Wie man das Datum deines spätesten Updates für einen alten WordPress Beitrag anzeigt

Artikel geschrieben von:
  • WordPress
  • Aktualisiert: Sep 03, 2015

Inhalt ist König! Die Erstellung von Inhalten ist jedoch zeitaufwändig.

Im Vergleich zum Erstellen neuer Inhalte ist das Umwidmen und Aktualisieren alter Inhalte wesentlich kostengünstiger als das Erstellen neuer Inhalte.

Bevor wir uns mit der Anzeige des Datums Ihres neuesten WordPress-Updates für einen Beitrag befassen, möchte ich die Notwendigkeit dazu erläutern.

Warum Inhalte umschreiben und aktualisieren?

  • Inhalt muss frisch sein. Alte, veraltete Inhalte sind nicht sehr hilfreich.
  • Themen, die für jede Nische von zentraler Bedeutung sind, bleiben für die Diskussion über lange Zeiträume von zentraler Bedeutung.
  • Um Updates hinzuzufügen und zuvor erarbeitete Konzepte über verschiedene Aspekte einer Nische / Industrie zu korrigieren.
  • Zuvor erstellter Inhalt ist ein Vermögenswert, aber ein wertvermindernder Vermögenswert. Es verliert im Laufe der Zeit an Wert.
  • Die Neuverwendung und Aktualisierung von Inhalten im Gegensatz zu neuen Inhalten kostet weniger Zeit / Geld.

Wenn Sie sich immer noch nicht sicher sind, ob eine erneute Verwendung von Inhalten erforderlich ist, empfehlen wir Ihnen, die folgenden beiden Beiträge zu lesen:

Aktualisierung von WordPress-Daten - weil Suchmaschinen Seiten für Frische anpreist

Termine sind wichtig, weil Google sagt das Und abgesehen davon ist es auch für Ihre Leser sehr hilfreich.

Hosting Review - Google-Suche
Es ist weniger hilfreich in Nischen, wo es wenig oder keine Veränderung gibt, aber die meisten webbasierten Unternehmen unterliegen häufigen signifikanten Änderungen.

Sie müssen sicherstellen, dass Google und andere Suchmaschinen wissen, dass Änderungen an Artikeln vorgenommen wurden, die auf Ihrer Website veröffentlicht wurden.

Bitte beachten Sie auch:

  • Je größer die Änderung, desto größer die Frische des Inhalts.
  • Die Häufigkeit von Änderungen, neuen Seiten und Änderungen an wichtigen Inhalten wirken sich auf die Aktualität des Inhalts aus.
  • Die Aktualität wird in erster Linie anhand des Zeitpunkts ermittelt, zu dem der Inhalt zum ersten Mal von den Crawlern von Google erfasst wurde.

lesen dieser Artikel über MOZ was deutlich zeigt, welche Faktoren die Frische des Inhalts beeinflussen.

Verwenden Sie das zuletzt geänderte WP-Plugin

Ein raffiniertes kleines Plugin, um Leser und Suchmaschinen gleichermaßen zu informieren, wenn Ihr WordPress Post zuletzt aktualisiert wurde. Das Plugin ermöglicht es auch, Ihren Posts überarbeitete Metadaten hinzuzufügen.

WP zuletzt geändert
Sie können das Datum der letzten Änderung auf Ihren Posts und Seiten entweder unterhalb oder oberhalb des veröffentlichten Inhalts anzeigen. Ändern Sie den Datumsstil und den Text mit dem Plugin.

Das Plugin ist alt und wurde seit zwei Jahren nicht mehr aktualisiert. Viel hängt also von der Kompatibilität Ihres Plugins und Themas ab.

Ich habe es zuerst mit Solon von aThemes probiert. Wie Sie sehen können, wird das aktualisierte Datum oben auf dem Post unterhalb des ersten veröffentlichten Datums angezeigt.

SolonWorks

Dann habe ich das Plugin mit Quintus ausprobiert und ich war wieder erfolgreich.

WorksOnQuintus

Download WP zuletzt geändert hier.

Wenn dies nicht funktioniert, können Sie immer die Datumsfunktion "Veröffentlicht am" verwenden, mit der Sie auch Posts planen und die Daten manuell aktualisieren können.

Ein weiterer Grund, warum Sie das Plugin ausprobieren sollten, besteht darin, dass es ein überarbeitetes Meta-Tag hinzufügt, das allen Suchmaschinen-Bots mitteilt, dass Ihre Website Inhalte enthält, die kürzlich aktualisiert wurden.

Usethepublishedondate

Final Thoughts

Ich habe viele Websites gesehen, auf denen empfohlen wird, die Daten Ihrer Posts alle zusammen zu entfernen. Ich kann mir nur vorstellen, warum sie dies tun wollen, weil sie wirklich alte Inhalte haben, die sie benachteiligen.

Es ist eine gute Übung, Inhalte zu aktualisieren und es Suchmaschinen zu ermöglichen, Aktualisierungen zu übernehmen. Denken Sie daran, dass Google in 2011, als Google den Frischefaktor eingeführt hat, anmerkte, dass ungefähr 35% der Suchanfragen betroffen sein werden.

Wenn Sie weitere Tipps zur datumsbezogenen Suchmaschinenoptimierung haben, würden wir dies gerne in den Kommentaren weiter unten erfahren!

Über Vishnu

Vishnu ist ein freier Schriftsteller bei Nacht und arbeitet tagsüber als Datenanalytiker.

Verbinden: