Ständige Überprüfung des Kontakts: Funktionen, Preise und Vergleiche

Aktualisiert: 2022-06-14 / Artikel von: Timothy Shim

Unternehmen: Constant Contact

Hintergrund: Constant Contact ist eine automatisierte digitale Marketinglösung, mit der Unternehmen (und einige Einzelpersonen) ihre Reichweite erweitern können. Es bietet zahlreiche Funktionen, die Sie jemals benötigen würden, von der Erstellung Ihrer Outreach-Inhalte bis zur Analyse der Ergebnisse.

Startpreis: $ 9.90 / mo

Währung: USD

Online besuchen: https://www.constantcontact.com/

Zusammenfassung und Bewertungen überprüfen

4.5

Constant Contact ist ein einfaches, aber äußerst agiles Tool, das sich perfekt für kleine und mittlere Unternehmen eignet, um ihre Marketingfähigkeiten zu verbessern. Die leicht navigierbare Benutzeroberfläche ist die ideale Balance zwischen Einfachheit und Funktionsumfang. Halten Sie sich von allzu komplexen Prozessen fern und arbeiten Sie hier in angenehmen, schlanken Arbeitsabläufen.

Unter vielen anderen beste E-Mail-Marketing-Dienstleistungen, ConstantContact ist ein Name, der ständig auftaucht (kein Wortspiel beabsichtigt). Neben der Kernkompetenz im E-Mail-Marketing wurde die Website auch um weitere Marketing-Services erweitert, die von Vorteil sind.

Heute werden wir uns ansehen, was Constant Contact bietet und welche Erfahrung Sie erwarten können, wenn Sie sich dafür entscheiden, es zu versuchen.

Mehr erfahren

Vorteile

  • Kostenlose 30-tägige Testphase (keine Kreditkarte erforderlich)
  • Einfacher Import von Kontaktlisten
  • Funktionen zur Ereignisverwaltung
  • Eindrucksvolle Liste von Add-Ons

Nachteile

  • Seltsames Auto-Antwort-System

Wichtiges Update 2022:

Constant Contact hat sich weiterentwickelt und ist heute deutlich anders – in vielerlei Hinsicht. Abgesehen von der Überarbeitung der Preise bietet Constant Contact jetzt noch mehr neue Tools an.

Einige Beispiele umfassen Listensegmentierung für e-Einkauf Websites, Social-Media-Marketing-Dienstprogramme, Unterstützung für Veranstaltungen und mehr.


Constant Contact Sonderangebot (2022)
Wenn Sie Constant Contact heute bestellen, erhalten Sie 20 Monate lang 3 % Rabatt. Sie können mit dem Senden von unbegrenzten E-Mails mit Hunderten von Vorlagen für nur 16 $/Monat beginnen > Klicken Sie hier, um zu bestellen.

Konstante Kontaktfunktionen

Denken Sie daran, dass der Hauptfokus von Constant Contact im E-Mail-Marketing liegt. Sobald Sie ein Konto registriert haben, haben Sie die Möglichkeit, eine E-Mail-Liste zu erstellen, Ihre Kontaktinformationen einzugeben und dann Ihre erste E-Mail zu erstellen.

Kontaktinformationen sind obligatorisch, und für diejenigen unter Ihnen, die neu im E-Mail-Marketing sind, ist dies ein zu beachtender Bereich. Viele Länder haben heute strenge Gesetze zum Datenschutz und zu personenbezogenen Daten. Bitte beachten Sie diese Gesetze und stellen Sie sicher, dass Sie sie einhalten, bevor Sie Marketing-E-Mails versenden!

1. Erstellen einer Liste

Ihre Abonnentenliste ist das Herzstück Ihrer E-Mail-Marketingkampagne und besteht aus allen E-Mail-Adressen, die Sie erreichen möchten. Sie einzeln einzugeben, wäre eine neue Form des Wahnsinns. Constant Contact bietet Ihnen mehrere einfache Möglichkeiten, Ihre Liste zu füllen.

Die schnellste und einfachste Methode besteht darin, sie in Form einer Datei hochzuladen, sie direkt aus einer Google Mail Kontaktliste oder extrahieren Sie sie sogar aus Microsoft Outlook. Wenn Sie die Liste in einer Datei hochladen, beachten Sie, dass Constant Contact Comma Separated Values ​​(CSV), Excel- und Nur-Text-Formate erkennt.

Jeder Datensatz ist editierbar und Sie können Tags zuweisen
Sobald Sie dies getan haben, können Sie über den Kontaktmanager auf Ihre Kontaktdaten zugreifen. Dadurch können Sie Informationen bearbeiten, aber Sie können auch hinzufügen, was das System als "Tags" bezeichnet. Ich denke, dies könnte nützlich sein, um Kontakte in den Listen irgendwie zu gruppieren, aber das Bearbeiten der Datensätze einzeln ist extrem mühsam.

2. Ausführen Ihrer E-Mail-Marketingkampagnen

Der visuelle Editor von Constant Contact ist einfach zu bedienen
Der visuelle Editor ist einfach zu bedienen und Vorlagen sind reichlich vorhanden.

Sobald Sie Ihre E-Mail-Liste aussortiert haben, sind Sie bereit für eine E-Mail-Marketingkampagne.

Um Ihnen dabei zu helfen, verfügt Constant Contact über eine riesige Sammlung von Vorlagen, die Ihnen den Einstieg erleichtern. Noch besser, es gibt einen visuellen Editor, mit dem Sie jede dieser Vorlagen an Ihre Bedürfnisse anpassen können. Sie können eine Vorschau einiger dieser Vorlagen erhalten, bevor Sie sich bei Constant Contact anmelden.

3. E-Mail-Vorlagen für konstanten Kontakt

Die grundlegende Newsletter-Vorlage für Constant Contact
Grundlegende Newsletter-Vorlage.
Konstante Kontakt-E-Mail-Vorlagen für die Black Friday-Marketingkampagne
E-Mail-Vorlagen für die Black Friday Marketing-Kampagne
E-Mail-Vorlagen für ständigen Kontakt für Fitnesscenter / Fitnessstudios.
E-Mail-Vorlagen für Fitnesscenter / Fitnessstudios
E-Mail-Vorlagen für Restaurants und Bars
E-Mail-Vorlagen für Immobilienunternehmen
E-Mail-Vorlagen für den Weihnachtsverkauf
E-Mail-Vorlagen für Konferenzen
E-Mail-Vorlagen für Mode / Boutiquen

Mehr erfahren: Sehen Sie alle E-Mail-Vorlagen bei Constant Contact.

Jede Vorlage enthält alle wesentlichen Informationen, die erforderlich sind, damit Ihre E-Mail den meisten Standardvorschriften entspricht. Einige Beispiele umfassen eine physische Adresse für Ihr Unternehmen, den obligatorischen Abmeldelink und andere hilfreiche Informationen.

Wenn Sie Ihre haben Logos oder proprietäre Bilder, sie können ebenfalls hochgeladen und in Ihren Newslettern verwendet werden. Ihnen sind bis zu 2 GB Speicherplatz erlaubt, daher ist es unwahrscheinlich, dass Ihnen in absehbarer Zeit der Speicherplatz ausgeht.

Planen Sie Ihre E-Mails für die automatisierte Veröffentlichung ein.

Sobald Sie die von Ihnen entworfene E-Mail-Kampagne benannt und bearbeitet haben und mit ihr zufrieden sind, können Sie sie speichern und entweder sofort versenden oder für einen späteren, automatisierten Versandzeitpunkt und -termin planen. Constant Contact folgt der Australian Western Standard Time (AWST), also müssen Sie das tun Konvertiere deine Ortszeit im Anschluss daran, um E-Mails korrekt zu planen.

Der einzige kleine Fehler, den ich für wichtig hielt, ist, dass es anscheinend keine Möglichkeit gibt, dass das System automatisch auf Benutzerantworten reagieren kann. Was Constant Contact als automatische Antwort betrachtet, ist eher ein Triggereffekt, der zu voreingestellten Zeiten auftritt, um eine Reihe von E-Mails zu veröffentlichen.

4. Überprüfen Sie die Ergebnisse Ihrer Kampagnen

Ständige Kontaktanbieter aktualisieren Ihre Marketingkampagnen sofort
Erhalten Sie sofort Updates zu Ihren Marketingkampagnen.

Nach jeder Kampagne können Sie ihre Ergebnisse auf der Registerkarte "Berichte" sehen.

Constant Contact hat ein leicht lesbares Diagramm Ihrer Ergebnisse und enthält wichtige Statistiken wie Klickrate und Öffnungsraten. Wenn Sie sich für eine Integration entscheiden Google Analytics, weitere Informationen werden verfügbar sein. Neben einzelnen Kampagnenergebnissen können Sie Ihre Ergebnisse auch über verschiedene Kampagnen hinweg abgleichen.

5. Ständige Kontakt Apps und Integrationen

Auf dem Marktplatz von Constant Contact stehen Hunderte von Add-Ons zur Verfügung.
Auf dem Marketplace sind Hunderte von Add-Ons verfügbar.

Constant Contact hat eine aufschlussreiche Liste mit über 300 Apps und anderen Modulen, die Sie in Ihr Hauptkonto integrieren können. Diese reichen von E-Mail-Import-Apps für Ihre Google- oder Outlook-Konten bis hin zur Zusammenarbeit mit Zoho und Azureplus für Customer Relationship Management und automatisiertes Lead-Management und Verkaufsprognosen.

Die Apps werden in einem Marketplace aufgelistet, wo sie ähnlich sortiert werden können WordPress Plug-Ins, nach Namen, Bewertungen, Rezensionen oder sogar wann sie hinzugefügt wurden. Diese Apps bieten die beispiellose Möglichkeit, Ihr E-Mail-Marketing immens zu skalieren.

6. Ereignisverwaltung

Dies ist etwas, das die meisten E-Mail-Marketing-Tools noch nicht wirklich enthalten. Sie können sich für das Eventmanagement in Constant Contact als zusätzliches Modul zu Ihrem Konto anmelden. Auf diese Weise können Sie eine Veranstaltungseinladung per E-Mail senden und den Benutzer seine Antworten ausfüllen lassen. Diese Antworten werden im System abgelegt und Sie können Registrierungen direkt vom Dashboard aus verfolgen.

Dies ist eine sehr einfache Funktion, die für viele Unternehmen so nützlich sein könnte. Tatsächlich können Sie sogar Spenden für bestimmte Veranstaltungen über eine E-Mail erbitten, die auf eine benutzerdefinierte Spendenseite verlinken kann. Leider fällt dafür eine zusätzliche monatliche Gebühr an.

7. Zusätzliche Ressourcen und Unterstützung

Constant Contact ist einer der Top-Namen im E-Mail-Marketing-Spiel und möchte, dass Sie Ihre Kampagnen erfolgreich durchführen. Zu diesem Zweck verfügt es über ein großes Repository an Online-Ressourcen, die Sie um Hilfe bitten können. Sie müssen lediglich auswählen, in welcher Branche Sie tätig sind, und erhalten Kampagnenideen und sogar Vorschläge, welche Vorlagen für Ihre Anforderungen geeignet sind.

Abgesehen davon ist das System auch mit einer Wissensbasis ausgestattet, die die Antworten auf viele allgemeine Probleme enthält, mit denen die Benutzer der Vergangenheit konfrontiert waren. Dies beinhaltet sowohl Artikel als auch Video-Tutorials. Wenn das immer noch keine Probleme gelöst hat, gibt es auch ein umfangreiches Support-System.

Ständiger Kontakt durch Chatbot-Hilfe, E-Mail-Support, eine aktive Benutzergemeinschaft sowie Direktanrufe aus den USA. Kanada, Mexiko und Großbritannien. Es gibt eine weitere Leitung, die Anrufe aus anderen internationalen Gebieten unterstützt. Der telefonische Support ist nicht rund um die Uhr verfügbar, aber die unterstützte Zeit ist großzügig.

Für diejenigen, die verzweifelt Hilfe benötigen, bietet Constant Contact an den Wochenenden auch eingeschränkte Hilfe über seinen Twitter-Account an.

Preise: Wie viel kostet ständiger Kontakt?

Constant Contact Core & Plus-Pläne

Constant Contact bietet zwei Hauptvarianten im E-Mail-Marketing an: Core und Plus.

AbonnentenKernMehr
0-500$ 9.99 / mo$ 45.00 / mo
501-2,500$ 35.00 / mo$ 70.00 / mo
2,501-5,000$ 55.00 / mo$ 95.00 / mo
5,001-10,000$ 80.00 / mo$ 125.00 / mo
10,001-15,000$ 105.00 / mo$ 180.00 / mo

Core ist eine einfache Einzelbenutzerversion und erlaubt keine E-Mail-Automatisierung, Google Ads-Integration, automatisch generierte Segmente sowie Conversion- und Verkaufsberichte.

Abgesehen davon wird alles andere je nach Größe Ihrer E-Mail-Liste gestaffelt berechnet. Die Preise reichen vom unteren Ende von 500 Abonnenten zu 9.90 $ pro Monat bis zu 50,000 Abonnenten zu 410 $ pro Monat. Diejenigen mit noch umfangreicheren Listen müssen sich direkt mit ihnen in Verbindung setzen, um die Preisgestaltung zu erhalten.

Für neue Benutzer bietet Constant Contact eine 30-tägige Testphase, während der Sie alle Vorteile eines Plus-Kontos genießen können. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie während Ihres Testzeitraums auf eine Listengröße von 100 beschränkt sind.

All-in-One-CRM für ständigen Kontakt

Wenn Sie sich für die Add-on-All-in-One-CRM-Plattform entscheiden, müssen Sie bereit sein, mindestens 339 US-Dollar pro Monat zu zahlen, abhängig von der Größe Ihrer Marketingliste.

Konstanter Kontakt vs Mail Chimp

Funktionen/PreiseCTCT-Kern *CTCT Plus *MailChimp
Kostenlose Pläne?NeinNeinJa
0 - 500 Abonnenten$ 9.99 / mo$ 45 / moFrei
Für 2,000-Abonnenten$ 35 / mo$ 70 / mo$ 34 / mo
Für 10,000-Abonnenten$ 80 / mo$ 125 / mo$ 87 / mo
Für 25,000-Abonnenten$ 155 / mo$ 270 / mo$ 225 / mo
E-Commerce-SegmentierungNeinJaJa
Anpassbare Popup-FormulareNeinJaJa
UmfragenJaJaJa
RSVPNeinJaJa
Monatliche E-Mail-VersendungenUnbegrenzteUnbegrenzteBasierend auf dem Kontaktlimit
Facebook / Instragram MarketingJaJaJa
ListenerstellungstoolsJaJaJa
Nonprofit-Rabatt20 - 30% Rabatt20 - 30% RabattNein
Kostenlose Testversion30 Tage30 TageNein

* Hinweis:

  • Der kostenlose Plan von MailChimp ist für weniger als 2,000 Abonnenten und 10,000 E-Mails pro Monat verfügbar.
  • Die für Constant Contact aufgeführten Preise verstehen sich ohne Rabatt. Wenn Sie Constant Contact noch heute abonnieren, erhalten Sie 20 Monate lang einen Rabatt von 3 % und beginnen mit dem unbegrenzten Versenden von E-Mails für nur 16 $/Monat > Klicken Sie hier, um zu bestellen.

Erfolgsgeschichten

In den letzten zehn Jahren hat The Vin Bin seine Kompetenz unter Beweis gestellt, indem es seinen Kunden eine raffinierte Auswahl an Weinen, Craft-Bieren, Spirituosen, handwerklich hergestellten Käsesorten und Gourmetspeisen geboten hat. Die Idee von Rick Lombardi ist, dass dieses Fachgeschäft von Stärke zu Stärke gewachsen ist und seine Leidenschaft zu einem blühenden Geschäft gemacht hat.

Constant Contact war eines der Werkzeuge, die Rick benutzt, und er schreibt, dass es ein großer Teil seines Erfolges ist. Das System bot ihm eine erschwingliche Möglichkeit, Kundenbeziehungen aufzubauen und sie zu Vin Bin zu bringen. Rick und viele andere wie er haben E-Mail-Marketing genutzt, um ihr Geschäft zu stärken und das Wachstum zu steigern.

Mehr erfahren: Lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Constant Contact

Abschließende Gedanken: Sollten Sie für ständigen Kontakt bezahlen?

Mit mehr als 650,000-Kunden, die über 15-Jahre hinweg bedient wurden, hat sich Constant Contact zu einem Marktführer im Marketing für kleine Unternehmen entwickelt. Sie bieten eine besondere Mischung aus Expertenwissen, effizienter Kernkompetenz sowie einem starken Support-System.

Persönlich, nachdem ich ein paar benutzt habe E-Mail-Marketing-Plattformen vorher fühlt sich Constant Contact ziemlich gut an. Es verfügt über alle Einrichtungen (und mehr), die eine professionelle Website bieten würde, während es gleichzeitig eine vereinfachte Benutzeroberfläche hat, die nicht übermäßig einschüchtert. Wenn Sie dieses solide Unterstützungssystem berücksichtigen, würde ich sagen, dass dies ein echter Gewinner ist.

Erfahren Sie mehr: Besuchen Sie Constant Contact Online

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.