8 verschiedene Arten von Websites (und wie man sie erstellt)

Aktualisiert: 17. November 2021 / Artikel von: Jason Chow

Obwohl der Begriff „Website“ ziemlich allgemein erscheint, können Sie viele verschiedene Arten von Websites erstellen. Jeder kann einem bestimmten Zweck dienen und erfordert möglicherweise unterschiedliche Werkzeuge, um richtig zu bauen. In der Vergangenheit mussten Website-Entwickler jeden von ihnen manuell codieren, aber heute steht uns eine breite Palette von Tools zur Verfügung.

Der Schlüssel zum Erfolg Erstellen Sie Ihre Website ist, den unterschiedlichen Zweck zu kennen, den jeder erfüllen muss. Darüber hinaus kann Ihnen eine gewisse Vertrautheit mit den verfügbaren Werkzeugtypen helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, um Ihnen den Weg zu erleichtern.

Hier sind einige Arten von Websites, die Sie erstellen können;

1. Portfolio-Websites

Angesichts der Digitalisierung der Welt kann jeder Einzelne eine Portfolio-Website haben. Diese dienen als eine Art öffentlicher Lebenslauf und sind hilfreich, unabhängig davon, ob Sie aktiv einen Job suchen oder nicht. Portfolio-Websites sollen den Besuchern vor allem eine gute Vorstellung von Ihren beruflichen Fähigkeiten vermitteln.

Portfolio-Websites erstellen

Einige Portfolio-Websites können recht einfach sein und lediglich Informationen über Ihre Fähigkeiten und Erfahrungen bieten. Bestimmte Berufe können jedoch stark von Portfolio-Sites profitieren – zum Beispiel Webdesigner und Künstler.

Da sie oft einfach sind, können Sie Portfolio-Websites auf viele Arten erstellen. Am einfachsten wäre es, Plattformen zu verwenden, die das Erstellen von Portfolio-Sites als Service anbieten. Wenn Sie mehr Kontrolle bevorzugen, ist eine Plattform wie WordPress genauso gut geeignet.

Hier ist unsere detaillierte Anleitung zum Erstellen einer Autorenportfolio-Website.

Beispiel-Portfolio-Websites

2. Persönliche Blogs

Die Grenzen zwischen persönlichen Blogs und Affiliate-Websites sind ein wenig verwischt. Viele Blogger beginnen damit, Inhalte zu erstellen, die sie ansprechen. Diejenigen, die erfolgreich sind und eine große Anhängerschaft anziehen, wenden sich schließlich dem Affiliate-Marketing zu.

Persönliche Blogs erstellen

In der Regel erstellen und betreiben Einzelpersonen diese Websites, die Informationen über Hobbys oder andere persönliche Interessen teilen möchten. Es gibt oft wenig Marketing, und die meisten erfolgreichen persönlichen Blogs werden durch organischen Traffic angetrieben.

Aufgrund der inhaltszentrierten Natur von persönlichen Blogs verwenden viele Blogger das Content-Management-System (CMS) WordPress. Einige Plattformen bieten Bloggern jedoch auch einen einfachen Ausweg, zum Beispiel Blogger und Tumblr.

Sehen Sie sich unsere beliebte Schritt-für-Schritt-Anleitung an, um einen Blog zu starten.

Beispiele für persönliche Blogs

3. Geschäfts-Website

Business-Websites sind solche, die speziell zur Unterstützung von Unternehmen erstellt wurden. Der Umfang der enthaltenen Funktionen hängt von den Anforderungen des jeweiligen Unternehmens ab. Die einfachsten Unternehmenswebsites enthalten Informationen zu angebotenen Produkten oder Dienstleistungen.

Erstellen von Geschäftswebsites

Einige bieten möglicherweise die Verwendung von Tools als weitere Unterstützung an. Zum Beispiel können Immobilien-Websites es Besuchern ermöglichen, Immobilien zum Verkauf oder zur Miete über Videoclips oder interaktive 3D-Touren anzuzeigen. Aufgrund dieser Variation sind Business-Websites eine der vielfältigsten Kategorien von Websites, die es gibt.

Geschäftswebsites waren früher die Domäne großer Unternehmen, die es sich leisten konnten, Webentwicklung einzustellen oder auszulagern. Dank Website-Buildern und Apps wie WordPress können Unternehmen jeder Größe jetzt eine Unternehmenswebsite betreiben.

Weiterlesen - Die vollständige Anleitung zum Erstellen einer Immobilien-Website.

Beispiel-Business-Websites

4. Business-Blogs

Es mag so klingen, als wären Business-Blogs und Websites dasselbe, aber es gibt einen Unterschied. Viele Business-Websites erstellen heute einen Blog-Bereich als eigenständigen Teil ihres digitalen Portfolios.

Business-Blogs erstellen

Diese Business-Blogs dienen einigen bestimmten Zwecken. Die in Business-Blogs veröffentlichten Inhalte helfen dem Unternehmen, die organische Reichweite durch die Nutzung der Suchmaschinenoptimierung (SEO) zu erhöhen. Darüber hinaus verwenden Unternehmen sie, um Informationen in einer größeren Tiefe zu veröffentlichen, als es normalerweise nur auf Unternehmenswebsites zu finden ist.

Wie Unternehmen Business-Blogs in ihre Website integrieren, hängt davon ab, wie sie ihre Business-Website erstellt haben. Unabhängig davon wird das Business-Blog-Segment häufig auf dedizierten CMS-Plattformen wie WordPress oder Drupal betrieben.

Hier sind die Dinge, die aus Ihrem Blog ein Geschäft machen.

Beispiel-Business-Blogs

5. E-Commerce-Website / Online-Shop

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Produkte online zu verkaufen, und E-Commerce-Websites sind eine davon. Diese Websites werden manchmal als Online-Shops bezeichnet und sind stark produktorientiert. Im Wesentlichen listen Sie Dinge auf, die Sie verkaufen möchten, stellen ein Zahlungsmittel bereit und versenden Produkte, sobald sie verkauft wurden.

Erstellen von E-Commerce-Websites

eCommerce wird immer beliebter, da sie es Unternehmen ermöglichen, den Aufwand für die Unterhaltung physischer Einzelhandelsgeschäfte zu reduzieren. Sie sind jedoch etwas komplexer zu erstellen und zu warten als normale Websites.

Mehrere Plattformen wie Shopify . Zyro bieten eine Software as a Service (SaaS)-Erfahrung an, die den eCommerce-Website-Builder, das Hosting und die Zahlungsintegration umfasst. Sie können Ihren Shop auch mit Anwendungen wie WooCommerce oder Magento erstellen und hosten.

Lesen Sie unser Tutorial zum Erstellen eines Online-Shops mit Shopify.

Beispiel-E-Commerce-Websites

6. Non-Profit-Website

Non-Profit-Websites mögen etwas seltsam klingen, da dies ein zusätzlicher Aufwand für Organisationen ist, die nicht zum Kerngeschäft gehörende Kosten minimieren sollten. Eine digitale Präsenz kann jedoch die Effektivität gemeinnütziger Organisationen erhöhen, indem sie neue potenzielle Finanzierungskanäle erschließt oder das Bewusstsein erweitert.

Erstellung gemeinnütziger Websites

Stiefel auf dem Boden zu haben und um Spenden zu bitten, kann sehr einschränkend sein. Eine gemeinnützige Website vergrößert nicht nur die Reichweite, sondern kann diesem breiteren Publikum neue Zahlungskanäle eröffnen. Darüber hinaus freuen sich viele Anbieter digitaler Dienste an bestimmte gemeinnützige Organisationen und können mit Dienstleistungen oder Fachwissen behilflich sein.

Non-Profit-Unternehmen suchen nach budgetorientierten Lösungen wie WordPress. Diese Plattform bietet auch den Vorteil der Modularität, um die Website einfach nach benutzerdefinierten Spezifikationen zu konfigurieren. WordPress ist einfach zu bedienen und alles kann auf Do-it-yourself-Basis (DIY) erfolgen.

Finden Sie diese besten Blogging-Praktiken für gemeinnützige Organisationen heraus.

Beispiele für gemeinnützige Websites

7. Bildungs-Website

Abgesehen davon, dass potenzielle Studenten mehr Informationen über die Institution erhalten, können Bildungswebsites auch vielen anderen Zwecken dienen. Es kann beispielsweise die Vorderseite Ihrer internen Kommunikationsplattform oder ein vollwertiges digitales Bildungssystem sein.

Erstellen von Bildungs-Websites

Dank der vielen verfügbaren Tools sind Bildungswebsites nur wenige Grenzen gesetzt. Sie können Kursarbeiten digital hochladen, ein Online-Aufgaben- und Benotungssystem haben oder sogar Vorlesungen live streamen oder den Studenten online persönliche Einzelgespräche anbieten.

Wie Sie eine Bildungswebsite erstellen, hängt von den Funktionen ab, die Sie benötigen. Informationsseiten können mit fast allem erstellt werden. Für fokussiertere Funktionen suchen Sie nach Lernmanagementsystemen (LMS) wie Moodle.

So starten und betreiben Sie Bildungswebsites.

Beispiele für Bildungswebsites

8. Nachrichtenportal

Die Tage des Blätterns in schmutzigen Zeitungen sind so gut wie vorbei. Allein in den USA ist die Auflage physischer Zeitungen in den letzten zwei Jahrzehnten um mehr als 50 % zurückgegangen. Der digitale Raum ist der Ort, an dem jetzt gehandelt wird.

Erstellen von Nachrichtenportal-Websites

Von Nachrichtenportalen bis hin zu digitalen Magazinen gibt es eine Fülle von Informationen online. Wenn Sie sich dafür interessieren, gibt es viele tolle Beispiele und bewährte Tools. Für einfache Nachrichtenseiten mit Werbemodellen können Sie einfach ein CMS wie Joomla oder WordPress verwenden.

Wenn Sie es vorziehen, ein abonnementbasiertes Modell zu betreiben, entscheiden Sie sich für ein Plugin, das damit umgehen kann, oder melden Sie sich mit einem All-Inclusive-Service wie . an Nächster WPQuickStart.

Beispielnachrichtenportale

Was Sie beim Erstellen Ihrer Website beachten sollten

Was ich hier geteilt habe, ist nur die Spitze des Eisbergs; viele andere Website-Typen existieren. Es gibt auch eine Vielzahl von Methoden, die Sie wählen können, um Ihre zu erstellen. Vieles hängt von den spezifischen Bedürfnissen ab, aber es gibt einige Richtlinien, die Sie beachten sollten.

Kosten

Das Starten einer Website umfasst normalerweise Folgendes: Domain-Namen, Web-Hosting, Plattform und Anwendung, die Sie verwenden möchten. Es ist wichtig, die Kosten dieser Elemente auf operativer Basis zu berücksichtigen, da Zahlungen regelmäßig erfolgen.

Weiterlesen - Die tatsächlichen Kosten für das Hosten einer Website.

Performance

Wie gut Ihre Website in Bezug auf Geschwindigkeit und Zuverlässigkeit abschneidet, ist ein wesentlicher Bestandteil ihrer Existenz. Suchmaschinen und Website-Besucher wollen eine Website, die schnell und immer verfügbar ist. Die Webhosting-Partner Sie wählen, kann eine bedeutende Rolle bei der Leistung Ihrer Website spielen.

Weiterlesen - Tipps zur Beschleunigung Ihrer Website.

Bauwerkzeuge

Wenn Sie nicht über die technischen Fähigkeiten verfügen, um eine Website zu erstellen, können Anwendungen wie CMS or BMS kann unglaublich nützlich sein. Diese Anwendungen sind vorcodiert, und das Erstellen einer Website mit ihnen kann so einfach sein wie die Auswahl einer Vorlage und die Anpassung von Optionen.

Weiterlesen - So erstellen Sie eine Website mit dem Zyro Website Builder.

Design

Der Aufbau einer hübschen Website ist nicht immer das Wichtigste, worauf man sich konzentrieren sollte. Ja, es muss ästhetisch ansprechend sein, aber vor allem muss es einfach zu bedienen sein. Die Art und Weise, wie Elemente auf Ihrer Website platziert werden, kann sich ebenfalls auf die Gesamtleistung auswirken.

Weiterlesen - Schauen Sie sich diese besten persönlichen Webseiten-Designs an.

Marketing

Kein Mensch ist eine Insel, und Ihre Website kann es auch nicht sein. Seine Anforderungen sind mit anderen seriösen Web-Properties verbunden. Seien Sie also darauf vorbereitet, ein Outreach-Programm durchzuführen und Links aufzubauen. Möglicherweise benötigen Sie auch Marketingtools, um Ihren Lesern Inhalte zu präsentieren.

Weiterlesen - Möglichkeiten, Ihre Website wie ein Unternehmen auszubauen.

Welche Art von Website werden Sie erstellen?

Obwohl der Aufbau einer Website ein ausgezeichneter erster Schritt zur Etablierung einer digitalen Präsenz ist, sollten Sie sich darauf einstellen, viel harte Arbeit zu investieren. Es ist nicht so einfach, eine Website zu erstellen und sich dann zurückzulehnen und zuzusehen, wie Besucher auf Sie strömen.

Wenn Sie fertig sind, müssen Sie noch mehr tun, um sicherzustellen, dass Sie die beabsichtigten Effekte erzielen. In der Regel bedeutet dies Analyse, Marketing, Optimierung und mehr. Sobald Sie den Prozess richtig gemacht haben, kann der Betrieb einer Website unglaublich vorteilhaft sein.

Weiterlesen:

Über Jason Chow

Jason ist ein Fan von Technologie und Unternehmertum. Er liebt es Website zu erstellen. Sie können sich mit ihm über Twitter in Verbindung setzen.