11 beste Website-SEO-Checker-Tools

Aktualisiert: 13 / Artikel von: Seth Kravitz

Was macht eine Website erfolgreich? Wir glauben, dass Sie den Erfolg des Portals an seiner Popularität messen können.

Heutzutage reicht es nicht aus, nur über wertvolle Inhalte zu verfügen, um neue Besucher anzuziehen. Zuerst benötigen Sie sie, um Ihr Portal durch Suchmaschinen kennenzulernen. Und es ist möglich, die Attraktivität der Suchmaschinen zu steigern und Besucher auf Ihre Domain zu locken, indem Sie die richtigen Website-SEO-Checker-Dienste verwenden.

Möchten Sie mehr über sie erfahren? Dann lesen Sie weiter bis zum Ende.

Website-SEO: Definition und Bedeutung

Lassen Sie uns die Grundlagen durchgehen.

Was ist Suchmaschinenoptimierung (SEO)? Einfach ausgedrückt ist es der Prozess der Anpassung von Inhalt, Zusammensetzung und Design einer Website, um ihre Attraktivität für Suchmaschinen und potenzielle Besucher zu verbessern.

Übrigens, da verfehlen viele SEO-„Spezialisten“ das Ziel. Sie sollten immer daran denken, dass Sie Inhalte für echte Personen bereitstellen und nicht für Suchmaschinen. Ein höheres Ranking auf der SERP (Suchmaschinenergebnisseite) ist jedoch heutzutage für den Erfolg unerlässlich. Wieso den?

Tatsache: 93% aller Online-Erlebnisse beginnen bei der Suchmaschine. Es gibt über 74,000 Suchanfragen jede Sekunde. Das entspricht über 6 Milliarden Suchanfragen täglich. Und das ist nur bei Google! 

Vergessen Sie nicht, dass auch andere Suchmaschinen in bestimmten Segmenten des Internets verbreitet sind. Zum Beispiel gibt es Bing, das behauptet, ungefähr zu haben 9.97% Anteil am weltweiten Desktop-Suchverkehr. Laut Microsoft schneidet Bing auf dem US-Markt sogar noch besser ab 33 % der lokalen Suchanfragen.

So führt kein Weg daran vorbei, dass eine Domain Algorithmen ansprechen muss, wenn man eine bessere Reichweite haben will. Aber keine Sorge. Sie können sowohl die SERP als auch die Benutzererfahrung auf Ihrer Plattform verbessern, indem Sie SEO-Checker-Tools für Websites verwenden.

Warum sollten Sie Website-SEO-Checker-Tools und -Dienste verwenden?

Um diese Frage zu beantworten, müssen Sie die Komplexität des Suchoptimierungsprozesses selbst verstehen.

Es gibt drei Arten von Website-SEO:

  1. Auf Seite. Diese Art von SEO umfasst die Inhaltsstruktur und die Keyword-Optimierung.
  2. Off-Site. Es dreht sich alles um den Linkaufbau und die Steigerung der Domain-Autorität.
  3. Technisches. Website-SEO-Checker bestimmen den Rang basierend auf der Geschwindigkeit, Sicherheit, Gesundheit und allgemeinen Reaktionsfähigkeit Ihres Portals. Aus diesem Grund besteht ein erheblicher Teil der Optimierung darin, die technischen Aspekte einer Website zu verbessern.

Darüber hinaus gibt es Suchmaschinenalgorithmen, die SERP bestimmen.

Zum Beispiel Google-Faktoren über 200 Dinge um Ihre Website zu bewerten, und andere Dienste haben ihre eigenen Macken. Ganz zu schweigen davon, dass sich diese Algorithmen ständig ändern. 

Also, wohin gehen wir damit?

Ohne geeignete Website-SEO-Checker-Dienste können Sie nicht jeden Faktor berücksichtigen, was es unmöglich (oder äußerst schwierig) macht, die Suchmaschinenattraktivität Ihrer Plattform zu verbessern.

Darüber hinaus bietet die Verwendung der Tools zur Überprüfung der Website- und Keyword-Position noch weitere Vorteile. Beispielsweise:

  • Sie können Ihnen helfen, die technischen Aspekte Ihrer Website zu optimieren.
  • Möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Website für Mobilgeräte optimiert ist? Mit einigen Tools können Sie eine Überprüfung des Website-Rankings für verschiedene Gerätetypen durchführen.
  • Mit diesen Diensten können Sie sehen, wer um die gleichen Keyword-Phrasen konkurriert.
  • Sie können Sie auf Seiten hinweisen, die aufgrund der Überfüllung mit Schlüsselwörtern überhaupt nicht indiziert werden.
  • Einige Dienste ermöglichen es Ihnen, konkurrierende Portale auszuspionieren, um erfolgreiche Keyword-Strategien zu erlernen und umzusetzen.

Klingt das schon gut für dich? Um das Ganze abzurunden, sind Website-SEO-Checker im Allgemeinen einfach zu bedienen, was bedeutet, dass Sie nicht technisch versiert sein müssen, um sie zu beherrschen.

Und jetzt ist es an der Zeit, sie zu entdecken.

Top 11 SEO Ranking Checker Tools (kostenlos und kostenpflichtig)

Ein geeignetes SEO-Checker-Tool für Websites könnte Ihr Weg sein, um sich von der Konkurrenz abzuheben und Ihren Platz an der Spitze der SERP zu sichern. Werfen wir einen Blick auf die besten von ihnen.

1. AccuRanker

Wir beginnen diese Liste mit AccuRanker. Es ist ein erstklassiger SEO-Ranking-Checker, der von vielen Marketingagenturen anerkannt wird. Was macht es so gut angenommen? Mal sehen.

Mit AccuRanker können Sie sich ein vollständiges Bild der Keyword-Rankings jeder Website anzeigen lassen. Und das auf unkomplizierte und leicht verständliche Weise. Alle Daten werden auf einer ansprechenden Oberfläche angezeigt. Es gibt verschiedene Metriken und die Möglichkeit, einzelne Keyword-Phrasen zu taggen. Darüber hinaus ist dieser Keyword-Positions-Checker unglaublich schnell. AccuRanker ist in der Tat so schnell, dass seine Geschwindigkeit in den Slogan aufgenommen wurde.

Möchten Sie den vollen Funktionsumfang von AccuRanker ausprobieren? Dann können Sie es mit einer 14-tägigen Testversion kostenlos nutzen.

2. Ahrefs

Dieses Tool muss sicherlich eingeführt werden. Ahrefs ist einer der bekanntesten Dienste für die Suchmaschinenoptimierung und vielleicht der am meisten empfohlene Website-Crawler. 

Ahrefs bietet eine Vielzahl nützlicher Funktionen, einschließlich der SERP-Analyse. Möchten Sie sehen, wie Ihr oder ein Wettbewerbsportal in verschiedenen Regionen der Welt abschneidet? Mit diesem Tool erhalten Sie Einblicke in jede Website-Keyword-Optimierung für verschiedene Länder. 

Der Dienst stellt auch Metriken für jedes Keyword bereit. Sie umfassen die Domain- und URL-Bewertung, Backlink-Statistiken und den geschätzten monatlichen Traffic für jede Suchanfrage.

Die kostenlose Funktionalität ist ziemlich eingeschränkt. Sie können jedoch die 7-Tage-Testversion von Ahreefs kostenlos überprüfen, um zu sehen, wie es funktioniert.

3. SEO-Analysator

Ein weiterer nützlicher Website-SEO-Checker von Neil Patel (Erfinder des Ubersuggest-Keyword-Tools sowie vieler anderer Dienste). SEO-Analysator ist ein hervorragendes Website-Audit-Tool für jedes Portal, was bedeutet, dass Sie damit konkurrierende Domains ausspionieren können.

Wie funktioniert es? Geben Sie einfach die URL ein und lassen Sie sie ein umfassendes Audit zur Suchmaschinenoptimierung durchführen. Der Bericht enthält verschiedene Daten, wie den On-Page-SEO-Score, die Anzahl der Backlinks, organische Keywords und den monatlichen Traffic. Aber das ist nicht alles!

SEO Analyzer bewertet auch den Zustand Ihres Portals, zeigt kritische Fehler und Warnungen an, die behoben werden müssen, gibt Empfehlungen zur SEO-Verbesserung und überprüft die Website-Geschwindigkeit. Und ja, all diese Funktionen sind völlig kostenlos!

4. Bulk Google Rank Checker (Tools für SEO-Bewertungen)

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit etwas Minimalistischem? Bulk-Google-Rangprüfung by SEO Review Tools ist eine unkomplizierte und lohnende Methode, um Google-Rankings für jede Plattform zu überprüfen. Mal sehen, wie es funktioniert.

Sie müssen lediglich eine Reihe von Schlüsselwörtern auswählen (bis zu 10 für jede Suche), die Adresse einer Domain eingeben, die Sie analysieren möchten, und dann einige Sekunden warten.

Das Tool kann Daten aus bis zu 15 Regionen sammeln (einschließlich mobiler Versionen für 5 Länder). Sie können auch die SERP konkurrierender Websites für ähnliche Keywords anzeigen. Wie bereits erwähnt, werden alle Informationen leicht lesbar präsentiert, frei von unnötigen Statistiken.

5. SEMrush

SEMrush nimmt eine Spitzenposition unter den führenden SEO-Ranking-Checkern ein. Für viele Vermarkter bleibt es der Go-to-Keyword-Positions-Checker. Wir müssen erwähnen, dass es sich um einen kostenpflichtigen Dienst handelt.

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie mit dem Tool nicht nur Google-Rankings überprüfen können, sondern auch SERP für Bing. SEMrush bietet Ihnen umfassende Keyword-Daten für jedes Portal mit unzähligen Filteroptionen.

Dieses Tool ist auch eine hervorragende Möglichkeit, das Ranking von Keyword-Phrasen für verschiedene Länder zu überprüfen und die beliebtesten Artikel für jede Suchanfrage anzuzeigen. Vor diesem Hintergrund sind alle Funktionen von SEMrush ganz einfach zu beherrschen.

Mit SEMrush können Sie 10 kostenlose Suchen kostenlos ausprobieren. Danach können Sie die kostenlose Testversion für eine Woche erhalten, was mehr als genug ist, um sich für ein Abonnement zu entscheiden.

6. SpyFu

Wie der Name schon sagt, ist SpyFu ein Tool, um Informationen über konkurrierende Websites zu erhalten. Es kann Ihnen helfen zu analysieren, welche Elemente eine andere Plattform zu höheren Suchmaschinen-Rankings führen. 

Was genau können Sie mit diesem SEO-Ranking-Checker machen? SpyFu bietet eine Menge nützlicher Daten. Sie können beispielsweise den SEO-Schwierigkeitsgrad der Website, die durchschnittliche Anzeigen-CTR erfahren, die Keyword-Phrasen mit den meisten Zugriffszahlen überprüfen und eine vollständige Liste der Anzeigen erhalten, die Ihre Konkurrenten verwenden. Fügen Sie dies zu einer Vielzahl von Funktionen wie Backlink-Analyse und Suchergebnisverfolgung hinzu, und Sie haben ein Rezept für eine erfolgreiche Marketingstrategie!

SpyFu ist nicht kostenlos. Es kostet jedoch viel weniger als konkurrierende Dienste wie Ahrefs. Gleichzeitig bietet SpyFu ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis. 

7. WooRank

WooRank ist ein fantastischer Google SEO-Checker für Website-Besitzer. Es ermöglicht die Optimierung Ihrer Domain ohne die Hilfe von Marketingprofis. Tatsächlich werden Sie sich mit WooRank selbst wie ein SEO-Experte fühlen. Klingt spannend? 

WooRank macht es extrem einfach, SEO-Keywords einer Website zu überprüfen. Es rationalisiert den Prozess des Trackings von Domain-Daten, während die Side-by-Side-Website-Analysefunktion hilft, die Konkurrenz zu analysieren, um eine effektive Keyword-Strategie zu erstellen. Was kann dieses Tool noch?

WooRank führt ein Website-Audit durch und zeigt die Leistung Ihrer Website basierend auf Inhalt, Indexierung, Sicherheit, Datenstruktur und anderen Faktoren an. Dieser SEO-Ranking-Checker liefert zudem wertvolle Anregungen zur Verbesserung der Domain-Reichweite. Alle Website-Statistiken werden leicht verständlich und optisch ansprechend dargestellt.

Dieses Tool ist kostenlos, bietet jedoch noch mehr nützliche Funktionen für Premium-Benutzer. Wenn Sie sein volles Potenzial sehen möchten, bewerben Sie sich zunächst für eine 14-tägige Testversion.

8. WhatsMySerp

Möchten Sie einen kostenlosen Website-Ranking-Check durchführen? WhatsMySerp ist ein weiterer nützlicher Dienst zum Analysieren von SERPs für jede Website. Was kann ich tun?

Mit WhatsMySerp können Sie die Google-Rankings für mehrere Keywords gleichzeitig überprüfen. Das Tool zeigt die 100 besten Ergebnisse basierend auf ausgewählten Parametern an. Sie können Suchmaschinenoptimierungsdaten basierend auf der Geolokalisierung (Land) und dem Gerätetyp (Desktop oder Handy) analysieren.

Darüber hinaus gibt es ein ergänzendes SERP-Tracking-Dienst Sie für Ihre Domain verwenden können.

Beide Dienste sind absolut kostenlos. Alles, was Sie tun müssen, um eine unbegrenzte Anzahl von täglichen Suchanfragen zu erhalten, ist sich anzumelden.

9. SpySerp

SpySerp ist ein Premium-Website-SEO-Checker mit kostenloser Funktionalität. Dieses Tool konzentriert sich auf 17 der wichtigsten Google-Ranking-Faktoren, um die SERP einer Website zu bestimmen.

Bei der Analyse der Attraktivität der Plattform für Suchmaschinen berücksichtigt SpySerp Dinge wie Backlink-Profil, technische Optimierung, Seitenelemente und Keyword-Dichte. Außerdem erkennt es die Zeit, die jeder Betrachter mit dem Surfen auf einer Website verbringt, sowie die Anzahl der Seiten, die er besucht.

Es gibt auch jede Menge zusätzliche Funktionen. Es ist in verschiedenen Regionen verfügbar und unterstützt viele Sprachen. Sie können auch Website-Ranking-Checks für Ihre Konkurrenten durchführen.

Das Beste daran – Sie können kostenlos auf diese Funktionen zugreifen, wenn auch für eine begrenzte Anzahl von Anwendungen. Für eine geringe monatliche Gebühr erhalten Sie dieselbe Funktionalität, jedoch für eine viel größere Anzahl von Suchen (Sie erhalten auch unbegrenzte Funktionalität für den Enterprise-Level-Plan).

10-11. Bonus: Google Search Console und Bing Webmaster Tools

Wir haben uns entschieden, diese Liste mit nicht einem von zwei kostenlosen SEO-Ranking-Checkern zu schließen. Die erste ist eine Google Search Console – das bekannteste Tool, um Google-Rankings zu überprüfen. Das zweite ist ein Bing Webmaster Tools, das im Grunde dasselbe ist, aber für eine andere Engine. Beide Tools funktionieren jedoch nur mit Ihren Portalen.

Wie zu erwarten, Google Search Console können Sie sehen, wie Ihre Domain in der Suchmaschine abschneidet. Viele Benutzer gehen sogar so weit, es als den besten SEO-Checker für die Überwachung ihrer eigenen Domains zu bezeichnen. Es bietet viele Funktionen, die bei der Optimierung helfen können.

Der Google SEO Checker verfolgt Keyword-Statistiken, überwacht Backlinks und weist auf Dinge hin, die Ihre Website crawlen. Darüber hinaus sind alle diese Funktionen unkompliziert, was bedeutet, dass Sie sie garantiert ziemlich schnell beherrschen.

Bild von wp-includes.

Sie können dies nicht tun, aber der SEO-Checker von Google wurde in "Google Webmaster Tools" umbenannt. Das fasst alles zusammen, was Sie wissen müssen Bing Webmaster Tools. Sie können es sich als Alternative zum Checker von Google vorstellen, jedoch für die Suchmaschine Bing. Was sollten Sie davon erwarten?

Webmaster Tools bietet einen großartigen Keyword-Positions-Checker. Es ermöglicht Ihnen zu sehen, wie Ihr Portal oder Ihre Seiten für bestimmte Phrasen ranken. Es werden jedoch nur Keyword-Daten für die organische Suche angezeigt. Sie können Informationen ganz einfach nach Sprachen, Regionen und sogar Zeitrahmen filtern. Das Tool bietet einen schnellen Site-Crawl und zeigt an, welche Seiten Ihrer Domain eine Suchoptimierung erfordern. 

Außerdem verfügt Bing Webmaster Tools über einige Funktionen, die dem SEO-Checker von Google fehlen. Sie können damit beispielsweise Links blockieren und für ungültig erklären.

Abschließend

Es gibt einen Grund, warum einige Domains wiedererkannt werden, während andere am Ende der Suchergebnisse vergraben werden. Es heißt „Suchmaschinenoptimierung“. Um eine bessere Online-Reichweite zu erzielen, müssen Sie lernen, die richtigen SEO-Tools zu verwenden.

Und jetzt kennen Sie die besten SEO-Checker-Dienste für Websites, die Ihnen helfen können, die Keyword-Strategie und das Suchmaschinen-Ranking zu verbessern.

Mehr erfahren

Über Seth Kravitz

Gründer. Schriftsteller. Sammler interessanter Menschen. 3x Gründer mit 2 Exits in Aktiengesellschaften.