20 fantastische Plattformen zum Erstellen Ihrer eigenen Website und mobilen App

Aktualisiert: 05. Juni 2021 / Artikel von: Azreen Azmi

Es ist 2021 und wenn Sie immer noch keine Website für Ihr Unternehmen oder Ihre Marke haben, ist es an der Zeit, dies zu beheben. Egal, ob Sie Blogger oder Kleinunternehmer sind, Sie benötigen eine Website, um Ihre digitale Präsenz bekannt zu machen.

Sie könnten sich selbst sagen: "Ich weiß nichts über Programmierung, wie soll ich eine Website erstellen!"

Mach dir keine Sorgen! Viele Plattformen zum Erstellen von Websites sind heutzutage sehr einfach zu bedienen. Sie müssen kein IT-Experte sein, um eine erstaunlich aussehende Website zu erstellen. Für diejenigen, die keine Angst vor dem Programmieren haben, haben wir ein paar CMS, in die Sie sich hineinversetzen können.

Super einfache Plattformen

PlattformWas bietet es?Beispiele
ZyroModerne Site-Builder-Plattform. Neue und großartige Wahl für Einsteiger (Bewertung lesen).Entdecken
ShopifyOnline-Shop-Builder, den wir geliebt haben. Starten Sie mit Leichtigkeit in sozialen Netzwerken (Bewertung lesen).Entdecken
WeeblyEinfachste Plattform. Ideal für die Erstellung der ersten Website online (Bewertung lesen).Entdecken
About.meEinfache und schnelle Landingpage. Perfekte Wahl für digitale Visitenkarten.Entdecken
JimdoEinfache E-Commerce-Plattform. Begrenzte Vorlagen.Entdecken
WordPress.comZweifellos die beste Plattform zum Bloggen und Veröffentlichen.Entdecken
WebnodeGut für die Erstellung mehrsprachiger Websites und es macht nichts aus, Anzeigen zu schalten.Entdecken
WixEine der besten Plattformen, die wir geliebt haben. Klassenbester (Bewertung lesen).Entdecken
VolusionNeigt zur Verwaltung von Online-Shops.Entdecken
BigCommerceUmfassender und einfach zu bedienender Online-Shop-Builder (Bewertung lesen).Entdecken

Plattformen auf Expertenebene

PlattformWas bietet es?Beispiele
JoomlaFortschrittliche CMS-Plattform mit leistungsstarken Tools, die von Grund auf neu erstellt werden können.Entdecken
WordPress.orgHochgradig anpassbares CMS mit vielen Plugins und Themes.Entdecken
DrupalOpen Source Skript und beliebt bei Programmierern.Entdecken
PrestaShopE-Commerce-fokussiertes CMS für umfassende digitale Storefront.Entdecken
WooCommerceEinzigartiges Plugin, das WordPress einfach in einen leistungsstarken Online-Shop verwandelt.Entdecken
MagentoE-Commerce-Plattform mit umfangreichen Funktionen, aber steiler Lernkurve.Entdecken

Mobile App Maker-Plattformen

PlattformWas bietet es?Beispiele
AppInstitutDIY App Builder Plattform für iPhone und Android App.Entdecken
SchnellMobile App Maker mit Treuekartenfunktionen zur Steigerung des Online-Shops.Entdecken
ShoutemErstellen Sie eine App schneller mit der Plattform. Oder Sie können ihr Team dafür einstellen.Entdecken
AppYourselfBenutzerfreundliche Plattform für Anfänger zum Erstellen von Apps.Entdecken

Sind Sie bereit, Ihre eigene Website zu erstellen? Hier sind 16 fantastische Plattformen und 4 App Maker, um eine Website zu erstellen!

10 supereinfache Plattformen zum Erstellen einer Website

Das Erstellen einer Website muss keine schmerzhafte Erfahrung sein. Mit diesen Content-Management-Systemen (oder Websites zum Erstellen von Websites) müssen Sie beim Erstellen Ihrer eigenen Website keine einzige Codezeile anzeigen.

Egal, ob es sich um eine einfache Portfolio-Seite, einen digitalen Shop für Ihr Unternehmen oder einfach nur um einen Hobby-Food-Blog handelt, solange Sie wissen, wie man Textverarbeitungsprogramme (z. B. MS Words) oder E-Mail verwendet, haben Sie eine großartige Website am Laufen im Handumdrehen.

Der beste Teil? Viele dieser Plattformen sind super günstig! Sie können einen personalisierten Domainnamen und einen zuverlässigen Website-Anbieter für weniger als 5 US-Dollar pro Monat haben.

1. Zyro

Zyro ist neu und ein direkter Konkurrent von Oldtimern wie Wix und Weebly. Mit dem Slogan „Make Ideas Happen Fast“ bietet Zyro viele integrierte Site-Vorlagen und einen anfängerfreundlichen Web-Editor.

Zyro ist äußerst intuitiv zu bedienen und sowohl für persönliche als auch für E-Commerce-Projekte geeignet. Vergleicht man den Preis ihrer E-Commerce-Pläne und ihr Angebot, sind sie billiger als die meisten, die wir gesehen haben.

Wichtige Zyro-Funktionen

  • 2.90 $/Monat für private Websites mit 1 GB Speicherplatz und 3 GB Bandbreite
  • WYSIWYG-Website-Editor mit integriertem SSL
  • Stripe Paymentintegration & kostenlose Domain für Unleashed Plan und höher.
  • Fügen Sie bis zu 2,500 Produkte mit integrierter Bestandsverwaltung und Facebook Store hinzu und verkaufen Sie sie.

Um mehr zu erfahren, Folgen Sie Jasons Anleitung zum Erstellen einer Site mit Zyro.

2. Shopify

Shopify ist das E-Commerce-Builder-Äquivalent von Wix und Squarespace. In Bezug auf Design und Benutzerfreundlichkeit ist Shopify einer der besten für die Einrichtung Ihres Online-Shops.

Mit Shopify, das alle Tools und Services vor Ort bereit hält, geht es darum, die Plattform zum One-Stop-Shop zu machen Online-Shops und Einzelhändler.

So können Sie Starten Sie mit Shopify einen Dropshipping-Shop.

Shopify-Funktionen

Für 29 US-Dollar pro Monat enthält der Shopify-Standardplan einen grundlegenden Website-Builder und eine ganze Reihe von E-Commerce-Tools, darunter:

  • Unbegrenzte Anzahl von Produkten
  • Unbegrenzter Dateispeicher
  • Fähigkeit, digitale Produkte zu verkaufen
  • Manuelle Auftragserstellung
  • Website und Blog-Bereich
  • Rabatte auf Versandetiketten
  • Verkauf über Social-Media-Kanäle (Facebook, Pinterest usw.)

3. Weebly

Als einer der einfachsten Website-Builder ist Weebly ideal für Leute, die ihre erste Website erstellen. Mit einem einfachen „Drag-and-Drop“-System können Sie schöne Websites erstellen, die relativ schnell und schmerzlos sind.

Weebly bietet verschiedene Preisstufen an, aber sein kostenloses Konto hat noch viel zu bieten, einschließlich einer unbegrenzten Menge an Online-Speicher.

Weebly Eigenschaften

  • Gute Mischung aus Vorlagen für den persönlichen und eCommerce-Gebrauch
  • Integriertes SEO- und Website-Analysetool
  • Einfache Zusatzfunktionen mit Weebly App Center

Hinweis – Wenn Sie Weebly in Betracht ziehen, sollten Sie sich auch das traditionelle Hosting-Unternehmen ansehen TMD-Hosting. TMD ist einer unserer beste günstige Hosting-Auswahl. Der grundlegende Shared-Hosting-Plan ist zu einem erschwinglichen Preis erhältlich, unterstützt Weebly Basics und bietet andere benutzerfreundliche Funktionen (wie SSL-Installation mit einem Klick, kostenlose Site-Migration und billige Malware-Überwachung). 

4. WordPress.com

WordPress (macht 31.9% des Internets aus) war schon immer ein Favorit bei Bloggern wegen seiner benutzerfreundlichen Tools und der Blogger-zentrierten Oberfläche, die eine hohe Anpassbarkeit ermöglicht.

Vergleichen Sie mit anderen Website-ErstellernWordPress hat eine gewisse Lernkurve, aber wenn Sie sich die Zeit nehmen, die Vor- und Nachteile seines Systems zu lernen, werden Sie feststellen, dass WordPress viel Kontrolle beim Erstellen von Blog-Websites bietet.

5. Wix

Wix gilt als einer der besten kostenlosen Website-Ersteller und hat Unternehmen und Marken, die gerade erst anfangen und ein knappes Budget haben, viel zu bieten.

Mit einem beeindruckenden Katalog an Designs und Themen können Sie mit den äußerst flexiblen Tools von Wix Websites erstellen, die „pixelgenau“ und professionell sind.

In dieser Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine Wix-Website erstellen.

6. Über.me

Benötigen Sie eine schnelle und einfache Landingpage für sich selbst? About.me ist die perfekte Wahl für die Erstellung einer digitalen Visitenkarte oder einer Hub-Seite, die auf alle Ihre Online-Profilseiten (wie Facebook, Linkedin, Twitter, Google+ usw.) verweist.

Das Einrichten einer about.me-Seite ist einfach genug. Fordern Sie einfach Ihren Namen und Ihre URL an, fügen Sie ein Hintergrundbild mit einer Beschreibung ein und fertig!

7. Jimdo

Für einen E-Commerce-orientierten Website-Builder können Sie mit Jimdo nichts falsch machen. Ähnlich wie Weebly bietet Jimdo benutzerfreundliche Tools, mit denen Sie innerhalb weniger Minuten einen eleganten Online-Shop erstellen können.

Sie können sich dafür entscheiden, auf der kostenlosen Plattform von Jimdo zu bleiben (ohne zeitliche Begrenzung), aber ein Upgrade auf Jimdo Pro und JimdoBusiness bietet großartige All-in-One-Pakete.

8. Webnode

Webnode kann sich in Bezug auf Funktionen und Tools möglicherweise nicht mit anderen Website-Erstellern messen, aber in Bezug auf die Unterstützung mehrerer Sprachen hat Webnode diese in den Griff bekommen.

Mit der Möglichkeit, mehrsprachige Websites für über 20 Sprachen zu erstellen, richtet sich die Plattform von Webnode eher an ein internationales Publikum.

9. Volusion

Volusion tendiert eher zur operativen Seite (dh Bestandsverwaltung, Kundenverwaltung usw.) der Webbuilding-Seite des Spektrums.

Ähnlich wie bei Shopify bietet Volusion eine Komplettlösung für Unternehmen zur Erstellung eines Online-Shops.

10. BigCommerce

Der umfassendste Online-Shop-Builder, BigCommerce bietet Ihnen alle Tools, die Sie benötigen, um ein digitales Geschäft für Ihr Unternehmen zu eröffnen.

Wenn Sie für den Standardplan bezahlen, erhalten Sie Zugriff auf die funktionsreiche Plattform, die unbegrenzte Produkte, unbegrenzte Bandbreite, unbegrenzten Speicherplatz und einen voll funktionsfähigen Speicher umfasst.

Vergleichen Sie BigCommerce und Shopify in Preisen und Funktionen

6 Expertenplattformen zum Erstellen einer Website

Auf den Experten-Plattformen können Sie Ihre Website wirklich technisch gestalten. Stellen Sie sich die einfachen Plattformen so vor, als würde die Renovierung einer Wohnung oder Eigentumswohnung während der Nutzung der Expertenplattform dem Bau Ihres eigenen Hauses ähneln.

Es gibt mehr Kontrolle darüber, was Sie mit diesem Content Management System (CMS) erstellen können, aber Sie müssen mit Dingen wie vertraut sein HTML, CSS, PHPund andere Web-Programmiersprachen.

Die Verwendung dieser Plattformen kann kostspielig werden, aber Sie können Ihre Website direkter erstellen und warten und haben eine bessere Flexibilität beim Hinzufügen von Funktionen.

1. Joomla

Joomla ist ein preisgekröntes CMS und mit seinen leistungsstarken Online-Anwendungen, seiner benutzerfreundlichen Software und seiner flexiblen Erweiterbarkeit einer der am häufigsten verwendeten Open Source-Webbuilder.

Dank der nativen Unterstützung für Social-, Netzwerk- und E-Commerce-Funktionen können Sie mit den hochentwickelten CMS-Tools von Joomla eine erstaunlich aussehende Website erstellen, die von Grund auf neu erstellt wurde.

2. WordPress.org

Wenn Sie die Funktionen und Tools von WordPress geliebt haben, aber Ihre Website hosten möchten auf seinem eigenen Domainnamenkönnen Sie zu WordPress.org wechseln, der CMS-fokussierten Plattform für das Webbuilding.

Viele der Funktionen bleiben jedoch auf WordPress.org erhalten. Da Sie jedoch Ihre eigene Domain hosten, gibt es mehr Flexibilität beim Hinzufügen von Erweiterungen und Funktionen, da Sie direkten Codierungszugriff haben.

So können Sie ein Blog or Erstellen Sie eine Nachrichten-Website mit WordPress.

3. Drupal

Drupal verfolgt einen fortschrittlichen Ansatz für sein CMS, indem es eine Plattform anbietet, die auf Programmierer und Programmierer zugeschnitten ist.

Das Open-Source-Skript ist bei Programmierern sehr beliebt, da es die vollständige Kontrolle und Anpassung Ihrer Website ermöglicht. Dies bedeutet, dass Sie alles von einfachen Blogs bis hin zu umfassenden Diskussionsforen erstellen können.

4. PrestaShop

PrestaShop ist die Lösung, für die sich die meisten Online-Händler entscheiden, wenn sie eine umfassende digitale Storefront aufbauen möchten.

Das auf E-Commerce ausgerichtete CMS ist eine gute Wahl für kleine Unternehmen und Unternehmer, da seine robusten Funktionen und umfangreichen Integrationen ideal sind, um mit einem einfachen CMS zu beginnen und es zu etwas weiterem zu entwickeln.

5. WordPress + WooCommerce

WooCommerce ist im Vergleich zu den anderen CMS insofern einzigartig, als es im Wesentlichen ein Plugin ist, das Ihre WordPress-Website in einen leistungsstarken Online-Shop verwandelt.

Sie werden häufig von Webhosting-Sites wie Bluehost mit WordPress als Paket gebündelt, sodass Sie sowohl einen leistungsstarken Web Builder als auch eine E-Commerce-Plattform für Ihr Unternehmen haben können.

Erfahren Sie, wie Sie mit WordPress einen WooCommerce-Onlineshop erstellen.

6. Magento

Magento verfügt über umfangreiche Funktionen und ermöglicht die Anpassbarkeit seiner Websites. Dies macht sie zur besten Wahl für Händler, die über die Ressourcen verfügen und die fortschrittlichste Technologie in ihrem Webshop implementieren möchten.

Die robuste Plattform und die leistungsstarken Funktionen eignen sich für fortgeschrittene Programmierer und Entwickler, die wissen, wie sie ihre Funktionen voll ausnutzen können.

4 Mobile App Maker-Plattformen

Die Mehrheit der Menschen nutzt heutzutage eher ihre Smartphones und Tablets, um Ihre Website zu besuchen. Es lohnt sich also, eine für Mobilgeräte optimierte Website zu haben.

Das Erstellen einer für Mobilgeräte optimierten HTML5-Website kann problemlos mit Apps durchgeführt werden, mit denen Ihre Website sowohl für Android als auch für iOS optimiert werden kann. Keine Programmiererfahrung erforderlich!

1. AppInstitute

Für Startups und kleine Unternehmen kann der Versuch, die Popularität des mobilen Marketings zu nutzen, eine große Herausforderung sein.

AppInstitut bietet eine einfache Möglichkeit für kleine Unternehmen, ihre eigene iPhone- und Android-App mithilfe einer DIY-App-Builder-Plattform zu erstellen, zu veröffentlichen und zu verwalten. So wird der Einstieg in den App-Markt auch für den am wenigsten technisch versierten Kleinunternehmer erleichtert.

Mit der benutzerfreundlichen Oberfläche wählen Sie einfach eine Vorlage aus und kombinieren die Funktionen des App-Erstellers, um schnell eine eigene App zu erstellen, ohne mit dem intuitiven, leistungsstarken App Maker eine einzige Codezeile schreiben zu müssen.

2. Swifitc

Früher bekannt als Como, Schnell Mit dieser App können Sie Ihre eigene professionelle mobile Website erstellen.

Mit der App können Sie eine mobile Website erstellen, die zahlreiche E-Commerce-Funktionen wie Treueprogramme und Tischreservierungen für Restaurants bietet.

3. Shoutem

Shoutem macht das Erstellen einer mobilen Website mit dem ausgefeilten und benutzerfreundlichen App-Hersteller zu einem unterhaltsamen Erlebnis.

Mit dem Basisplan können Sie nur eine native HTML5-App erstellen, während der Zugriff auf die besten Funktionen und die Möglichkeit, iOS- und Android-kompatible Apps zu erstellen, im erweiterten Plan enthalten sind.

4. AppYourself

AppYourself ist auf kleine Unternehmen und Unternehmer zugeschnitten, die eine einfache App suchen, die einfach zu verwenden und zu erstellen ist.

Der Online-Shop bietet eine Reihe von Modulen und Vorlagen, die auch für verschiedene Branchen verwendet werden können.


Häufig gestellte Fragen zum Erstellen von Plattformen für Websites

Welchen Website-Builder soll ich wählen?

Es hängt vom Zweck Ihrer Website ab und was Sie suchen. Um eine einfache Website zu erstellen: Zyro ist sehr zu empfehlen. Das innovative Tool ist einsteigerfreundlich und preisgünstig. Für Online-Shop: Shopify ist heute der Allround-E-Commerce-Builder. Es hat alles für Sie bereit. Sie können Ihren Vertriebskanal auf andere Plattformen erweitern.

Welchen Online-Shop-Builder empfehlen Sie mir?

Obwohl es in den meisten Website-Buildern die Möglichkeit gibt, ein Geschäft zu erstellen, denken wir immer noch Shopify ist der richtige. Es ist einfach, Ihre Produkte, Kundeninformationen zu verwalten, sich in andere Vertriebskanäle zu integrieren usw.

So können Sie mit Shopify einen Online-Shop erstellen.

Wie viel kostet es, eine Website zu erstellen?

Es ist schwer, die tatsächlichen Kosten für die Erstellung einer Website zu ermitteln. Es geht oft über Geld hinaus. Denken Sie daran, dass Sie Zeit und Mühe benötigen, um eine Website zu erstellen. Sollten Sie als Unternehmer Ihre monatlichen Ausgaben in die Kosten einbeziehen?

Wenn Sie jedoch nach den anfänglichen Einrichtungskosten fragen, handelt es sich bei der groben Zahl um
1. Ein Domainname ($10 – $15 pro Jahr)
2. Website-Builder (8 – 20 USD pro Monat) oder Webhost (3 – 7 USD pro Monat).

Erfahren Sie mehr über die tatsächlichen Kosten für den Betrieb einer Unternehmenswebsite.

Was ist der beste Website-Builder für SEO?

Die meisten Website-Builder mögen ZyroWix und Weebly bieten den Komfort, eine Website für die Suchmaschine zu optimieren. Es gibt jedoch zu viele Faktoren, die Ihr Website-Ranking beeinflussen. Ihre Website wird nicht auf der ersten Seite der Suchergebnisse angezeigt, wenn Sie einen bestimmten Website-Builder verwenden.

Erfahren Sie, wie SEO funktioniert.

Sollte ich einen Domainnamen über eine Domain-Registrierungsfirma oder einen Website-Builder kaufen?

Der Kauf (und die Verwaltung) einer Domain über den Website-Builder macht die Dinge einfacher, kostet aber auf lange Sicht mehr. Das Website-Builder-Unternehmen berechnet normalerweise 20 bis 30 US-Dollar pro Jahr für die Domainregistrierung. Im Vergleich dazu kostet eine Domain $8 – $15 pro Jahr mit GoDaddy oder NameCheap (Domain-Registrare).

Sehen Sie sich die besten Registrare an, um eine Domain zu suchen und zu kaufen.

Kann ich eine Website ohne Design- und Codierungsfähigkeiten erstellen?

Ja. Alle Website-Ersteller verfügen über benutzerfreundliche Drag & Drop-Funktionen. Mit dieser Funktion können Sie eine Website erstellen, auch wenn Sie nicht professionell sind.

Der erste Schritt besteht darin, eine geeignete Vorlage für Ihre Branche auszuwählen. Anschließend können Sie mit der Bearbeitung beginnen und diese mit Ihren Inhalten füllen.

Kann ich meine Website von einem Website-Builder auf meinen eigenen Host verschieben?

Nein, das kannst du leider nicht.

Wenn Sie eine Website mit einem Website-Builder erstellt haben, werden auch mehrere Aspekte zusammengeführt. Beispielsweise. Webdesign, Datenbank, Hosting und Codierungssprache sind die Dinge, die dazu gehören.

Es mag einfach erscheinen, nur zu exportieren und zu importieren, aber es ist unrealistisch. Es gibt viele proprietäre Aspekte. Sofern Sie kein CMS wie WordPress verwenden, können Sie Ihre Website auf einen beliebigen Host verschieben.

Worauf sollte ich bei der Auswahl einer Plattform zum Erstellen von Websites achten?

Jeder Website-Builder hat sein Alleinstellungsmerkmal. Dies kann entweder gut oder schlecht sein. Jedes Unternehmen möchte anders sein und etwas Einzigartiges bieten, um den Markt zu erobern. Dies führt zu vielen Variationen, aus denen Benutzer auswählen können. Wir haben einige wichtige Unterschiede hervorgehoben, die wir für wichtig halten.

Verwendbarkeit: Es umfasst die Benutzeroberfläche, das Backend-Management und den Website-Editor. Einige sind benutzerfreundlich gestaltet, andere sind etwas technisch und andere liegen dazwischen. Die meisten Website-Ersteller verwenden eine Drag & Drop-Oberfläche, über die Sie die Objekte an der gewünschten Position hinzufügen können. Andere müssen einige Codierungszeilen verwenden, um es perfekt zu machen.

Eigenschaften: Möglicherweise müssen Sie sich für die kostenlose Testversion anmelden, um sich die Funktionen der einzelnen Website-Builder anzusehen. Kehren Sie zur Anfangsphase Ihres Website-Zwecks zurück. Überlegen Sie genau, was Sie mit Ihrer Website machen möchten. Suchen Sie nach dem Website-Builder, der Ihnen die wichtigste Funktion bietet, nach der Sie suchen.

Kalkulation: Die Gebühr ist der am wenigsten wichtige Faktor. Wenn der Website-Builder mit den Dingen ausgestattet ist, die Ihre Website in Schwung bringen, ist er den Preis wert.

Fazit

Die perfekte Plattform für Ihre Marke zu finden, kann einschüchternd sein, insbesondere wenn Sie ein kleines Unternehmen oder ein Einzelunternehmer sind.

Zum Glück sind viele Website-Ersteller leicht zu erlernen, sodass Sie sofort loslegen können. Sobald Sie bereit sind, das nächste Level zu erreichen, können Sie unseren kostenlosen Leitfaden lesen, mit dem Sie fantastische Dinge für Ihre Marke entwickeln können!

Mehr erfahren

Über Azreen Azmi

Azreen Azmi ist eine Autorin mit einem Hang zum Schreiben über Content Marketing und Technologie. Von YouTube bis Twitch versucht er, mit den neuesten Inhalten Schritt zu halten und herauszufinden, wie Sie Ihre Marke am besten vermarkten können.

Verbinden: