Bester Cloud-Speicher- und Dateifreigabedienst für kleine Unternehmen

Aktualisiert: 03. Juni 2021 / Artikel von: Jason Chow
Cloud-Speicher für Unternehmen

TL; DR: Für geschäftliche Zwecke empfehlen wir Sync wärmstens als Cloud- und File-Sharing-Lösung. Unternehmen können von ihren günstigeren Preis-pro-Benutzer-Plänen profitieren, die mit administrativen Verwaltungstools und Schutz der Enterprise-Klasse ausgestattet sind. Einzelpersonen können mit Sync kostenlos beginnen und bis zu 5 GB Dateien kostenlos speichern / teilen > Sync kostenlos testen.


Filesharing-Sites sind in den letzten Jahren immer beliebter geworden und die Popularität hat sich auf die geschäftliche Nutzung ausgeweitet. Diese Websites bieten Unternehmen jetzt eine sichere und bequeme Möglichkeit, Dateien mit Partnern und manchmal sogar Kunden zu teilen.

Die Zeiten, in denen E-Mails ausreichten, um Dateien als Anhänge zu verschieben, sind lange vorbei. Selbst Dokumente sind heutzutage qualitativ hochwertiger und größer, da viele Textverarbeitungsprogramme andere Dateien darin einbetten können.

Warum einen Cloud-Speicher verwenden?

Aus diesen und weiteren Gründen sind Cloud-Speicherdienste entstanden und wachsen wie Unkraut. Die Qualität und Geschwindigkeit von Internetleitungen haben sie zu einer ernsthaft praktikablen Option sowohl für den privaten als auch für den geschäftlichen Gebrauch gemacht.

Einige Cloud-Speicher- und Filesharing-Unternehmen haben sogar zusätzliche Funktionen hinzugefügt, indem sie entweder ihre Kernfunktionen in ein fortschrittliches Workflow-Ökosystem integrieren oder sogar geschäftsspezifische Anwendungen wie die Einhaltung von Vorschriften nutzen.

Trotz all dieser Merkmale und Eigenschaften besteht der grundlegendste Grund, die Verwendung eines solchen in Betracht zu ziehen, darin, die Zuverlässigkeit Ihres Unternehmens zu erhöhen. Backups sind der Schlüssel und alles, was extra ist, ist einfach das i-Tüpfelchen.

Welcher Cloud-Speicher soll für die Dateifreigabe verwendet werden?

Wenn es um das Geschäft und nicht um die Größe geht, gibt es spezielle Anforderungen, die normalerweise berücksichtigt werden müssen. Diese reichen vom Preis bis zur Teamzusammenarbeit und nicht alle sind in jedem Service zu finden. Diese Dienste sind nicht genau gleich, können aber auf ähnliche Weise verwendet werden.

1. Synchronisieren für Unternehmen

Website: https://www.sync.com

Preis: Ab $ 8 pro Monat

Wenn Sie OneDrive bereits verwendet haben, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich sehr schnell an die Synchronisierung gewöhnen. Die App lässt sich problemlos in Geräte integrieren und zeigt sich als Ordner auf Ihrem System. Von dort aus können Dateien in der Cloud gespeichert und problemlos an Mitarbeiter und Kunden weitergegeben werden.

Beachten Sie zum Freigeben, dass Sie lediglich einen Link zu der Datei oder dem Ordner bereitstellen müssen, die bzw. den Sie freigeben möchten. Ihr Gegenüber benötigt kein Synchronisierungskonto, um darauf zugreifen zu können. Einzelne Benutzer erhalten das kurze Ende des Sticks mit Konten für 8 US-Dollar pro Monat, aber Sync ist wirklich für Unternehmen konzipiert.

Unternehmen können von günstigeren Preis-pro-Benutzer-Plänen profitieren, die mit Verwaltungsverwaltungstools ausgestattet sind, mit denen Sie alle Konten aus einer einzigen Perspektive verwalten können. Dies umfasst das Hinzufügen und Entfernen von Benutzern, das Zurücksetzen von Kennwörtern, das Überprüfen von Aktivitätsprotokollen und vieles mehr.

