CodeLobster PHP Edition: Mehr als Ihre durchschnittliche IDE

Artikel geschrieben von:
  • Web Tools
  • Aktualisiert: Juni 20, 2019

Softwareentwickler und Programmierer haben heute Werkzeuge erhalten, die noch vor zehn Jahren nicht zu finden waren. Die grundlegendste Sache, die sie für ihre Arbeit benötigen, ist die Plattform, auf der sie kodieren.

Was früher einfache Klartext-Editoren waren, hat jetzt den Weg zu integrierten Entwicklungsumgebungen (IDEs) gewechselt.

In der IDE wird alles unter einem Dach erledigt, vom Schreiben des Codes über die Kompilierung bis hin zur Ausführung. Noch bemerkenswerter ist, dass diese IDEs so viele Funktionen bieten, die ihre Leistungsfähigkeit erheblich erweitern.

Von der automatischen Vervollständigung für Codesyntax über farbcodierten Text bis hin zu vorgefertigten Vorlagen gibt es viel zu entdecken.

Sie können entweder einzelne Skripts von ganzen gepackten Projekten starten.

Für diejenigen, die auf dem Feld sind, werden wir uns heute genauer ansehen CodeLobster PHP Edition.

Lesen Sie auch - 3 einfache Möglichkeiten zum Erstellen einer Website

CodeLobster PHP Edition: Was zu erwarten ist

CodeLobster wurde hauptsächlich für das Scripting entwickelt, insbesondere für PHP und JavaScript auf Windows-Systemen.

Im Mittelpunkt steht die Code-Plattform, auf der das Entwicklungsteam eine solide Wand aus unterstützenden Funktionen aufbaut. Hier werden einige der grundlegendsten Funktionen beschrieben und wie diese helfen können.

Sobald die Haupt-IDE geladen ist, handelt es sich um einen Standard, der aus verschiedenen Bereichen besteht, die sich mit unterschiedlichen Informationen beschäftigen. Diese unterstützen den Hauptcodierungsbereich, der sich in der Mitte befindet. Es ist möglich, diese nach Ihren Wünschen zu jonglieren und natürlich können Sie mehr hinzufügen oder auch einige davon entfernen.

Mit so vielen verfügbaren Funktionen geben wir nur eine kurze Liste der Funktionen, die am nützlichsten erscheinen.

Farbcodierung

Da in der Webentwicklung gelegentlich Skripttypen gemischt werden, hebt CodeLobster verschiedene Codetypen mit ihren eigenen Farben hervor. Während dies anscheinend wie ein Nichts aussieht, ist es sehr praktisch, wenn Sie an einem Code arbeiten, der einige hundert Zeilen lang ist.

CodeLobster bietet eine Farbcodierung zum einfachen Lesen

Hilfe

Obwohl wir uns sicher sind, dass "Hilfe" in Programmen selten hilfreich ist, ist das Hilfesystem von CodeLobster kontextabhängig.

Das bedeutet, dass Hilfe für ganz bestimmte Dinge wie Funktionen, Tags oder Attribute leicht verfügbar ist. Dies ist, als hätte man ein eingebautes Programmierwörterbuch im System und kann für diejenigen, die gerade in die Welt des Programmierens einsteigen, von unschätzbarem Wert sein.

Autocomplete

Obwohl dies auf Smartphones und Google-Suchmaschinen üblich ist, ist dies das erste, was wir in einer IDE gesehen haben. Sobald Ihre Codestruktur von CodeLobster erkannt wurde, wird eine Liste mit Methoden angezeigt, aus denen Sie auswählen können.

Die automatische Vervollständigung von Funktionen wird in einer benutzerfreundlichen Dropdown-Liste angezeigt

Debugger

Der PHP-Debugger ist sowohl für erfahrene Veteranen als auch für Anfänger geeignet und ermöglicht die schrittweise Ausführung von Skripts. Während das Skript ausgeführt wird, können Sie genaue Werte anzeigen, die berechnet und weitergegeben werden.

