Domainnamen für Einwohner Großbritanniens, die ein globales Geschäft betreiben

Artikel geschrieben von:
  • Hosting-Anleitungen
  • Aktualisiert: Apr 09, 2019

Wenn Sie ein globales Unternehmen betreiben, kann es schwierig sein, zu wissen, welcher Domänenname für Sie der richtige ist Best repräsentiert Ihre Präsenz online. Selbst wenn Sie an einem Ort wie dem Vereinigten Königreich tätig sind oder dort ihren Hauptsitz haben, verfügen Sie möglicherweise über ein Geschäft, das Produkte in ganz Europa liefert, oder ein Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen. Oft ist ein Domain-Name, der die große Reichweite Ihres Unternehmens besser widerspiegelt, eine großartige Möglichkeit, um zu zeigen, worum es bei Ihrem Unternehmen geht.

Zunächst einmal - wenn Sie denken: „Wie finde ich überhaupt einen Domainnamen?“, Dann hat WHSR Tipps für Sie. Es kann überwältigend erscheinen, zu wissen, wohin Starten Sie in Ihrer Domain-Suche Es gibt viele Möglichkeiten, Ihren Domainnamen zu beziehen und zu verwalten.

Zu stellende Fragen

Um zu beginnen, konzentrieren wir uns auf den eigentlichen Namen. Beachten Sie bei der Auswahl eines Domainnamens, der Ihr Unternehmen online darstellt (möglicherweise auf unbestimmte Zeit!), Die folgenden Punkte:

1. Was ist Ihr Unternehmen oder Markenname?

Ihr Markenname und Ihr Domainname sollten sich gegenseitig widerspiegeln, damit die Kunden Sie leicht finden können! Wenn sich Ihr Markenname vollständig von Ihrem Domainnamen unterscheidet, kann dies Ihre Online-Suchbarkeit beeinträchtigen. Stellen Sie sicher, dass Sie einen Domainnamen sichern, der eng mit dem Namen Ihres Unternehmens verbunden ist.

2. Wo befindet sich Ihr Unternehmen oder Ihre Marke?

Ihr Standort kann sich auf Ihren Domainnamen auswirken, wenn Sie sich für eine Country-Code-Top-Level-Domain (ccTLD) entscheiden, die die Region Ihres Unternehmens darstellt. Dies wird Ihren Erfolg in unterstützen Ranking bei lokalen Suchen nach Land oder Region Sie besitzen den Domainnamen für. Dies trägt dazu bei, die Markenbekanntheit und den Rang bei den lokalen Verbrauchern zu steigern.

3. Wo befinden sich Ihre Kunden?

Ihre Kunden sind möglicherweise auf der ganzen Welt und möchten Ihre Produkte oder Dienstleistungen finden. Der Besitz einer Domain-Namenserweiterung für ihren Standort kann eine intelligente Entscheidung sein, um Markenvertrauen aufzubauen und bei der Suche zu helfen, wie dies bei den oben genannten standortbezogenen ccTLD-Empfehlungen der Fall ist.

4. Was macht ihre Firma?

Unabhängig davon, ob sich Ihr Unternehmen in Technologie oder Fitness oder auf Reisen oder wirklich auf irgendeine Art von Vertikale spezialisiert hat, gibt es häufig Domainnamen-Erweiterungen, die diese Branchen repräsentieren. Sie können Spaß machen, als Hauptdomainnamen zu verwenden oder an Ihre Hauptdomain weiterzuleiten. Zum Beispiel könnte Ihre Hauptmarke helensdanceyoga.uk sein, und Sie können auch helensdanceyoga.fit und helensdance.yoga besitzen, um alle Ihre Grundlagen abzudecken und Ihren Markennamen zu schützen.

Die Verwendung dieser Punkte ist ein hervorragender Ausgangspunkt für die Suche nach einem Domainnamen. Wenn es sich bei Ihrer Marke um ein beliebtes Wort, eine Wendung oder einen Namen handelt, wird sie möglicherweise bereits bei beliebteren Erweiterungen verwendet. Viele Unternehmen entscheiden sich für allgemeinere Ansätze für Domänennamen, beispielsweise den Besitz der breit vertretenden .EU oder .COM.

.EU Domain Name und Brexit

Brexit wirkt sich auf Inhaber von Domainnamen aus

Obwohl diese Erweiterungen großartig sind, kann es aufgrund ihrer Beliebtheit schwierig sein, den idealen Domainnamen zu finden - .EU ist die 9-beliebteste Top-Level-Domain (TLD) und .COM hat die meisten Registrierungen. Wenn Ihr idealer Domainname verwendet wird, gibt es viele andere, die zu europäischen Unternehmen passen. Sie können eine Erweiterung verwenden, die Ihren genauen Standort darstellt, z. B. .UK, eine Erweiterung, die Ihre Startvibes darstellt, z. B. .IO, oder eine Domäne, die angibt, dass Sie ein Unternehmen wie .CO sind.

Die .EU-Domänenname hat angesichts des Brexit ein wenig Aufsehen erregt. Es besteht Unsicherheit darüber, ob Registranten mit Sitz außerhalb des Vereinigten Königreichs in der Lage sein werden behalten Sie ihre .EU-Domainnamen. Obwohl noch keine endgültigen Entscheidungen getroffen wurden, spricht die allgemeine Empfehlung gegen eine Verlängerung und die Suche nach einer alternativen Option für den Domainnamen.

Ländercode Top-Level-Domains für Unternehmen außerhalb Großbritanniens

Wenn Sie sich außerhalb Großbritanniens auf der Suche nach Domainnamen befinden, gibt es eine Vielzahl von Ländercode-Ländereinstellungen (ccTLDs), die Ihren Standort, Ihre globale Reichweite oder Ihre Branche widerspiegeln können.

1. Domainname für Ihren Start - .IO

Die .IO-Domänenname ist sehr beliebt bei Startups und Tech-Communities. Obwohl sie eine ccTLD ist, wird sie häufig mit der Terminologie „Input / Output“ in Verbindung gebracht, weshalb sie in der Tech- und Startup-Szene so beliebt ist. Diese Erweiterung kann von jedermann registriert werden und ist eine unterhaltsame und unvergessliche Option.

2. Domainname für Ihr Unternehmen - .CO

Die .CO ccTLD hat die Welt im Sturm erobert. Fast wie eine kurze Version von .COM, Unternehmen, Unternehmen und Communities wie diese Domain Namenserweiterung, um zu repräsentieren, was sie tun. Die Inhaber von .CO-Domainnamen erhalten auch Zugriff auf das Mitglied Vergünstigungen und Freebies!

3. Für Unternehmen mit Hauptsitz in Großbritannien - .UK

Wenn Sie Ihren Hauptsitz in Großbritannien haben, ist dies ein Ort, an dem es vorbei ist 5.6 Millionen kleine Unternehmen Nehmen Sie ab 2018 den Domainnamen, um darzustellen, wo alles begann. Das .UK-Domainname ist eine großartige Option für diejenigen mit Hauptsitz in Großbritannien.

4. Verwenden Sie ein allgemeines Wort wie .BIZ

Das Online-Geschäft eines Unternehmens lässt sich mit der .BIZ-Domainname. Dies ist eine beliebte gLTD, die sich perfekt für die Website oder Online-Komponente von Unternehmen eignet.

5. Seien Sie präzise mit. INFO

Wenn es sich bei Ihrem Unternehmen um einen informativen Hub handelt, wie z. B. Wikipedia, können Sie nicht den Domainnamen besitzen, der den Besuchern Ihrer Website entspricht. Mit über fünf Millionen Marken und Einzelpersonen die Erweiterung .INFODies ist ein vertrauenswürdiger Domainname, auf den Sie Ihre Marke setzen können.

6. Unternehmen, die mit .CHARITY zurückgeben

Die .CHARITY Domain Namenserweiterung ist eine neue Version, die in 2018 veröffentlicht wurde, was bedeutet, dass die Wahrscheinlichkeit, die exakte zu finden, hoch ist. Ein .CHARITY-Domainname ist für Ihre gemeinnützige Organisation hervorragend. Es kann als Host für eine Website fungieren, auf der Spenden gesammelt werden können, die Leute über das, was Sie erreichen, informiert werden und die Menschen für Ihre Sache gewinnen können.

7. Für UK Private Limited Company (LLC) - die .LLC-Domäne

Der Start Ihres neuen LLC ist eine aufregende Zeit! Häufig existieren diese Unternehmen unter gebräuchlichen Wörtern oder Namen, was bedeutet, dass der Name Ihrer ersten Wahl nicht immer verfügbar ist. Das .LLC-Domänenname wurde in 2018 veröffentlicht und hat daher noch reichlich Verfügbarkeit. Dieser Domainname ist eine großartige Option, da er kurz ist und Ihr Unternehmen als LLC beschreibt. Lassen Sie uns etwas kreativer mit Ihrem Domainnamen sein.

8. Gehen Sie .GLOBAL für Ihr globales Unternehmen

Wenn Sie Niederlassungen und Kunden auf der ganzen Welt haben, gibt es keinen Grund, Ihren Domainnamen auf einen einzigen Ort zu beschränken. Ein Domainname, der eine Aussage über Ihre globale Auswirkung macht, ist wie der .GLOBAL Domainname.

Es gibt viele interessante Wörter, die in Top-Level-Domains geschrieben wurden, um alle Branchen und Branchen zu repräsentieren. Fühlen Sie sich nicht entmutigt, wenn Sie Ihren ersten Domainnamen gewählt haben oder wenn Sie Ihre .EU-Domain nicht verwalten können. Es gibt immer Optionen für Sie und Ihr Unternehmen. Glückliche Domainjagd!


Über den Autor: Samantha Lloyd

Samantha ist ein Experte für digitales Marketing, Unternehmerin und (in Kürze!) Podcaster. Sie arbeitet für Tucows und übernimmt Content und organisches digitales Marketing für ihre Tochtergesellschaft, Schweben. Sie liebt es, Sie in der boomenden Tech-Industrie von Toronto und darüber hinaus kennenzulernen. Wenn sie nicht arbeitet, lebt sie für Reisen und das Meer und sucht immer nach einer Gelegenheit zum Tauchen, Schnorcheln und Paddleboard.

Über WHSR Guest

Dieser Artikel wurde von einem Gastbeitragsteller verfasst. Die nachstehenden Ansichten des Autors sind völlig seine eigenen und spiegeln möglicherweise nicht die Ansichten von WHSR wider.