Können Kindle-Bücher einen weiteren stetigen Einkommensfluss für Blogger bieten?

Artikel geschrieben von:
  • Online Business
  • Aktualisiert: Mai 09, 2019

Ende Juni berichtete ProBlogger Steve Scott verdient etwa $ 30,000 pro Monat nur aus seinen Kindle-Büchern.

Im April berichtete Forbes über den selbstgemachten Autor Mark Dawson. Dawson schreibt Krimi-Bücher. Aber das ist hier nicht die wahre Geschichte. Er macht ungefähr $ 450,000 pro Jahr aus diesen Büchern.

Es gibt viele andere Autoren, die von ein paar Dollar im Monat bis zu einigen tausend Dollar im Monat verdienen. Mit der Leichtigkeit, ein elektronisches Buch bei Amazon zu veröffentlichen, ist es definitiv ein Bereich, den alle, die ihre Blogs monetarisieren möchten, in Betracht ziehen sollten.

Einkommensströme

Während Sie möglicherweise nicht immer vorhersagen können, wie viel Sie an Lizenzgebühren verdienen, ist es einer der Schlüssel zur Monetarisierung Ihres Blogs, mehrere Einnahmequellen aus unterschiedlichen Quellen zu erschließen.

Bücher sind ein etwas verbleibendes Einkommen. Sie schreiben das Buch einmal, formatieren es, laden es hoch und verdienen Geld, solange es zum Verkauf steht. Es steckt zwar ein bisschen mehr dahinter (Sie müssen das Buch zumindest gelegentlich bewerben), aber das ist die Grundvoraussetzung.

Du musst kein Buch schreiben

Das Schönste an der Verwaltung eines Blogs ist, dass Sie im Laufe der Zeit eine Menge Material sammeln werden. Sie können diesen Inhalt leicht in Kategorien sortieren und in Handbüchern und Büchern zusammenfassen.

  • Wähle ein Thema. Wenn ich zum Beispiel einige meiner Beiträge zu Crabby Housewife bündeln wollte, könnte ich das Thema „Glutenfreie Desserts“ wählen. Ich könnte dann Titel in dieser Kategorie durchsuchen, sehen, was zusammenhing, vielleicht ein paar einzigartige und einige Tipps für Leser hinzufügen und sie in einem Buch für Kindle bündeln.
  • Machen Sie das Thema breiter. Wenn Sie ein größeres Buch wünschen, können Sie ein breiteres Thema wählen. Wenn Jerry es zum Beispiel wollte, könnte er ein Buch für WHSR erstellen.Blogging-Tipps für Neulinge“. Er hat bereits einen großartigen Leitfaden als Grundlage für sein Buch. Er würde dann durch die Blogbeiträge nach den relevantesten Tipps suchen und diese zusammenfassen.
  • Profitieren Sie von gegenseitigen Promotionen. Ihr Blog sollte eine Einbahnstraße sein. Sie werden für Ihre Bücher werben und Datenverkehr an Amazon senden, um eine Kopie zu kaufen. Diejenigen, die Ihr Buch bei Amazon finden, werden es lesen und sollten den Link finden und Ihren Blog besuchen.

Einzigartige Bücher

Wenn Sie jedoch ein einzigartiges Buch anbieten möchten, können Sie manchmal eine Nische einnehmen, in der noch niemand zuvor geschrieben hat, und ein neues Publikum für Ihre Bücher und Ihr Blog gewinnen.

  • Stöbern Sie in den verfügbaren Büchern zu Ihrem Thema. Was wurde nicht abgedeckt? Was müssen Sie hinzufügen?
  • Sie können auch Fragen von Lesern auf der Website annehmen und diese Fragen als Konzept verwenden, um ein neues Buch zu schreiben.
  • Denken Sie darüber nach, was Sie an das Thema heranzog. Gibt es da eine Geschichte zu erzählen?
  • Sammeln Sie Fallstudien von anderen in der Branche und teilen Sie die Informationen in einem Buch.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie gutes Schreiben verwenden das Interesse Ihres Lesers wecken. Sie möchten, dass diese Leser zurückkommen und Ihr nächstes Buch kaufen.
Amazon Selbstveröffentlichungs-Screenshot
Sie müssen ein Konto einrichten, um auf Amazon bei Kindle zu veröffentlichen. Das Einrichten des Kontos ist jedoch kostenlos.

So formatieren Sie Ihr Buch

  • Wenn es um E-Books geht, ist das Format umso besser, je einfacher es ist. Versuchen Sie, sich an eine einfache Serifenschrift zu halten und vermeiden Sie alles, was mit einem Skript oder einer Grafik zu tun hat. Ja, auch für den Titel. Es ist einfach nicht immer gut ins E-Book-Format zu übersetzen.
  • Wählen Sie entweder einen Abstand mit Einzug oder einen Abstand mit zwei Leerzeichen zwischen den Absätzen.
  • Wenn Sie kein Kinderbuch schreiben, versuchen Sie, sich hauptsächlich an Text zu halten. Erstens, wenn Sie die 70% -Option für Ihr Einkommen wählen (mehr dazu in einer Minute), wird Ihnen in Rechnung gestellt, wie groß Ihr Buch ist. Bilder vergrößern die Datei.
  • Amazon bietet einen Leitfaden für die Formatierung Ihres Buches für Kindle. Es ist betitelt Bauen Sie Ihr Buch für Kindle.
amazon kdp screenshot
Sie können sich kostenlos bei KDP anmelden, müssen jedoch einige persönliche Informationen angeben, um steuerliche Zwecke zu erfüllen und Zahlungen zu erhalten.

Hochladen bei Amazon

Amazon Erstellen Sie einen neuen Titel-Screenshot
Direkt unter dem KDP-Logo befindet sich ein leeres weißes rechteckiges Kästchen mit einem blauen Pluszeichen und der Aufschrift "Neuen Titel erstellen". Klick es an.

Amazon führt Sie Schritt für Schritt durch, während Sie Ihr Buch hochladen, eine Preisstruktur auswählen und sogar die endgültige Kopie vor dem Veröffentlichen in der Vorschau anzeigen.

Sie müssen wählen, ob Sie 70% für jedes Buch oder 35% erstellen möchten. Nun, das hört sich vielleicht nach einem Kinderspiel an, aber es gibt viele Faktoren, die die Höhe der Lizenzgebühren bestimmen. Wenn Sie beispielsweise die 70-Rate wählen, zahlen Sie für das Herunterladen von Dateien in den Reader.

Mach dir aber keine Sorgen. Amazon zeigt Ihnen ungefähr, wie viel davon von der Dateigröße Ihres Buches abhängt. Sie werden Ihnen auch mitteilen, ob Ihr Buch anders bewertet ist als andere Bücher in Ihrer Kategorie.

Eine gute Faustregel, die ich bei meinen eigenen Büchern gelernt habe, ist, mit der Lizenzgebühr von 70% zu beginnen, wenn sie höher ist als $ 2.99 und 35%, wenn darunter. Dies kann für Sie unterschiedlich sein. Behalten Sie also Ihre Umsätze und Gewinne in Ihrem Berichtsregister im Auge und passen Sie sie nach Bedarf an.

Andere Formate

Für die Zwecke dieses Artikels habe ich mir Kindle angesehen. Sie können Ihr Buch jedoch auch in anderen Formaten anbieten.

  • Ecke
  • Sony
  • Apple Store
  • Google Play
  • Smashwords

Kindle ist eine gute Plattform für den Einstieg, wenn Sie sich nur mit E-Books beschäftigen. Dort lernst du die Grundlagen. Sie können dann Ihre Reichweite erweitern und Ihre E-Books in anderen Formaten anbieten. Bevor Sie es wissen, bringen Ihre E-Books hier und da ein bisschen mehr Geld ein. Wer weiß? Vielleicht mehr als ein bisschen.

Über Lori Soard

Lori Soard arbeitet seit 1996 als freie Autorin und Redakteurin. Sie hat einen Bachelor in Englisch und einen Doktortitel in Journalismus. Ihre Artikel erschienen in Zeitungen, Magazinen, online und sie hat mehrere Bücher veröffentlicht. Seit 1997 arbeitet sie als Webdesignerin und Promoterin für Autoren und kleine Unternehmen. Sie arbeitete sogar für eine kurze Zeit, um Websites für eine populäre Suchmaschine zu bewerten und eingehende SEO Taktiken für eine Anzahl von Klienten zu studieren. Sie genießt es, von ihren Lesern zu hören.