ExpressVPN-Überprüfung

Aktualisiert: 06 / Artikel von: Timothy Shim


Das Internet war schon immer ein bisschen gefährlich und wird mit der Zeit immer mehr. Einige von Ihnen mögen die Notwendigkeit eines Virtual Private Network (VPN) -Dienstes in Frage stellen, aber von Unternehmen, die unsere privaten Daten verlieren, von Cyberkriminellen und Regierungen, die unsere Online-Aktivitäten ausspionieren, erodiert der Datenschutz schnell.

Wenn Sie immer noch Zweifel an der Notwendigkeit haben, Lesen Sie hier unseren Anfängerleitfaden für VPNs aus vielen Gründen, warum Sie ein VPN benötigen. In diesem Zusammenhang möchte ich ExpressVPN vorstellen, einen der Top-Anbieter der Welt.

Mit Servern in 94-Ländern auf der ganzen Welt bietet ExpressVPN eines der derzeit umfangreichsten VPN-Netzwerke. Es ist Erfahrung in der Branche und der solide Ruf, den es im Laufe der Zeit aufgebaut hat, ist unbestritten.

Über ExpressVPN, das Unternehmen 

Benutzerfreundlichkeit & Spezifikationen

  • Apps verfügbar für - Windows, Linux, iOS, Android, Mac
  • Browser-Plugins - Chrome, Firefox, Safari
  • Geräte - Router, Apple TV, Play Station, xBox, Android TV Box und mehr.
  • Verschlüsselung - OpenVPN, IPSec, IKEv2
  • Torrenting und P2P sind erlaubt
  • Netflix-Blockierung
  • 160-VPN-Serverstandorte

ExpressVPN Überprüfung

Vorteile von ExpressVPN

  • Schnelles und stabiles Netzwerk
  • Funktioniert gut mit P2P & Torrenting
  • Gut für Netflix
  • Transparente, klare Richtlinie ohne Protokollierung
  • Hohe Sicherheit mit Kill Switch, verwaltetem DNS und Verbindung beim Start

Nachteile von ExpressVPN

monatlicher Preis

  • Monatsabonnement: 12.95 USD / Monat
  • Jahresabonnement: 6.67 USD / Monat
  • 30-tägige Geld-zurück-Garantie

Schlussfolgerung

Obwohl es einige VPNs gibt, die niedrigere Tarife als ExpressVPN bieten, versichere ich Ihnen, dass es schwierig ist, eines mit der gleichen Servicequalität zu finden. Die Leistung sowie die Fähigkeiten von ExpressVPN übertreffen die von vielen anderen weit.

Was wir an ExpressVPN Service mögen

1. Bietet wahre Anonymität

Eines der ersten Dinge, die ich über dieses Unternehmen hervorheben möchte, ist, dass es auf den British Virgin Islands (BVI) ansässig ist. Obwohl technisch gesehen vom Vereinigten Königreich abhängig, ist die örtliche Gesetzgebung hier unabhängig.

Am wichtigsten ist, dass es im BVI keine formellen Datenschutzbestimmungen gibt. VPN-Unternehmen, die sich dafür entscheiden, die Interessen hier zu begründen, unterliegen nicht den gesetzlichen Bestimmungen zur Vorratsdatenspeicherung und ExpressVPN besagt eindeutig, dass sie keine Benutzeraktivitäten protokollierenalso sollte es genau sein.

Die Britischen Jungferninseln (BVI) haben keine formellen Rechtsvorschriften zur Regulierung des Datenschutzes (Quelle).

Wenn Sie sich für ein Abonnement entscheiden möchten, können Sie neben den normalen Kanälen wie Kreditkarten (Visa, Master, American Express, JCB usw.) und Online-Zahlungskarten (PayPal, UnionPay, Alipay, Minze, OneCard, Klarna, YandexMoney usw.), ExpressVPN akzeptiert auch einige Formen der Kryptowährung wie BitCoin.

Wenn dies nicht ausreicht, können Sie ExpressVPN auch im Dark Web anmelden (.onion Adresse hier und lernen, wie man auf das Dark Web zugreift hier.).

2. Militärische Verschlüsselung - Max. Daten Datenschutzstufe

VPN-Verbindungen bestehen hauptsächlich aus zwei Schlüsselbereichen. das Verbindungsprotokoll und das Verschlüsselungsprotokoll. Das Verbindungsprotokoll legt fest, wie Daten geleitet werden. Das Verschlüsselungsprotokoll ist der Teil, der Ihre Daten verschlüsselt, um sicherzustellen, dass diese nicht gelesen werden können, wenn jemand sie in die Finger bekommen würde.

ExpressVPN unterstützt das derzeit höchste verfügbare kommerzielle Verschlüsselungsniveau, AES-256. Dieser Standard gilt zu diesem Zeitpunkt als unzerstörbar und wird sogar von vielen Regierungen und Militärs auf der ganzen Welt verwendet.

Obwohl es mehrere Verbindungsprotokolle wie IPSec und PPTP unterstützt, empfehle ich dringend, dass Sie die Standardeinstellungen im Client auf Automatisch auswählen lassen, bevor Sie die Alternativen ausprobieren.

In diesem Video erfahren Sie, wie das Tunneln und Verschlüsseln von ExpressVPN funktioniert.

3. Sicherheits-Extras enthalten

VPN Kill Switch

ExpressVPN bietet eine Kill-Switch-Option für diejenigen, die ihre Sicherheit wirklich schätzen. Ein Kill-Switch ist eine softwareaktivierte Sicherheitsfunktion, die Ihr Gerät von der Internetverbindung trennt, wenn aus irgendeinem Grund die VPN-Verbindung unterbrochen oder auf andere Weise unterbrochen wird.

Verwalteter DNS

Einige von Ihnen sind es vielleicht gewohnt, mit der alternativen DNS-Verwaltung herumzuspielen, aber mit ExpressVPN müssen Sie sich darüber keine Sorgen mehr machen. ExpresVPN wird mit privatem und verschlüsseltem DNS geliefert, sodass Ihre Verbindung überall eingesetzt werden kann, unabhängig davon, ob jemand versucht, sie zu blockieren.

Beim Start verbinden

Viele unserer Geräte stellen beim Einschalten automatisch eine Verbindung zum Internet her. Wenn Sie dem Client von ExpressVPN erlauben, zu starten, wenn Ihr Gerät dies tut, beginnt Ihr Schutz in dem Moment, in dem es ebenfalls eingeschaltet wird.

4. Schnell und stabil von verschiedenen Orten

ExpressVPN - Wählen Sie Standorte
Sie können auswählen, welcher Server über die ExpressVPN-App verbunden werden soll. Derzeit sind 94 Länder auf der Liste.

Bei einem so umfangreichen Netzwerk würden die meisten Leute annehmen, dass ein VPN-Dienst schnell und stabil wäre, aber ich kann Ihnen versichern, dass dies nicht immer der Fall ist. Zum Glück trifft sich ExpressVPN die hohen Geschwindigkeiten, für die es bekannt ist.

Ein häufig übersehener Aspekt ist jedoch Stabilität und Konsistenz. Unter den VPN-Dienstanbietern sind nur wenige in der Lage, konsistente Geschwindigkeiten in ihren massiven Servernetzwerken anzubieten. ExpressVPN ist eine der seltenen, die dazu in der Lage sind.

Bevor ich die ExpressVPN-Geschwindigkeit ausführlicher erläutere, müssen einige Klarstellungen vorgenommen werden. Ich habe einige Missverständnisse festgestellt, bei denen Benutzer versuchen, ein VPN zu verwenden, und dem Dienstanbieter die Schuld geben, wenn die Geschwindigkeit nicht ihren Erwartungen entspricht.

Die VPN-Geschwindigkeit hängt von vielen Faktoren ab, einschließlich (aber nicht beschränkt auf) - Ihrer eigenen Internetleitungsgeschwindigkeit, den Funktionen des verwendeten Geräts, den von Ihnen ausgewählten Verschlüsselungsprotokollen, der Entfernung zum ausgewählten VPN-Server und Ihren Aktivitäten auf dem VPN-Server.

Für die Zwecke der Tests, die ich zuvor durchgeführt habe, habe ich die Tests von meinem aktuellen Standort in Malaysia aus durchgeführt. Meine Leitungsgeschwindigkeit wird mit 500 Mbit / s (auf und ab) angegeben, wobei die tatsächliche Geschwindigkeit nahe an dieser genauen Zahl liegt. Um dies zu demonstrieren, überprüfen Sie die Geschwindigkeitsergebnisse, bevor ich ExpressVPN aktiviere:

Wenn kein VPN aktiv ist, erhalte ich ungefähr die volle Geschwindigkeit von 500 Mbit / s pro Strecke.
Wenn kein VPN aktiv ist, erhalte ich ungefähr die volle Geschwindigkeit von 500 Mbit / s pro Strecke. (Siehe die Originalergebnisse hier)

Die folgenden Geschwindigkeitstestergebnisse wurden unter Verwendung des OpenVPN-UDP-Protokolls erhalten. Dieses Protokoll wird von fast allen VPN-Dienstanbietern angeboten und eignet sich daher ideal für Vergleichstests.

Diese Reihe von Testergebnissen wurden aktualisiert für 2021 und sind die neuesten mit ihrem Service erhalten. 

ExpressVPN US Server Geschwindigkeit

ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von ihrem US-Server. Ping = 198 ms, Download = 129.06 Mbit / s, Upload = 79.84 Mbit / s.
ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von ihrem US-Server (siehe die Originalergebnis hier). Ping = 198 ms, Download = 129.06 Mbit / s, Upload = 79.84 Mbit / s.

Da die USA von meinem derzeitigen Standort aus auf der ganzen Welt sind, war ich überrascht, dass ich es geschafft habe, Download-Geschwindigkeiten von 129 Mbit / s auf ExpressVPN zu erreichen. Ich habe mehrere VPNs ausprobiert und dies ist nicht immer der Fall. Die Uplink-Geschwindigkeiten haben sich gegenüber meinen vorherigen Testergebnissen verbessert und betragen bis zu fast 80 Mbit / s.

ExpressVPN Europe Server Speed ​​(Deutschland)

ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von ihrem Europa-Server
ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von ihrem Europa-Server (siehe die Originalergebnis hier). Ping = 169 ms, Download = 104.03 Mbit / s, Upload = 77.89 Mbit / s.

Obwohl meine normale Wahl für Geschwindigkeitstests in Europa normalerweise entweder London oder Amsterdam ist, habe ich mich heute für Deutschland entschieden, weil ich aus irgendeinem Grund an die Autobahn gedacht habe. Auf jeden Fall war ich wieder angenehm überrascht von den Geschwindigkeiten, die ich hier erreichen konnte.

ExpressVPN Africa Server Geschwindigkeit

ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von ihrem Afrika-Server
ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von ihrem Afrika-Server (siehe die Originalergebnis hier). Ping = 253ms, Download = 116.06 Mbps, Upload = 166.28 Mbps.

Afrika ist normalerweise eines der schwierigsten Segmente für VPN-Dienste, da sie ziemlich abgelegen sind. Ich habe tatsächlich einige VPN-Dienste ausprobiert, die Verbindungen in Afrika hatten, aber häufig entweder nicht erreichbar oder so langsam waren, dass ich von nichts viel tun konnte.

Stellen Sie sich meine Überraschung vor, als ich eine Verbindung zum ExpressVPN-Server in Südafrika herstellte und mit den Servern in Deutschland Geschwindigkeiten erreichte, die über denen meines Geschwindigkeitstests lagen!

ExpressVPN Asia Server Speed ​​(Singapur)

ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von einem Asia-Server
ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von einem Asia-Server (siehe die Originalergebnis hier). Ping = 9 ms, Download = 127.66 Mbit / s, Upload = 122.93 Mbit / s.

Als eines der am höchsten entwickelten Länder in Asien enttäuschte Singapur nicht nur hervorragende Geschwindigkeiten, sondern auch eine schnelle Ping-Rate. Die Ping-Rate-Qualität war wahrscheinlich auf meine Nähe zum Standort zurückzuführen.

ExpressVPN Australia Server Geschwindigkeit

ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von ihrem australischen Server
ExpressVPN-Geschwindigkeitstestergebnisse von ihrem australischen Server (siehe die Originalergebnis hier). Ping = 100 ms, Download = 128.89 Mbit / s, Upload = 176.72 Mbit / s.

Das Land unter war ebenfalls schnell, die Geschwindigkeiten übertrafen 130 Mbps. Die Ping-Raten entsprachen ungefähr den von mir getesteten Standorten.

Bei diesen Testergebnissen ist zu beachten, dass sie die Servergeschwindigkeit von ExpressVPN in den letzten ein oder zwei Jahren insgesamt erheblich verbessert haben. 

Neues Protokoll - Lightway

Anfang 2021 führte ExpressVPN ein neues eigenes Protokoll namens Lightway ein. Viele VPN-Dienste haben sich auf WireGuard verlagert, was viele als die nächste Generation des VPN-Protokolls betrachten.

Bisher wurde beobachtet, dass WireGuard viel schnellere Geschwindigkeiten bietet. In gewisser Weise bleibt es jedoch experimentell.

Anstatt in diese Richtung zu gehen, hat ExpressVPN Lightway entwickelt - ein Protokoll, von dem sie behaupten, dass es irgendwann von ihnen als Open Source veröffentlicht wird. Neben der Geschwindigkeit nutzt Lightway wolfSSL, das für sein Sicherheitsprofil bekannt ist.

Unabhängig von allem anderen scheint Lightway extrem schnell zu sein und es zu schaffen, einige VPN-Anbieter zu finden, die WireGuard verwenden. Schauen Sie sich zur Veranschaulichung den folgenden Geschwindigkeitstestlauf mit Lightway auf dem ExpressVPN-Server in Singapur an:

ExpressVPN Lightway-Geschwindigkeitstest
ExpressVPN Lightway Speed ​​Test (siehe die Originalergebnis hier). Ping = 10 ms, download = 257.90 Mbps, Upload = 293.24 Mbps.

Die Geschwindigkeitswanderung ist sehr beeindruckend und lohnt sich. Darüber hinaus zeigt ExpressVPN an, dass sich Lightway derzeit noch im Vorschaumodus befindet. Dies kann bedeuten, dass es in Zukunft weiter verbessert und vielleicht sogar noch schneller wird.

ExpressVPN Con - Das, was wir nicht mögen

1. Preisgestaltung: Nicht genau die billigste

ExpressVPN-Preisgestaltung

Die Mindestabonnementsdauer für ExpressVPN beginnt mit einem Monat, aber ich glaube nicht, dass sich jeder für diesen Plan einkaufen würde, da dies der teuerste ist. Nahezu alle VPN-Anbieter regen Benutzer dazu an, sich für längere Zeiträume zu niedrigeren Preisen einzukaufen.

Ein Ein-Monats-Tarif kostet $ 12.95, aber der Preis fällt, wenn Sie sich für 6 oder 12 Monate anmelden. Melden Sie sich für 12-Monate an, und Sie erhalten drei Monate kostenlos - im Wesentlichen halbiert sich die monatliche Gebühr. Es ist zwar nicht der günstigste Preis, aber es ist sicherlich ein konkurrenzfähiger Preis.

Vergleichen Sie die ExpressVPN-Preise mit anderen VPNs

VPN-Dienste *1-mo12-mo24-mo
ExpressVPN$ 12.95 / mo$ 6.67 / mo$ 6.67 / mo
Surfshark$ 12.95 / mo$ 6.49 / mo$ 2.49 / mo
SchnellsteVPN$ 10.00 / mo$ 2.49 / mo$ 2.49 / mo
NordVPN$ 11.95 / mo$ 4.92 / mo$ 3.71 / mo
PureVPN$ 10.95 / mo$ 10.95 / mo$ 3.33 / mo
TorGuard$ 9.99 / mo$ 4.99 / mo$ 4.99 / mo
VyprVPN$ 12.95 / mo$ 3.75 / mo$ 3.75 / mo
IPVanish$ 4.99 / mo$ 3.33 / mo$ 3.33 / mo

Verwenden von ExpressVPN in der realen Welt

Spielen mit ExpressVPN

Wenn Sie ein Spieler sind und ExpressVPN verwenden möchten, um auf verschiedenen Serverstandorten zu spielen, würde ich dies nicht empfehlen. Es gibt eine starke Verzögerung bei VPN-Verbindungen, die Ihr Spiel wahrscheinlich beeinträchtigen wird, es sei denn, Sie stellen eine Verbindung zu einem VPN-Server in der Nähe Ihres Standorts her. Das wäre sowieso ziemlich sinnlos, also beachte es.

* Hinweise zu den Tests

Alle diese Tests wurden mit den Standardprotokollen und -einstellungen im Windows-Client von ExpressVPN ausgeführt. Ich habe versucht, ExpressVPN von meinem Router aus auszuführen, aber da ich einen Budget-Heimrouter habe, waren die Geschwindigkeiten erschreckend. Es wird nicht empfohlen, einen VPN-Dienst auf einem Heimrouter auszuführen, es sei denn, Sie verfügen über ein erstklassiges Modell wie den Netgear Nighthawk X10, der fürchterlich teuer ist.

Mein Testgerät war ein neuer Laptop mit Intel 8th Gen-Chip. Ich vermute, dass dies in einigen Fällen mein Engpass war und Sie möglicherweise höhere Geschwindigkeiten erzielen, wenn Sie den VPN-Dienst auf einem neuen Desktop-PC mit mehr Verarbeitungsleistung ausführen.

Streaming und P2P

Da die Geschwindigkeit aller von mir getesteten Server so hoch ist, sollte es beim Streaming von 4K-Filmen über eine ExpressVPN-Verbindung technisch kein Problem geben. Ich verstehe, dass einige Streaming-Dienste geolocation-beschränkt sind und ja, ExpressVPN hilft auch dabei.

Streaming auf dem BBC iPlayer über ExpressVPN.
Streaming auf dem BBC iPlayer über ExpressVPN.

Beim Anschluss an Großbritannien habe ich den iPlayer von BBC ausprobiert (ich habe mich sogar für ein kostenloses Konto mit einer britischen Postleitzahl auf der Website registriert), und es funktioniert einwandfrei.

Torrenting oder P2P liegt mir sehr am Herzen, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass ExpressVPN sehr gut mit P2P-Aktivitäten funktioniert. Anders als bei einigen Diensten, die P2P-Aktivitäten auf bestimmte Server beschränken, ist dies bei ExpressVPN nicht der Fall.

Alles, was Sie tun müssen, ist, sich an die Smart Location-Verbindung zu halten und Ihr P2P-Programm auszuführen, und es wird funktionieren. Ratschläge - Es dauert einige Zeit, bis die Ports richtig zugeordnet sind und Ihre Torrents können heruntergeladen werden. Seien Sie nicht beunruhigt und geben Sie einfach etwas Zeit - es wird funktionieren!

Die Geschwindigkeiten waren glatt und in der Tat glaube ich, dass der P2P-Verkehr bessere Geschwindigkeiten als üblich für die Verbindung erzielen konnte. Komisch aber wahr.

Fazit: Ist ExpressVPN eine gute Wahl?

Obwohl es einige VPNs gibt, die niedrigere Tarife als ExpressVPN bieten, versichere ich Ihnen, dass es schwierig ist, eines mit der gleichen Servicequalität zu finden. Die Leistung sowie die Fähigkeiten von ExpressVPN übertreffen die von vielen anderen weit.

Ich habe das Gefühl, dass es sehr wenig zu beanstanden gibt. Es verfügt über eine große Anzahl von Servern in einer guten geografischen Verteilung, schnelle Verbindungsgeschwindigkeiten und einen hervorragenden Ruf in diesem Bereich. Es zeichnet sich durch genau das aus, wofür es geschaffen wurde - Datenschutz und Sicherheit.

Kurzer Rückblick auf unseren Rückblick

Vorteile von ExpressVPN

  • Schnelles und stabiles Netzwerk
  • Funktioniert gut mit P2P & Torrenting
  • Transparente, klare Richtlinie ohne Protokollierung
  • Hohe Sicherheit mit Kill Switch, verwaltetem DNS und Verbindung beim Start

Nachteile von ExpressVPN

  • Teure Monatsverträge

ExpressVPN-Alternativen

Wenn ExpressVPN Ihr Boot irgendwie nicht schwimmt, gibt es viele andere Alternativen auf dem Markt. Einige dieser Alternativen umfassen:

NordVPN

NordVPN ist auf dem Markt etablierter und hat einen soliden Ruf für Zuverlässigkeit. Das Team von NordVPN hat auch eine Reihe anderer sicherheitsrelevanter Funktionen wie NordPass und ein eigenes NordLynx-VPN-Protokoll entwickelt.

Um die Sicherheit der Kunden zu gewährleisten, hat NordVPN in letzter Zeit mit externen Prüfern zusammengearbeitet, um ihre Ansprüche ohne Protokollierung zu testen. Bisher ist alles ganz gut gelaufen.

Surfshark

Diese neuere und relativ ungetestete VPN-Marke ist sowohl in Bezug auf die Qualität als auch in Bezug auf die Netzwerkspanne phänomenal gewachsen. Bisher Surfshark hat sich stetig weiterentwickelt, ist aber in seiner Herangehensweise an die Technologie mehr Mainstream geblieben. 

Das hat sie jedoch nicht davon abgehalten, verrückte Dinge wie das Ausführen von Servern vollständig im RAM zu tun, um sicherzustellen, dass keine Protokollierung aufgezeichnet wird.

TorGuard

Diese Marke ist vielleicht unsere Top-ExpressVPN-Alternative für diejenigen, die nach Torrent suchen. Es wurde zu diesem Zweck gebaut und behält ein sehr altmodisches Gefühl in seinem Design. Während TorGuard Leistung ist möglicherweise nicht die beste der besten, sie zählt jedoch gut zu den Top-Tier-Dienstleistern.

Weitere Informationen zu VPN-Diensten finden Sie in unserer Liste der besten 10-VPN-Dienste.

Bekanntgabe verdienen - Wir verwenden Affiliate-Links in diesem Artikel. WHSR erhalten Empfehlungsgebühren von in diesem Artikel genannten Unternehmen. Unsere Meinungen basieren auf echten Erfahrungen und tatsächlichen Testdaten.

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.