Wie man eine fließende Sidebar zu einer WordPress-Site hinzufügen

Artikel geschrieben von:
  • WordPress
  • Aktualisiert: Sep 13, 2017

Schwimmende Seitenleisten sind praktisch, wenn Sie möchten, dass eine bestimmte Facette oder ein Teil Ihrer Website für den Leser jederzeit verfügbar ist. Hinter der Gewährleistung maximaler Zugänglichkeit steht der Gedanke, dass der Benutzer fast immer den Inhalt in einer schwebenden Seitenleiste sieht.

Aus diesem Grund verwenden viele Websites eine Floating Share Bar. Diese Seitenleisten sind für den Besucher immer sichtbar und leicht zugänglich. Dies erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass ein Besucher Ihre Inhalte freigibt.

Ebenso neigen Webmaster dazu, ihre besten Inhalte im zugänglichsten Teil der Website zu platzieren. So behalten Sie immer das im Blickfeld Ihrer Besucher, was Sie wollen.

Benötigen Sie Hilfe bei der Optimierung Ihrer WordPress-Website?
WHSR ist jetzt Partner von Codable.io, um Benutzern zu helfen, die professionelle WP-Entwicklungs- / Anpassungsdienste benötigen.

Um ein kostenloses Angebot zu erhalten, Bitte füllen Sie dieses Anfrageformular aus.

Ein gutes Beispiel für etwas, das einer schwebenden Seitenleiste hinzugefügt werden kann, check out WHSR-Beitrag zum Thema Sicherheit in sozialen Medien.

Beispiel

In diesem speziellen Fall bietet Jerry an, einem Besucher ein eBook mit Informationen zum erfolgreichen Starten und Ausführen eines Blogs zur Verfügung zu stellen. Wir glauben, dass dies einer der wertvollsten Leitfäden ist, den WHSR bieten kann. Und wir möchten, dass jeder Besucher darauf aufmerksam wird.

Der Zugriff auf das eBook wird durch die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse gewährt. Wir stellen Ihnen also nicht nur das eBook zur Verfügung, sondern abonnieren Sie auch in unserem Blog. Mit anderen Worten handelt es sich um ein Floating-Abonnementformular.

Das Floating-Subscription-Formular auf WHSR ist für einen WP-Neuling ziemlich schwer zu replizieren.

Lassen Sie mich Ihnen zeigen, wie Sie die Kraft einer schwebenden Seitenleiste mit einem kleinen Plugin nutzen können. Q2W3 Fest Widget.

Q2W3 Fest Widget

q2w3

Sobald Sie das Plugin installiert und aktiviert haben, ist es eigentlich ganz einfach, es zu installieren.

1. Offene Auftritte> Widgets.

2. Es werden Seitenleistenoptionen angezeigt. Die Anzahl der Seitenleisten hängt von der Auswahl des Themas ab.

3. Wählen Sie die Option Festes Widget und Sie sind fertig. Das jeweilige Widget bleibt erhalten. Schauen Sie sich den Screenshot unten an, ich habe die letzten Beiträge und Kategorien in meiner Seitenleiste korrigiert.

WidgetsSettingsQ2W3

Und das Ergebnis:

Sie können mit dem Plugin auch einige Anpassungen vornehmen.

  • Die Ränder können angepasst werden
  • Das Aktualisierungsintervall und die maximale Breite können mit einem bestimmten Wert angegeben werden
  • Plugin-Optionen können die Kompatibilität mit Ihrem Design sicherstellen. Ein Beispiel wäre die Möglichkeit, die Breite von einem übergeordneten Container zu erben. Dies kann sich je nach Bildschirmgröße in einem responsiven Design ändern.

EinstellungenQ2W3

Erstellen Sie klebrige Zeichnungsformulare und schwebende Freigabebalken

Wenn Sie einen anderen Typ von schwebender Seitenleiste erstellen möchten, gibt es Plugins, die dies ebenfalls zulassen. Wenn Sie beispielsweise eine Floating-Share-Leiste oder ein Abonnementformular zur Seitenleiste hinzufügen möchten, finden Sie ein Plugin für ein Abonnementformular oder ein Social-Sharing-Plugin.

1. Fügen Sie der Seitenleiste ein Text-Widget hinzu.

2. Fügen Sie dem Text-Widget den entsprechenden Funktionscode (vom Plugin bereitgestellt) hinzu, und Sie erhalten eine klebrige Freigabeleiste.

Der Effekt ähnelt dem Video unten, in dem eine schwebende Freigabeleiste erstellt wurde.

Mit jedem anderen Plug-In können Sie Ihrer Website Funktionen hinzufügen und sie für einen hohen Grad zugänglich machen, indem Sie ihre Shortcodes zu einem Text-Widget hinzufügen, das Sie der Seitenleiste hinzugefügt haben. Darüber hinaus können Sie dem Text-Widget benutzerdefiniertes HTML oder JavaScript hinzufügen.

Final Thoughts

Verwenden Sie schwebende Sidebars mit Bedacht und maximieren Sie die Anzahl oder die sozialen Anteile / die Anzahl der Abonnenten oder eine beliebige andere Funktion, für die Sie das Plugin verwenden.

Schauen Sie sich jetzt die rechte Seite dieses Artikels an. Wir haben unser Anmeldeformular und einen Leitfaden, der Ihnen bei Ihren Blogging-Bemühungen helfen kann. Bitte abonnieren Sie und alle unsere Posts erreichen Ihre Mailbox.

Wenn Sie ein anderes Plugin, Hacks oder Codes verwenden, um eine schwebende Seitenleiste zu erstellen, würde ich gerne im Kommentarbereich darüber erfahren.

Über Vishnu

Vishnu ist ein freier Schriftsteller bei Nacht und arbeitet tagsüber als Datenanalytiker.

Verbinden: