Canva Review: Das beste Grafikwerkzeug für ungelernte Benutzer

Aktualisiert: 01. Juni 2021 / Artikel von: Timothy Shim

Bekanntmachung: WHSR ist leserunterstützt. Wenn Sie über unsere Links kaufen, verdienen wir möglicherweise eine Provision.

Zusammenfassung

Freemium Online Graphics Tool für ungelernte Benutzer

Name: canva

Beschreibung: Canva ist großartig, um einfache Grafiken zu erstellen. Oft hilft es denjenigen, die nicht in der Magie des Grafikdesigns erfahren sind.

Angebotspreis: Kostenlos - 9.99 USD / Monat

Währung: USD

Betriebssystem: (Webbasiert) Chrome, Safari, Firefox

Anwendungskategorie: Grafikdesign, Software

Autor: Jerry niedrig

  • Benutzerfreundlichkeit - 10 / 10
    10 / 10
  • Eingebaute Vorlagen - 10 / 10
    10 / 10
  • Design-Merkmale - 9 / 10
    9 / 10
  • Preis-Leistungsverhältnis - 8 / 10
    8 / 10
  • Kundendienst - 4 / 10
    4 / 10

Zusammenfassung

Canva ist dank seiner sehr intuitiven Drag-and-Drop-Oberfläche sehr einfach zu bedienen. Sie müssen sich auch keine Sorgen machen, bei Null anzufangen, obwohl Sie dies tun können, wenn Sie möchten. Es gibt eine Menge Vorlagen, aus denen Sie wählen können, um mit mehreren Kategorien zu arbeiten. Dazu gehören Infografiken, Poster und sogar Visitenkarten.

Mehr erfahren:

Insgesamt
8.2 / 10
8.2 / 10

Vorteile

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Tonnenweise schöne integrierte Vorlagen
  • Druckfertige Grafiken erstellen
  • Freemium-Abonnementmodell
  • Sehr einfach zu bedienen
  • Integriert in die Bildbank

Nachteile

  • Eingeschränkte Funktionalität – Nicht gut für professionelle Designer geeignet
  • Die meisten grafischen Elemente sind nur für zahlende Benutzer verfügbar

Einführung: Was ist Canva?

Canva ist ein weiteres kostenloses Online-Grafiktool, das extrem einfach zu bedienen ist und eine Unmenge an Vorlagen bietet, die Ihnen helfen können. Es soll eine schnelle und einfache Möglichkeit sein, Visuals zu erstellen und Unerfahrenen in der Magie des Grafikdesigns zu helfen.

Canva kennenlernen

Der allgemeine Ablauf von Canva ist heutzutage fast der gleiche wie in seiner Kategorie. Sie melden sich an (entweder mit Google+ oder einer E-Mail-Adresse) und folgen dann einfach den Breadcrumbs. Canva fordert dich auf, auszuwählen, welche Art von Grafik du erstellen möchtest, und schlägt dir dann verschiedene visuelle Vorlagen vor.

Canva registration is quick and easy
Die Registrierung ist schnell und einfach (kostenlos Anmelden).

Canva ist sehr einfach zu bedienen, sogar einfacher als Microsoft Paint.

Sobald Sie das gewünschte Layout und die gewünschte Vorlage ausgewählt haben, folgt die Anpassung. Alles ist Drag & Drop, und Text kann ähnlich wie Textfelder in jeder anderen Grafikdesign-Software bearbeitet werden. 

Ich gebe zu, es ist sehr einfach zu bedienen.

There are many layouts and built-in templates to choose from Canva library.
Es gibt viele Layouts und integrierte Vorlagen zur Auswahl aus der Canva-Bibliothek. Erstellen und gestalten Sie Logos, Poster, Präsentationsfolien, Flyer, Visitenkarten, Infografiken, den virtuellen Hintergrund von Zoom oder sogar Videos mit vorgefertigten Canva-Vorlagen (Alle Vorlagen finden Sie hier).

Ist Canva frei?

The 1,000,000 images is for paid accounts. Free accounts are more limited
Die Bilder und animierten Grafiken der 1,000,000 sind für bezahlte Konten bestimmt. Kostenlose Konten sind eingeschränkter.

Hier kommt ein kleines Unterscheidungsmerkmal zwischen kostenlosen und zahlenden Nutzern ins Spiel.

Für diejenigen, die die kostenlose Version verwenden, bietet Canva etwas eingeschränktere Vorlagen zur Auswahl und begrenzt Ihr kollaboratives Team auf 10 Mitglieder. Noch wichtiger ist, dass es Ihnen überhaupt keine Bilder bietet. Alle Bilder, die Sie verwenden möchten, müssen Ihre eigenen oder lizenziert sein, damit Sie sie verwenden können. Es wird Ihnen jedoch Bilder für 1 US-Dollar pro Stück verkaufen.

Diejenigen, die sich für ein kostenpflichtiges Pro-Konto entscheiden, erhalten ein 30-köpfiges Teamkonto sowie Zugriff auf eine von Canva behauptete Datenbank mit 300,000 75 Millionen Bilder, animierte Grafiken, Audio- und Videodateien. Es kann Ihnen auch dabei helfen, die Größe Ihrer Designs zu ändern. Weitere Highlights sind die Akzeptanz benutzerdefinierter Schriftarten, Farbpaletten und die Möglichkeit, Vorlagen zu speichern.

Oh ja, mit 9.95 USD / Benutzer / Monat für Canva Pro erhalten Sie auch vorrangigen Support.

Canva Pläne & Preise

Canva Plans & Pricing
Bei jährlicher Zahlung kostet Canva Pro 119.99 USD / Jahr. Der Plan umfasst 100 GB Cloud-Speicher, 420,000 kostenlose Vorlagen mit täglich neuen Designs und Millionen von Premium-Fotos, -Videos und -Audio.

Meine Erfahrung mit Canva

Da Canva die Möglichkeit bietet, Broschüren zu entwerfen, wurde ich neugierig und probierte das aus. Ich war interessiert, weil für das Drucken von Broschüren häufig Dateien mit höherer Auflösung erforderlich sind, damit sie nach dem Drucken gut aussehen. Es war gut zu bemerken, dass das System nach dem Testen der Broschürenvorlage eine Option zum Herunterladen der Datei als bietet ein druckbares PDF.

There is support for print brochures in Canva
Es gibt Unterstützung für den Broschürendruck.

Ich habe bei einem befreundeten Designer nachgefragt und er stimmte zu, dass die Broschüre einfach war (er ist schließlich ein Designer), aber definitiv für den Druck verwendbar. Dies ist ein kritischer Punkt für diejenigen, die Canva als Geschäftstool verwenden möchten.

Sie können nicht nur Kopien Ihres fertigen Designs herunterladen, sondern auch direkt auf Twitter oder Facebook teilen. Sie können auch Personen innerhalb des Tools eine E-Mail senden, um sie zur Zusammenarbeit bei der Gestaltung Ihrer Arbeit einzuladen.

Weitere mit Canva erstellte Beispiele

Unser Team bei WHSR verwendet Canva in hohem Maße, um Grafiken und Animationen zu erstellen. Hier einige Beispiele für Bilder, die mit Canva erstellt wurden.

1. YouTube-Video-Miniaturansicht

YouTube video thumbnail created with Canva
Miniaturansicht des YouTube-Videos - erstellt mit Aufklebern, Bilderrahmen und Schriftstilen, die auf Canva verfügbar sind.

2. Präsentationsfolien

Presentation slide created with Canva templates.
Präsentationsfolie mit Canva-Vorlagen erstellt.

3. Infografik

True Cloud vs VPS vs Managed Cloud
Infografik von Grund auf neu mit Canva

Canva-Vor- und -Nachteile

Kurz gesagt, hier ist, was ich an Canva als Online-Grafikdesign-Tool mag und nicht mag.

Vorteile

  • Sehr einfach zu bedienen
  • Tonnenweise schöne integrierte Vorlagen
  • Druckfertige Grafiken erstellen
  • Freemium-Abo-Modell – Probieren Sie es aus, bevor Sie bezahlen
  • Integriert mit Stock-Foto und animierter GIF-Galerie

Nachteile

  • Eingeschränkte Funktionalität für professionelle Designer
  • Die meisten grafischen Elemente sind nur für zahlende Benutzer verfügbar
  • Einige kleinere Fehler beim Erstellen von Videos

Alternativen zu Canva

Obwohl Canva sehr einfach zu verwenden ist, ist es vielleicht nicht jedermanns Sache. Zum Glück gibt es viele Canva-Alternativen auf dem Markt, von denen einige auch ziemlich solide Funktionen haben. Wenn du nach anderen Optionen für Canva suchst, solltest du in Betracht ziehen PicMonkey, Snappa, Schablonebezeichnet, oder Crello.

Penji ist eine weitere Option, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn Sie nach einer erschwinglichen Lösung für Ihre grafischen Inhalte suchen. Obwohl es nicht genau das gleiche Grafikdesign-Tool wie Canva ist, bietet Penji eine Plattform, auf der Benutzer mit professionellen Designern an unbegrenzten Designprojekten zusammenarbeiten können.

Penji – eine bessere Canva-Alternative für Agenturen und kleine Unternehmen mit großem Bedarf an grafischen Inhalten (Online besuchen).

Fazit: Mit Canva Instant Visuals erstellen

Ein paar Leute, mit denen ich gesprochen und über Canva gesprochen habe, gaben mir eine interessante Perspektive. Eine von ihnen ist Lehrerin und sie erwähnte, dass es großartig ist, einfache Grafiken zu erstellen, mit denen die Kinder unterrichtet werden können. Mein Designer-Freund hingegen hatte nichts Großes zu sagen, außer einer Sache - dass dies nicht der Fall war Verbrauchen Sie die enormen Ressourcen, die Photoshop bietet.

Meinerseits war ich während des größten Teils meiner beruflichen Laufbahn entweder Schriftsteller oder Redakteur und habe viel Erfahrung mit Layouts und Grafiken, auch wenn ich sie nicht selbst produziert habe. Aus diesem Grund wurde es mir schnell langweilig, mit Canva in winzigen Kreisen herumzulaufen.

Obwohl es immens einfach zu bedienen ist, stellte ich fest, dass es für die Art der Ausgabe, die ich im Druck benötigen würde, viel zu einfach war. Auf der anderen Seite eignet es sich hervorragend zum Erstellen von Sofortbildern, solange Sie nichts dagegen haben, dass Sie Vorlagen mit wahrscheinlich Tausenden anderer Personen teilen.

Ich glaube, dass dies aus Sicht eines kleinen Unternehmens oder persönlich wertvoll wäre, wahrscheinlich ersteres mehr als letzteres.

Try Canva for Free
Teste Canva kostenlos – Online besuchen

Häufig gestellte Fragen zu Canva

Ist Canva kostenlos gut?

Canva free ist gut für alle, die schnell und einfach professionell aussehende Grafiken erstellen möchten. Es bietet eine gute Mischung aus Tools, um dies zu erreichen, und jede Menge unterstützende Elemente, die grundlegende Designs auf die nächste Stufe heben. Der Nachteil ist, dass viele der besseren Elemente Credits benötigen, um verwendet zu werden.

Warum hassen Designer Canva?

Designer fühlen sich von Canva oft erstickt, da es keine gute Kontrolle über die Grafik bietet. Der Dienst soll einfache und schnelle grafische Lösungen bieten und enthält nicht viele Funktionen, die Profis verwenden, wie z. B. Pfade oder Rohbildverarbeitung.

Ist Canva gut zum Bearbeiten von Videos?

Canva funktioniert gut mit Videodateien. Es verfügt über einen intuitiven Drag-and-Drop-Editor, mit dem Neulinge schnell und mühelos kurze Videoszenen erstellen können. Es gibt auch eine Bibliothek mit Vorlagen, mit denen Sie die Qualität Ihrer Videos verbessern können. Noch besser ist, dass all dies auf Canva-Servern funktioniert, sodass Sie keine leistungsstarken Hostcomputer benötigen, um die Videos zu rendern.

Welches Canva ist besser als PicMonkey?

PicMoney ist besser als Canva zum Bearbeiten von Bildern, da es eine größere Funktionalität bietet. Es ist für den professionelleren Einsatz gedacht und richtet sich an kleine Unternehmen und Unternehmer. Obwohl PicMonkey jedoch auch billiger ist als die kostenpflichtigen Pläne von Canva, bietet es keine kostenlose Stufe für allgemeine Benutzer.

Kann Canva wie Photoshop verwendet werden?

Canva bietet möglicherweise einige ähnliche Bildbearbeitungsfunktionen wie PhotoShop, aber es liegt ziemlich weit von der vollen Leistungsfähigkeit entfernt. Es ist nicht in der Lage, mikroskopische Änderungen an Bildern vorzunehmen, für die PhotoShop so bekannt ist. Beide zielen auf ein völlig anderes Marktsegment ab, wobei PhotoShop für professionelle Designer gedacht ist.

Kann ich Canva Pro jederzeit kündigen?

Du kannst Canva Pro während des Abonnements jederzeit kündigen, aber die Funktionsweise ist möglicherweise nicht wie erwartet. Die Kündigung beendet die automatische Verlängerung; es beendet nicht Ihr aktuelles Abonnement. Es bedeutet einfach, dass dein Canva Pro-Plan nach Ablauf nicht verlängert wird. Du kannst Canva Pro nach der Kündigung weiter verwenden.

Hat Canva ein Wasserzeichen?

Ja, Canva verfügt über eine Wasserzeichenfunktion, mit der du relativ einzigartige Grafiken erstellen kannst, die deine persönliche Marke oder deinen Stempel tragen. Außerdem führt die Verwendung von Elementen, die für kostenpflichtige Pläne vorgesehen sind, dazu, dass Wasserzeichen auf Ihrem Design erscheinen, es sei denn, Sie bezahlen, um sie zu entfernen.

Wie lange kann man ein Video auf Canva machen?

Canva legt den auf der Plattform erstellten Videos keine offiziellen Fristen fest. Es gibt jedoch eine feste Grenze für die Größe der hochgeladenen Inhalte. Alle Videodateien, die du an Canva senden möchtest, müssen pro Datei weniger als 1024 Megabyte (also ein Gigabyte) groß sein. Auch für Bild- und Audiodateien gelten Größenbeschränkungen.

FTC-Offenlegung: WHSR erhält Empfehlungsgebühren von Tools, die auf dieser Website aufgeführt sind. Aber die Meinungen basieren auf unseren tatsächlichen Erfahrungen. Wir konzentrieren uns darauf, kleinen Unternehmen und Einzelpersonen zu helfen, Websites als Unternehmen zu erstellen. Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit und erfahren Sie mehr in unserem Offenlegung verdienen.

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.