10 High-Ticket-Webhosting-Partnerprogramme

Aktualisiert: 10 / Artikel von: Jerry Low

Fast jeder, der eine Form von Online-Präsenz möchte, wird wahrscheinlich brauche irgendeine Form von Webhosting. Es ist eine der unausweichlichen Wahrheiten des Internets. Glücklicherweise macht diese Wahrheit den Webhosting-Affiliate-Markt auch zu einem der lukrativsten Bereiche, in den man sich bewegen kann – mit der richtigen Auswahl an Hosting-Marken.

Wenn Sie ein Blogger oder Ersteller von Inhalten sind, finden Sie hier einige der bestbezahlten Webhosting-Partnerprogramme, an denen Sie sich jetzt beteiligen können. Eine Erfolgsgeschichte kann sogar mehr Einkommen bringen als fast jeder Job mit festem Einkommen.

Beste Webhosting-Partnerprogramme zum Verdienen

Analysten erwarten, dass die Webhosting-Branche 204.6 einen Wert von 2024 Milliarden US-Dollar erreichen. Das ist eine Menge Geld, und ein Teil davon geht an Affiliate-Vermarkter. Wie viele Unternehmen heute konzentrieren sich Webhosting-Unternehmen lieber auf ihre Kerndienste und ermöglichen es den Affiliates, die Reichweite ihrer Marketingbemühungen zu erhöhen – schließlich fallen keine Anfangskosten an.

Die meisten Webhosting-Unternehmen betreiben ihre Partnerprogramme, jedes mit etwas einzigartigen Bedingungen und unterschiedlichen Provisionssätzen. Hier sind einige der besten, die Sie in Betracht ziehen sollten.

1. WP Engine

WP Engine ist ein hochpreisiger Managed WordPress Hosting-Dienstleister mit vollem Funktionsumfang. Ihre Webhosting-Pläne sind nicht billig, da sie bei $ 25/Monat beginnen – aber dies ermöglicht die WP Engine-Partnerprogramm um atemberaubende Auszahlungen anzubieten. 

Provisionssatz für WP Engine: 200 USD pro Verkauf + Boni

Ihre Provisionen werden als einmalige Zahlungen für jeden Neukauf gezahlt, mindestens satte 200 USD oder gleichwertig mit dem Betrag des ersten Monats - je nachdem, welcher Wert höher ist. Bei einem jährlichen Kauf wird der Gesamtpreis durch 12 geteilt, um die entsprechende monatliche Rate zu ermitteln.

Beachten Sie, dass die neuen Empfehlungen mindestens 62 Tage lang nicht storniert werden müssen, bevor eine Provision als endgültig gilt. Affiliate-Zahlungen erfolgen am 20. eines jeden Monats. Beachten Sie jedoch, dass Sie keine Provisionen für Plan-Upgrades und Add-Ons erhalten. 

Es gibt auch eine zusätzliche Struktur für Bonusprovisionen. Wenn Sie mehr als fünf und weniger als zehn Kunden pro Monat an WP Engine verweisen, erhalten Sie zusätzlich zu Ihrer bestehenden Provision 100 US-Dollar. Diese zusätzliche Provision beträgt bis zu 1,500 USD für mehr als 60 Empfehlungen.

WP Engine hat eine fantastische Cookie-Dauer von 180 Tagen, sodass Sie bis zu sechs Monate Zeit haben, damit Ihre Besucher Ihre Provision verdienen können. Dies ist eine der längsten Cookie-Dauern, die Sie im Webhosting-Affiliate-Bereich finden werden. 

2. Cloudways

Cloudways-Partner

Cloudways bieten leistungsstarkes und sicheres Cloud-Hosting mit einer Auswahl an Infrastrukturanbietern. Das Cloudways-Partnerprogramm hat eine flexible Provisionsstruktur und bietet Ihnen die Wahl zwischen einer leistungsbasierten Provision (Slab) oder einem passiveren Einkommensmodell (Hybrid).

Cloudways Provisionssatz: 100 USD pro Verkauf

Wenn Sie sich für das Slab-Modell entscheiden und 45 Kunden empfehlen, zahlen diese Ihnen 100 US-Dollar pro Verkauf. Dies entspricht einem Gesamtgewinn von 4,500 USD. Das Plattenmodell wird am 1. eines jeden Monats zurückgesetzt.

Wenn Sie auf lange Sicht dabei sind, können Sie sich für ein Hybridmodell entscheiden (Leistung + wiederkehrend). Sie verdienen 30 USD pro Anmeldung + 7% lebenslange Provision. Es mag den Anschein haben, dass Sie anfangs weniger verdienen, aber die Rendite kann auf lange Sicht erheblich sein. 

Der Provisionszahlungsprozess findet statt, sobald Ihr monatliches Einkommen 250 USD erreicht (genehmigte Provision). Zahlungsüberweisungen werden bis zum 10. des Monats abgeschlossen. Sie bieten auch eine signifikante Cookie-Dauer von 90 Tagen, sodass Ihre potenziellen Leads mehr als genug Zeit haben, sich für den Kauf zu entscheiden. 

3. A2-Hosting

A2 Hosting - Provisionssatz: 55 $ - 125 $ pro Verkauf

A2 Hosting ist mit seiner hervorragenden Serverleistung und den leistungsstarken Funktionen genau das Richtige für eine stabile und schnelle Website. Das A2 Hosting-Partnerprogramm ist bekannt für seine kostengünstigen Etiketten und Dienstleistungen von höchster Qualität. 

Obwohl A2-Pläne bei einem sehr beeindruckenden Tief von 2.99 USD / Monat beginnen, lassen sie sich schnell skalieren, und einige Hosting-Pläne können einen angemessenen Betrag kosten. Unabhängig von den Plankosten erhalten Sie einen festen Betrag pro Verkauf, da das Unternehmen stattdessen mehr Volumen wünscht.

A2 Hosting Affiliate-Provision: $55 – $125 pro Verkauf

Ihr Slogan - je mehr Sie verkaufen, desto mehr verdienen Sie.

Aus diesem Grund wurde ein strukturierter Provisionssatz eingeführt, mit dem verbundene Unternehmen mit zunehmendem Umsatzvolumen mehr verdienen können. Zum Beispiel zahlt das untere Ende der Skala 55 US-Dollar, was bis zu 125 US-Dollar pro Verkauf entspricht, wenn Sie mehr als 21 Verkäufe pro Monat verschieben.

Es gibt auch einen sehr MLM-Esque-Provisionssatz der zweiten Stufe. Wenn sich jemand über Sie für sein Partnerprogramm anmeldet, zahlt er Ihnen eine Provision von 5 USD für jeden Verkauf, der über diese Verbindung getätigt wird.

Die Auszahlungen erfolgen am 15. eines jeden Monats, sofern Sie genehmigte Provisionen in Höhe von 100 USD haben. Mach dir keine Sorgen; Wenn Sie in einem Monat keine 100 US-Dollar verdienen, wird die Zahlung im folgenden Monat freigegeben (oder immer dann, wenn Sie die Auszahlungsschwelle erreichen).

Außerdem erlaubt die Cookie-Richtlinie von A2 Hosting 90 Tage vor Ablauf, was eine recht anständige Dauer ist. Sie bieten auch Banner und andere Werbematerialien an, um mehr Augen auf sich zu ziehen. 

4. ScalaHosting

ScalaHosting - Provisionssatz: $50 - $200 pro Verkauf

ScalaHosting gibt es schon seit einiger Zeit und soll die Führung bei den Managed Cloud VPS-Hostingdiensten übernehmen. Sie sind dafür bekannt, Tools zu entwickeln, die das Hosting verbessern und gleichzeitig die Kosten senken. 

Ihr Webhosting-Plan beginnt bei nur 3.95 USD / Monat und Managed Cloud VPS ist mit 9.95 USD / Monat äußerst wettbewerbsfähig. Diese Preisgestaltung hilft dem gut strukturierten ScalaHosting-Partnerprogramm einen starken Einfluss machen.

ScalaHosting-Provisionsrate: $50 – $200 pro Verkauf

ScalaHosting-Provisionen werden basierend auf der Anzahl der Verkäufe pro Monat gestaffelt. Wenn Sie mehr als zehn VPS-Hosting-Kunden pro Monat empfehlen, können Sie bis zu 200 US-Dollar pro Verkauf erhalten. 

Die Mindestauszahlungsschwelle beträgt 100 US-Dollar. Sobald Sie diese erreicht haben, werden die Zahlungen am 5. des Monats nach einer 45-tägigen Einbehaltungsfrist (der Dauer der Geld-zurück-Garantie) geleistet. Sie erhalten eine Cookie-Frist von 60 Tagen.

