10 beliebte plattformübergreifende Tools für die App-Entwicklung

Aktualisiert: 17 / Artikel von: Iryna Bilyk

Unternehmen haben seit 2020 einen „Quantensprung“ in Richtung Digitalisierung gemacht, McKinsey. Auch der Anteil der digitalen Angebote ist von 35 % im Dezember 2019 auf 55 % im Juli 2020 gestiegen.

Infolgedessen besteht eine erhöhte Nachfrage nach der Entwicklung mobiler Apps für Unternehmen. Aber welchen Markt sollten Sie ansprechen, Android oder iOS? Soll man beides nehmen oder eines weglassen? Was wäre, wenn Sie eine App für beide Plattformen entwickeln könnten?

Heute erfahren Sie mehr über die plattformübergreifende App-Entwicklung und wie Sie damit mehr Menschen ansprechen können. Wir werden auch einige hervorragende Tools für die App-Entwicklung ausprobieren, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

Lassen Sie uns also herausfinden, ob die plattformübergreifende Entwicklung mobiler Apps Ihren Anforderungen entspricht.

Was ist plattformübergreifende App-Entwicklung?

Die plattformübergreifende Entwicklung mobiler Anwendungen bezieht sich auf das Erstellen einer Anwendung, die sowohl auf Android als auch auf iOS ausgeführt wird. Im Gegenteil, native Entwicklung bedeutet, eine App zu erstellen, die auf einer bestimmten Plattform läuft.

Die plattformübergreifende Technologie entwickelt sich ständig weiter und bietet Unternehmen eine kostengünstige Möglichkeit, ihren Marktanteil zu steigern. Moderne Tools und Entwicklungstrends können auch viele traditionelle Herausforderungen der plattformübergreifenden App-Entwicklung lösen. Außerdem hast du auch Heimwerker-Werkzeuge die es jedem ermöglichen, eine plattformübergreifende App zu erstellen.

Aber ist es für alle Fälle eine bessere Lösung als eine native App-Entwicklung? Betrachten wir seine Vor- und Nachteile.

Vorteile der plattformübergreifenden App-Entwicklung

Die plattformübergreifende Entwicklung kann Unternehmen eine Reihe von Vorteilen bieten. Erfahren Sie unten mehr über sie.

Mehr Kunden ansprechen

53 % der US-Bevölkerung verwenden Apple, während 47 % auf Android-Smartphones setzen. Daher kann jeder Unternehmer einen Entwickler einstellen um eine plattformübergreifende App zu erstellen und mehr Kunden anzusprechen. Sie sollten nicht den Fehler machen, einen Markt auszulassen.

Schnell und günstig

Sie benötigen einen einzelnen Entwickler, um eine plattformübergreifende Anwendung zu erstellen. Darüber hinaus können Sie Ihre App einmal codieren und auf allen Plattformen ausführen. Infolgedessen kann Ihnen die plattformübergreifende Entwicklung helfen, schnell für weniger Geld zu entwickeln.

Einfache Wartung

Bei einem plattformübergreifenden Ansatz müssen Sie nur eine Codebasis pflegen. Darüber hinaus können Sie Ihre Bereitstellungen und Aktualisierungen vereinfachen.

Cloud-Integration

Plattformübergreifende Apps können sich auf die Cloud verlassen, um nahtlos zu skalieren und Unternehmens-Workloads zu bewältigen. Unternehmen können sogar nutzen Platform-as-a-Service (PaaS) um Arbeit zu sparen, schneller zu entwickeln und agil zu werden.

Nachteile der plattformübergreifenden App-Entwicklung

Die plattformübergreifende Entwicklung mobiler Apps ist nicht frei von Herausforderungen. Hier sind einige häufige Nachteile.

Eingeschränkte Funktionalität

Plattformübergreifende Apps sind möglicherweise nicht in der Lage, geräteeigene Hardware wie Kameras oder GPS zu maximieren. Daher kann es sein, dass Sie einen eingeschränkten Funktionsumfang haben.

Eingeschränkte UI-Konsistenz

Ihre plattformübergreifende App weist möglicherweise eine eingeschränkte Konsistenz mit den nativen UI-Komponenten des Geräts auf. Infolgedessen kann Ihre Benutzererfahrung nachlassen.

Tools und Technologien für die plattformübergreifende Entwicklung mobiler Apps

Hier sind einige der beliebtesten Tools für die App-Entwicklung, wenn Sie den plattformübergreifenden Weg einschlagen möchten.

1. Xamarin

Xamarin

Xamarin ist ein bewährtes Tool zur Entwicklung von Apps für Android und Apple. Es kam 2011 auf den Markt, wurde aber 2016 von Microsoft übernommen. Das Tool ist jetzt Open Source und kostenlos für Start-ups und Einzelpersonen.  

Unternehmen müssen jedoch eine Lizenz kaufen, um Xamarin.

Mit Xamarin erstellte Apps

  • Aufschlussreiche CRM-App
  • Die Weltbank-Umfrage-App
  • Alaska Airlines

Vorteile

  • Die meisten Entwickler können Xamarin so verwenden, wie es in C# geschrieben ist.
  • Du kannst 75% deines Codes auf anderen Plattformen wiederverwenden
  • Ein Tech-Stack ist alles, was Sie für eine schnelle Entwicklung brauchen

Nachteile

  • Teuer für Unternehmen
  • Nicht geeignet für schwere Grafiken

2. Flattern

flattern

flattern ist das Angebot von Google in der Welt der plattformübergreifenden Entwicklung. Es ist ein UI-Toolkit, mit dem Sie auf allen Plattformen eine native Leistung erzielen können. Außerdem können Sie Ihre Entwicklung beschleunigen und sogar Fehler schneller entdecken als mit herkömmlichen Technologien.

Mit Flutter erstellte Apps

  • Meine BMW-App
  • Nubank-App
  • eBay Motors-App

Vorteile

  • Hot-Reloading-Funktion, die Entwicklern hilft, Codeänderungen in Sekundenschnelle zu verfolgen
  • Verwenden Sie eine einzige Codebasis für verschiedene Geräte
  • Einfache Anpassung aufgrund einer mehrschichtigen Architektur

Nachteile

  • Apps sind größer
  • Eingeschränkte Unterstützung für Apple- und Android-TVs

3. Ionisch

Ionisch

Ionisch ist ein großartiges Framework, um plattformübergreifende Apps zu entwickeln, die vom Web angetrieben werden. Sie können Ihren Code einmal schreiben und auf verschiedenen Plattformen weiterlaufen lassen, um Kosten zu sparen. Darüber hinaus können Sie davon ausgehen, dass Ihre Apps schnell funktionieren und einen geringen Platzbedarf haben.

Darüber hinaus können Sie auch skalierbare Apps erstellen.

Mit Ionic erstellte Apps

  • Fitness-Apps von Sworkit
  • Instant Pot-App
  • Lebensmittel-App versenden

Vorteile

  • Out-of-the-box UI-Komponenten, um Aufwand zu sparen
  • Hardwarebeschleunigte Übergänge für bessere Benutzererfahrungen
  • Integriert in verschiedene Frameworks wie Vue und Angular

Nachteile

  • Native Plugins können Konflikte verursachen
  • Debugging kann ein komplexer Prozess sein

4. Native reagieren

reagieren india

reagieren india kommt von Facebook und treibt Top-Marken weltweit an. Es ist eine hybride Plattform für die Entwicklung mobiler Anwendungen und verwendet JavaScript als Grundlage. Entwickler können einmal codieren und sie für alle Plattformen freigeben, zu denen auch Apple-Smartphones gehören.

React konzentriert sich auf die nativen Funktionen eines Geräts, um bemerkenswerte Benutzererfahrungen zu schaffen.

Mit React Native erstellte Apps

  • Facebook
  • Instagram
  • Uber isst

Vorteile

  • Teilen Sie bis zu 80 % des Codes für eine schnellere Entwicklung
  • Ideal zum Erstellen reaktionsschneller Benutzeroberflächen
  • Nutzt native Gerätefunktionen wie Kamera und Mikrofon

Nachteile

  • Für die Nutzung einiger nativer Funktionen ist eine plattformspezifische Codierung erforderlich
  • Inkonsistente Updates

5. Appcelerator

Appcelerator

Appcelerator ist eine geeignete Plattform zur Entwicklung plattformübergreifender mobiler Apps. Es ist Open Source und bietet eine Code-Teilbarkeit von bis zu 90 %. Sie können verschiedene Tools verwenden, um erstklassige Apps zu erstellen, die eine native Leistung bieten.

Das beliebteste Produkt von Appcelerator ist Titan. Sie können auch Tools wie Aptana und Alloy nutzen, um effizient zu programmieren.

Mit Appcelerator erstellte Apps

Appcelerator unterstützt über 75,000 mobile Apps, die auf mehr als 280,000,000 Geräten installiert sind.

Vorteile

  • Es kann mit Angular und Vue integriert werden
  • JavaScript-Komponenten für eine einfache Entwicklung
  • Erstellen Sie schnell Prototypen mit weniger Codierung

Nachteile

  • Irritierende Käfer
  • Ein bisschen komplex

6. Adobe PhoneGap

Adobe PhoneGap

PhoneGap ist ein leichtgewichtiges Framework zum Erstellen schneller und zuverlässiger mobiler Apps. Das Tool verwendet bekannte Sprachen wie JavaScript, HTML, und CSS, um Nutzer auf iOS und Apple anzusprechen. Allerdings hat Abode das Paket inzwischen eingestellt und veröffentlicht keine Updates mehr.

Sie können die Plattform jedoch weiterhin nutzen und sich an die Community wenden, um Unterstützung zu erhalten.

