Werben Sie an Werbegruppen, um Ihre Interaktion mit Social Media zu steigern

Artikel geschrieben von:
  • Social Media Marketing
  • Aktualisiert: Apr 24, 2017

Ein florierendes Social-Media-Leben kann Ihrem Blog dabei helfen, an der Spitze zu bleiben und Sie als Influencer zu etablieren. Viele Social-Media-Seiten leiden jedoch unter einem vollen Terminkalender. Sie werden nur selten aktualisiert und die Leute wissen, dass sie sich wochenlang nicht auf Sie verlassen können.

Glücklicherweise gibt es einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Social-Media-Interaktion zu steigern und ein Publikum bei den wichtigsten Social-Media-Anwärtern zu etablieren. Mithilfe von Plugins und verschiedenen Tools können Sie diese Aufgabe sogar ohne zusätzliche Stunden täglicher Arbeit erledigen. Sie können auch gerade erst anfangen und sind noch nicht bereit, einen Social Media Manager einzustellen.

Posts beim Veröffentlichen automatisieren

Eine der einfachsten Sachen, die Sie tun können, ist Ihren Blog mit einem Plugin zu automatisieren. Jedes Mal, wenn Sie einen neuen Blogpost veröffentlichen, wird das Plugin einen entsprechenden Link auf Ihren Social-Media-Seiten veröffentlichen.

Obwohl es viele verschiedene Plugins gibt, die Sie verwenden können, oder Sie können sogar mehrere verwenden, wird das, das ich am meisten mochte, aufgerufen 1-Klick Retweet / Teilen / Gefällt mir von LinksAlpha.

Ich bezahle nur $ 8.99 / Monat, um mich mit einer Vielzahl von Social-Media-Seiten zu verbinden. Ich kann den Account auch für mehrere meiner Blogs verwenden.

Im Moment habe ich den Account mit Facebook, Tumblr, Twitter und LinkedIn verbunden. Der Rest erfordert nichts von mir. Ich plane meinen Post, er wird veröffentlicht, ein Hinweis geht auf meinen Social-Media-Seiten auf.

Beachten Sie das Bild unten. Dies ist ein Beitrag, der automatisch auf meiner Facebook-Autorenseite von meinem Blog Crabby Housewife platziert wurde. Es enthält das vorgestellte Bild, den Titel und die Beschreibung. Klickt ein Nutzer auf das Bild oder den Titel, wird er auf die Website zu meinem Beitrag gebracht.

linksalpha Beispiel

Sie haben wahrscheinlich bemerkt, dass unter meinem Namen eine kleine Notiz mit der Aufschrift „Published by LinksAlpha.com“ steht. Ich wollte nicht, dass meine Leser wissen, dass ich ein automatisiertes Programm verwende. Das wirkt so unpersönlich und spricht gegen das Bloggen von 101. Das spart mir aber auch viel Zeit.

Gute Nachrichten! Ihre Leser werden diesen Hinweis über den von Links Alpha veröffentlichten Beitrag nicht sehen. Hier ist ein Screenshot desselben Beitrags, den andere gesehen haben:

linksalpha Beispiel öffentlich

Warum ist es wichtig, deine Artikel in den sozialen Medien zu veröffentlichen? Benutzer können sie nicht entdecken, freigeben oder mit Ihnen interagieren, es sei denn, die Artikel werden überhaupt erst auf Ihrer Seite freigegeben.

Gleichgesinnten Gruppen beitreten

Ich habe mich kürzlich einer Gruppe von gleichgesinnten Bloggern angeschlossen. Wir unterstützen uns gegenseitig, engagieren uns gegenseitig und bleiben die ganze Woche über ziemlich aktiv. Es dauert ungefähr 10 Minuten meines Tages, um auf Links zu klicken und Kommentare zu posten oder interessante Artikel zu teilen.

Ich habe etwas ziemlich Interessantes an den Artikeln bemerkt, die ich mit der Gruppe teile. Die Artikel, die ich mit meiner Gruppe von Bloggern im Haus und im Garten geteilt habe, erzielen mehr Traffic als meine anderen Posts mit einer Marge von 15 zu 1.

Warum sind Gruppen von Bloggern, die sich gegenseitig bewerben, so effektiv, um das Engagement in sozialen Medien zu fördern? Schauen wir uns zunächst das Beispiel von Gartenbloggern an. Ich habe kürzlich einen Artikel mit dem Titel geschrieben So starten Sie einen Gartenblog und war beeindruckt von der Anzahl der verschiedenen Blogs zu diesem speziellen Thema.

Zu jeder Zeit gibt es nur 30-40-Mitglieder in der Gruppe, in der ich mich befinde, obwohl Sie mit Sicherheit eine Gruppe in Ihrer Nische mit viel mehr Mitgliedern finden können. Ich wollte klein anfangen, weil ich meine Bloggerkollegen wirklich kennenlernen, ihnen helfen wollte, ihre Stücke zu promoten, und sogar die Zeit haben wollte, einige ihrer Arbeiten zu lesen und sich mit ihren Schreibstilen vertraut zu machen.

Nehmen wir also an, dass einige dieser Mitglieder auf einen Link klicken, den ich in der privaten Facebook-Gruppe zum Anbau von Tomaten in Behältern teile. Dies ist viel effektiver, als wenn mein Cousin aus mehreren Gründen denselben Link teilt.

  • Ein Gartenblogger hat genau die Zielgruppe, die ich erreichen möchte.
  • Ihre Leser vertrauen ihr bereits. Sie wissen, ob sie etwas mit ihnen teilt, das es wert ist, gelesen zu werden. Diese spezielle Gruppe benötigte eine Art Bewerbung und Links zu Beispielen meiner Arbeit. Die Mitglieder sind überprüft. Dies bedeutet, dass die Beiträge von sehr hoher Qualität sind. Ich habe noch keine gelesen, die nicht besonders gut geschrieben und für ein Gartenblog geeignet war.
  • Sie versteht die Grundlagen der Werbung. Wenn sie Ihren Link teilt, teilt sie ihren Lesern mit, warum sie darauf klicken sollen.

So finden Sie die perfekte Gruppe

Im Moment scheint Facebook mehr Werbegruppen zu haben, obwohl Twitter ein knappes zweites oder möglicherweise LinkedIn erscheint. Die Art und Weise, wie "Gruppen" auf Twitter eingerichtet werden, ist eher eine "Liste" und es ist für Mitglieder schwieriger, privat über ihre Ziele für die Woche zu kommunizieren.

Wenn Sie gerade erst mit Werbegruppen anfangen, empfehle ich, bei Facebook zu bleiben. Wenn es sich bei Ihren Kunden hauptsächlich um Geschäftsleute handelt, ist eine private LinkedIn-Gruppe möglicherweise eine gute Wahl, aber die Suche, die ich durchgeführt habe, ergab nicht annähernd so viele Gruppen wie die auf Facebook.

Suche nach Werbegruppen

Starten Sie Ihre Suche, indem Sie in Ihrem Suchfeld oben auf Ihrer Facebook-Startseite den Begriff "Aktionsgruppe" eingeben.

Eine Liste der Ergebnisse wird angezeigt. Klicken Sie auf den Tab "Mehr" und wählen Sie dann "Gruppen", um diesen auf Gruppen zu beschränken. Unten ist die Liste der Ergebnisse, die ich bekommen habe:

Promotion-Gruppen

Wie Sie sehen können, hat diese Suche viele verschiedene Dinge hervorgerufen. Es gibt Buchwerbegruppen, eine für Etsy und einige allgemeine. Dies ist ein guter Anfang, da Sie wahrscheinlich einige große Gruppen auf dieser Liste finden, die Sie ansprechen könnten.

Als nächstes möchten Sie Ihre Suche eingrenzen. Wenn du über Rezepte schreibst, dann suche nach "Essenbloggern". Klicke auf "Mehr" und wähle "Gruppen". Hier sind die Ergebnisse, die sich für mich ergeben haben:

Lebensmittel-Blogger-Promotion-Gruppen

Jetzt reden wir. Wenn ich ein Rezeptblog hätte, gäbe es hier mehrere Gruppen, die ich etwas genauer untersuchen würde.

Grenzen Sie Ihre Wahl ein

Als nächstes sollten Sie auf alle Gruppen klicken, die interessant aussehen. Wenn Sie aus Sydney, Australien, sind, dann ist die Sydney-Gruppe eine, die Sie definitiv auschecken sollten.

Wenn Sie jede Seite besuchen, möchten Sie Folgendes tun:

  • Schau dir an, wann die letzten Beiträge waren. Wie oft posten Mitglieder? Wie viele Shares haben diese Posts? Dies zeigt Ihnen, wie aktiv die Gruppe ist. Sie möchten nicht Ihre Zeit damit verschwenden, für 100-Leute zu werben, die Sie nicht zurückwerben werden.
  • Lesen Sie die Gruppenbeschreibung. Hier erfahren Sie häufig, ob Sie Werbeartikel veröffentlichen dürfen oder nicht.
  • Senden Sie eine E-Mail an die Administratoren und fordern Sie weitere Informationen zum Beitritt zur Gruppe an. Seien Sie ehrlich, dass Sie nach einem Ort suchen, an dem Sie für Ihr Blog werben und anderen Bloggern den Gefallen erwidern können.
  • Probieren Sie die Gruppe ein paar Wochen lang aus und finden Sie heraus, was Sie denken. Mag es nicht? Leise gehen und eine andere Gruppe finden. Es gibt so viele da draußen.

Denken Sie daran, dass es bei der Teilnahme an Werbegruppen nicht nur darum geht, Ihren eigenen Blog zu bewerben. Lernen Sie Ihre Gruppenmitglieder kennen. Freund sie auf Ihrem persönlichen Konto. Lesen Sie ihre Artikel. Teilen Sie, was Sie für erstaunlich schlau halten. Bieten Sie an, ein Interview zu führen, oder lassen Sie sie für Sie als Gast bloggen. Eines der besten Dinge, um sich Werbegruppen anzuschließen, ist es, neue Leute kennenzulernen und neue Freunde zu finden.

Über Lori Soard

Lori Soard arbeitet seit 1996 als freie Autorin und Redakteurin. Sie hat einen Bachelor in Englisch und einen Doktortitel in Journalismus. Ihre Artikel erschienen in Zeitungen, Magazinen, online und sie hat mehrere Bücher veröffentlicht. Seit 1997 arbeitet sie als Webdesignerin und Promoterin für Autoren und kleine Unternehmen. Sie arbeitete sogar für eine kurze Zeit, um Websites für eine populäre Suchmaschine zu bewerten und eingehende SEO Taktiken für eine Anzahl von Klienten zu studieren. Sie genießt es, von ihren Lesern zu hören.