Scala Hosting hat eine angemessene Conversion-Rate von 8%, wenn es um sein Partnerprogramm geht. Darüber hinaus bieten sie allen verbundenen Unternehmen ein kostenloses einmonatiges Hosting an. ein süßer Deal in der Tat. 

5. Bluehost

Bluehost-Partnerprogramm

Bei über 5 Millionen US-Dollar an Provisionen im letzten Jahr ist es kein Wunder, dass die Bluehost-Partnerprogramm ist der Favorit unter vielen. Bluehost ist ein bekannter Name im Webhosting-Bereich und einer der am stärksten beworbenen Dienstleister für WordPress. 

Ihre Hosting-Pläne beginnen bei 3.95 USD / Monat - ein ausgezeichneter Buy-In-Preis, der dazu beiträgt, höhere Conversion-Raten zu erzielen. Die Bedingungen für das Partnerprogramm sind beeindruckend - pauschal 65 US-Dollar für jeden qualifizierten Verkauf. Sie müssen keine bestimmte Stufe erreichen, bevor Sie sich für diese Rate qualifizieren können. 

Sie bieten auch attraktive Banner, die Sie auf Ihrer Website verwenden können. Zum Zeitpunkt des Schreibens bietet Bluehost nur Provisionen für qualifizierte Hosting-Einkäufe an. Es gibt keine weiteren zusätzlichen Provisionen für Add-Ons oder Hosting-Erneuerungen. 

BlueHost Hosting-Provisionsrate: 65 USD pro Verkauf

Beachten Sie, dass sie einen einmaligen Mindestumsatz von 100 USD benötigen, bevor die erste Provisionszahlung verarbeitet wird. Danach sind sie bereit, auch einzelne Verkäufe zu verarbeiten. Die Dauer der Bluehost-Cookies beträgt 90 Tage, sodass Sie eine höhere Chance haben, diese Provision zu verdienen.

Es sei denn, Kunden leeren vorher ihren Browser-Cache und ihre Cookies.

6. Kinsta

Kinsta ist ein vollständig verwalteter High-End-WordPress-Hosting-Anbieter, der im Premium-Netzwerk von Google Cloud ausgeführt wird. Dieser Host ist spezialisiert auf die Bereitstellung von vollständig verwalteten High-End-Lösungen für alle Unternehmensgrößen.

Kinsta-Provision: $50 – $500 pro Verkauf

Kinsta-Pläne sind nicht billig und beginnen bei 30 US-Dollar pro Monat, aber die Kinsta-Partnerprogramm zahlt 50 bis 500 US-Dollar pro Verkauf aus. Diese Auszahlungen variieren je nachdem, welcher Plan durch Ihre Überweisung verkauft wird:

  • Starterplan - 50 USD Provision
  • Pro-Plan - 100 US-Dollar Provision
  • Geschäftspläne - Provision von 150 USD
  • Unternehmenspläne - Provision von 500 USD

Das kritischste Element ihres Partnerprogramms sind die 10% monatlichen wiederkehrenden lebenslangen Provisionen für jeden verkauften Plan. Das heißt, solange der Kunde bei Kinsta bleibt, erhalten Sie diesen Bonus für immer.

Kinsta glänzt in seiner wiederkehrenden Provision für den Kunden, den Sie empfohlen haben. Mit einer Abwanderungsrate von weniger als 4% bedeutet dies, dass Sie einen echten Mehrwert für Ihr passives Einkommen erzielen können.

Sie haben ein 60-Tage-Tracking-Cookie, um Ihre Chancen auf Provisionserhöhung zu erhöhen, und Ihre Einnahmen werden in einem 60-Tage-Conversion-Fenster ausgezahlt (Zeit, die ein Kunde benötigt, um auf den Affiliate-Link zu klicken, um sich anzumelden). 

Sie bieten auch viele Werbebanner und Logos sowie Anleitungen und Ressourcen für Partner.

7. HostGator

HostGator - Partnerprogramm

HostGator ist einer der ältesten Webhosting-Dienste der Branche. Sie bieten niedrige Hosting-Plan-Preise ab 2.75 $ / Monat, und die HostGator-Partnerprogramm bietet flexible Auszahlungen, beginnend mit einer progressiven abgestuften Auszahlungsstruktur. 

Hostgator-Provisionsrate: $65 – $125 pro Verkauf

Affiliate-Provisionen sind leistungsabhängig und belohnen ein höheres Conversion-Volumen. Es kostet 65 US-Dollar pro Anmeldung, und wenn Sie mehr als 21 erfolgreiche Verkäufe pro Monat verweisen, erreicht es schließlich einen Höchststand von 125 US-Dollar pro Anmeldung.