Mit PhoneGap erstellte Apps

  • Wikipedia-App für Mobilgeräte
  • HealthTap
  • Das DHS-Programm

Vorteile

  • Generieren Sie Anwendungsvorlagen mit einer Schaltfläche
  • Schnelles und einfaches Debuggen spart Zeit
  • Testen Sie Ihre Apps über einen Webbrowser

Nachteile

  • Eingestellt von Adobe
  • Nicht für Gaming-Apps geeignet

7. QT

QT

QT ist ideal für die Entwicklung visueller Benutzeroberflächen und plattformübergreifender Apps. Sie können fortschrittliche Codierungstools nutzen und Ihre Apps schnell auf Fehler testen. Das Beste ist, dass Sie mit QT innovative Anwendungen wie TV-Apps und Car-Cockpit-Apps erstellen können.

Darüber hinaus ist QT aus Gründen der Benutzerfreundlichkeit mit gängigen Sprachen wie C++ kompatibel.

Mit QT . erstellte Apps

  • Mercedes-Benz Cockpit-App
  • Sky Set-Top-Box-App
  • Tableau-Analyse-App

Vorteile

  • Ein Code-Stack, um Entwicklungskosten zu sparen
  • Eingebaute Bibliotheken zum Erstellen großartiger Apps
  • Open Source und kostenlos nutzbar

Nachteile

  • UX ist nicht immer nahtlos
  • Der Metaobjekt-Compiler kann die Entwicklungskomplexität erhöhen

8. RubyMotion

RubyMotion

RubyMotion ist die erste Wahl, um plattformübergreifende Apps zu entwickeln, die eine native Leistung bieten. Es basiert auf Ruby und unterstützt Android, iOS und OS X. Dadurch können Sie Ihren Code ohne Aufwand auf verschiedenen Bildschirmen teilen.

RubyMotion hilft Ihnen auch, Ihre App schneller bereitzustellen und auf mögliche Szenarien auszuwerten.

Mit Ruby Motion erstellte Apps

  • Jimdo-App
  • Bandcamp Musikladen
  • Jukely Musik-App

Vorteile

  • Programmieren Sie Funktions- und Integrationstests in derselben Sprache
  • Unterstützt von einer großen Community
  • Sparen Sie Aufwand mit minimaler X-Code-Beteiligung

Nachteile

  • Nicht sehr aktualisiert
  • Debuggen kostet Zeit und Arbeit

9. Sencha

Sencha

Sencha ist ein bekanntes plattformübergreifendes Framework, das auf JavaScript basiert. Sie können qualitativ hochwertige Apps für Apple- und Android-Geräte entwickeln, die vom Web angetrieben werden. Es kann Entwicklern helfen, responsive UIs mit über 140 UI-Komponenten zu erstellen.

Darüber hinaus verfügen Sie über ein GXT-Java-Framework, um erweiterte Funktionen zu erstellen.

Mit Sencha erstellte Apps

  • Ticketmaster-App
  • eVestment-Daten- und Analyseplattform
  • Webbasierte Berichtsplattform von Nielsen

Vorteile

  • Sparen Sie Zeit mit einem Framework zum Erstellen und Testen von Apps
  • Verbessern Sie die Wartungszyklen von Apps, indem Sie Abhängigkeiten reduzieren
  • End-to-End-Tests für Angular- und React-Apps

Nachteile

  • EXT.js ist nicht sehr benutzerfreundlich
  • Hohe Lernkurve

10. Codename Eins

Codename Eins

Codename Eins verlässt sich auf Java, um Unternehmen bei der plattformübergreifenden Entwicklung zu unterstützen. Es unterstützt Android-, iOS-, Web- und sogar Desktop-Apps. Sie können Ihren Code natürlich schreiben und in nativen Code umwandeln, um eine robuste Leistung zu erzielen.

Darüber hinaus erhalten Sie alle Tools, die Sie zum Codieren, Testen und Debuggen Ihrer Apps benötigen. Sie haben auch integrierte Widgets, um fantastische Benutzeroberflächen zu erstellen, die sich nativ anfühlen.

Mit Codename One erstellte Apps

Unternehmen wie Google, Lehman College und Airbiquity verwenden Codename One, um funktionsreiche plattformübergreifende Apps zu entwickeln.

Vorteile

  • Ideal für die Entwicklung von Multithread-Anwendungen für ein natives Gefühl
  • Open Source und einfach zu bedienen
  • Unterstützt Mac- und Windows-Computer

Nachteile

  • Unzureichende Dokumentation
  • Einige Code-Diskrepanzen

Schlussfolgerungen

Die plattformübergreifende Entwicklung ist ideal für Unternehmen, die schneller und kostengünstiger entwickeln möchten. Sie können eines unserer aufgeführten Tools für die App-Entwicklung auswählen und noch heute mit der Erstellung Ihrer App beginnen! 

Weiterlesen:

Über Iryna Bilyk

Iryna Bilyk ist eine erfahrene Content-Marketing-Managerin, die bei YouTeam arbeitet – einem Marktplatz für die sofortige Erweiterung von Engineering-Teams. Sie entdeckt und schreibt leidenschaftlich über Technologie, Innovationen und Softwareentwicklungslösungen.