Schlüsselfunktionen für Unternehmen

  • Globale Datenschutz-Compliance – HIPAA-, GDPR-, PIPEDA-Compliance
  • Einfache Dateifreigabe und Zusammenarbeit mit unbegrenzten Team-Freigabeordnern
  • Automatischer Kamera-Upload vom Mobilgerät
  • Dateiarchiv zum Speichern des lokalen Serverspeichers mit Sync Vault

Vor- und Nachteile synchronisieren

Vorteile

  • Daten durch Infrastruktur der Enterprise-Klasse geschützt
  • Voll kompatibel mit Microsoft Office
  • Beschränken Sie Downloads für freigegebene Dateien (nur Ansicht)
  • 365-Tage-Dateiwiederherstellung

Nachteile

  • Live-Chat-Unterstützung nur für Enterprise-Pläne

2. pCloud

Website: https://www.pcloud.com

Preis: 3.99 USD/Monat – 350 USD einmalige Zahlung auf Lebenszeit

pCloud for Business erweitert die übliche Cloud-basierte Dateifreigabe um Funktionen, indem Benutzer Dateien und Ordner einfach mit Kommentaren salben können. Alle Aktivitäten werden ebenfalls überwacht und protokolliert, sodass Administratoren sie jederzeit überprüfen können.

Möglicherweise sind die beiden Hauptmerkmale von pCloud jedoch, dass der angebotene Speicherplatz großzügiger ist und Sie auch in zwei verschiedenen Modi bezahlen können. Das erste ist, wie die meisten Cloud-Speichermarken funktionieren - monatliche Zahlungen. Das Einzigartige ist, dass Sie stattdessen auch eine einmalige lebenslange Gebühr zahlen können.

Zu den Geschäftsfunktionen gehört eine White-Label-Vorderseite, die Sie als Ihre eigene umbenennen können, damit Kunden freigegebene Dateien in einem System sehen, das so aussieht, als ob es Ihnen gehört. Dies allein macht es zu einer einmaligen Lösung für viele andere Cloud-Speicherdienste für Unternehmen.

Wichtige pCloud-Funktionen für Unternehmen

  • Alle Dateien durch 256-Bit-AES-Verschlüsselung geschützt protected
  • Einfache Zusammenarbeit mit freigegebenen Ordnern
  • Branden Sie Ihre geteilten Links mit Ihrem Firmennamen
  • Eingebauter Video- und Audioplayer
  • Unterstützt Dateiversionierung und Datenwiederherstellung
  • Einfache Backups und Migration von Instagram, Facebook, Google Drive und mehr.

pCloud-Rezension

Vorteile

  • White-Label-Dateifreigabesystem
  • Großzügiger Stauraum
  • Lebenszeitpläne verfügbar

Nachteile

  • Begrenzter 30-Tage-Dateiverlauf / Wiederherstellung
  • Einige zusätzliche Funktionen

3. OneDrive für Unternehmen


Es besteht kein Zweifel, dass Microsoft sowohl bei Betriebssystemen als auch bei Geschäftsanwendungen König ist. Aufgrund dieses leistungsstarken Ökosystems kann es unglaublich verlockend sein, mit OneDrive for Business zu arbeiten, insbesondere wenn es so gut in viele Microsoft-Produkte wie Windows und Office integriert ist.

Mit OneDrive for Business können Sie Dokumente und andere Dateien in der Cloud speichern und dort bearbeiten, egal wo Sie sich befinden. Es ermöglicht auch wichtige Geschäftsfunktionen wie Freigabe und Zusammenarbeit, die alle durch Verschlüsselung gesichert sind, die den Sicherheitsanforderungen der meisten Unternehmen entspricht.

OneDrive for Business-Preise: Ab $ 5 pro Monat

Vorteile

  • Integration des Microsoft-Ökosystems
  • Relativ günstig

Nachteile

  • Kann nicht gut in Nicht-Microsoft-Produkte integriert werden

4. Dropbox für Unternehmen


Während die Consumer-Version von Dropbox meist nur Speicherplatz in der Cloud bietet, ist Dropbox for Business ein Tier anderer Art. Dropbox for Business baut auf seinen grundlegenden Speicherfunktionen auf und ergänzt das wichtige Element der Zusammenarbeit.

Es bietet Geschäftsbenutzern eine einzige Sichtweise, die ganze Arbeitsbereiche organisiert und Inhalt und Werkzeug kombiniert. Sie können lokale Dateien, Cloud-basierte Inhalte und Dropbox-Papierdokumente einfach synchronisieren und bearbeiten und für Ihr Team freigeben.

Dropbox für Business Pricing: Ab 12.50 USD / Benutzer / Monat

Vorteile

  • Großzügiger Stauraum
  • Sehr sicher

Nachteile

  • Minimale Workflow-Funktionen

5. Google Drive


Wo Microsoft das Betriebssystem und Office regiert, regiert Google das Web und das Handy. Als solches ist es ein ernstzunehmender Konkurrent, wenn es um den Cloud-Bereich geht, insbesondere mit der umfangreichen und agilen G Suite von Anwendungen.

Google Drive funktioniert in diesem Ökosystem gut und kann nicht nur zur Dateispeicherung, sondern auch zur Teamarbeit und Zusammenarbeit bei Dokumenten verwendet werden. Es vereinfacht den Umgang mit Online-Tools, mit denen Sie mit all diesen Dateien von jedem Browser aus arbeiten können, der über eine Internetverbindung verfügt - oder sogar offline.

Google Drive für Unternehmenspreise: Ab 5.40 USD / Benutzer / Monat

Vorteile

  • Integration der G Suite
  • Gute Funktionen für die Zusammenarbeit

Nachteile

  • Möglicherweise zu stark Google-zentriert

6. FileCloud


In FileCloud spielen die großen Jungs und bieten Geschäftsanwendern eine vollständige Palette von Cloud-Speicherlösungen. Es wurde nicht für den Durchschnittsverbraucher entwickelt und hilft auch am unteren Ende der Skala, eine sichere Umgebung für die gemeinsame Nutzung von Dateien für ganze Server zu schaffen.

Es hilft Unternehmen dabei, ein eigenes Ökosystem aus Filesharing-Servern und zugehörigen Kundenkonten aufzubauen, sodass sie die vollständige Verwaltung und das Eigentum an den Daten behalten können. Dies ist in einigen Organisationen und sogar in einigen Ländern von entscheidender Bedeutung, um die Gesetze zur Datenregulierung für Unternehmen einzuhalten. Natürlich können Sie auch die Server nutzen.

FileCloud-Preise: Ab 4.20 USD / Benutzer / Monat

Vorteile

  • Kann sich für die Verwendung eines selbst gehosteten Servers entscheiden
  • Mehrere Vorschriften konform

Nachteile

  • Keine Verbraucheroption

7. ShareFile


ShareFile von Citrix ist ein weiteres geschäftsspezifisches Cloud-Speichersystem, das viele Funktionen integriert, die für große Unternehmen von entscheidender Bedeutung sind. Dies umfasst nicht nur Funktionen für die gemeinsame Nutzung von Dateien und die Zusammenarbeit, sondern auch eine Vielzahl von Steuerelementen für eine bessere Verwaltung.

Es hilft bei der Automatisierung des Workflows, der an die spezifischen Anforderungen jedes Unternehmens angepasst werden kann. Controller können den Dokumentenfluss überwachen und in Echtzeit intervenieren, ihr Feedback geben oder sogar Genehmigungen durchführen oder Änderungen vornehmen.

In einzigartiger Weise kann das System die Erkennung rechtsverbindlicher elektronischer Signaturen im gesamten System und die Echtzeitverfolgung sowie ein hohes Maß an Verschlüsselung unterstützen, um alles zu sichern.

ShareFile-Preise: Ab 10 USD / Benutzer / Monat

Vorteile

  • Unbegrenzter Speicherplatz
  • Umfassende Dateifreigabe

Nachteile

  • Kann teuer sein

8. Box


Box mit Sitz in den USA ist ein weiteres geschäftsorientiertes Cloud-Speichersystem, das stark auf Content Management ausgerichtet ist. Es funktioniert nicht nur innerhalb des Ökosystems eines Unternehmens, sondern erweitert auch die Funktionen für die Zusammenarbeit und den Austausch gegenüber Partnern und Kunden.

Das System ist sehr sicher und erfüllt eine Vielzahl von Corporate-Governance-Anforderungen, einschließlich globaler Vorschriften wie GDPR, HIPPA und mehr. Neben Speicherung und Zusammenarbeit verfügt Box auch über ein solides Berichtssystem, das den gesamten Workflow abwickelt.

Box Preisgestaltung: Ab 5.80 USD / Benutzer / Monat

Vorteile

  • Stark geschäftsorientiert
  • Sehr detaillierte Workflow-Steuerung

Nachteile

  • Jeder Plan benötigt mindestens 3 Benutzer

9. Hightail


Hightail versucht, sich auf ein breites Benutzerpublikum auszudehnen und bietet eine Vielzahl von Plänen, die sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen geeignet sind. Anstatt seine Energie auf Cloud-Speicher oder das Senden großer Dateien zu konzentrieren, versucht es, beides mit seltsamen Ergebnissen zu erreichen.

Obwohl es das Senden großer Dateien ermöglicht, ist die genaue Verwendung dieser Funktion nicht genau sicher, da bei kostenpflichtigen Plänen auch unbegrenzter Speicherplatz vorhanden ist. Eine einfache Linkfreigabe würde gut funktionieren, anstatt die fragwürdige Option zu haben, Dateien mit einer Größe von über 100 GB zu senden.

Hightail-Preise: Bezahlte Pläne ab 12 USD pro Monat

Vorteile

  • Mehrere Pläne verfügbar
  • Konzentriert sich auf die gemeinsame Nutzung von Dateien

Nachteile

  • Nicht viel in Bezug auf kollaborative Funktionen

10. SugarSync


Wo Hightail Mehrzweckziele hat, ist SugarSync sehr eigensinnig. Anstatt echte Geschäftsvorteile zu bieten, konzentriert sich dieser Anbieter darauf, erstaunlich viel Speicherplatz zu unterschiedlichen Preisen anzubieten.

Es verhält sich sehr ähnlich wie das Synchronisieren und Speichern vieler Cloud-Speicherdienste mit einigen grundlegenden Funktionen für die Bearbeitung und Zusammenarbeit. Der gute Punkt ist, dass es in etwas herausragend ist, das viele Unternehmen besser machen könnten - Einfachheit.

SugarSync Preise: Ab $ 7.90 pro Monat

Vorteile

  • Einfach zu bedienen
  • Hohe Sicherheit

Nachteile

  • Minimale Funktionen zur Unterstützung von Workflows

11. WeTransfer

WeTransfer ist ein sehr einfacher Dienst, mit dem Sie einzelne, große Dateien über einen Link freigeben können. Die kostenlose Version des Dienstes unterstützt bis zu 2 GB Dateien - eine Zahl, die sich erhöht, wenn Sie auf WeTranfer Pro aktualisieren. 

Es ist einfach zu bedienen und umfasst das Hochladen einer Datei und den Zugriff anderer über eine URL. Obwohl Sicherheitsfunktionen integriert sind, dient WeTransfer hauptsächlich der Dateifreigabe und enthält keine Tools für die Zusammenarbeit.

WeTransfer Preise: Bezahlter Plan ab 12 USD pro Monat

Vorteile

  • Funktioniert mit großen Dateien
  • Verfügbar für mehrere Plattformen

Nachteile

  • Verschlüsselung für kostenpflichtigen Service

12. MediaFire

MediaFire scheint im Vergleich zu großen Namen wie Dropbox und Google Drive von geringerer Statur zu sein, bleibt jedoch eine beliebte Cloud-Speicheroption. Es bietet einen umfassenden Service, der auf mehreren Plattformtypen verfügbar ist, und ermöglicht 10 GB Speicherplatz mit maximal 4 GB pro Datei.

Die Speicherplatzbeschränkung beschränkt nicht das gleichzeitige Hochladen, sodass Sie problemlos Tausende von Dateien freigeben können. MediaFire verfügt außerdem über ein Dokumentenverwaltungssystem, und die Dateifreigabe kann über einmalige Links erfolgen.

MediaFire-Preise: Schmerzplan ab 3.75 USD pro Monat

Vorteile

  • Drag-and-Drop-Oberfläche
  • Mehrere Freigabemethoden

Nachteile

  • Kostenlose Version enthält Anzeigen

13. Zippyshare

Überraschenderweise ermöglicht Zippyshare die gemeinsame Nutzung einer unbegrenzten Anzahl von Dateien. Da Speicherplatz und Bandbreite nicht gerade billig sind, ist dies für ein kleineres Unternehmen, das den Service als Kernprodukt anbietet, eher ungewöhnlich.

Die Einschränkung ist jedoch, dass Dateien nur für eine begrenzte Zeit aufbewahrt werden können. Dies macht es für die Verwendung in einigen Fällen, z. B. bei der Archivierung, ungeeignet. Wenn Sie jedoch nur für kurze Zeiträume teilen müssen, hat Zippyshare seine Vorteile.

Zippyshare Preise: Frei

Vorteile

  • 100% freie Lösung
  • Keine Registrierung erforderlich

Nachteile

  • Begrenzt auf 500 MB pro Datei

14. Überall senden

Send Anywhere bietet, wie der Name schon sagt, tatsächlich mehrere Sendeoptionen. Anstatt nur Cloud-Speicher und Linka-Zugriff anzubieten, können Sie auch Dateien von Gerät zu Gerät senden und sogar umfangreiche Dateien per E-Mail übertragen.

Sie haben kürzlich die kostenpflichtige Version ihres Dienstes in Sendy PRO umbenannt und dabei viele Funktionen erweitert. Dies umfasst unbegrenzten Linkspeicher, ein Terabyte Cloud-Speicher und noch mehr Freigabeoptionen für Benutzer.

Überall senden Preise: Free / Sendy PRO $ 7.99 pro Monat

Vorteile

  • Dateifreigabe in Echtzeit
  • Einfache Linkverwaltung

Nachteile

  • Maximal 10 GB für direkte Geräteübertragungen

15. Egnete

Egnyte bietet eine zentralisierte Kontrolle über Filesharing-Aktivitäten, wodurch Verwaltungskosten und IT-Overhead reduziert werden. Die einzigartige Zugriffsplattform bedeutet einheitlichen Zugriff, unabhängig davon, welche Art von Geräten Sie bereitstellen müssen.

Das vielleicht attraktivste Merkmal ist die Aufnahme einer robusten Sicherheit mit Verschlüsselung und Funktionen zur Mehrfachzugriffskontrolle über Dateien. Es ist einfach ein einheitlicher Speicher- und Freigabedienst für alle Dateitypen.

Egnyte Preisgestaltung: Ab 20 US-Dollar pro Benutzer und Monat

Vorteile

  • Fantastische Sicherheit für Unternehmen
  • Einfache Dokumentenverwaltung

Nachteile

  • Etwas teurer als die meisten


So wählen Sie die richtige Dateifreigabeoption

Egal, ob Sie eine Einzelperson oder ein Unternehmen sind, wir haben alle unterschiedliche Bedürfnisse. Deshalb gibt es so viele Optionen, obwohl es manchmal kleine Unterschiede gibt. Es gibt jedoch einige allgemeine Richtlinien, die Sie befolgen können, wenn Sie die beste Option für die gemeinsame Nutzung von Dateien auswählen.

Faktor #1 – Preis

Beispiel – Sync-Angebot Free-for-Life-Plan, mit dem Benutzer ihren Dienst ausprobieren und bis zu 5 GB Dateien auf ihren Cloud-Servern speichern können (Synchronisierung besuchen).

Natürlich kann der Preis ein übergeordneter Faktor sein, insbesondere wenn Sie für mehrere Benutzer bezahlen müssen. Wenn Sie mehrere Benutzer benötigen, behalten Sie den Preis pro Benutzer im Auge, da dieser bei einigen Dienstanbietern je nach Volumen sinken kann.

Faktor #2 – Sicherheit

Beispiel – Microsoft One Drive unterstützt Advanced Data Loss Prevention in ihren höherstufigen Business Cloud Storage-Plänen.

Für Geschäftsanwender sollte Sicherheit oberste Priorität haben. Sie müssen in der Lage sein, Dateien nur an die beauftragten Personen zu verteilen und unbefugten Zugriff zu verhindern. Stellen Sie sicher, dass die Dienste, die Sie suchen, umfassende Sicherheits- und Datenschutzoptionen bieten.

Faktor #3 – Kompatibilität

Beispiel – pCLoud unterstützt eine Vielzahl unterschiedlicher Geräte (Besuchen Sie pCloud).

Ein Problem bei Filesharing-Diensten besteht darin, dass sie nicht immer alle verfügbaren Geräte unterstützen. Je größer Ihre Vertriebsbasis ist, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass dies auftritt. Stellen Sie sicher, dass Sie die unterstützten Geräte Ihren Hauptanforderungen anpassen, bevor Sie sich für einen Dienst entscheiden.

Verstehen Sie Cloud-Speicher und Dateifreigabe?

Vor vielen Jahren war das Senden großer Dateien über das Internet ein großes Problem. Dank der zunehmenden Bandbreite und fortschrittlicheren Technologien gibt es jetzt viel mehr Möglichkeiten, wie dies funktionieren kann.

Was sich jedoch nicht geändert hat, ist das Wesentliche der Dateifreigabe. Sie möchten, dass jemand eine Datei verwenden kann, die Sie in der Hand haben.

Wie groß ist die Branche?

Obwohl Filesharing für das jeweilige Schlüsselthema nicht ganz relevant ist, hat es einen langen Weg zurückgelegt und einige interessante Statistiken hervorgebracht. Einige davon können Ihnen bei der Entscheidung helfen, ob Filesharing-Dienste für Ihr Unternehmen geeignet sind.

  • Google Drive ist der beliebteste Filesharing-Dienst mit nahezu 35% Marktanteil.
  • Der globale Markt für die Synchronisierung und gemeinsame Nutzung von Unternehmensdateien wird einen Wert von erreichen $ 16.99 Milliarden 2025.
  • McAfee stellte fest, dass 87% der Unternehmen eine Geschäftsschub von der Verwendung von Cloud-Diensten.
  • Ein Terabyte Daten kostet ungefähr $ 3,351 für ein Jahr zu lagern.

Arten von Dateifreigabetechnologien

Um eine bessere Vorstellung davon zu bekommen, warum wir auflisten Cloud Storage und Filesharing-Diensten zusammen, müssen wir verstehen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, dasselbe zu erreichen. Obwohl beide Dienste auf unterschiedliche Weise vermarktet werden können, möchten Sie einfach, dass mehrere Benutzer Zugriff auf bestimmte Dateien erhalten.

Einige der beteiligten Dinge können sein:

1. Dateiübertragungsprotokoll

Dieses Datenübertragungsprotokoll wurde eingeführt, um große Datenmengen über Netzwerke zu verschieben. Heute ist es eines der beliebtesten Mittel zur Dateiübertragung. Dies kann entweder über die Befehlszeile oder über spezielle FTP-Clients (File Transfer Protocol) wie FileZilla erfolgen.

2. Peer-to-Peer

Während Datei-Download-Fans häufig von „Torrenting“ sprechen, ist die Peer-to-Peer-Dateiübertragung (P2P) ein genauerer Name. P2P ist die gemeinsame Nutzung von Daten mithilfe einer Indexdatei, wobei die tatsächlichen Daten auf mehrere Client-Systeme verteilt werden. Im Wesentlichen handelt es sich um ein verteiltes Dateispeichersystem.

3. Cloud-Dienste

Ähnlich wie bei P2P arbeiten Cloud Services an a verteiltes SaaS-Computermodell. Anstelle einer Indexdatei bieten Cloud-Dienste jedoch ein One-Stop-Repository für Dateien, die gemeinsamen Zugriff haben können. Beispiele hierfür sind Dropbox und Microsoft OneDrive, mit denen Dateizugriffsberechtigungen gesteuert werden können.

Vor- und Nachteile der Dateifreigabe

Filesharing macht die Dinge sehr bequem, ist aber nicht immer eine ideale Lösung, insbesondere für geschäftliche Zwecke. Im Folgenden sind einige der Vor- und Nachteile aufgeführt, die Sie bei der Entscheidung für einen Filesharing-Dienst berücksichtigen sollten.

Vorteile der Dateifreigabe

  • Übertragen Sie einfach große Datenmengen
  • Ermöglicht oft kollaboratives Arbeiten
  • Reduziert das Risiko einer zentralen Speicherung

Nachteile der Dateifreigabe

  • Kann die Bandbreitenkosten erhöhen
  • Kann die Einhaltung von Datenstandortbeschränkungen schwierig machen
  • Erhöhtes Risiko von Malware- oder Dateimanipulationen

Tipps zur sicheren Dateifreigabe für Unternehmen

Es gibt grundlegende Richtlinien, die Sie beachten sollten, wenn Sie Dateien für Mitarbeiter oder sogar Kunden freigeben möchten. Im Folgenden finden Sie einige bewährte Methoden, um sicherzustellen, dass Ihre Filesharing-Aktivitäten sicher bleiben.

  • Audits sind erforderlich, um sicherzustellen, dass Sie wissen, wer die von Ihnen freigegebenen Dateien freigibt (und auf diese zugreift).
  • Behalten Sie die Dateiberechtigungen im Auge und nicht alles ist für den vollständigen Zugriff vorgesehen.
  • Verwenden Sie Dienste mit End-to-End-Verschlüsselung, damit Daten dies können. werde nicht abgefangen und gestohlen.
  • Stellen Sie im Idealfall sicher, dass ein System vorhanden ist, das Dateiversionen verwalten und dokumentieren kann.
  • Vermeiden Sie übermäßig technische Namen und halten Sie Dateinamen für den Menschen lesbar.

Kostenlose versus kostenpflichtige Cloud-Speicheroptionen

Viele Dienste arbeiten heute nach einem Freemium-Modell – kostenloses Webhosting, Kostenlose E-Mail-Marketing-Tools, kostenlose Website-Builder, Kostenloses SSL, Und so weiter.

Kostenloser Cloud-Speicher bedeutet, dass Sie einige Cloud-Speicher oder File-Sharing-Dienste technisch kostenlos nutzen können. Keine Barzahlung bedeutet jedoch nicht, dass Sie ungeschoren davonkommen.

Fast ausnahmslos extrahiert jeder kostenlose Dienst die Zahlung in einer anderen Form - normalerweise Ihren persönlichen Daten. Durch die Verwendung der von Ihnen bereitgestellten Informationen können die meisten Dienste diese Daten auf vielfältige Weise verwenden. 

Einige können Anzeigen auf Ihre Weise lenken, während andere Ihre Daten möglicherweise sogar verkaufen oder auf andere Weise an Dritte weitergeben. Nicht genau das, was Sie wollen.

Wie wichtig ist Cloud-Speicher für Ihr Unternehmen?

Wie Sie wahrscheinlich aus der Liste dieser Cloud-Speicher- und Filesharing-Anbieter ersehen können, besteht eine große Diskrepanz in der Breite der Dienste, die jeder Dienstanbieter anbietet. Einige zeichnen sich auf Verbraucherebene aus, während andere sich voll und ganz um Geschäftsanwender kümmern.

Das Schlüsselelement bei der Auswahl des perfekten Dienstleisters für sich selbst oder Ihr Unternehmen ist das gleiche wie immer - berücksichtigen Sie Ihre Bedürfnisse sorgfältig. Als Beispiel hierfür bietet Box zwar äußerst detaillierte Funktionen, aber nicht alle Unternehmen müssen viele Vorschriften und dergleichen einhalten. In solchen Fällen ist eine verbraucherfreundlichere Option möglicherweise die bessere Wahl, beispielsweise das grundlegende Google-Ökosystem.

Schreiben Sie genau auf, was Ihr Unternehmen Ihrer Meinung nach benötigt, bevor Sie eine Auswahl treffen. Möglicherweise sparen Sie sich eine Menge Kummer, wenn Sie sich mehreren Funktionen stellen, die Sie nicht nutzen und für die Sie dennoch bezahlen.

Lesen Sie mehr:

Über Jason Chow

Jason ist ein Fan von Technologie und Unternehmertum. Er liebt es Website zu erstellen. Sie können sich mit ihm über Twitter in Verbindung setzen.