Die Datenbankverbindung

Es gibt fast nie Code, der heutzutage keine Datenbank verwendet, und CodeLobster hat dafür eine integrierte Konnektivität. Der SQL-Manager kann fast alles, was Sie mit einer Datenbank benötigen, sogar Abfragen ausführen.

Remote-Bereitstellung

Sobald Ihr Code getestet und bereit ist, können Sie die integrierte FTP-Unterstützung verwenden, um Ihren Code auf einen Webserver zu übertragen. Anschließend können bei Bedarf weitere Änderungen direkt auf diesem Server vorgenommen werden.

Andere schöne Sachen zu haben

Dazu gehören das Hervorheben von Paaren, die Möglichkeit der Auswahl von Blöcken, das Ausblenden, QuickInfos, die Navigation in Funktionsbeschreibungen und enthaltenen Dateien beim Zurückhalten des Schlüssels der STRG-Taste, das Anzeigen der Dateistruktur und des Projekts, die Vorschau in einem Browser, Lesezeichen und alles andere Standardmöglichkeiten für die Arbeit mit einem Code.

CodeLobster unterstützt in WordPress, Joomla und Node.js

Mit den unzähligen Optionen, mit denen Webentwickler heute konfrontiert sind, werden wir uns auf zwei sehr beliebte Content Management Systeme (CMS) konzentrieren, die von CodeLobster unterstützt werden, nämlich WordPress und Joomla. Im Fokus steht auch die Unterstützung von node.js, einer JavaScript-Laufzeitumgebung, die auf der V8-JavaScript-Engine von Chrome basiert.

1 WordPress

WordPress ist ein Synonym für den Begriff Blogger und ermöglicht es Benutzern, sich weniger auf Code zu konzentrieren als auf die Art und Weise, wie sie ihre Website präsentieren möchten. Es ist kostenlos und wird von W3Techs verwendet mehr als 34% aller Websites.

Hier wird es ein bisschen interessant. Anstelle eines einfachen Plugins, das einige WordPress-Funktionen in der IDE bietet, hat CodeLobster praktisch eine gesamte WordPress-Umgebung in ihr Plugin.

Von Grund auf können Sie eine lokale Version von WordPress installieren, einschließlich der Datenbank, die Sie verwenden, alle mit einem Assistenten. Füllen Sie einfach die Lücken aus.

Beim Codieren Ihrer Site profitieren Sie von der Autocomplete-Funktion, die die Popup-Funktion abschließt. Natürlich gibt es auch dieselbe integrierte Syntaxhilfe, damit Sie nicht im Web nach Unterstützung suchen müssen.

Wenn Sie nicht von Grund auf neu erstellen, verfügt CodeLobster über einen WordPress-Editor, mit dem Sie Ihre Site während der Bearbeitung des Codes visualisieren können. Es ist wie das WYSIWYG-System, das WordPress selbst als Vorschau anbietet.

2. Joomla

Neben WordPress ist Joomla ein weiteres beliebtes CMS, mit dem Benutzer sich auf die Präsentation konzentrieren können und nicht auf das Programmieren. Das bedeutet natürlich, dass es auch für Entwickler eine große Sache ist und auch darin enthalten ist CodeLobster's umfangreiche Liste an Plug-Ins.

Wie bei WordPress bietet das Joomla-Plug-In Entwicklern eine vollständige Joomla-spezifische Typ-IDE, die eine sofortige lokale Site-Erstellung mit Datenbankunterstützung ermöglicht.

Wo WordPress mit Widgets kommt, hat Joomla seine Module, mit denen die IDE problemlos erstellt werden kann. Ein Hilfeassistent steuert all dies vor, so dass selbst für Entwickler wenig Code erforderlich ist, außer für spezifische Designanforderungen.

3. Node.js

Als JavaScript-Laufzeitumgebung ist node.js auch für Webentwickler von heute von unschätzbarem Wert. Es ist besonders beliebt, da es leicht und effizient ist. Aufgrund seiner guten Qualität ist das node.js-Ökosystem eine der größten verfügbaren Open-Source-Bibliotheken.

Codelobster funktioniert gut mit node.js und bietet Autocomplete für Klassen, Bibliotheken und Methoden. Es kommt auch mit dieser nützlichen dynamischen Hilfe, die so kontextabhängig ist.

Preisgestaltung und Wettbewerb

Viele Premium-IDEs sind heute genau das. Premium-Preise

Nehmen Sie als Beispiel Microsoft Visual Studio das ist natürlich für C / C ++, VB.net, C # und F # gebaut. Die Preise für diesen Bereich reichen von $ 49 pro Monat bis zu einer Jahresgebühr für ein $ 2,999-Jahresabo.

Es gibt kostenlose Optionen wie Netbeans, aber keine, die CodeLobster in Bezug auf die Anzahl der angebotenen Funktionen nahekommen.

Lesen Sie auch - Wie viel muss man für ein Webhosting bezahlen?

Der Preis für CodeLobster basiert auf einem Freemium-Modell.

Dies bedeutet, dass diese Basisanwendung kostenlos ist, aber für eine kostenpflichtige Version auf weitere Funktionen zugegriffen werden kann. Es ist in den Versionen Free, LITE und PRO erhältlich. Die kostenlose Version enthält den Editor, den Inspector und den Debugger.

Für eine leichte Verbesserung von LITE bei $ 39.95 erhalten Sie Zugriff auf die FTP / SFTP-Unterstützung, den SQL-Manager, die node.js-Unterstützung sowie einige andere Funktionen. Die PRO-Version ist das Richtige, und hier erhalten Sie das riesige Plug-In-Paket.

Für $ 99.95 wird CodeLobster zur Traum-IDE eines jeden Entwicklers mit allem, was dazu gehört. Jedes einzelne Plugin, das eine Vielzahl von Frameworks und Systemen unterstützt, ist vorhanden und die Liste ist umfassend:

  • Eckig
  • Rückgrat
  • KuchenPHP
  • CodeIgniter
  • Drupal
  • jQuery
  • Joomla

  • Laravel
  • Meteor
  • Phalkon
  • Smarty
  • Symfony + Zweig
  • WordPress

Alle Preise für Upgrades auf CodeLobster sind einmalig und basieren nicht auf einem Abonnementmodell.

Fazit

PROS

  • Kommt in tragbarem Format
  • Umfangreiche Unterstützung für Framework und CMS
  • Ständige Verbesserungen

CONS

  • Erstmalige Benutzer können überwältigt werden

CodeLobster PHP Edition ist eine extrem leistungsfähige und vielseitige IDE. Für manche mag es ein bisschen zu stark sein, wir sind jedoch der Meinung, dass es viel besser ist, mehr zu bieten und den Benutzern die Möglichkeit zu geben, nur das zu verwenden, was Sie brauchen.

Laut Stanislav Ustimenko, Projektmanager bei CodeLobster, besteht der größte Vorteil, den ihre Plattform bietet, in der Unterstützung vieler beliebter Frameworks und CMS - und wir sind uns einig.

Wir haben den Fortschritt von CodeLobster bereits seit einiger Zeit verfolgt und festgestellt, dass dies eine IDE ist, die ständig neue Updates erhält. Nicht nur das, sondern auch Updates, die scheinbar echtes Benutzerfeedback berücksichtigen, z. B. das Hinzufügen von Drag & Drop-Dateifunktionen.

Die Jungs von CodeLobster haben dieses Gefühl auch bestätigt, seit sie uns mitgeteilt haben, dass wir uns eine Version mit mehreren Plattformen ansehen werden, die in den nächsten Monaten auf den Markt kommen wird.

Mit den Worten von Fan und Entwickler Ruslan Kuliev: „Ich liebe Codelobster PHP Edition, da es ein großartiges, kostenloses PHP ist. HTML- und CSS-Editor. Es verfügt über alle Funktionen, die für meine Arbeit benötigt werden - Tooltipps, Hervorhebungen und erweiterte Autovervollständigung. Es hat sogar eine Autovervollständigung für SQL “.

Mehr erfahren: CodeLobster.com / Herunterladen

Artikel von Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.

Verbindung herstellen: