So erstellen Sie eine Sitemap in WordPress

Artikel geschrieben von:
  • WordPress
  • Aktualisiert: Feb 09, 2017

Bei der Entwicklung einer Website ist es ratsam, ein Layout aller Seiten und Abschnitte zu planen. Diese Vorgehensweise wird dazu beitragen, zukünftigen Besuchern ein reibungsloses Navigationserlebnis zu bieten und die Arbeitslast für die Inhaltsentwicklung zu organisieren.

Eine XML-Sitemap ist jedoch nicht für menschliche Besucher gedacht. Sie sind vielmehr speziell für Suchmaschinen-Crawler gedacht, die auf einer Website navigieren und deren Seiten indizieren. Sie beschleunigen die Entdeckung neuer Inhalte und verleihen Ihrer Website einen SEO-Schub.

Folgen Sie den Anweisungen unten, um eine Sitemap für Ihre WordPress-Website zu erstellen:

Verwenden Sie Yoast SEO

Die einfachste Methode zum Erstellen einer Sitemap für Ihre Website ist die Verwendung eines SEO-Plugins wie Yoast SEO. Sie können dieses Plugin direkt aus der WordPress-Plugin-Bibliothek installieren.

yoast

Als beliebtestes SEO-Plugin für WordPress bietet Yoast SEO alles, was Sie zur On-Page-Optimierung benötigen. Wenn Sie Sitemaps erstellen möchten, wechseln Sie zu WordPress Dashboard> SEO> XML-Sitemaps.

XML-Sitemaps

Stellen Sie sicher, dass Sie unter XML-Sitemap-Funktionalität "Aktiviert" wählen. Wenn aktiviert, können Sie Ihre XML-Sitemap erhalten, indem Sie auf die XML-Sitemap klicken klicken.

Einer der Vorteile der Verwendung von Yoast SEO zum Erstellen von Sitemaps ist die einfache Konfiguration. Sie können beispielsweise einfach eine Benutzer-Sitemap erstellen, indem Sie die Funktion "Autor / Benutzer-Sitemap" aktivieren. Von dort aus können Sie angeben, welche Benutzer in der Sitemap enthalten sind, z. B. Benutzer ohne Beiträge, Verwaltungen, Mitwirkende usw.

Benutzer

Sie können auch festlegen, welche Arten von Posts in Ihre Sitemap aufgenommen werden können. Neben Posts und Seiten können Sie auch Medienanhänge hinzufügen, um Ihre Bilder durchsuchbarer zu machen.

Post-Typ

Schließlich können Sie Beiträge ausschließen, indem Sie ihre individuellen Beitrags-IDs unter "Ausgeschlossene Beiträge" angeben. Beachten Sie, dass Sie die Beitrags-ID erhalten können, indem Sie auf Beiträge à Alle Beiträge gehen und dann den Beitrag öffnen, den Sie ausschließen möchten. Die Post-ID sollte in der Adressleiste zwischen "post =" und "&" sichtbar sein.

post-id

HTML-Sitemaps erstellen

Neben einer XML-Sitemap können Sie auch problemlos eine HTML-Sitemap mit WordPress erstellen. Der Hauptunterschied zwischen XML- und HTML-Sitemaps besteht darin, dass letztere auch von Menschen zum schnellen Navigieren auf einer Website verwendet werden kann.

Zum Erstellen einer HTML-Sitemap können Sie ein separates Plugin verwenden, das als WP-Sitemap-Seite bezeichnet wird. Gehen Sie nach der Installation und Aktivierung des Plugins zu Einstellungen> WP-Sitemap-Seite, um Ihre Sitemap zu konfigurieren.

Sitemap-Seite

Wie beim Erstellen von XML-Sitemaps können Sie auch festlegen, dass bestimmte Beitragstypen und bestimmte Seiten ausgeschlossen werden sollen. Nach dem Speichern der Änderungen können Sie Ihre Sitemap anzeigen, indem Sie Kurzwahlcodes auf einer beliebigen Seite einfügen. Eine gute Idee ist, Ihre HTML-Sitemap-Seite über einen Fußzeilen-Link zugänglich zu machen.

Senden Sie Ihre Sitemap

Nachdem Sie Ihre Sitemap erstellt haben, informieren Sie Google darüber. Zuerst müssen Sie sich bei Ihrem Google-Konto anmelden und zu Ihrem Konto wechseln Suche Console Startseite. Stellen Sie sicher, dass Ihre Website bereits aufgeführt ist, indem Sie auf "Eigenschaft hinzufügen" klicken. und dann das Verifizierungsverfahren befolgen.

Wenn Ihre Site überprüft wurde, wechseln Sie in der linken Seitenleiste zu Site-Konfiguration> Sitemaps. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Sitemap hinzufügen / testen" in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.

Fazit

Das Erstellen und Senden einer Sitemap ist eine einfache und dennoch effektive Möglichkeit, Ihre Website in Suchmaschinen zu indexieren. Folgen Sie einfach den Anweisungen oben und vergessen Sie nicht, Ihre Sitemap häufig zu aktualisieren.

Artikel von Christopher Jan Benitez

Christopher Jan Benitez ist ein professioneller freiberuflicher Schriftsteller, der kleine Unternehmen mit Inhalten versorgt, die das Publikum ansprechen und die Konversion steigern. Wenn Sie nach qualitativ hochwertigen Artikeln über alles suchen, was mit digitalem Marketing zu tun hat, dann ist er Ihr Typ! Fühlen Sie sich frei, auf Facebook, Google+ und Twitter "Hallo" zu sagen.

Verbindung herstellen: