Sind unaufhaltsame Domains das nächste große Ding?

Aktualisiert: 2022-06-16 / Artikel von: Timothy Shim

Unaufhaltsame Domains ist ein Unternehmen, das einen Registrierungsservice für NFT-Domainnamen anbietet, der darauf abzielt, Ihnen die vollständige Kontrolle über den Namen und die Marke Ihrer Website zu geben. Das Unternehmen wurde 2018 von einer Gruppe von Unternehmern gegründet.

Seitdem haben sie in den wenigen Jahren Millionen an Fördergeldern bekommen und suchen noch mehr – bei einem Unternehmen Bewertung von einer Milliarde Dollar. All dies soll Einzelpersonen und Unternehmen dabei helfen, mit ihrer Online-Präsenz zu beginnen, indem sie einen einfachen Zugriff auf Domainnamen ermöglichen.

Ist das Konzept der Unstoppable Domains angesichts seines kometenhaften Aufstiegs und seiner scheinbar unaufhaltsamen (kein Wortspiel beabsichtigt) Dynamik echt, oder ist es eine weitere Dotcom-Blase, die darauf wartet, zu entstehen? 

Was ist ein NFT-Domainname?

NFT (Abkürzung für Non-Fungible Token) Domains sind auf Blockchain basierende Domainnamen. Sie unterscheiden sich von herkömmliche Domainnamen weil sie unterschiedliche Werte haben – genauso wie Ihr Haus mehr Wert hat als Ihr Auto.

Ein weiterer Unterschied zu herkömmlichen Domainnamen ist der Besitz. Wenn Sie für einen herkömmlichen Domainnamen bezahlen, mieten Sie ihn und müssen jährliche Verlängerungsgebühren bezahlen. Im Vergleich dazu besitzen Sie einen NFT-Domainnamen, sobald Sie ihn gekauft haben.

Lesen Sie auch - Vergleichen Sie herkömmliche Domain-Registrare: NameCheap vs. GoDaddy

Top-Level-Domains (TLDs), die Sie mit unaufhaltsamen Domains erhalten können

Wer möchte nicht eine eigene .bitcoin-Domain? Mit Unstoppable Domains können Sie noch heute eine bekommen. Hier sind einige andere Top-Level-Domains verfügbar:

  • .crypto
  • .lnft
  • .Brieftasche
  • .zil
  • .dao
  • .
  • .Münze
  • .x
  • .blockchain (neueste Ergänzung)

Vorteile von NFT-Domainnamen

Einmalige lebenslange Zahlung

Abgesehen vom reinen Eigentum haben NFT-Domains weitere Vor- und Nachteile. Diese sind wichtig zu verstehen, wenn Sie erwägen, sich einen zuzulegen. Einer der am meisten gehypten Vorteile ist die Einmalzahlung für eine NFT-Domain.

Sobald Sie den Domainnamen bezahlt haben, gehört er Ihnen für immer. Es gibt keine wiederkehrenden Gebühren oder versteckte Kosten. Wenn Sie Bedenken hinsichtlich der Verwaltung Ihrer privaten Schlüssel haben, kann Unstoppable Domains Ihnen mit seinem kostenlosen Wallet-Service helfen, diese sicher zu verwalten.

Dezentralisierung

Das dezentrale DNS ist eine neue Möglichkeit, das DNS für einen NFT-Domänennamen zu verwalten. Es verwendet ein verteiltes Speichersystem, um Informationen über den Domänennamen zu speichern. Dieses System erhöht seine Sicherheit, da es keinen Single Point of Failure gibt und niemand seinen Inhalt kontrollieren kann.

Widerstand gegen Zensur

Die fehlende Kontrolle sorgt auch für Zensurwiderstand. Aufgrund des dezentralen Systems kann niemand außer seinem Besitzer eine NFT-Domain löschen. Ein weiteres Sicherheitsmerkmal ist die Kompatibilität mit Krypto-Wallets.

Universelle Wallet-Adresse

Beim Senden oder Empfangen von Kryptowährung müssen Sie normalerweise lange Wallet-Adressen eingeben. Diese Komplexität macht es Neulingen schwer zu verstehen, wie man dies sicher macht, und setzt sie einem Risiko aus Phishing Anschläge.

Im Gegensatz dazu ermöglicht Ihnen eine NFT-Domain Transaktionen direkt von Ihrem Wallet aus ohne die Zugriffsverwaltungserlaubnis eines Hosts. Im Wesentlichen besteht ein geringeres Risiko, dass jemand ein Konto kapert oder Gelder stiehlt, weil er sein Passwort kennt.

Nachteile von NFT-Domänennamen

NFT-Domains sind noch neu und erreichen möglicherweise keine universelle Akzeptanz. Die Internet Assigned Numbers Authority (IANA) hat die neuen NFT-TLDs nicht aufgenommen ihre Datenbank. Google nimmt zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels keine NFT-Domains in seinen Index auf. Außerdem werden diese Domains noch nicht universell von allen Webbrowsern unterstützt. Darüber hinaus sind NFTs als reine Kryptowährungsfunktion gekennzeichnet, was einige Unternehmen davor zurückschrecken lässt, sie einzuführen. 

Schließlich müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Webhost das Interplanetary File System (IPFS) unterstützt, bevor Sie eine NFT-Domain kaufen. Wenn Sie beabsichtigen, es zum Hosten einer Website zu verwenden.

Verwendung von Unstoppable-Domains und NFT-Domains

Derzeit gibt es nur wenige Unternehmen wie Unstoppable Domains, die NFT-Domains anbieten. Wie Sie den oben diskutierten Vor- und Nachteilen entnehmen können, steckt das Konzept noch in den Kinderschuhen. Aus diesem Grund hängt die Antwort auf diese Frage von Ihnen ab.

Sie sollten eine NFT-Domain verwenden, wenn:

  • Sie möchten den Domainnamen besitzen.
  • Sie möchten einfachere Kryptowährungstransaktionen.
  • Sie möchten Ihre Website auf einer dezentralen Website speichern.
  • Sie möchten mit einem eindeutigen Domainnamen prahlen
  • Sie sind ein Domainname-Investor

Lesen Sie auch - Wie man Websites erstellt und umdreht, um Gewinne zu erzielen

Wie kaufen Sie einen NFT-Domainnamen?

Was sollten wir nehmen – WebHostingSecretRevealed.x oder WebHostingSecretRevealed.coin?

Wenn Sie einen NFT-Domainnamen kaufen möchten, müssen Sie einen Registrar finden, der ihn verkauft, da Sie keinen von einem traditionellen Verkäufer erhalten. Es gibt ein paar verschiedene Optionen, aber der bekannteste Name scheint Unstoppable Domains zu sein. So können Sie Ihre von ihnen bekommen;

  • Gehen Sie zu Unstoppable Domains und suchen Sie nach dem Domainnamen und der TLD.
  • Fügen Sie es Ihrem Warenkorb hinzu und bezahlen Sie dann (Unstoppable Domains akzeptiert Kreditkarten, PayPal oder Krypto).
  • Erledigt! Sie sind jetzt stolzer Besitzer eines NFT-Domainnamens.

Abschließende Gedanken: Ersetzt die NFT-Domäne die herkömmliche Domäne?

Für die meisten von uns ist die Zukunft von Unstoppable Domains immer noch düster. Das Unternehmen tut jedoch Großes in einer kleinen Nische. Was mich hier jedoch anzieht, ist die Einmalzahlung und der lebenslange Besitz. Vielleicht entscheide ich mich, einen zu kaufen, nur so zum Teufel, da er für immer mir gehören wird.

Mehr erfahren

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.