Constant Contact Review: Preise, Vorlagen und MailChimp-Vergleich

Artikel geschrieben von:
  • Web Tools
  • Aktualisiert: Feb 09, 2018

Es gibt heute so viele Websites online, dass Sie, wenn Sie ein E-Commerce-Händler oder sogar jemand waren, der darauf hofft, kostenlose Informationen zu erhalten und zu erreichen, sich wahrscheinlich Sorgen machen würden. In einer Welt der Push-Benachrichtigungen und des aggressiven Marketings ist es wichtig, per E-Mail erreichbar zu sein. E-Mail-Marketing kann eine fantastische Möglichkeit sein, Traffic auf Ihre Website zu lenken, wenn dies richtig gemacht wird.

Unter einer Vielzahl anderer E-Mail-Marketing-Tools, Dauernder Kontakt ist ein Name, der ständig aufkommt (kein Wortspiel beabsichtigt). Neben der Kernkompetenz des E-Mail-Marketings wurde die Seite auch um weitere marketingbezogene Dienstleistungen erweitert, was ein Plus ist.

Heute werden wir uns ansehen, was Constant Contact bietet und welche Erfahrung Sie erwarten können, wenn Sie sich dafür entscheiden, es zu versuchen.


Schnellsprung zu:


Konstante Kontaktfunktionen

Wenn Sie bedenken, dass sich Constant Contact in erster Linie auf E-Mail-Marketing konzentriert, können Sie nach der Registrierung eines Kontos eine E-Mail-Liste erstellen, Ihre Kontaktinformationen eingeben und dann Ihre erste E-Mail erstellen.

Kontaktinformationen sind obligatorisch und für diejenigen von Ihnen, die neu im E-Mail-Marketing sind, ist dies ein Bereich, den Sie beachten sollten. Viele Länder haben heute strenge Gesetze in Bezug auf Datenschutz und persönliche Daten. Bitte beachten Sie diese Gesetze und stellen Sie sicher, dass Sie diese einhalten, bevor Sie Marketing-E-Mails versenden!

1. Erstellen einer Liste

Ihre Abonnentenliste ist das Herzstück Ihrer E-Mail-Marketingkampagne und besteht aus allen E-Mail-Adressen, die Sie erreichen möchten. Sie einzeln einzugeben, wäre eine neue Form des Wahnsinns. Constant Contact bietet Ihnen mehrere einfache Möglichkeiten, Ihre Liste zu füllen.

Die schnellste und einfachste Methode besteht darin, sie in Form einer Datei hochzuladen, sie direkt aus einer Gmail-Kontaktliste zu importieren oder sie sogar aus Microsoft Outlook zu extrahieren. Wenn Sie die Liste in eine Datei hochladen, beachten Sie, dass Constant Contact CSV-, Excel- und Nur-Text-Formate erkennt.

Jeder Datensatz ist editierbar und Sie können Tags zuweisen
Sobald Sie dies getan haben, können Sie über den Kontaktmanager auf Ihre Kontaktdaten zugreifen. Dadurch können Sie Informationen bearbeiten, aber Sie können auch hinzufügen, was das System als "Tags" bezeichnet. Ich denke, dies könnte nützlich sein, um Kontakte in den Listen irgendwie zu gruppieren, aber das Bearbeiten der Datensätze einzeln ist extrem mühsam.

2. Ausführen Ihrer E-Mail-Marketingkampagnen

Der visuelle Editor ist einfach zu bedienen und Vorlagen sind reichlich vorhanden.

Sobald Sie Ihre E-Mail-Liste aussortiert haben, sind Sie bereit für eine E-Mail-Marketingkampagne.

Um Ihnen in diesem Constant Contact zu helfen, haben Sie ein sehr großes Repository von Vorlagen, um Sie zu starten. Noch besser, es gibt einen visuellen Editor, mit dem Sie jede dieser Vorlagen an Ihre Bedürfnisse anpassen können. In der Tat können Sie erhalten Sie eine Vorschau auf einige dieser Vorlagen bevor Sie sich für Constant Contact anmelden.

Ständige Kontakt E-Mail-Vorlagen

* Zum Vergrößern auf das Bild klicken.

Grundlegende Newsletter-Vorlage.
E-Mail-Vorlagen für die Black Friday-Marketingkampagne.
E-Mail-Vorlagen für Fitness-Center / Fitness-Studios.
E-Mail-Vorlagen für Restaurants und Bars.

