Bestes Webhosting für das Vereinigte Königreich (UK) – vergleichen, überprüfen, auswählen

Aktualisiert: 11. Oktober 2021 / Artikel von: Timothy Shim
Bestes Webhosting für England

Unternehmen in der Großbritannien (UK) haben Glück im digitalen Raum – zumindest was das Webhosting angeht. Es gibt viele ausgezeichnete Hosting-Marken in oder um diese Gegend. Top-Anwärter kommen vielleicht nicht direkt aus Großbritannien, aber solche wie Hostinger haben einem globalen Publikum gut gedient.

As WebHostingSecretRevealed seinen robusten Webhosting-Index weiter ausbaut, wenden wir unsere Erfahrung nun dem Geschäft in Großbritannien zu. Die Wahl der richtigen Hosting-Plattform ist entscheidend für den Geschäftserfolg, und hier sind die besten.

* Hinweis: 1 $ = 0.72 £

1. Hostinger

Hostinger UK

Website: https://www.hostinger.com/

Preis: ab 1.39 $/Monat

Hosting verfügbar: Shared, WordPress, VPS, Reseller, Dedizierte Server

Hostinger stammt aus Litauen, aber die Marke ist im Laufe der Jahre erheblich gewachsen. Es wurden solide Anstrengungen zur Lokalisierung unternommen, obwohl es sich um ein digitales Unternehmen handelt. Dieser Hosting-Ansatz macht es in vielen Ländern zu einer soliden Wahl.

Warum Hostinger für UK Webhosting wählen?

Es überrascht nicht, dass Hostinger eine dedizierte britische Version seiner Websites für Kunden in diesem Bereich anbietet. Es unterscheidet sich nicht dramatisch von ihrer globalen Website, aber die Lokalisierungsdetails wie die Preisangaben in GBP sind nett.

Noch wichtiger ist, dass Hostinger Benutzern Zugang zu Servern in einem britischen Rechenzentrum bietet. Wenn Ihre Bedürfnisse zu einem Publikum an anderen Orten tendieren, sind andere Alternativen gut über verschiedene Regionen von den USA bis Asien verteilt.

Der größte Vorteil von Hostinger sind die niedrigsten Startpreise, die es bietet. Für weniger als ein Pfund erhalten Sie Zugriff auf alles, was Sie für eine Starter-Website benötigen – fügen Sie einfach einen Domainnamen hinzu und schon kann es losgehen.

Um mehr zu erfahren – schauen Sie sich unseren Hostinger-Test an.

Standorte von Hostinger-Rechenzentren

  • UK
  • US
  • Niederlande
  • Singapur
  • Indonesien
  • Litauen

Vorteile

  • Ultra günstiges Webhosting
  • Lokale Server in Großbritannien
  • GIT-Zugang auch für Shared Hosting
  • Viele Hosting-Optionen sind verfügbar
  • Einfach zu bedienendes Bedienfeld
  • Website-Migrationstool

Nachteile

  • Anspruchsvolle Installation kostenlos SSL
  • Mangel an automatisierten Backups

2. A2-Hosting

A2 Hosting Großbritannien

Website: https://www.a2hosting.com/

Preis: ab 2.99 $/Monat

Hosting verfügbar: Shared, WordPress, Cloud/VPS, Reseller, Dedizierte Server. 

A2 Hosting kommt aus den USA, aber sie haben die Welt zu ihrem Zuhause gemacht. Die Marke wurde 2001 eingeführt und ist seitdem unaufhaltsam gewachsen. Von Shared Hosting bis hin zu hochskalierbaren VPS und dedizierten Servern bietet A2 Hosting Reseller- und andere Pläne.

Warum sollten Sie sich für A2-Hosting für UK-Webhosting entscheiden?

A2 Hosting ist ein persönlicher Favorit von mir, hauptsächlich wegen seiner hervorragenden Leistung. Das ist noch beeindruckender, wenn man die Preisgestaltung bedenkt. Es ist sicherlich nicht das billigste auf dem Markt, aber die Preise sind bei den niedrigeren Hosting-Plänen sehr erschwinglich.

Eine ihrer beeindruckendsten Produktlinien sind ihre Managed VPS-Pläne. Diese sind etwas teuer, aber mit großzügigen Ressourcen ausgestattet. Darüber hinaus wird Ihr VPS von seinen erfahrenen Mitarbeitern am Laufen gehalten, sodass Sie sich auf Ihr Geschäft konzentrieren können.

Egal, ob Sie ein lokales oder ein globales Publikum ansprechen möchten, die strategische Verteilung der Rechenzentrumsstandorte von A2 Hosting ist ideal. Es umfasst drei große Regionen; USA, Europa und Asien. Das A2-Team ist sehr professionell und wird Sie mit wenigen Problemen durch alle Probleme führen.

Lesen Sie unser A2-Hosting, um mehr zu erfahren.

A2 Hosting-Rechenzentrumsstandorte

  • Michigan, USA
  • Arizona, USA
  • Amsterdam, Niederlande
  • Singapur

Vorteile

  • Schnelle und zuverlässige Server
  • WordPress-optimierte Pläne verfügbar
  • Kostenlose Website-Migration 
  • Mehrere Serverstandorte
  • Entwicklertools auch bei Shared Hosting
  • Voller SSD-Speicher

Nachteile

  • Managed VPS ist teuer
  • Steile Verlängerungspreiserhöhung

3. AltusHost

AltusHost Deutschland

Website: https://www.altushost.com/

Preis: ab 6.60 $/Monat

Hosting verfügbar: VPS, Reseller, Dedizierte Server

AltusHost ist eine etablierte Marke, die in der Euroregion bekannt ist. Das Geschäft konzentriert sich hauptsächlich auf diesen Bereich und besteht seit 2008. Das Unternehmen ist sehr geschäftsorientiert und bietet eine Reihe robuster Webhosting-Lösungen an.

Warum AltusHost für UK Webhosting wählen?

Wenn Sie an einem Webhosting-Paket interessiert sind, das mit allem drum und dran kommt, dann beschreibt das AltusHost perfekt. Webhosting ist hier nicht billig, aber selbst ihre Standard-Hosting-Pläne sind unglaublich robust.

Das Wichtigste ist, dass AltusHost im Gegensatz zu den meisten Webhosting-Unternehmen die Preise bei fälligen Verlängerungen nicht durch die Decke treibt. Sie haben Anspruch auf einen sogenannten "5-Jahres-Preiserhöhungsschutz", der den Tarif, den Sie zuerst zahlen, für diese Dauer festlegt.

Die Eurozentrizität von AltusHost bedeutet, dass es sehr gut geeignet ist, um ein Publikum in dieser Region anzusprechen. Seine Rechenzentren erstrecken sich von den Niederlanden bis Bulgarien. Der Service hier ist äußerst zuverlässig und Geschäftswebsites werden gedeihen.

Lesen Sie unsere AltusHost-Bewertung für mehr.

AltusHost Rechenzentrumsstandorte

  • Amsterdam, Niederlande
  • Sofia, Bulgarien
  • Stockholm, Schweden
  • Zürich, Schweiz
  • Belgrad, Serbien

Vorteile

  • Robuste und leistungsstarke Hosting-Server
  • Dedizierter eurozentrischer Service
  • Kostenlose Website-Migration
  • 5-Jahres-Preissperre
  • Großzügige Ressourcenzuweisung

Nachteile

  • Steilere Einstiegspreise als üblich
  • Nicht gut geeignet für den Verkehr anderer Regionen

4. TMDHosting

TMDHosting Deutschland

Website: https://www.tmdhosting.com/

Preis: ab 2.95 $/Monat

Hosting verfügbar: Shared, WordPress, VPS, Cloud, Reseller, Dedizierte Server

TMDHosting ist eine weitere etablierte Marke, die es schon seit Ewigkeiten gibt. In dieser Zeit ist es ziemlich gewachsen und deckt heute den größten Teil der Welt ab. Ihr Wachstumszeitplan umfasst mehrere Serviceverbesserungen, vor allem im Bereich der Leistung.

Warum sollten Sie sich für TMDHosting für UK Webhosting entscheiden?

TMDHosting ist nicht das, was viele als eines der bekannteren Hosting-Unternehmen bezeichnen würden. Doch unter ihrer treuen Anhängerschaft gibt es eine ziemlich starke Unterstützung für das, was sie bisher erreicht haben.

Es ist eines der professionelleren Unternehmen in Bezug auf Transparenz und bietet klare Servicebedingungen, die versuchen, Kundenverwirrung zu vermeiden. Sie weisen beispielsweise deutlich auf Ressourcenbeschränkungen hin, und Sie erhalten Benachrichtigungen, wenn bestimmte Nutzungsschwellenwerte erreicht werden.

Ihr britisches Rechenzentrum ist eine gute Startrampe für lokalisierte Unternehmen in der Region. Wenn Ihnen die Welt zu Füßen liegt, gibt es viele Alternativen zur Auswahl. Rechenzentrumsstandorte erstrecken sich über die ganze Welt von den USA bis nach Asien und an strategischen Orten dazwischen.

Wenn Sie mehr über TMDHosting erfahren möchten, lesen Sie hier unseren Test.

TMDHosting Rechenzentrumsstandorte

  • London, Vereinigtes Königreich
  • Chicago, USA
  • Phoenix, USA
  • Amsterdam, Niederlande
  • Tokio, Japan
  • Singapur
  • Sydney, Australien

Vorteile

  • Hervorragende Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit
  • Gute Verteilung der Rechenzentrumsstandorte
  • Klar definierte Ressourcengrenzen
  • Große Auswahl an Hosting-Optionen
  • Kostenloser Domainname und SSL
  • Vollständig DSGVO-konform

Nachteile

  • Viele Upsells
  • Monatliche Pläne beinhalten eine hohe Einrichtungsgebühr

5. ScalaHosting

ScalaHosting Deutschland

Website: https://www.scalahosting.com/

Preis: ab 3.95 $/Monat

Hosting verfügbar: Shared, WordPress, Cloud, Reseller, Dedizierte Server

ScalaHosting scheint eine doppelte Staatsbürgerschaft mit Anspruch auf einen Hauptsitz in den USA und Bulgarien zu haben. In Wirklichkeit ist das Unternehmen in Europa tief verwurzelt, da es aus Sofia stammt. Unabhängig davon sind sie vor allem im letzten Jahr rasant gewachsen.

Warum ScalaHosting für UK Webhosting wählen?

Trotz der relativen Stärke des Pfund Sterling wird sich niemand über preiswerteres Webhosting beschweren. Auf diesem Gebiet zeichnet sich ScalaHosting aus vielen Gründen aus. Es ist kein ultra-günstiger Hosting-Anbieter, sondern nutzt technische Innovationen, um die Preise in vielen Bereichen zu senken.

Einer der aufregendsten Schritte von ScalaHosting war SPanel, ihr hauseigenes Webhosting-Control-Panel. Es kam genau zum richtigen Zeitpunkt, als cPanel die Preise anhob und die Kunden eine praktikable Alternative mit hoher Kompatibilität benötigten.

Darüber hinaus bietet das Unternehmen jetzt vollständig verwaltete VPS-Pläne selbst und in Partnerschaft mit Digital Ocean und AWS an. Das gibt ihnen eine beeindruckende Produktbreite – wenn man bedenkt, wofür Sie zu äußerst erschwinglichen Preisen bezahlen.

Schauen Sie sich unseren ScalaHosting-Test an.

Rechenzentrumsstandorte von ScalaHosting

  • Texas, USA 
  • New York, USA
  • Sofia, Bulgarien
  • Bangalore, Indien (über Digital Ocean)
  • London, Großbritannien (über Digital Ocean)
  • Singapur (über Digital Ocean)
  • Frankfurt, Deutschland (über Digital Ocean)
  • Amsterdam, Niederlande (über Digital Ocean)
  • San Francisco, USA (über Digital Ocean)
  • Toronto, Kanada (über Digital Ocean)

Vorteile

  • Große Auswahl an erschwinglichen Managed VPS-Plänen
  • SPanel ist leicht und kostenlos
  • Kostenlose SShield-Cybersicherheit
  • White-Label-Hosting ist verfügbar
  • Kostenloser Domainname, SSL, Website-Migration

Nachteile

  • SPanel ist nicht sehr umfassend
  • Steile Preiserhöhung bei Verlängerung

Großbritannien und überall sonst digitalisieren sich

In den letzten Jahren hat sich die ganze Welt in vielerlei Hinsicht digitalisiert. Anfang 2020 kam es zu einem massiven Überlauf in diesen Bereich. Viele britische Unternehmen sind sogar noch fester umgezogen hin zu einem digitalen Arbeitsmodell, was den Bedarf an zuverlässigem Webhosting und Tools erhöht.

Die Entkopplung von Großbritannien und Europa hat die Dringlichkeit eines digitalen Wandels noch wichtiger gemacht, da Unternehmen versuchen, traditionelle Handelsgrenzen zu überwinden. Immerhin rechnet allein der eCommerce für Großbritannien mit einem Einzelhandelsvolumen von über $ 145 Milliarden von 2025.

Helfen Sie mit, Ihr Geschäft auszubauen

Die digitale Strategie-Roadmap des Vereinigten Königreichs ist nichts völlig Neues. Es ist seit fast einem Jahrzehnt in Kraft und sieht die Cloud als die nächste Geschäftslandschaft vor. Dennoch machen kleine und mittlere Unternehmen über 99% dieser Szene aus. 

Die britische Regierung bietet mehrere Anreize, um die digitale Akzeptanz von KMU zu fördern, darunter Software-Rabattgutscheine, kostenlose digitale Beratung und mehr über die Helfen Sie mit, Ihr Geschäft auszubauen (Untersuchungen für Schulen) Programm zusammenarbeiten.

Online-Einrichtungen sind noch begrenzt

Trotz des enormen Potenzials des Online-Einzelhandelsvolumens sind derzeit nur 30 % der britischen Unternehmen Unterstützung von Online-Bestellungen, Buchungen oder Zahlungen. Diese begrenzte Unterstützung ist eine Lebensader in einer Zeit, in der alles von Drohnen bis hin zu indischen Currys online verkauft wird.

Eine schnelle Umstellung auf den digitalen Vertrieb muss nicht allzu schwierig sein. Wie in dieser Liste gezeigt, stehen dem britischen Markt viele ausgezeichnete Webhosting-Dienste zur Verfügung. Darüber hinaus beginnen die Preise bei sehr günstigen Preisen.

Arten von verschiedenen Hosting-Plänen

Während Webhosting-Unternehmen dazu neigen, Webhosting nach Kundenwunsch zu vermarkten, gibt es in Wirklichkeit nur wenige Schlüsselarten von Hosting. Ihre Wahl des Webhosting-Plans beeinflusst viele Dinge, einschließlich Leistung, Kundenerfahrung, Sicherheit, Skalierbarkeit, Kosten und mehr. 

Wenn Sie die Unterschiede zwischen verschiedenen Webhosting-Plänen verstehen, können Sie diese besser an die Geschäftsanforderungen anpassen.

Shared Hosting

Shared Hosting

Unter den Webhosting-Plänen ist Shared Hosting das günstigste und am einfachsten zu verwaltende. Beim Shared Hosting belegen Hunderte von Kunden einen einzelnen Server, wobei sich jeder (daher der Name) von einem gemeinsamen Ressourcenpool „teilt“.

Diese gemeinsame Nutzung von Ressourcen bedeutet, dass Ihre Website möglicherweise nicht immer die benötigten Ressourcen bei Bedarf erhält, wodurch die Leistung beeinträchtigt wird. Shared Hosting eignet sich in der Regel nur für kleinere Websites mit einem begrenzten Publikum.

VPS / Cloud-Hosting

VPS-Hosting
Cloud-Hosting

Virtual Private Server (VPS) ist eine Weiterentwicklung des Shared Hosting. Obwohl mehrere Kunden immer noch dieselbe Hardware belegen, erhalten sie dedizierte Ressourcen, um die Verfügbarkeit bei Bedarf zu gewährleisten. VPS- und Cloud-Hosting-Benutzer können Ressourcen schnell erhöhen, was diese Pläne hervorragend für die langfristige Rentabilität macht.

Cloud-Hosting ähnelt VPS, erweitert jedoch die verfügbaren Ressourcen auf mehrere Server. Geschäfts- oder E-Commerce-Websites sollten im Allgemeinen VPS-Hosting verwenden, um eine bessere Leistung und vor allem Datensicherheit zu gewährleisten.

Dedicated Hosting

Dedicated Hosting

Unter den Webhosting-Plänen wird dediziertes Hosting oft als das leistungsstärkste und sicherste angesehen. Sie erhalten im Wesentlichen einen ganzen Server für sich selbst. Dieses alleinige „Eigentum“ bedeutet, dass dedizierte Server das beste Sicherheitsprofil unter den Webhosting-Plänen bieten.

Der Nachteil sind jedoch die Kosten. Unabhängig von den von Ihrer Website verbrauchten Ressourcen ist die Serverkonfiguration nicht leicht skalierbar. Sie müssen den gesamten Server im Voraus entscheiden – und bezahlen.

WordPress Hosting

Technisch gesehen ist WordPress-Hosting kein ursprüngliche Kategorie von Webhosting. Seine Entstehung resultiert aus der Popularität dieses Content Management Systems (CMS) bei Webhosting-Kunden. Daher wurde es ein weit verbreiteter Begriff.

WordPress-Hosting-Pläne werden hauptsächlich auf Basis von Shared- oder VPS/Cloud-Hosting verkauft. Der Unterschied besteht darin, dass die Entscheidung für einen WordPress-Hosting-Plan bedeutet, dass das CMS normalerweise vorinstalliert ist. In einigen Fällen bieten Hosting-Unternehmen auch WordPress-zentrierte Vorteile wie Premium-Themes von benutzerdefinierten Plugins.

Worauf Sie bei einem großartigen britischen Webhost achten sollten

Serverstandort

Ein Webserver in der Nähe Ihres Zielmarktes trägt zur Verbesserung der Leistung Ihrer Website bei. Für Großbritannien bedeutet dies, entweder lokal oder irgendwo in der Region zu hosten. Zum Glück gibt es in Europa viele ausgezeichnete Möglichkeiten.

AnzeigenPreise

Viele Käufer betrachten die Preisgestaltung als ein entscheidendes Element ihrer Wahl bei einem Webhost. Obwohl dies technisch gesehen eine umsichtige Entscheidung ist, stellen Sie sicher, dass Sie nicht auf die erforderlichen Funktionen verzichten, um von niedrigeren Hosting-Preisen zu profitieren. Das Ergebnis kann die Benutzerfreundlichkeit Ihrer Website langfristig beeinträchtigen.

Sicherheit

Obwohl sich Webhosting-Dienstleister um die Serversicherheit kümmern, werden einige die Extrameile gehen. Diese „Extras“ können über Partnerschaften mit namhaften Cybersicherheitsunternehmen oder Sicherheitsanwendungen an die Benutzer kommen.

Zusätzliche Funktionen

Einige Webhosting-Anbieter bieten Funktionen, die ihnen einen zusätzlichen Vorteil gegenüber anderen verschaffen. ScalaHosting zum Beispiel hat SPanel, das ihnen hilft, VPS-Pläne zu günstigeren Preisen anzubieten, da sie die mit cPanel verbundenen hohen Lizenzgebühren vermeiden.

Schlussfolgerungen

Großbritannien hat das Glück, in der Nähe der riesigen Landmasse Europas zu sein. Das eröffnet eine Welt der Möglichkeiten, die über die engen Grenzen der Inseln hinausgeht. Hosting in Europa wird genauso gut funktionieren wie lokal, was mehr Auswahl bei Hosting-Unternehmen bedeutet. 

Alternativen: Mehr UK Webhosting

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Sie einen zwingenden Grund haben, Ihre Website in Großbritannien zu hosten. Wie viele andere Länder bietet Großbritannien seinen gerechten Anteil an lokalen Webhosting-Unternehmen. Hier sind einige der Möglichkeiten, die Sie als praktikable Alternativen in Betracht ziehen können.

Hosting-UnternehmenHQ-BüroArten von Dienstleistungen
Herz Internet DeutschlandNottinghamVPS, Reseller, Dedizierte Hosting-Dienste
SeekaHostLondonShared, VPS, Reseller, Dedizierte Hosting-Dienste
TsohostLondonShared, VPS, Dedizierte Hosting-Dienste
Names.co.ukMidlandsShared, VPS, Dedizierte Hosting-Dienste
EasyspaceGlasgowUmfassende Hosting-Services
34SP.comManchesterShared, VPS, Reseller-Hosting-Dienste
EukhostLeedsUmfassende Hosting-Services
Webhosting GroßbritannienLeedsUmfassende Hosting-Services
PickawebLondonShared, Reseller, VPS-Hosting-Dienste
LCNWorcesterGeteilte VPS-Hosting-Dienste
WebHostUKLondonShared, Cloud VPS, Reseller, Dedizierte Hosting-Dienste
RSHostingLondonUmfassende Hosting-Services
Krystal HostingLondonShared, VPS, Cloud VPS, Dedizierte Hosting-Dienste
Hosting.deLondonShared, VPS, Reseller, Dedizierte Hosting-Dienste
HostPrestoWinchesterShared, Reseller, VPS, Cloud, Cloud VPS-Hosting-Dienste
Certa-HostingShropshireShared, Reseller, VPS, Cloud, Cloud VPS-Hosting-Dienste
UKHost4uEdinburghUmfassende Hosting-Services
Unbegrenzte Web-HostingManchesterShared, Reseller, VPS, dedizierte Cloud-Hosting-Dienste
Eco WebhostingEast MidlandsShared, Reseller, VPS-Hosting-Dienste
GigaTuxLondonShared, VPS, Dedizierte Hosting-Dienste

Mehr erfahren

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.