Leitfaden für die Arbeit von zu Hause aus (2/2): Wo finde ich legitime Online-Remote-Jobs?

Aktualisiert: 22. November 2021 / Artikel von: Timothy Shim

Dies ist Teil 2 unseres Leitfadens für die Arbeit von zu Hause aus. In Teil 1 haben wir uns einige der beliebtesten angeschaut gut bezahlte Arbeit von zu Hause aus Jobs Online verfügbar. In diesem Artikel werden wir uns die Websites ansehen, auf denen Sie diese Online-Jobs finden, sowie die Tools, die Sie möglicherweise für die Arbeit benötigen.

1. Fiverr

Fiverr

Das Beste an Fiverr ist, dass es nicht nur für eine breite Palette von Arbeiten von zu Hause aus relevant ist, sondern auch für diejenigen, die sich auf vielen Ebenen ihrer Karriere befinden.

Zum Beispiel, ob Sie ein hungernder Schriftsteller sind, der gerade erst anfängt, oder ein Profi mit 30 Jahren Erfahrung - hier gibt es Möglichkeiten für Sie.

Kunden auf Fiverr bieten auf Ihre Dienste basierend auf voreingestellten Projektdefinitionen, die Sie festlegen. Benutzerdefinierte Anfragen werden ebenfalls unterstützt und Sie können einen potenziellen Kunden anhand seiner genauen Projektspezifikationen zitieren.

Fiverr eignet sich für viele berufliche Aufgaben und ist ein guter Ort, um Ihre Arbeit von zu Hause aus zu beginnen.

Besuchen Sie: https://www.fiverr.com/

2. Upwork

Upwork

Upwork ist Fiverr insofern sehr ähnlich, als es auch eine breite Palette von Arbeitssuchenden anspricht. Der Hauptunterschied liegt in der Art und Weise, wie Sie für Upwork bezahlt werden. Wenn Sie mit Fiverr die geschätzten Projektkosten festlegen können, können Sie mit Upwork Kunden pro Stunde zitieren.

Dies ermöglicht eine viel genauere Abrechnung, da Sie Ihre Zeit abrechnen können. Wenn es zusätzliche Anfragen oder ähnliches gibt, erhöht sich Ihre Gebühr einfach aufgrund einer Verlängerung der Arbeitszeit.

Upwork ist für fast alle Jobrollen gut, aber es hilft, wenn Sie Erfahrung haben, bevor Sie hier anfangen.

Besuchen Sie: https://www.upwork.com/

3. Toptal

Toptal

Toptal zielt darauf ab, die Creme der freiberuflichen Ernte zu den Top-Unternehmen zu bringen, die Projekte auslagern möchten. Getreu seiner Rolle bei der Verbindung von Menschen über seine Plattform hat Toptal selbst keinen Hauptsitz und ist wirklich digital.

Um Toptal nutzen zu können, müssen Sie in der Lage sein, eine Reihe von Tests zu bestehen. Auf diese Weise werden nur die Besten zur Hand gehalten. Ursprünglich für Ingenieure gedacht, hat Toptal heute seine Punktzahl um Designer, Buchhalter, Statistiker, Berater und mehr erweitert.

Toptal ist gut für Ingenieure und einige andere spezialisierte professionelle Dienstleistungen und akzeptiert nur die besten 3% der Bewerber.

Besuchen Sie: https://www.toptal.com/

4. SimplyHired

SimplyHired

SimplyHired ist zwar ein Jobportal, bietet aber auch eine Reihe von Stellenangeboten für Freiberufler, die von zu Hause aus arbeiten können. Einzigartig ist, dass es mehr Remote-Jobs bietet, als nur auf seiner Plattform registriert sind, aber auch Jobs aus Dutzenden anderer Quellen aggregiert.

SimplyHired ist für die meisten Arbeitssuchenden geeignet, aber nicht unbedingt auf Remote-Mitarbeiter spezialisiert. Es gibt jedoch Möglichkeiten.

Besuchen Sie: https://www.simplyhired.com/

5. Schreibzugriff

Writer-Zugriff

Wenn Sie ein Autor oder Inhaltsspezialist sind, könnte Sie Writer Access interessieren. Diese Plattform hilft dabei, Autoren mit den richtigen Remote-Jobs für sie zu verbinden, und bietet auch AI-basierten Job-Matching. Natürlich kommen diese Vorteile nicht ohne eine Reihe von Einschränkungen.

Erstens stammen Arbeitssuchende bei Writer Access nur aus einer Handvoll Ländern, darunter USA, Großbritannien, Australien, Kanada, Irland oder Neuseeland. Wenn Sie diese Kriterien erfüllen, müssen Sie sich einer Bewertung durch Writer Access unterziehen Team, um sich endlich zu qualifizieren.

Besuchen Sie: https://www.writeraccess.com/

6. Symbolfinder

Icon Finder

Diese Seite ist speziell für Designer gedacht, die eine einfache Möglichkeit suchen, ihre Arbeiten zu verkaufen. Sie müssen sich lediglich bei ihnen anmelden und die Artikel hochladen, die Sie vermarkten möchten. Da Icon Finder einer der größten Online-Marktplätze für Icons im Internet ist, haben Sie Zugriff auf einen Markt für Ihre Designs.

Es gibt jedoch einen Haken. Icon Finder teilt alles, was Sie auf ihrer Website verdienen, 50-50 auf. Dies bedeutet, dass Sie nur die Hälfte von dem erhalten, wofür Sie ein Produkt verkaufen. Trotzdem ist es eine einfache und schnelle Möglichkeit, Geld zu verdienen, ohne eigene Kunden finden zu müssen.

Besuchen Sie: https://www.iconfinder.com/

7. ProBlogger-Jobs

ProBlogger-Jobs

ProBlogger ist eher eine Community für Blogger als eine dedizierte Jobplattform-Site. Dank der Ressourcen seiner Mitglieder erhalten Sie dort jedoch Zugang zu einem speziellen Stellenbereich.

Die meisten der hier verfügbaren Arbeiten beziehen sich auf die Produktion von Inhalten, sei es Ghostwriting oder Bearbeitung. Aufstrebende Autoren sollten es auf jeden Fall auf seinen einfachen Zugang sowie die enorme Menge an unterstützenden Ressourcen prüfen.

Besuchen Sie: https://problogger.com/jobs/

8. Produktionshub

ProductionHub

Es kann schwierig sein, Arbeit als Video-Editor zu finden, da es trotz der Popularität in vielerlei Hinsicht ein unglaublich Nischenfeld sein kann. Zum Glück haben wir ProductionHub, das speziell für Video-Editoren und Produzenten entwickelt wurde.

Auf dieser Plattform können Sie sich nicht nur für Jobs bewerben, sondern auch Ihre Arbeit hochladen und präsentieren, damit Kunden Sie finden können.

Besuchen Sie: https://www.productionhub.com/

9. Lehrbar

Lehrbar

Für diejenigen, die Kurse erstellen und Dinge unterrichten möchten, ist Teachable einer der besten Wege. Es funktioniert wie ein Website-BuilderAuf diese Weise können Sie Kurse auf der Plattform erstellen, den Kurs hosten und an Studenten verkaufen, die lernen möchten.

Es bietet Benutzern zwar die Möglichkeit, schnell und einfach loszulegen, weist jedoch einige Nachteile auf. Sie müssen für ein Abonnement bezahlen, um den Service nutzen zu können, und Teachable schneidet jeden Verkauf ab, den Sie tätigen.

Besuchen Sie: https://teachable.com/

10. Lokale Facebook-Gruppen

Lokale Facebook-Gruppen

Eine weitere Ressource, die nicht übersehen oder unterschätzt werden darf, ist Facebook, da es viele Seiten oder Gruppen gibt, die sich der Arbeit widmen. Wenn Sie Designer oder ein anderer Spezialist sind, suchen Sie auf Facebook nach Communities, in denen sich die Mitglieder Ihrer Branche versammeln.

In vielen Fällen finden Jobanbieter auch diese Gruppen, um Möglichkeiten anzubieten. Es ist auch üblich, dass Gruppenmitglieder selbst Arbeitsmöglichkeiten für die gesamte Gemeinschaft teilen.

Besuchen Sie: https://www.facebook.com/

Tools, die Sie möglicherweise von zu Hause aus benötigen

Da das Hauptthema hier Fernarbeit ist, sollten Sie verstehen, dass es eine Grundausstattung gibt, die Sie auf Ihrer Seite haben müssen, damit die Dinge funktionieren. All dies muss aus eigener Tasche kommen, da Sie im Wesentlichen einen Service anbieten.

Einige Beispiele für die Tools, die Sie möglicherweise benötigen, können Folgendes umfassen:

Computer Systems

Für viele Rollen kann dies einfach ein generisches System sein, mit dem Sie Dokumente erstellen, Mitteilungen senden und empfangen oder webbasierte Tools verwenden können. In einigen Fällen benötigen Sie jedoch möglicherweise etwas mehr.

Beispielsweise benötigen Videobearbeiter oder Grafikdesigner möglicherweise leistungsstärkere Maschinen, da die Videobearbeitung sehr ressourcenintensiv ist.

Andere Hardware

Webcams, Headsets mit Mikrofonen, größere Monitore - je nach Ihrer Rolle werden möglicherweise einige oder alle benötigt. Als virtueller Assistent müssen Sie beispielsweise häufig anrufen oder auf andere Weise kommunizieren, sodass die Investition in ein solides Headset von unschätzbarem Wert ist.

Rechnungssoftware

Für diejenigen, die über Plattformen wie Fiverr oder Toptal arbeiten, werden Zahlungen und Rechnungsstellung für Sie erledigt. Wenn Sie sich entscheiden, mit Ihren eigenen Kunden zusammenzuarbeiten, müssen Sie ihnen die geleistete Arbeit in Rechnung stellen können.

Hierfür können Sie alles aus Excel-Tabellen oder verwenden Rechnungsvorlagen zu professionelleren Lösungen wie Cloud-basierten Buchhaltungs- und Rechnungslösungen. Zoho . Freshbooks sind gute Beispiele dafür und können monatlich bezahlt werden.

Überprüfen Sie auch: Rechnungsbus, Aynax, Rechnungsgenerator.

Collaboration Tools

Obwohl die Arbeit von zu Hause aus meistens eine Einzelaufgabe ist, haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, auf unterstützende Weise mit anderen zusammenzuarbeiten. Verwenden Sie in diesem Fall einige Tools, mit denen Sie nahtlos zusammenarbeiten können.

Gute Beispiele hierfür sind Google Text & Tabellen (einzeln oder als Teil des Suite G Werkzeugset), Microsoft Teamsund Fließdock.

Überprüfen Sie auch: Kräftig, Notion, Google Kalender

Grafische Werkzeuge

Grafikdesigner benötigen Software, die früher recht teuer war, jetzt aber dankenswerterweise als Cloud-basierte Abonnements und als "fremium" -Browser-basierte Tools verfügbar ist. Zu den Ideen, die möglicherweise erforderlich sind, gehören möglicherweise Adobe Cloud CC und möglicherweise ein Ressourcen-Repository wie Bigstock.

Überprüfen Sie auch: canva, Zeugen, Skizze, Affinitätsdesigner

Social Media / E-Mail-Marketing-Tools

Abhängig von der Art der Arbeit von zu Hause aus, für die Sie sich entscheiden, benötigen Sie manchmal spezielle Tools, die für bestimmte Aufgaben vorgesehen sind. Beispielsweise, HootSuite Ermöglicht es Social Media Managern, gleichzeitig auf mehreren Kanälen zu arbeiten und sogar Posts zu planen.

Überprüfen Sie auch: TweetDeck, IFTTT, Everypost, Treffe Edgar, HubSpot

Schreibwerkzeuge

Für Schriftsteller, Grammarly (meine Bewertung hier) kann Ihnen helfen, Bereiche zu korrigieren oder hervorzuheben, die korrigiert werden müssen, wenn Sie Text im laufenden Betrieb erstellen. Es gibt Dutzende spezialisierter Tools für fast jeden Bedarf und viele haben sogar kostenlose Pläne.

Überprüfen Sie auch: Hemingway App, Schreiben Sie oder sterben

Workflow-Management

Es kann schwierig sein, Ihre Arbeit und die verschiedenen laufenden Projekte zu koordinieren. Um dies zu erledigen, empfehlen wir Ihnen, sich auf eine Workflow- oder Projektmanagement-Software zu konzentrieren.

Heute können diese auch als Cloud-basierte Dienste wie z Asana or Zapier. Sie helfen Ihnen nicht nur bei der Verwaltung der Arbeit, sondern ermöglichen bei Bedarf auch die Kommunikation mit Kunden und sogar Mitarbeitern.

Überprüfen Sie auch: Trello, Montag, Wrike

Sicherheit

Wie bei Ihrem eigenen Computer, Schützen Sie Ihre Arbeitsgeräte ist eines der wichtigsten Dinge, die Sie tun müssen. Stellen Sie sich vor, ein Virus würde Ihre Arbeit auslöschen oder ein Hacker könnte die Informationen Ihres Kunden von Ihrem System stehlen.

Führen Sie immer eine aktualisierte Internet Security-Software wie aus Norton 360. Es wäre auch am besten, wenn Sie immer eine verwenden können Virtueller privater Netzwerkdienst um alle Daten zu verschlüsseln, die auf Ihrem Gerät ein- oder ausgehen, insbesondere da Sie remote arbeiten.

Überprüfen Sie auch: ExpressVPN, AVG Anti-Virus, Malwarebytes

Konferenzsoftware

Abgesehen von einem Headset benötigen Sie eine zuverlässige Kommunikationssoftware, um remote arbeiten zu können. Diese können je nach Ihren Anforderungen variieren, von einfachen Videoanruflösungen wie Google Duo zu Präsentationsanwendungen, die mit Funktionen wie z TeamViewer or Webex.

Überprüfen Sie auch: Zoom, Jitsi, Microsoft Teams

Hinweis: Denken Sie daran, dass diese Liste von Elementen und Anwendungen nur als Richtlinie dient. Ihre genauen Bedürfnisse können sehr unterschiedlich sein, abhängig von der genauen Rolle und den Umständen, in denen Sie sich befinden.

Ist eine Karriere zu Hause das Richtige für Sie?

Was sind die Vorteile der Arbeit von zu Hause aus?

Vorteile der Arbeit von zu Hause aus - kein Stau!
Vorteile der Arbeit von zu Hause aus – kein Stau!

Zuallererst Unabhängigkeit. Selbstmotivation, Selbstdisziplin, Konzentration und Konzentration. Vier Dinge, die Sie gewinnen, wenn Sie von zu Hause aus arbeiten (und nicht nur um 8 Uhr morgens im Schlafanzug arbeiten). Es kann eine Strecke sein, Ihre Motivationsquelle zu finden. Ein wichtiger Tipp wäre, einen eigenen Arbeitsplatz zu schaffen (nicht Ihr Bett!). 

Ich erwähnte 'dein Zuhause', aber dein Arbeitsraum kann absolut überall sein.

Möchten Sie in Ihrem Lieblingscafé die Straße runter arbeiten? Möglich. Sie möchten bequem von Ihrem Auto aus arbeiten? Möglich. Überall, wo Sie sich wohl fühlen und Ihre Arbeit erledigen können, kann Ihr Arbeitsplatz sein.

Pendeln Kosten kann auch stark gekürzt werden.

Stellen Sie sich vor, wie viel Zeit und Geld Sie sparen können, wenn Sie nicht jeden Tag stundenlang ins Büro pendeln müssen. Nehmen Sie stattdessen diese Ersparnisse an Zeit und Geld und investieren Sie sie gleichermaßen in Ihre Arbeit und Ihre Familie.

Für die Zauderer da draußen - die meisten Remote-Jobs haben flexibel Zeitpläne (wir werden bald darauf eingehen - lesen Sie weiter!).

Die Nachteile der Arbeit von zu Hause aus

Zauderer oder diejenigen, die sind reaktiv Anstatt proaktiv zu arbeiten, kann es eine Herausforderung sein, von zu Hause aus zu arbeiten. Das Fehlen einer klaren Unterscheidung zwischen Arbeit und Freizeit eignet sich eher für hochmotivierte „Macher“.

Nein haben Angesicht zu Angesicht Die Beziehung zu Kollegen kann schwierig sein. Wenn Sie sich während der Arbeitszeit gerne mit Menschen umgeben, kann die Arbeit von zu Hause aus manchmal etwas einsam werden. Wenn Sie jemand sind, der in körperlicher Verbindung gedeiht, kann die Arbeit von zu Hause aus zu mangelnder körperlicher Interaktion führen - was möglicherweise Ihre geistige Gesundheit gefährden kann.

Selbstdisziplin ist der Schlüssel zur Arbeit von zu Hause aus (und ehrlich gesagt überall). Grenzen zu haben und sich selbst zur Rechenschaft zu ziehen, ist besonders in einer Umgebung wie zu Hause, in der es viele gibt, schwierig Ablenkungen.

Verwalten Sie Ihre eigenen Zeit und Zeitplan Es ist schwierig, Sie produktiv zu machen. Es gibt niemanden, der Sie täglich zur Rechenschaft zieht. Sie können schlafen, zögern, arbeiten, wann immer Sie Lust dazu haben. Hört sich toll an, ist es aber nicht.

Wir beschweren uns oft über die reguläre Struktur, in die uns ein 9-5-Job versetzt, aber es hilft uns, einen Zeitplan einzuhalten. Wir sind jedoch sicher, dass Sie, wenn Sie sich dazu entschließen, Ihren eigenen Zeitplan zu erstellen, diesen unbedingt befolgen möchten.

Vermeiden von Betrug bei der Arbeit zu Hause

Da der Großteil der Arbeit von zu Hause aus online erledigt wird, müssen Sie sich der Möglichkeiten bewusst sein, bei denen Sie betrogen werden oder auf andere Weise auf Probleme stoßen können. Die Arbeit mit Jobplattformen kann eine gewisse Sicherheit bieten, da die Plattform selbst als Vermittler fungiert und die Bezahlung für abgeschlossene Arbeiten sicherstellen kann.

Seien Sie besonders vorsichtig, wenn Sie über öffentliche Kanäle wie Facebook oder Foren selbst nach Jobs suchen, da diese Ihnen praktisch keinen Schutz bieten. Treffen Sie wie bei allem, was online ist, einige geeignete Vorsichtsmaßnahmen wie:

  • Durchführung einiger Hintergrundprüfungen bei potenziellen Arbeitgebern.
  • Nicht zu viele persönliche Daten preisgeben.
  • Einzahlungen für die Arbeit anfordern.
  • Lassen Sie die Arbeitsspezifikationen immer klar formulieren.

Seien Sie sich immer der Betrügereien bewusst - seriöse Arbeitgeber werden niemals verlangen, dass Sie ihnen etwas bezahlen, um einen Job zu bekommen!

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.