E-Mail-Vorlagen für Immobilienunternehmen.
E-Mail-Vorlagen für Weihnachtsverkäufe.
E-Mail-Vorlagen für Konferenzen.
Email Vorlagen für Mode / Boutiquen.

Mehr erfahren: Sehen Sie alle E-Mail-Vorlagen bei Constant Contact.

Jede der Vorlagen enthält alle grundlegenden Informationen, die für Ihre E-Mail erforderlich sind, um die meisten Standardvorschriften zu erfüllen. Dies beinhaltet die Aufnahme einer physischen Adresse für Ihr Unternehmen, den obligatorischen Abmelde-Link sowie einige andere nützliche Informationen.

Wenn Sie Ihre eigenen Medien wie Logos oder proprietäre Bilder haben, können diese in das System hochgeladen und in Ihren Newslettern verwendet werden. Sie dürfen bis zu 2GB Speicherplatz haben, daher ist es unwahrscheinlich, dass Sie in absehbarer Zeit davon ausgehen.

Planen Sie Ihre E-Mails für die automatisierte Veröffentlichung ein.

Sobald Sie die von Ihnen entworfene E-Mail-Kampagne benannt, bearbeitet und mit ihr zufrieden sind, können Sie sie speichern und entweder sofort senden oder für eine spätere automatische Versandzeit und -zeit planen. Constant Contact folgt der Australischen Westlichen Standardzeit (AWST), also müssen Sie Konvertiere deine Ortszeit im Anschluss daran, um E-Mails korrekt zu planen.

Der einzige kleine Fehler, den ich als wichtig empfand, ist, dass es scheinbar keine Möglichkeit gibt, das System so zu konfigurieren, dass es automatisch auf Benutzerantworten reagiert. Was Constant Contact als automatische Antwort betrachtet, ist eher ein Auslösereffekt, der zu festgelegten Zeiten auftritt, um eine Reihe von E-Mails freizugeben.

3. Überprüfen Sie die Ergebnisse Ihrer Kampagnen

Erhalten Sie sofortige Updates für Ihre Marketingkampagnen

Nach jeder Kampagne können Sie die Ergebnisse auf der Registerkarte "Berichte" sehen.

Constant Contact hat eine leicht zu lesende Grafik Ihrer Ergebnisse und enthält wichtige Statistiken wie die Klickrate und die Öffnungsrate. Wenn Sie sich für die Integration von Google Analytics entscheiden, sind weitere Informationen verfügbar. Abgesehen von einzelnen Kampagnenergebnissen können Sie Ihre Ergebnisse auch verschiedenen Kampagnen zuordnen.

4. Ständige Kontakt Apps und Integrationen

Es gibt Hunderte von Add-ons auf dem Marktplatz

Constant Contact hat eine Liste von über 300-Apps und anderen Modulen, die Sie in Ihr Hauptkonto integrieren können. Diese reichen von einfachen E-Mail-Import-Apps wie für Ihre Google- oder Outlook-Konten bis hin zur Zusammenarbeit mit Zoho und Azureplus für Customer Relationship Management und Automated Lead Management und Sales Forecasting.

Die Apps werden in einem Marktplatz aufgelistet, wo sie ähnlich wie WordPress-Plug-Ins sortiert werden können, nach Namen, Bewertungen, Bewertungen oder sogar nach dem Hinzufügen. Diese Apps bieten die beispiellose Fähigkeit, Ihr E-Mail-Marketing enorm zu erweitern.

Updates: Constant Contact arbeitet jetzt mit Zapier zusammen

Grenze
Konstanter Kontakt + Zapier.

Sie können Ihre E-Mail-Liste jetzt verwalten effektiver mit Zapier. Einige Automatisierungen (oder "Zap"), die Sie jetzt mit Zapier + Constant Contact ausführen können, umfassen:

  • Füge neue JotFrom-Einreichungen hinzu,
  • Senden Sie Gravity Forms,
  • Fügen Sie neue Salesforce-Leads hinzu,
  • Fügen Sie Kontakte aus Google Kontakte oder Google Tabellen hinzu,
  • Fügen Sie Kontakte zu Google Kontakte oder Google Tabellen hinzu,
  • Fügen Sie neue MailChimp-Abonnenten hinzu, und
  • Aktualisiert vorhandene konstante Kontakte, wenn neue Eventbrite-Teilnehmer erstellt werden.

5. Ereignisverwaltung

Dies ist etwas, das die meisten E-Mail-Marketing-Tools noch nicht wirklich enthalten. Als zusätzliches Modul zu Ihrem Konto können Sie sich in Constant Contact für die Ereignisverwaltung anmelden. Auf diese Weise können Sie eine Ereigniseinladung per E-Mail versenden und die Antworten der Benutzer ausfüllen lassen. Diese Antworten werden im System gespeichert und Sie können Anmeldungen bequem vom Dashboard aus verfolgen.

Dies ist eine sehr einfache Funktion, die für viele Unternehmen so nützlich sein könnte. In der Tat können Sie sogar Spenden für bestimmte Ereignisse über die E-Mail anfordern, die mit einer benutzerdefinierten Spendenseite verknüpft werden können. Leider gibt es hierfür eine zusätzliche monatliche Gebühr.

6. Zusätzliche Ressourcen und Unterstützung

Als einer der Top-Names im E-Mail-Marketing-Spiel möchte Constant Contact Sie in Ihren Kampagnen erfolgreich machen. Zu diesem Zweck verfügt es über eine große Sammlung von Online-Ressourcen, die Sie für Hilfe aufrufen können. Alles, was Sie tun müssen, ist zu wählen, in welcher Branche Sie sind und Sie bekommen Kampagnenideen und sogar Vorschläge Welche Vorlagen wären für Ihre Bedürfnisse geeignet?

Abgesehen davon ist das System auch mit einer Wissensbasis ausgestattet, die die Antworten auf viele allgemeine Probleme enthält, mit denen die Benutzer der Vergangenheit konfrontiert waren. Dies beinhaltet sowohl Artikel als auch Video-Tutorials. Wenn das immer noch keine Probleme gelöst hat, gibt es auch ein umfangreiches Support-System.

Ständiger Kontakt kommt mit Chatbot-Hilfe, E-Mail-Support, einer aktiven Benutzergemeinschaft sowie Direktanruf-Telefonleitungen aus den USA, Kanada, Mexiko und Großbritannien. Es gibt eine weitere Leitung, die Anrufe aus anderen internationalen Bereichen unterstützt. Telefonsupport ist nicht 24 / 7, aber die Zeit, die unterstützt wird, ist großzügig.

Für diejenigen, die verzweifelt Hilfe benötigen, bietet Constant Contact an den Wochenenden auch eingeschränkte Hilfe über seinen Twitter-Account an.

Konstante Kontaktpreise

Ständiger Kontakt bietet zwei Hauptvarianten; E-Mail und E-Mail Plus. E-Mail ist eine einfache Einzelbenutzerversion und erlaubt keine E-Mail-Automatisierung, Event-Marketing, Online-Spenden, Umfragen und Umfragen oder die Verwendung von Gutscheinen.

Abgesehen davon, wird alles andere auf einer Tierbasis basierend auf der Größe Ihrer E-Mail-Liste festgesetzt. Die Preise reichen vom unteren Ende der 500-Abonnenten bei $ 20 pro Monat bis hin zu 50,000-Abonnenten bei $ 335 pro Monat. Diejenigen, die noch größere Listen haben, müssen sich direkt mit ihnen beschäftigen, um Preise zu erhalten.

Wenn Sie sich für die Add-On-Event-Management-Funktion entscheiden, sollten Sie mindestens $ 45 pro Monat zahlen, abhängig von der Größe Ihrer Marketing-Liste.

Für neue Benutzer bietet Constant Contact eine 60-Tag-Testphase, in der Sie alle Vorteile eines Email Plus-Kontos nutzen können. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie während des Testzeitraums auf eine Listengröße von 100 beschränkt sind.

Konstanter Kontakt vs Mail Chimp

Funktionen / PreiseKonstanter Kontakt BasicKonstanter Kontakt PlusMailChimp Basic
Kostenlose Pläne?Unter 2,000-Abonnenten und 12,000-E-Mails pro Monat
0 - 500-Abonnenten$ 17.00 / mo$ 38.25 / moFrei
Für 2,000-Abonnenten$ 38.25 / mo$ 59.50 / mo$ 50.00 / mo
Für 10,000-Abonnenten$ 80.75 / mo$ 106.25 / mo$ 75.00 / mo
Für 25,000-Abonnenten$ 191.25 / mo$ 191.25 / mo$ 150.00 / mo
Mehrere Administratoren
Klick-Tracking-Heat Map
SMS Marketing
Einfache Benutzersegmentierung
Veranstaltungsmanagement
Facebook / Instragram Marketing
Fakturierung
Nonprofit-Rabatt20 - 30% Aus20 - 30% Aus
Kostenlose TestversionTageTage
Besuchen Sie den ständigen KontaktBesuchen Sie MailChimp

Erfolgsgeschichten

In den letzten zehn Jahren hat The Vin Bin seine Kompetenz unter Beweis gestellt, indem es seinen Kunden eine raffinierte Auswahl an Weinen, Craft-Bieren, Spirituosen, handwerklich hergestellten Käsesorten und Gourmetspeisen geboten hat. Die Idee von Rick Lombardi ist, dass dieses Fachgeschäft von Stärke zu Stärke gewachsen ist und seine Leidenschaft zu einem blühenden Geschäft gemacht hat.

Constant Contact war eines der Werkzeuge, die Rick benutzt, und er schreibt, dass es ein großer Teil seines Erfolges ist. Das System bot ihm eine erschwingliche Möglichkeit, Kundenbeziehungen aufzubauen und sie zu Vin Bin zu bringen. Rick und viele andere wie er haben E-Mail-Marketing genutzt, um ihr Geschäft zu stärken und das Wachstum zu steigern.

Mehr erfahren: Lesen Sie die Erfolgsgeschichten von Constant Contact.

Fazit

Mit mehr als 650,000-Kunden, die über 15-Jahre hinweg bedient wurden, hat sich Constant Contact zu einem Marktführer im Marketing für kleine Unternehmen entwickelt. Sie bieten eine besondere Mischung aus Expertenwissen, effizienter Kernkompetenz sowie einem starken Support-System.

Nachdem Constant Contact schon einige E-Mail-Marketing-Plattformen genutzt hat, fühlt er sich ziemlich gut. Es verfügt über alle Einrichtungen (und mehr), die eine professionelle Website bieten würde, während es gleichzeitig eine vereinfachte Benutzeroberfläche hat, die nicht übermäßig einschüchtern wird. Sobald Sie dieses solide Unterstützungssystem berücksichtigen, würde ich sagen, dass dies ein echter Gewinner ist.

Pro

  • Kostenlose 60-Tag Testphase
  • Einfache Kontaktlistenimportierung
  • Eindrucksvolle Liste von Add-Ons

Contra

  • Seltsames Auto-Antwort-System

Jerry Lows Notiz

Ich benutze MailChimp für WHSR Newsletter. Vor etwa einem Jahr bietet Constant Contact mir einen kostenlosen Account an. Ich habe aus verschiedenen Gründen nicht gewechselt:

  1. Günstigere Kosten auf lange Sicht - MailChimp ist 5 - 10% billiger als seine Konkurrenten.
  2. Ich bin glücklich mit MailChimp email builder - Daher bin ich nicht in der Stimmung, andere auszuprobieren (warum etwas reparieren, wenn es nicht kaputt ist?).
  3. Und vor allem habe ich viel Aufwand und Geld investiert, um die Nutzung von MailChimp zu meistern und mein aktuelles E-Mail-Automatisierungssystem einzurichten. Die Kosten für das Austauschen des Geldes, das ich von dem kostenlosen Konto sparen kann.

Constant Contact ist meiner Meinung nach jedoch einer der drei wichtigsten Kandidaten für E-Mail-Marketing-Tools.

Sie sind wie die erweiterte Version von MailChimp.

Die Preise von Constant Contact sind etwas höher, aber Sie erhalten, wofür Sie bezahlen. Einige Marketingfunktionen wie SMS-Marketing, Echtzeit-Umsatzbenachrichtigungen, Social CRM, einfache Segmentierung von Benutzern und Rechnungsstellung (die Sie bei MailChimp nicht erhalten können) können für große Unternehmensorganisationen von entscheidender Bedeutung sein. Für den Anfang empfehle ich das Lesen Erfolgsgeschichten auf der Constant Contact-Website um mehr zu erfahren.

Besuchen Sie Constant Contact online: https://www.constantcontact.com/

Artikel von Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.

Verbindung herstellen: