Bestes kostenloses SSL-Webhosting von 2021

Aktualisiert: 17. März 2021 / Artikel von: Jerry Low

Trotz eines zunehmenden Fokus auf Web-Sicherheit sind nicht alle Webhosting-Unternehmen bereit, Kunden kostenloses SSL zur Verfügung zu stellen. Diese Bestimmung kann leicht getroffen werden, da gemeinnützige Organisationen wie Let's Encrypt bereit sind, kostenlose SSL-Zertifikate bereitzustellen.

Während Benutzer sie weiterhin selbst implementieren können, kann der Prozess ohne Tools, die von Hosting-Unternehmen bereitgestellt werden, eine Herausforderung darstellen. Um dieses Problem zu vermeiden, finden Sie hier einige der besten Hosting-Unternehmen, die kostenlose SSL-Zertifikate anbieten, wenn Sie sich bei ihnen anmelden.

Top 5 kostenlose SSL Web Hosting-Optionen

Bei der Diskussion über Webhosting-Unternehmen, die kostenloses SSL anbieten, geht es nicht nur darum, diesen Artikel kostenlos zu erhalten. Die meisten dieser Hosts bieten einen einfachen Installationsmechanismus, mit dem Sie Ihr SSL-Zertifikat nicht nur installieren, sondern auch verwalten können.

1. GreenGeeks

Wenn Sie nach einem umweltfreundlichen Service suchen, ist GreenGeeks genau das Richtige für Sie. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung beherbergt GreenGeeks heute über 300,000 Websites. Weltweit führend sein in COXNUMX-freies High-Level-WebhostingGreenGeeks bietet schnelles, kostengünstiges Shared Hosting, Reseller Hosting und VPS-Pakete (Virtual Private Server).

In Bezug auf Geschwindigkeit und Leistung ist GreenGeeks dafür bekannt, auf ganzer Linie hervorragende Ergebnisse zu erzielen. Ihr Anspruch auf Ruhm liegt jedoch in ihrer Aussage „300% Green Web Hosting Powered by Renewable Energy“. Das Unternehmen kauft dreimal mehr Energie in Zertifikaten für erneuerbare Energien als sie verbrauchen.

Wenn Sie ein Neuling und nicht technisch versiert sind, erleichtert GreenGeeks Ihnen das Leben, indem es Ihnen praktisch unbegrenzte Mengen von allem bietet - kostenlose Domainregistrierung, Webspace und Website-Migrationsdienste. Es gibt auch einen kostenlosen WordPress-Website-Migrationsdienst. Etwas, für das die meisten Webhosts einen erheblichen Betrag verlangen.

Lesen Sie mehr über GreenGeeks Bewertung.

Kostenloses SSL bei GreenGeeks

In der Vergangenheit wurden nur Premium Alpha Wildcard SSL-Zertifikate bereitgestellt. Erst 2019 kam Let's Encrypt auf diesem Host ins Spiel. Das Hinzufügen von Lass uns verschlüsseln bedeutet, dass Sie können Holen Sie sich eine kostenlose SSL-Zertifizierung für Ihre hier gehostete Site.

Wenn Sie sich das leisten können Alpha Wildcard-SSL Wählen Sie diese Option, da dies Ihre Datensicherheit über die alternative Option "SSL verschlüsseln" hinaus erhöht. 

So installieren Sie Let's Encrypt SSL auf GreenGeeks

GreenGeeks bietet angeblich einen Ein-Klick-Installationsprozess für Let's Encrypt Wildcard SSL an. Sie müssen sich nicht um CSR, CRT-Dateien oder private Schlüssel kümmern. Für bestehende Benutzer müssen Sie das neue GreenGeeks AM-Kontrollfeld verwenden, um auf dieses SSL-Tool zuzugreifen.

Melden Sie sich bei Ihrem Dashboard an und gehen Sie zu Sicherheit -> SSL-Zertifikat hinzufügen -> Wählen Sie einen Dienst und eine Domäne aus. Hier kommt der Kommentar "angeblich mit einem Klick" ins Spiel - Sie müssen sich noch an den Support wenden und ihn bitten, den Vorgang abzuschließen. Die Erneuerung erfolgt jedoch automatisch alle 90 Tage.

2. A2-Hosting

A2001 Hosting besteht seit 2 und hat einen guten Ruf mit Lösungen, die eine gute Mischung aus Leistung und Funktionen bieten. Ihre Rechenzentren befinden sich in Amsterdam, Singapur und Michigan, was ihnen eine gute globale Verbreitung verleiht. 

Die Gesamtgeschwindigkeit des A2-Hostings zeigt durchweg hervorragende Ergebnisse. Geschwindigkeit ist nicht nur entscheidend, sondern auch Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sind wichtig. Sie bieten eine hohe Server-Verfügbarkeit und eine Verfügbarkeit von mehr als 99.99%. Darüber hinaus führt ihre jederzeitige Geld-zurück-Garantie in der Regel zu minimalen Risiken.

Lesen Sie unseren ausführlichen A2 Hosting-Test, um mehr zu erfahren.

Kostenloses SSL bei A2 Hosting

A2 Hosting bietet standardmäßig kostenloses Let's Encrypt SSL. Dies ergänzt die bereits stark bereitgestellten Hosting-Pakete, was lobenswert ist. Beachten Sie, dass Sie beim Kauf eines Shared- oder Reseller-Webhosting-Pakets davon ausgehen können, dass Let's Encrypt SSL automatisch in Ihrem cPanel-Konto vorinstalliert ist.

Allerdings haben nicht alle Benutzer das Glück, diese Funktion automatisch zu erhalten. Wenn Sie Ihr Konto über das Plesk-Kontrollfeld von A2 Hosting verwalten, müssen Sie Let's Encrypt manuell über die Benutzeroberfläche aktivieren. 

Für verwaltete VPS- und dedizierte Hosting-Konten müssen Sie sich jedoch an das Support-Team wenden, da es Let's Encrypt SSL in Ihrem Namen installiert und aktiviert. Das Let's Encrypt SSL wird alle 90 Tage erneuert.

So installieren Sie Let's Encrypt SSL auf A2 Hosting

Sie müssen zum Abschnitt "Sicherheit" in Ihrem Control Panel gehen und auf die Option "SSL / TLS" klicken. Hiermit überprüfen Sie die automatische Funktion "SSL verschlüsseln" in Ihrem cPanel-Konto. Hier können Sie Ihre SSL-Zertifikate, einschließlich der Standardeinstellung Let's Encrypt, frei anzeigen, hochladen, löschen oder generieren.

Beachten Sie, dass Sie bei Verwendung eines Plesk-Kontos eine manuelle Installation durchführen müssen. Gehen Sie dazu in der linken Seitenleiste zu "Websites & Domains", klicken Sie auf das Symbol "Let's Encrypt" und geben Sie Ihre Domain-Details ein. Fahren Sie mit der Installation des Zertifikats fort.

3. Bluehost

Bluehost wurde 2003 gegründet und seit 2018 wurden neue VPS- und dedizierte Hosting-Pläne hinzugefügt und die Anmeldepreise gesenkt. Sie bieten eine gute Auswahl an Shared-, VPS-, dedizierten und Cloud-Hosting-Lösungen. 

Bei einer hervorragenden Serverleistung (Hosting-Verfügbarkeit über 99.95%) und einer hohen Servergeschwindigkeit ist es kein Wunder, dass Bluehost bei vielen eine beliebte Wahl ist. Außerdem ist Bluehost für Neulinge geeignet. Das benutzerfreundliche Bedienfeld sowie umfassende Selbsthilfedokumente und Video-Tutorials sorgen für ein nahtloses Onboarding-Erlebnis. 

Lesen Sie unseren Bluehost-Test für mehr.

Kostenloses SSL bei Bluehost

Bluehost bietet kostenlose SSL-Zertifikate für alle zugewiesenen und geparkten Domainnamen in Ihrem Konto. Die SSL-Funktion wird in den meisten Fällen automatisch Ihren Domänen zugewiesen und installiert. Unter bestimmten Umständen müssen Sie das Zertifikat jedoch möglicherweise manuell aktivieren.

So installieren Sie Let's Encrypt SSL auf Bluehost

Für Bluerock-basierte KontenMelden Sie sich bei Ihrem Bluehost-Bedienfeld an. Klicken Sie im Navigationsmenü auf der linken Seite auf die Registerkarte "Meine Websites". Suchen Sie die Website, auf der Sie das kostenlose SSL aktivieren möchten-> Klicken Sie auf "Site verwalten" -> Öffnen Sie die Registerkarte "Sicherheit" -> Schalten Sie unter "Sicherheitszertifikat" das kostenlose SSL ein.

Melden Sie sich für Legacy-Konten bei Ihrem Bluehost-Kontrollfeld an. Klicken Sie im oberen Navigationsmenü auf die Registerkarte "WordPress-Tool" -> Klicken Sie im linken Navigationsmenü auf die Registerkarte "Sicherheit" -> Suchen Sie die Option "Sicheres Zertifikat" -> Schalten Sie das von Let's Encrypt ausgestellte Zertifikat ein.

4. TMDHosting

TMDHosting ist ein in den USA ansässiger Webhosting-Anbieter, der 2007 gegründet wurde. Ursprünglich konzentrierten sie sich auf Open Source-Hosting. Seitdem wurden sie um eine vollständige Palette von Plattformen, Technologien und zusätzlichen Funktionen in Shared, Cloud, WordPress und erweitert VPS-Hosting-Lösungen. 

Sie verfügen über Rechenzentren in Phoenix und Chicago (USA), London (Großbritannien), Amsterdam (Niederlande), Tokio (Japan), Sydney (Australien) und Singapur. Während TMDHosting relativ umfangreiche Funktionen bietet, scheinen sie in einigen Bereichen eingeschränkt zu sein, von denen allgemein erwartet wird, dass sie bestimmte Standards erfüllen. 

Sie müssen dies prüfen und Ihre Prioritäten entsprechend abwägen. Denken Sie daran, dass hier sorgfältige Überlegungen angestellt werden müssen, es sei denn, Sie betrachten nur die Leistung.

Hier ist unsere eingehende Überprüfung von TMDHosting.

Kostenloses SSL bei TMDHosting

Die Business-Pakete von TMDHosting werden mit einem GlobalSign 256-Bit-SSL-Zertifikat geliefert, das einen Domainnamen sichert, während das Professional-Paket Ihnen ein kostenloses GlobalSign 256-Bit-Wildcard-SSL-Zertifikat bietet, mit dem sowohl die Hauptdomäne als auch alle ihre Subdomänen verschlüsselt werden können.

So installieren Sie Let's Encrypt SSL auf TMDHosting

Let's Encrypt SSL ist in das cPanel von TMD integriert. Mit diesem praktischen Tool können Sie kostenlose SSL-Zertifikate für Ihre Domain erhalten. Melden Sie sich bei Ihrem cPanel an. Gehen Sie zu "Lassen Sie uns SSL verschlüsseln" -> Klicken Sie auf "Neues Zertifikat ausstellen" -> Wählen Sie die Domäne aus, die Sie für SSL aktivieren möchten> Klicken Sie auf "Ausstellen". Ein neuer Schlüssel und ein neues Zertifikat werden ausgestellt.

Sobald Ihr Paket mit SSL aktiviert wurde, müssen Sie die SSL-Installation anfordern, indem Sie sich an den technischen Support wenden. Sie werden es für Sie tun. Obwohl die Zertifikate nach 90 Tagen ablaufen, erneuert cPanel die Zertifikate automatisch für Sie. 

5. Interserver

Interserver ist ein in New Jersey ansässiges Unternehmen, das seit 1999 besteht. Sie betreiben zwei Rechenzentren in New Jersey und expandieren auf weitere Standorte. Sie sind spezialisiert auf Shared-, VPS- und dedizierte und Colocation-Hosting-Lösungen. Außerdem haben sie sich weithin als budgetfreundlicher Anbieter erwiesen.

Die Festpreispakete von Interserver (für VPS-Hosting) bieten Benutzern, die jährlich zahlen, ermäßigte Preise. Dies ist großartig, da viele Webhosts ihre Preise bei Verlängerung erhöhen. Interserver kann eine gute Wahl für eine breite Palette von Benutzern sein, von Anfängern bis zu erfahrenen Benutzern. 

Wenn Sie jedoch ein erfahrener Benutzer sind, der einige Entwicklungstools für Ihre freigegebenen Pläne benötigt, sind diese nicht sofort verfügbar. Gleiches gilt für Benutzer, die nach einer guten Auswahl an Hosting-Serverstandorten suchen. Sie werden etwas enttäuscht sein. Trotzdem schaffen sie es immer noch, mit einer guten Produktpalette mit anständiger Leistung zu glänzen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem Interserver-Test.

Kostenloses SSL bei Interserver

Das cPanel von Interserver verfügt über eine Funktion namens AutoSSL Dies ist für alle InterServer-Kunden verfügbar. Dies ist ein praktisches Tool, das alle Probleme beim SSL-Aktivieren Ihrer Website beseitigt, da es alles für Sie erledigt. Darüber hinaus erneuert AutoSSL die Zertifikate automatisch ohne Benutzerinteraktion.

So installieren Sie Let's Encrypt SSL auf Interserver

AutoSSL ist in allen cPanel-basierten Konten von InterServer verfügbar. Sie müssen diese Funktion unter der Überschrift SSL / TLS aktivieren -> Klicken Sie auf "AutoSSL verwalten"> Aktivieren Sie "Aktivieren".

Wählen Sie für diejenigen, die auf Plesk-Konten basieren, den Domainnamen aus -> Suchen Sie den Abschnitt "Sicherheit" -> Klicken Sie auf "Verschlüsseln"> Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein -> Aktivieren Sie "Wildcard-SSL / TLS-Zertifikat ausstellen" -> Klicken Sie auf "Installieren". Anschließend wird die Meldung angezeigt, dass SSL aktiviert wurde ”.


Warum das Bedürfnis nach Bedürfnis

Secure Sockets Layer (SSL) verschlüsselt normalerweise Informationen zu und von Ihrer Website. Es hält die Informationen Ihrer Benutzer sicher und geschützt. Diese Funktion beim Webhosting wird immer beliebter, da sie Website-Eigentümern eine kostengünstige und benutzerfreundliche Möglichkeit bietet, Benutzern zu zeigen, dass Sie die Sicherheit ernst nehmen.

Es versteht sich von selbst, dass Sicherheit für den Erfolg Ihres Online-Geschäfts von entscheidender Bedeutung ist. Ein SSL-Zertifikat haben Die Installation auf dem Server Ihrer Website führt zu einem Vorhängeschloss in Browsern und aktiviert das HTTPS-Navigationspräfix.

Studien von Unternehmen, die zu HTTPS gewechselt sind, zeigten eine Zunahme der Sichtbarkeit und des Rankings von Seiten
Studien von Unternehmen, die zu HTTPS gewechselt sind, zeigten eine Zunahme der Sichtbarkeit und des Rankings von Seiten (Quelle).

Darüber hinaus hat Google HTTPS auf Ihrer Website eingerichtet. A. Ranking-Faktor Ein solches würde also Ihre SEO und letztendlich Ihren Web-Traffic beeinflussen. Einfach ausgedrückt sind SSL-Zertifikate kein Luxus mehr. Sie sind in der heutigen Zeit praktisch eine Voraussetzung.

Fazit

Die SSL-Zertifizierung muss heute von allen Websites implementiert werden - auch von denen auf der billigste Shared Hosting-Konten. Bei Organisationen wie Let's Encrypt, die sie kostenlos anbieten, gibt es für Webhosting-Unternehmen kaum eine Entschuldigung, sie nicht anzubieten - aber einige weigern sich immer noch, zu helfen. Betrachten Sie die fünf hier aufgeführten Hosts, wenn Sie Angst haben Probleme mit der SSL-Zertifizierung für Ihre Website.

Lassen Sie sich nicht von einigen Hosts schikanieren, die es schwierig machen und versuchen, teure kommerzielle SSL-Zertifikate zu kaufen, wenn Sie diese nicht benötigen.

Weiterlesen:

Über Jerry Low

Gründer von WebHostingSecretRevealed.net (WHSR) - eine Hosting-Bewertung, die von 100,000-Benutzern als vertrauenswürdig und nützlich erachtet wird. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Webhosting, Affiliate-Marketing und SEO. Mitwirkender bei ProBlogger.net, Business.com, SocialMediaToday.com und anderen.