Codierung für Kinder: Scratch-Programmierung

Artikel geschrieben von:
  • Web Tools
  • Aktualisiert: Jan 30, 2018

Vielleicht erscheint das Konzept der Programmierung für Kinder einigen von uns etwas seltsam. Ich würde vermuten, dass sich die ältere Generation größtenteils fragen würde, warum Kinder auf der Erde Code schreiben müssten. Meinerseits wurde ich dazu ermutigt und durfte schon in jungen Jahren Programmierkurse besuchen.

In der heutigen digital vernetzten Welt ist es vielleicht unvorstellbar, dass eine jüngere Generation technologisch Analphabeten ist. Damit meine ich nicht unfähig, Code zu schreiben, aber zumindest sollten sie sich mit bestimmten Begriffen auskennen und sich mit bestimmten Dingen wie Computern, Smartphones oder Tablets auskennen.

Natürlich haben sich die zur Verfügung stehenden Hilfsmittel, um Kinder zu unterrichten, sprunghaft entwickelt. Was Sie wählen, kann sich oft auf die Entwicklung Ihres Kindes auswirken, da die Unterrichtsstunde für jedes Werkzeug sehr unterschiedlich ist.

Als Beispiel betrachte man LOGO, eine rudimentäre Programmiersprache, die den ersten Vorstoß eines Kindes in der Programmierung vereinfacht, indem eine kleine Schildkröte als Zeichengerät verwendet wird. Mit begrenzten Befehlen wie Vorwärts, Zurück, Rechts, Links und Ziffern zur Darstellung der Entfernung können Kinder lernen, Befehle zum Zeichnen von Dingen wie Häusern zu verwenden.

Es ist einfach und vermittelt einige der Grundkenntnisse des Programmierens. logisches Denken und Fortschritt. Es ist auch heilend genug, um ein gewisses Interesse zu bewahren. LOGO ist praktisch so alt wie ich, obwohl es sich optisch etwas verbessert hat.

Was Sie wissen müssen, bevor Sie beginnen

Es ist wichtig, einen Programmier-Vorstoß für Ihr Kind vorzunehmen, ähnlich wie jede andere Aktivität - mit einem offenen Geist. Obwohl das Programmieren mit dem Lernen mich auf eine Reise in die Technik begab, funktioniert es nicht für jeden.

Die ersten Schritte mit LOGO brachten mich in Kontakt mit Computerspielen. In meiner Zeit waren frühe Personalcomputer mit Einschränkungen behaftet, und es erforderte beträchtliche technische Fähigkeiten, um diese zu umgehen. Mein anfängliches Interesse wurde durch das Programmieren geweckt, aber ein starker Wunsch, die gewünschten Spiele spielen zu können, führte dazu, dass die Fertigkeiten tiefergehend erforscht wurden.

Ich habe so gute Erinnerungen an diese niedliche kleine Schildkröte in LOGO

Heute habe ich Freunde und Familie, die ihre Kinder auf verschiedene Weise unterrichten.

Einige führen sie in die Programmierung ein, andere schicken sie für den Unterricht, während andere sie in die Technologie einführen, indem sie sie auf ihren Tablets spielen lassen.

Laut Carolyn Taylor, einer Einwohnerin von New Jersey, die seit über 20 lebt, machte ihr Ehemann beide Kinder in jungen Jahren mit dem Programmieren bekannt. Der eine war interessiert, während der andere kein Interesse zeigte.

Dies sind Erkundungsjahre für Ihre Kinder und alles, was Sie neu vorstellen, hat die Chance, Begeisterung zu wecken. Lassen Sie uns vor diesem Hintergrund eine großartige Neuigkeit betrachten, in der sie vorgestellt werden: Scratch-Programmierung!

Scratch: Eine umfassende Lernumgebung für Kinder

Rubbeln ist in gewisser Weise wie LOGO, aber viel weiter fortgeschritten und hat ein größeres Potenzial. Anstelle von einfachen Konzepten ist Scratch LOGO für Steroide, angepasst an die Kinder von heute, die bereits viel mehr mit Technik vertraut sind als früher.

Von gekocht die Leute im MIT Media Lab, Scratch ist mehr als nur eine Programmiersprache. Tatsächlich handelt es sich um ein gesamtes Ökosystem für das Lernen, das eine Online-Community umfasst, in der Kinder nicht nur interaktive Medien wie Geschichten, Spiele und Animationen lernen, austauschen und diskutieren können.

Grundlegende Programmierkonzepte, modulares Lernen, Interaktivität und eine große Dosis Niedlichkeit, die fast vollständig anpassbar ist. Was würde der angehende Programmierer sonst noch brauchen?

Laut den Entwicklern ist Scratch in erster Linie für Acht- bis 16-Kinder konzipiert. Aus eigener Erfahrung stelle ich fest, dass einige Kinder, die noch jünger sind, sich möglicherweise anpassen können, wenn sie sanft mit einer persönlichen Hand geführt werden.

Für diejenigen unter Ihnen, die sich strikt an das empfohlene Alter halten, fürchten Sie sich niemals, denn es gibt immer noch eine Option. Ausprobieren Scratch Junior, das für Kinder von fünf bis sieben Jahren gedacht ist.

Erste Schritte mit Scratch

Scratch verwendet ein Bausteinsystem als Codierungsstil

Lassen Sie mich versuchen, den Scratch-Prozess hier zu erklären, um Ihnen den Einstieg zu erleichtern.

1- Registrieren Sie sich kostenlos

Zunächst ist Scratch online verfügbar und völlig kostenlos. Sie können Besuchen Sie die Scratch-Site hier und registrieren Sie sich einfach online.

Wie bei jeder Programmiersprache (auch für Kinder), seien Sie gewarnt, dass es eine Lernkurve gibt. Die Schnittstelle ist umfangreich und es stehen eine Vielzahl von Optionen zur Verfügung. Nachdem Sie die Grundlagen durchgearbeitet haben, würde ich Ihnen empfehlen, Ihr Kind schrittweise zu unterrichten.

Wenn Sie beispielsweise von Scratch aus starten (Wortspiel beabsichtigt), erhalten Sie einen leeren Hintergrund und einen Katzenavatar. Testen Sie die einfachen Dinge, z. B. wie Sie Ihre Katze auf dem Bildschirm bewegen können. Wenn Sie an einen Katzenmond denken, der beim ersten Versuch über die Autobahn tanzt, könnten Sie enttäuscht sein.

2 - Gehen Sie durch die interaktiven Tutorials

Am besten erhalten Sie Hilfe von Scratch selbst, da in Scratch Schritt-für-Schritt-Anleitungen verfügbar sind, oder Sie können die Erste Schritte. Obwohl die Entwickler der Meinung sind, dass die Rubbelkarten im Handbuch eine unterhaltsame Möglichkeit bieten, mehr zu lernen, sind die Tutorials interaktiver.

Ich würde Eltern empfehlen Lesen Sie die Anleitung, dann hilf ihren Kindern durch die Tutorials.

Es gibt viele Arten von Vorlagen für Ihr Kind in Scratch ausprobieren - endlosen Spaß!

Kurz gesagt, sollte Scratch-Programmierung in der Lage sein, einige grundlegende Fähigkeiten zu vermitteln, die später im Leben für Ihre Kinder nützlich wären, auch wenn sie nicht für ein Leben im Codieren wären. Das beinhaltet;

  • Grundlagen der visuellen Programmierung
  • Argumentation, Struktur und Logik
  • Erfahrung mit Animation, Multimedia und interaktiven Elementen
  • Sharing und Konzepte von Web 2.0

3 - Die Grundlagen lernen

Anstatt viele Befehle einzugeben, die für kleine Kinder schwierig zu merken sind, arbeitet Scratch in einem Bausteinformat. Bausteine ​​von Befehlen wie "Move X Steps" sind wie Puzzleteile geformt, die auf dem Bildschirm zusammengefügt werden. Das ganze Kind muss überlegen, wie weit der Avatar sich bewegen wird.

Wenn Sie diesen Block über den Bildschirm ziehen, ist der erste Befehl vorhanden. Versuchen Sie anschließend, eine Aktion hinzuzufügen, z. B. einen Sound abzuspielen. Sobald diese zwei Blöcke an ihrem Platz sind, werden sie als eine Sequenz betrachtet. Sequenzen sind eine Reihe von Aktionen, die nacheinander stattfinden, um eine Art Story oder Animation in der Szene zu erzeugen.

Versuchen Sie als ersten Versuch, dies zu erreichen:

  1. Bewegen Sie die Katze nach rechts 50 Schritte
  2. Lass die Katze für 5 Sekunden Schlagzeug spielen
  3. Bewegen Sie die Katze zurück 50 Schritte

Einfach genug auf Papier und unterhaltsam genug für einen schnellen Einstieg, um das Interesse Ihres Kindes zu messen. Ich empfehle dir, einige Demo-Videos zusammen mit deinen Kindern anzuschauen, da sie ziemlich unterhaltsam sind. Für die Kinder sind sie wie Karikaturen. Danach müssen Sie nur noch fragen, ob sie das selbst versuchen möchten!

Die Scratch Online Community: Teilen lernen

In fast allen erzieherischen Situationen ist eines der Schlüsselelemente des Lernens, das wir Kindern vermitteln, die Fähigkeit zu sozialisieren. Dies geschah gewöhnlich in Form von Spielsitzungen, bei denen Kinder miteinander interagieren und lernen konnten, "gut miteinander zu spielen".

Die Scratch Online-Community bietet eine virtuelle Form davon. Persönlich finde ich das ein wenig traurig, da alle schon mit ihren Augen auf ihren Smartphones herumlaufen. Es ist jedoch interessant, dass die Entwickler diesen Aspekt ins Spiel gebracht haben, da er ein wesentlicher Bestandteil des Lernens ist. Lassen Sie uns das auf verschiedene Erfahrungen in verschiedenen Epochen zurückführen.

In der Scratch-Online-Community können Mitglieder mit anderen Scratch-Mitgliedern experimentieren und experimentieren. Dies geschieht hauptsächlich durch das Teilen von Arbeit. Daraus können sie Ideen betrachten, diskutieren und diskutieren, wie die Junior-League-Version von Brainstorming-Sitzungen. Es klingt fortgeschritten, aber stellen Sie es sich mit einer Gruppe von Achtjährigen in Erinnerung und Sie werden verstehen, was ich meine.

Wichtiger Hinweis von den Entwicklern:

"Das MIT Scratch Team arbeitet mit der Community zusammen, um ein freundliches und respektvolles Umfeld für Menschen aller Altersgruppen, Rassen, Ethnien, Religionen, sexuellen Orientierungen und Geschlechtsidentitäten zu schaffen. Sie können Ihrem Kind helfen, sich zu beteiligen, indem Sie die Community-Richtlinien zusammen überprüfen. Mitglieder werden gebeten, konstruktiv zu kommentieren und die Website freundlich zu gestalten, indem sie Inhalte melden, die nicht den Community-Richtlinien entsprechen. Das Scratch-Team arbeitet jeden Tag, um Aktivitäten auf der Website zu verwalten und auf Berichte zu reagieren, mit Hilfe von Tools wie dem CleanSpeak-Profanity-Filter ".

Verwenden von Scratch Offline

Wenn Sie extrem paranoid sind oder einfach keine stabile Internetverbindung aufrechterhalten können (Ich fühle deinen Schmerz), gibt es eine Option für Sie. Scratch verfügt über einen Offline-Editor, den Sie auf Ihrem eigenen Computer installieren können.

Besuchen Sie die Scratch 2.0 Offline-Editor Download-Seite für Anweisungen zur Installation auf Ihrem Computer.

Andere Dinge, die Sie über Scratch wissen möchten

Abgesehen von der direkten Scratch-Community und der Site selbst, gibt es zahlreiche andere online verfügbare Ressourcen, die Ihnen bei der Suche nach der totalen Weltherrschaft durch Kodierung helfen. Hier sind einige davon;

Alternativen

Obwohl ich denke, dass Scratch eine der besten Programmiersprachen für Kinder zum Lernen ist, gibt es eine Vielzahl von anderen, die als Optionen zur Verfügung stehen. Einige legen mehr Wert auf spielerische und visuelle Aspekte des Lernens, während andere eher traditionell sind.

Probieren Sie sie aus und finden Sie eine, die das perfekte Gleichgewicht für Ihre Kinder ist;

Schlussfolgerung

Wo Wissenschaft und Recht einst wichtige Felder für den Eintritt waren, unterscheidet sich die Geschäftslandschaft heute erheblich. Die Welt braucht in den kommenden Jahren noch mehr Tech-Experten. Noch besser, dank des Internets der Dinge, Industrie 4.0 und größeren Cybersicherheitsangelegenheiten sind die Möglichkeiten endlos.

Selbst traditionelle Bereiche wie die Medizin wurden zunehmend durch Technologien wie Robotik und Big Data gestört.

Während das Lernen von Scratch-Programmierung vielleicht nicht dazu führt, dass Ihr Kind selbst in die harten Wissenschaften einsteigt, hilft es, logisches Denken aufzubauen und Struktur und Organisation zu lehren. Es gibt wirklich keine Nachteile und sogar unterhaltsamer, als Cartoons im Fernsehen anzuschauen. Ich empfehle zumindest einen Versuch, Interesse in diesem Bereich zu wecken.

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.

Verbinden: