem Jahresplan mit 10% Sonderrabatt (aktualisiert am Mai 31, 2018). Beachten Sie, dass RoseHosting während der Anmeldung keine Domäne anbietet. Hier bestellen.

VPS-Hosting

Roses VPS-Hosting wird mit vier verfügbaren Tarifen geliefert, die von 19.95 bis 79.95 pro Monat reichen.

Im unteren Bereich erhalten Benutzer zwei CPU-Kerne mit 1 GB garantiertem Speicher und einem monatlichen 2,000 GB-Datentransferlimit. Am oberen Ende der Skala erhalten Benutzer acht CPU-Kerne, 8 GB garantierten Arbeitsspeicher und 150 GB Festplattenspeicher. Zu den umfangreichen Funktionen gehören vollständiger Root-Zugriff, 24 / 7-Unterstützung, 100% Uptime-Garantie, kostenloses DNS-Hosting, SSD-basierte Stromversorgung und freie dedizierte IP-Adresse.

RoseHosting verwaltet VPS-Hosting-Pläne. Die Preise basieren auf einem Jahresabonnement mit 10% Sonderrabatt; Alle Pläne verfügen über vollständigen Root-Zugriff und eine kostenlose dedizierte IP-Adresse. Hier bestellen.

Dedicated Hosting

RoseHosting bietet vier dedizierte Hosting-Pakete an, von einem $ 269.10-Plan für einen Monat, der Hardware zur Unterstützung von 24 GB-Speicher, 500 GB-Festplatten und 3,000 GB-Datentransfers umfasst, bis zum $ 1079.10 pro Monat, der 96 GB-RAM, 2,000 GB-Diskette enthält. und ungemessene Datenübertragungen.

Die dedizierten Hosting-Pläne von RoseHosting sind in vier Ausführungen erhältlich. Preise basieren auf einem Jahresabonnement mit 10% Rabatt (basierend auf 10% Sonderrabatt). Hier bestellen.

Meine Erfahrung mit RoseHosting

Wie bereits erwähnt, habe ich persönlich den Shared 1000-Plan von Rose Hosting seit November von 2013 getestet, und in dieser Zeit habe ich viel Gutes und nicht viel Schlechtes gefunden - eine Seltenheit für mich und die Hosting-Welt im Allgemeinen.

Die Profis: Was ich an RoseHosting mag?

1 - schnelles und zuverlässiges Hosting

Insgesamt ist Rose Hosting ein sehr guter Webhost, der bemerkenswerte Betriebszeiten und Website-Geschwindigkeiten aufrechterhält. Die Gesamtzeit für die Betriebszeit beträgt 99.99%, während die maximale Reaktionszeit am Standort 300 ms war - nichts, über das man sich lustig machen sollte. Im Vergleich zu anderen Webhostern, die ich verfolgt habe, ist die Reaktionszeit der Website durchaus bemerkenswert. Die durchschnittliche Antwortzeit meiner anderen in WordPress ruhenden Blogs reicht von 1,500 bis 2,000 ms - im Gegensatz dazu ist Rose Hosting nicht weniger als fünfmal so schnell!

Obwohl ich das Support-System nicht persönlich getestet habe, habe ich auch nichts anderes als gute Dinge über den Kundendienst und den After-Sales-Service insgesamt gehört. Wieder beeindruckend - vor allem wenn man bedenkt, dass die Menschen im Allgemeinen viel eher das Schlechte als das Gute teilen.

RoseHosting Uptime

Seit November 2013 verfolgen wir die Verfügbarkeit von RoseHosting. Hier sind einige aktuelle Ergebnisse, die wir mit dem Uptime-Tracking-Tool von Drittanbietern gesammelt haben.

Rose - 201603
RoseHosting-Verfügbarkeitswerte für vergangene 30-Tage (März 2016): 100%. Es ist fast sinnlos, diese Uptime-Score-Screens für RoseHosting zu veröffentlichen, da es sich immer um 100% für das letzte Jahr handelt.
Rose Hosting-Betriebszeitpunktzahlen für vergangene 30-Tage (Mai - Juni 2014)
RoseHosting-Betriebszeitwerte für vergangene 30-Tage (Mai - Juni 2014): 100%

Rose Hosting Uptime Score (März - April 2014): 99.97%
RoseHosting Uptime Score (März - April 2014): 99.97%

RoseHosting Geschwindigkeitstest

Ein kürzlich durchgeführter Geschwindigkeitstest (Mai 2018) zeigt, dass die bei RoseHosting gehostete Test-Site schnell geladen wird (TTFB-Bewertung = A).

2- Leichte Preisdifferenz nach dem ersten Semester

Im Gegensatz zu anderen Hosting-Unternehmen hebt RoseHosting ihre Hosting-Preise nach dem ersten Semester nicht an.

Nehmen Sie zum Beispiel SSD Business: Anmelderate = $ 9.95 / Monat, Erneuerungsrate = $ 10.75 / Monat bei jährlicher Abrechnung. Der Unterschied ist minimal und angemessen.

3 - Kostenlose Standortmigrationen für Erstkunden

Warum sollten Sie es betonen, wenn Sie die Profis alle schweren Hebearbeiten erledigen können? Alle neuen Benutzer erhalten einen kostenlosen Site-Migrationsdienst, wenn sie zu Rose Hosting wechseln.

4-RV Site Builder Pro

Alle gemeinsam genutzten RoseHosting-Hosting-Pakete werden mit RV Site Builder Pro gebündelt. Dies ist eine enorme Zeitersparnis für Laien und nicht-technische Personen. Sie können einfach eine einfache Website erstellen, ohne Erfahrung in der Webentwicklung oder Programmierkenntnisse zu benötigen.

RV Site Builder Pro. Du kannst es versuchen Bearbeiten und erstellen Sie eine Website mit dieser Demo.

Die Nachteile: Was ich an RoseHosting nicht mag

1 - Erwarten Sie bessere Shared-Hosting-Funktionen

Bei einem Preis von $ 10.35 / Monat (Durchschnittskosten für vier Jahre) würde ich davon ausgehen, dass ich mehr von meinem Webhost bekomme.

Der RoseHosting SSD Business Plan lässt nur fünf Domänen und 20-Datenbanken zu. Dedizierte IP-Adressen, Cloud Flare CDN ($ 10 wird für Einrichtungsgebühren erhoben), tägliche Sicherungsfunktionen usw. sind nur für Benutzer verfügbar, die bereit sind, zusätzlich zu zahlen.

2-Serverstandort nur in den USA

RoseHosting betreibt ein eigenes Rechenzentrum in St. Louis, Missouri, USA, und bietet keine anderen Optionen hinsichtlich des Serverstandorts. Es kann Latenzprobleme geben, wenn die Mehrheit Ihrer Site-Benutzer außerhalb der USA angesiedelt ist.

Wir haben über Latenz diskutiert und einige Webhost-Listen auf Basis von Latenzanalysen veröffentlicht. Um mehr lesen zu lernen

RoseHosting Überprüfung durch verifizierte Benutzer

RoseHosting gibt es seit mehr als einem Jahrzehnt. Aber zu meiner Überraschung gibt es so wenige Online-Bewertungen.

Der Webhost wird auf den meisten populären Hosting-Bewertungsseiten nicht einmal vorgestellt. Für den Fall, dass Sie nach aussagekräftigeren Rückmeldungen zu RoseHosting suchen, hier eine, auf die ich während meiner Recherche gestoßen bin. Die ursprüngliche Bewertung ist hier auf Web Hosting Talk veröffentlicht.

Startzeit: Dezember 2010
Endzeit: Januar 2010
Grund für das Verlassen: Die Lernkurve von Linux war für einen festgelegten Zeitraum zu hoch und ein neuer Kunde, den ich gewonnen habe, benötigt .NET-Hosting. es hatte nichts mit ihrer Unterstützung oder ihren Dienstleistungen zu tun.
Server Info: Aus erster E-Mail kopiert.

Preis: $ 34.99 http://www.rosehosting.com/virtserv-spec.html Betriebssystem: CentOS 5 Festplattenspeicher: 45 GB (Dies schließt den Speicherplatz des Betriebssystems ein) Speicher: 1500 MB Übertragung pro Monat: 1500 GB IP Adresse: Name des physischen 206.196.111.139-Hosts: vs1139.rosehosting.com (vor der Weitergabe Ihrer DNS-Änderungen) DNS-Server (sofern Sie keine eigenen DNS-Server bestellt haben): ns1.rosehosting.com (216.114.78.148) ns2.rosehosting.com (216.114.78.155)

Zusammenfassung: Ich habe RoseHosting durch eine Kombination von Google-Suchen entdeckt und nach ein paar Stunden Recherche dachte ich, ich würde sie ausprobieren, obwohl ich keine Erfahrung mit CentOS oder Linux habe. Ich habe ihren Dienst etwa vier Wochen lang in Anspruch genommen und in dieser Zeit keine Probleme festgestellt. Da Linux für mich neu war, habe ich auch ein halbes Dutzend Helpdesk-Tickets eingereicht und mehrmals mit dem Live-Chat-Support gesprochen. Jedes Mal, wenn ich mit jemandem sprach, der sowohl sachkundig als auch hilfsbereit war, wurden Helpdesk-Tickets in der Regel innerhalb von 2-Stunden beantwortet.

Was das System angeht, habe ich drei 32-man Team Fortress 2-Server sowie drei Websites eingerichtet und auf dem Server ausgeführt. Ich hatte einige Steam-Freunde, die mehrmals auf den Servern hüpften, und alle liefen einwandfrei, einschließlich Bootladungen von Addons und Sub-100ms-Ping-Zeiten. Hier ist der GameTracker-Link zu einem der Server als weiterer Beweis. Ich bin mir nicht sicher, wie sie sich unter vollem Stress geschlagen haben, aber bei etwa 20-gleichzeitigen Benutzern habe ich keine Änderung festgestellt. Sie liefen auch mehrere Counter-Strike-Server gut.

Die anfängliche Einrichtung dauerte ungefähr 18-Stunden, aber ich habe am Weihnachtsabend bei 3AM bestellt. Ich habe eine E-Mail über das Wochenende per E-Mail erhalten und sie heute erhalten. Ich fühle mich wirklich schlecht, weil ich zurückgekommen bin und eine Rückerstattung beantragt habe, da sie mir sehr geholfen haben. Insgesamt war ich mit ihrem Service sehr zufrieden und kann sie jedem empfehlen, der nach einem günstigen Linux-basierten VPS von einem zuverlässigen Unternehmen sucht.

RoseHosting-Alternativen

Andere ähnliche Hosting-Services, die Sie vielleicht ausprobieren möchten:

Einpacken: Ist RoseHosting ein Versuch?

Kurze Antwort: Ja.

Am Ende des Tages sind Stabilität und Geschwindigkeit des Hostings am wichtigsten. Und RoseHosting war in dieser Region außergewöhnlich gut. Daher empfehle ich Rose Hosting Organisationen oder Einzelpersonen, die eine solide Hosting-Lösung mit strengen No-Oversell-Regeln suchen.

Über Jerry Low

Gründer von WebHostingSecretRevealed.net (WHSR) - eine Hosting-Bewertung, die von 100,000-Benutzern als vertrauenswürdig und nützlich erachtet wird. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Webhosting, Affiliate-Marketing und SEO. Mitwirkender bei ProBlogger.net, Business.com, SocialMediaToday.com und anderen.