Die Auszahlungen erfolgen monatlich, der Verkauf dauert jedoch zwei Monate. Sie müssen mindestens 100 US-Dollar Umsatz verdienen, bevor Auszahlungen verarbeitet werden. Trotzdem verfügt HostGator über ein solides Affiliate-Support-System mit zahlreichen Anleitungen und verschiedenen Bannern und anderen Materialien. Die Cookie-Dauer beträgt hier mehr oder weniger 60 Tage. 

8. LiquidWeb

LiquidWeb

LiquidWeb bietet eine ausgefeiltere und professionellere Hosting-Auswahl und richtet sich an diejenigen, die Wert auf Servicequalität legen. Als führendes Unternehmen im Bereich Premium Managed Hosting können Sie das erwarten Liquidweb-Partnerprogramm bereichern. 

LiquidWeb Provisionssatz: 150 USD pro Verkauf

Für jeden erfolgreichen Verkauf, den Sie empfehlen, erhalten Sie 150% der monatlichen Hosting-Kosten - mit einem Minimum von 150 USD. Das heißt, wenn der Deal weniger als 150 US-Dollar beträgt, erhalten Sie immer noch 150 US-Dollar Provision. Wenn Sie sich jedoch auf einen höherwertigen Plan-Kunden beziehen, erhalten Sie den Gesamtwert des Plans von 150%. Es gibt auch einen 50% Bonus für Prepaid-Pläne.

Sie bieten ihren Partnern hervorragende Unterstützung durch exklusive Verkäufe und Angebote sowie Gutscheine. Außerdem können Sie mit ihren professionellen Anzeigen und Empfehlungslinks für Ihr Unternehmen werben. Die Cookie-Dauer bei diesem Programm beträgt 90 Tage. 

9. iPage

iPage-Partner

iPage bietet verschiedene Pläne an, die für ein breites Publikum geeignet sind, darunter einen mit einem Einführungspreis von 1.99 USD / Monat. Das iPage-Partnerprogramm hat einen gestaffelten Provisionssatz, der auch diejenigen mit hohem Verkaufsvolumen belohnt - Je mehr Sie empfehlen, desto mehr erhalten Sie. 

iPage Provisionssatz: $65 – $125 pro Verkauf

Die Provisionen variieren auch je nach verkauften Plänen. Verkäufe von Shared-, WordPress-, Website Builder- und VPS-Hostingplänen erhalten eine Provision von 65 USD. Der Verkauf von speziellen Hosting-Plänen erhöht die Provision auf 150 US-Dollar. Provisionen sind nur für Jahresplananmeldungen zu zahlen.

Die Auszahlungsfrist beträgt zwei Monate nach dem Ende des Monats, in dem der Kauf getätigt wurde. Da iPage einige der günstigsten Hosting-Angebote anbietet, können Sie mit einer höheren Conversion-Rate für Ihre Empfehlungen rechnen. Eine verlängerte Cookie-Dauer von 120 Tagen hilft auch dabei.

10. GreenGeeks

GreenGeeks-Partner

Für Partner, die Naturliebhaber sind, ist GreenGeeks eine ausgezeichnete Wahl, um mit ihnen zusammenzuarbeiten. Sie bieten umweltfreundliche Webhosting-Angebote, die sich auszahlen GreenGeeks-Partner in einer abgestuften Struktur basierend auf dem Volumen. Im Wesentlichen ist es eine andere, die sich auf das Umsatzvolumen konzentriert.

GreenGeeks-Provision: $50 – $100 pro Verkauf

Selbst wenn Sie nur einen erfolgreichen Verkauf pro Monat empfehlen, erhalten Sie eine Provision von 50 USD. Im Gegensatz zu anderen Hosts, die erwarten, dass Sie jeden Monat Dutzende von Verkäufen verweisen, erzielen Sie mit jedem weiteren Verkauf zunehmend mehr - bis zu einer Obergrenze von 100 USD pro Verkauf.

Dies ist wahrscheinlich ein guter Grund, warum das Partnerprogramm für diesen Host über ein 15,000-köpfiges Partnernetzwerk verfügen kann. Affiliates erhalten auch Zugriff auf benutzerdefinierte Tracker, gezielte Zielseiten und Echtzeitstatistiken.

Wenn Sie in der Lage sind, ein noch höheres Verkaufsvolumen zu erzielen, ist GreenGeeks bereit, besondere Anreize und Boni auszuhandeln. Oh ja, sie haben eine Cookie-Dauer von nur 60 Tagen.


Wie Partnerprogramme funktionieren

Unternehmen rekrutieren Partner, um für ihre Produkte zu werben und ihnen einen eindeutigen Link zur Verwendung bereitzustellen. Dieser Link leitet von den Websites der Partner zu dem Unternehmen ab, dem der Link gehört. Jedes Mal, wenn ein Website-Besucher auf den Link klickt und einen Kauf tätigt, wird diesem Partner eine Provision zugewiesen.

Ein Affiliate-Link ist eine eindeutige URL, die die ID oder den Benutzernamen des Partners enthält. Werbetreibende verwenden dies, um Besucher zu verfolgen, die auf ihre Website gesendet wurden. 

An deinem Ende, als Partner, müssen Sie Inhalte auf Ihrer Website haben, die Web-Traffic anziehen. Zum Beispiel ein Artikel über die Webhosting-Dienste, die Sie bewerben möchten. Wenn Sie den Affiliate-Link im Beitrag platzieren, können Sie an Seitenbesuchern verdienen, die ihn zum Kauf eines Produkts verwenden.

Sie können auch Rabatte gewähren und Kampagnen anzeigen, um die Aufmerksamkeit Ihres Publikums auf sich zu ziehen.

Wenn ein Besucher auf die auf Ihrer Website verfügbaren Links und Empfehlungen klickt und den Webhosting-Service kauft, erhalten Sie eine Provision für den Verkauf.

Lesen Sie auch - So starten Sie das Affiliate-Marketing

Warum Webhosting als Partner verkaufen?

Persönliche Websites benötigen Webhosting - ebenso wie Business, E-Commerce, Webanwendungen und mehr. Das Marktvolumen ist signifikant und steigt von Jahr zu Jahr. Wenn die Welt nicht irgendwie eine Quelle für unbegrenztes kostenloses Webhosting bekommt, können Sie sich auf massive potenzielle Einnahmen freuen.

Es gibt viele Partnerprogramme - zum Beispiel Amazon-Partner, die an verbundene Unternehmen ein paar Cent auf den Dollar zahlen. Möchten Sie… 20 Cent für eine Überweisung verdienen? Bei dieser Geschwindigkeit werden Sie Schwierigkeiten haben, genug für eine Tasse Kaffee bei Starbucks zu verdienen, ganz zu schweigen davon, Ihren Lebensunterhalt zu verdienen.

Webhosting-Partnerprogramme gehören zu den am höchsten bezahlten Programmen, mit denen Sie ein gutes Einkommen pro Verkauf erzielen können. Diese Partnerprogramme gibt es auch schon seit einiger Zeit, was sie weniger riskant macht und eine stabile Plattform für die Nutzung bietet.

Bei der Auswahl der besten Webhosting-Partnerprogramme sollten Sie jedoch vorsichtig sein. Hohe Auszahlungen sind gut, aber nicht alle Webhosting-Unternehmen sind gleich. SiteGround zum Beispiel ist ein solider Host mit einem starken Partnerprogramm, von dem jedoch bekannt ist, dass er Partner aus ihrem Programm stößt, wenn es ihnen passt.

Fazit

Webhosting-Partnerprogramme funktionieren gut, wenn Sie stets großartige Inhalte veröffentlichen. Denken Sie daran, dass die Anzahl der erfolgreich durchgeführten Conversions stark vom Ranking der Suchmaschinen abhängt. Wenn Sie sich auf Anzeigen verlassen, geben Sie wahrscheinlich mehr aus, als Sie für Verkäufe verdienen.

Die Auswahl des Webhosting-Partnerprogramms, für das Sie sich anmelden möchten, ist nicht so schwierig. Sie müssen jedoch immer vorsichtig sein, wenn Sie auswählen, was Sie bewerben. Es geht nicht nur darum, die höchste Provision zu ernten. Es geht auch darum, Ihre Inhalte legitim zu halten.

Weiterlesen:

Über Jerry Low

Gründer von WebHostingSecretRevealed.net (WHSR) - eine Hosting-Bewertung, die von 100,000-Benutzern als vertrauenswürdig und nützlich erachtet wird. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Webhosting, Affiliate-Marketing und SEO. Mitwirkender bei ProBlogger.net, Business.com, SocialMediaToday.com und anderen.