Cloudways vs WP Engine – Was ist die bessere Option?

Aktualisiert: 2022-08-28 / Artikel von: Timothy Shim

Cloudways und WP-Engine kann auf den ersten Blick anders aussehen. Schließlich, Cloudways vermarktet sich selbst als einfache Verwaltungsleitung für verschiedene Cloud-Hosting Anbieter. Inzwischen wird WP Engine oft einfach als super-leistungsfähig angesehen Managed WordPress Hosting.

Die Wahrheit ist, dass beides Cloudways und WP Engine machen dasselbe. Während Cloudways bietet eine Auswahl an mehreren Cloud-Marken, WP Engine läuft vollständig auf Google Cloud. Letzteres konzentriert sich auch auf WordPress allein, also kannst du keine laufen lassen andere Plattform.

WP-Engine & Cloudways Vergleich

In diesem WP Engine vs Cloudways Überprüfen, vergleiche ich im Folgenden beide Webhoster:

Unternehmenshintergrund

Über WP Engine

WP-Engine
WP Engine-Homepage

WP Engine behauptet, die Plattform Nummer eins für WordPress zu sein, und zielt auf eine Nischenplattform innerhalb eines Nischenbranchensegments ab. Es ist eines einer neuen Art von Webhosting-Unternehmen das auf WordPress vertraut und sein gesamtes Geschäft um dieses einzige Produkt herum aufbaut.

Erfahren Sie mehr in unserem WP Engine-Test.

Über Uns Cloudways

Cloudways
Cloudways Startseite

Cloudways Folgen Sie einem traditionelleren Weg, aber es gibt ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal. Es öffnet den Markt etwas, indem es den Zugang zu einer relativ technischen Seite des Webhostings vereinfacht. Das hat zwar seinen Preis, aber sein Erfolg scheint klar zu sein, dass viele das größere Potenzial in Kombination mit Benutzerfreundlichkeit wollen.

Erfahren Sie mehr in unserem Cloudways überprüfen.

Bemerkenswerte Features: WP-Engine vs Cloudways

Basierend auf ähnlichen Fähigkeiten, Cloudways und WP Engine haben jeweils einen einzigartigen Blickwinkel und treten nicht unbedingt in einem Kopf-an-Kopf-Szenario gegeneinander an. Cloudways zielt auf Einfachheit und Agilität ab, während WP Engine WordPress-Benutzern eine benutzerfreundlichere und robustere Infrastruktur bietet.

Hauptmerkmale der WP-Engine

Die E-Commerce-Lösungen können Ihnen dabei helfen, Ihr Geschäft einfach einzurichten.
Die e-Einkauf Lösungen können Ihnen dabei helfen, Ihr Geschäft einfach einzurichten.

Der einfachste Weg, WP Engine zu interpretieren, ist als WordPress-Spezialist. Verwechseln Sie dies jedoch nicht mit einem einfachen Job. Das Unternehmen ist vollständig in die WordPress-Umgebung eingetaucht und bietet mehr als nur das, was der durchschnittliche Blogger braucht.

Zum Beispiel gibt es spezialisierte WooCommerce Hosting-Varianten verfügbar. Diese kombinieren die Agilität von WordPress mit allen Funktionen, die zum Erstellen superstarker Online-Shops erforderlich sind. Auch hier ist der Detaillierungsgrad sehr tiefgehend, wobei spezielle Plugins zur Unterstützung der Pläne verfügbar sind.

WP Engine richtet sich auch an das Unternehmenssegment und bietet erstklassige Pläne und sogar Unterstützung für kopfloses WordPress-Hosting. „Atlas“ wird mit einer einsetzbaren dynamischen Suche, dedizierten Plugins für Schema und API und einem Open-Source-Content-Modeler geliefert.

Diese werden alle von Support-Teams abgerundet, die in – Sie haben es verstanden – WordPress hochqualifiziert sind. Sie müssen sich keine Sorgen um einen Level-One-Techniker machen, der RAM nicht von ROM unterscheidet und Sie tagelang auf eine Lösung warten lässt.

Cloudways Hauptmerkmale

Cloudways Serverüberwachung
Serverüberwachung at Cloudways ist sehr ausführlich und hilfreich.

Cloudways bringt zwei wesentliche Vorteile für das Webhosting mit sich. Das erste ist die Tatsache, dass das Management-Dashboard das Cloud-Hosting enorm vereinfacht. Stellen Sie sich vor, Sie nutzen die Leistung von Cloud (oder VPS) und verwalten sie mit wenigen Klicks.

Meine eigene Erfahrung ist vielleicht die beste Anwendungsfall-Demonstration der Wirksamkeit der Cloudways Armaturenbrett. Obwohl ich ziemlich gut mit Technik bin, Cloudways hat mir geholfen, einen Server zu erstellen, meine Daten zu migrieren und innerhalb von zehn Minuten nach der Anmeldung zu starten. Ich kann mir keine nicht verwaltete Plattform vorstellen, die diese Art von Geschwindigkeit ermöglicht.

Das zweite bemerkenswerte Merkmal von Cloudways ist die Verfügbarkeit der Wahl. Anstatt an einen einzigen Dienstleister gebunden zu sein, können Sie zwischen Digital Ocean, Linode, Vultr, Amazon Cloud und Google Cloud.

Eine Funktion, die viele kleinere Website-Besitzer lieben werden, ist „Breeze“. Ja, ich weiß, es klingt wie die Marke eines Waschmittels, ist es aber nicht. Breeze ist ein Plugin für WordPress-Benutzer, das beim Caching hilft. Es ist super leistungsfähig und einfach zu bedienen, sowie hocheffektiv.

Benutzerfreundlichkeit

Ehrlich gesagt gibt es für diese Plattformen aus Sicht der Benutzerfreundlichkeit nicht viel zu beachten. Ihr ganzes Geschäft hängt von der Anstrengung ab, die sie in diesen Winkel stecken. Alles über Cloudways und WP Engine schreit nach Benutzerfreundlichkeit.

Benutzerfreundlichkeit der WP-Engine

WP Engine-Dashboard
Das Dashboard von WP Engine fühlt sich an wie eine vollständige Version eines Standards Webhosting-Bedienfeld.

WP Engine bietet ein einheitliches Dashboard, mit dem Sie Ihr gesamtes Konto verwalten können. Dieser Bereich dient der Missionskontrolle und lässt Sie mehrere Server und Websites erstellen, bereitstellen und verwalten. Sie können auch Ihre Zahlungen, Benutzer und mehr verwalten.

Das Beste an diesem Dashboard ist, dass WP Engine es für den durchschnittlichen Joe nutzbar gemacht hat. Es ist kein Fachjargon beteiligt. Naja, jedenfalls nicht so viel. Wenn Sie an ein Webhosting-Kontrollfeld gewöhnt sind, ist dies ähnlich, aber einfacher (meiner bescheidenen Meinung nach).

Auch wenn Sie etwas nicht verstehen, gibt es eine umfangreiche Dokumentation, die Ihnen helfen kann, sich mit der Dashboard-Oberfläche vertraut zu machen. Und ja, es enthält klare Erklärungen der wenigen Fachbegriffe, die WP Engine einfach nicht ändern kann.

Cloudways Benutzerfreundlichkeit

Neue Benutzer können sich für einige Teile des den Kopf kratzen Cloudways Instrumententafel.
Neue Benutzer können sich für einige Teile des den Kopf kratzen Cloudways Instrumententafel.

Während Cloudways ein ähnlich robustes Dashboard bietet, muss ich sagen, dass es nicht ganz so benutzerfreundlich ist wie das, was bei WP Engine verfügbar ist. Es gibt einige Bereiche, die ich gefunden habe, die eindeutig vereinfacht werden könnten. Werden normale Benutzer beispielsweise den Begriff „vertikale Skalierung“ verstehen?

Ich habe es geschafft, mehrere Websites innerhalb von Minuten zu übertragen und zum Laufen zu bringen. Aber ich bezweifle stark, dass dieses Szenario für einen Anfänger im Webhosting leicht wiederholbar ist. Zum Glück erhalten Neukunden kostenlose Migration und Händchenhalten von Cloudways. Danach ist nur noch Akklimatisation angesagt.

Wenn Sie jedoch etwas über die Grundlagen wissen, Cloudways leistet hervorragende Arbeit, um die Erfahrung konsistent zu halten. Wenn Sie es beispielsweise einmal gelernt haben, können Sie problemlos andere Server und Websites auf allen verfügbaren Cloud-Plattformen erstellen Cloudways.

Kundensupport

Der Kundensupport scheint für viele Unternehmen ein Kinderspiel zu sein. Vielleicht liegt es an der Natur der Technologie, dass es schwierig sein kann, eine konsistente Erfahrung über eine gesamte Benutzerbasis hinweg zu replizieren. Das gilt umso mehr, wenn Unternehmen heute ein so großes Publikum haben.

Kundendienst von WP Engine

Bewertungen von Trustpilot-Benutzern auf WP Engine.
Bewertungen von Trustpilot-Benutzern auf WP Engine.

Das Gespräch mit einzelnen Kunden kann ein verzerrtes Bild bestimmter Marken vermitteln. Bei der Bewertung solcher Unternehmen hilft es, ein breiteres Netz auszuwerfen. Ein solches Netz ist TrustPilot. Leider scheinen die Kunden von WP Engine ihrer Meinung nach gespalten zu sein.

Während die meisten ihrer Kunden das Gefühl haben, dass es ein ausgezeichneter Service ist, hassen viele sie auch. Es gibt sehr wenig dazwischen, was darauf hindeutet, dass einige Probleme vor sich gehen, die von der breiten Öffentlichkeit möglicherweise nicht wahrgenommen werden.

Es gibt hier ein wichtiges Problem beim Kundensupport, das besonders erwähnt werden muss. Als Spezialist für WordPress kann WP Engine Experten-Support-Teams in dieser Nische an Bord holen. Das bedeutet, dass Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit die spezifische Unterstützung erhalten, die Sie für Ihre WordPress-Websites benötigen.

Cloudways Kundensupport

Bewertungen von Trustpilot-Nutzern auf Cloudways.
Bewertungen von Trustpilot-Nutzern auf Cloudways.

Cloudways Der Kundendienst hat eine Bewertung aus erster Hand von Jerry Low erhalten (da ich noch nicht lange genug bei ihnen bin, um viele Probleme zu haben). Er berichtet, dass sie schnell nachfassen und grundlegende Probleme schnell lösen können.

Sie bieten auch eine umfassende Support-Dokumentation an, die mehrere Schlüsselbereiche abdeckt, darunter die ersten Schritte, die Verwaltung Ihres Kontos, die Serverüberwachung usw. Mein größtes Problem mit ihrer Dokumentation ist, dass wenig davon hilfreich ist, wenn etwas schief geht.

Ich mag auch das Format nicht, in dem es präsentiert wird, aber das ist nur meine Meinung. Es macht wahrscheinlich vollkommen Sinn für jemand anderen. 

Pläne und Preise: WP Engine vs Cloudways

WP Engine Cloud-Preise

WP Engine Preisgestaltung
Die Preise für WP-Engines beginnen bei 20 $/Monat und skalieren schnell nach oben.

WP-Engine-Pläne sind nicht billig, insbesondere wenn sie im Zusammenhang mit den meisten anderen WordPress-Hosting-Dienstleistern betrachtet werden. Sie haben zwar mehrere Plankategorien, aber die beiden, auf die Sie sich höchstwahrscheinlich konzentrieren werden, sind WordPress und E-Commerce.

WordPress-Hosting beginnt bei 20 $/Monat und läuft bis zu 193 $/Monat. Alles, was höher ist, und es wird ein speziell angepasster Plan. Wenn Sie vorhaben, eine E-Commerce-Website zu erstellen, beginnen die Pläne bei 50 $/Monat und reichen bis zu 233 $/Monat.

Es gibt auch andere Gebühren, die Sie möglicherweise berücksichtigen müssen, wenn Sie einige Parameter ändern möchten. Zum Beispiel kosten automatisierte Plugin-Updates 3 $/Monat, Website-Überwachung 4 $/Monat usw. Diese Gebühren können sich schnell summieren.

Cloudways AnzeigenPreise

Cloudways gebühr
Preis auf Cloudways hängt davon ab, für welche Cloud-Plattform Sie sich entscheiden.

Wie WP Engine, Cloudways bietet gestaffelte Preise, jedoch auf vereinfachte Weise. Es folgt dem traditionellen Weg, mehr Ressourcen bereitzustellen, wenn Ihr Plan skaliert. Die Preise variieren je nachdem, für welchen Cloud-Dienstanbieter Sie sich entscheiden.

Das billigste im Cloudwyas-Stall ist Digital Ocean (DO). Mit DO können Sie mit 10 $/Monat beginnen. Amazon Cloud und Google Cloud besetzen den Premium-Bereich für diejenigen, die stärkere Marken bevorzugen. Diese beginnen bei 36.51 $/Monat bzw. 33.18 $/Monat.

Ich habe die Hochfrequenzversion von DO ausgeführt, die 12 US-Dollar pro Monat kostet, und die Leistung ist bisher ziemlich gut. Das einzige, was ich nicht mag, ist, dass Cloduways darüber nörgelt, dass mein Plan zum Testen gedacht ist, anstatt eine Produktions-Website zu unterstützen.

Urteil: Sollten Sie wählen Cloudways oder WP-Engine?

Cloudways und WP Engine bieten beide hochleistungsfähige und robuste Webhosting-Pläne. In Bezug auf die Leistung bezweifle ich, dass Sie mit beiden Plattformen Probleme haben werden. Die Preisgestaltung ist jedoch ein wesentlicher Schmerzpunkt, den Sie bei WP Engine berücksichtigen sollten.

Von hohen Gebühren bis hin zu zusätzlichen Gebühren für fast alles, ich habe das Gefühl, dass die Verwendung von WP Engine für die meisten Website-Besitzer schnell zu schmerzhaft werden kann. Sofern Sie keine kommerzielle Website betreiben, gibt es keinen klaren Anreiz, Sie zu dieser Plattform zu bewegen.

Mehr erfahren

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.