Was ist im Dark Web verborgen?

Aktualisiert: 2022-08-22 / Artikel von: Timothy Shim
Darknet erklärt
Stellen Sie sich einen echten Eisberg vor – Die Spitze ragt über das Wasser hinaus und ist sichtbar, doch der eigentliche Großteil des Eisbergs liegt unsichtbar darunter. Das Internet ist ähnlich, in dem die regulären Seiten, die wir besuchen, die Spitze dieses Eisbergs sind. Unter dem Wasser lauert das Deep and Dark Web.

Warnung: Das Dark Web ist ein gefährlicher Ort – Wir fordern Benutzer dringend auf, Vorsicht walten zu lassen, wenn sie in diesem Bereich experimentieren. Alle hier veröffentlichten Inhalte dienen ausschließlich Bildungszwecken. WebHostingSecretRevealed.net schlägt, empfiehlt oder rät Benutzern nicht, im Dark Web aktiv zu sein. Um mehr zu erfahren, lesen Sie auch So greifen Sie mit dem Tor-Browser auf das Dark Web zu und Dark-Websites-Verzeichnis: 160+ .onion-Links zu besuchen.

Das Dark Web mag ein schwer fassbarer Teil des Internets sein, aber es ist nicht weit außerhalb der Reichweite. Mit dem richtigen Browser oder der richtigen Konfiguration können Sie den größten Teil des Dark Web ungehindert durchsuchen. Aber was genau ist im Dark Web und was können Sie erwarten?

Die kurze Erklärung ist, dass Sie dort fast alles finden werden. Es ist wie das Surface Web, wo Sie Informationen finden, Produkte und Dienstleistungen kaufen oder mit anderen interagieren können. Der Hauptunterschied besteht darin, dass Anonymität ein höher geschätztes Gut im Dark Web ist.

Nachfolgend sind einige der Dinge aufgeführt, die Sie erwarten können.


Must-Have / Sicherheitstools für den Besuch des Dark Web

Tor > Privater Browser durch digitale Signatur geschützt
Temporäre Mail > Erstellen Sie ein kostenloses Einweg-E-Mail-Konto
Surfshark > Günstigstes VPN (83% Rabatt), verbindet sich mit unbegrenzten Geräten

1. Dark-Web-Marktplätze

Tor Market ist relativ neu und konzentriert sich auf alle Arten von Arzneimitteln.
Tor Market ist relativ neu und konzentriert sich auf alle Arten von Arzneimitteln.

Marktplätze sind ein beliebter Teil des Dark Web. Hier können Käufer und Verkäufer Geschäfte auf einer einheitlichen Plattform wie z e-Einkauf im Surface Web. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie im Dark Web wahrscheinlich mehr Marktplätze finden werden, die illegale Waren anbieten.

Einige typische Beispiele für illegale Gegenstände, die Sie finden können, sind Schusswaffen, Sprengstoffe, Freizeitdrogen und verschreibungspflichtige Medikamente. Die Waren, auf die Sie stoßen, können sogar digital sein, wie beispielsweise ganze Datenbanken mit persönlichen oder finanziellen Informationen.

Beispiele für Dark-Web-Marktplätze

2. Kryptowährung und Finanzdienstleistungen

Holen Sie sich eine Krypto-Wallet von Wasabi im Dark Web.
Holen Sie sich eine Krypto-Wallet von Wasabi im Dark Web.

Krypto ist seit Jahren ein heißes Thema, daher sollte es nicht überraschen, dass es im Dark Web Börsen und Kryptodienste gibt. Sie werden mehrere Websites finden, die diese Dienste und mehr anbieten – alles, was mit Krypto zu tun hat.

Natürlich fallen viele dieser Websites nicht in den Zuständigkeitsbereich irgendeiner Regierung. Selbst im Surface Web haben viele Länder immer noch Schwierigkeiten, die dezentrale Währung zu regulieren.

Beispiele für Krypto- und Finanzdienste im Dark Web

3. Datei- und Website-Hosting

Sie können sogar Hosting für Websites im Dark Web finden.
Sie können sogar Hosting für Websites im Dark Web finden.

Datei- und Webhosting ist für die meisten von uns nichts Neues. Wussten Sie jedoch, dass diese Dienste auch im Dark Web verfügbar sind? Sie lassen den Benutzern oft mehr Spielraum und erlegen weniger Einschränkungen auf. Beispielsweise kümmern sich viele Filesharing-Websites im Dark Web nicht um die Art Ihres Dateiinhalts.

Webhosting-Dienste sind schlanker und richten sich an diejenigen, die ein Dark bauen wollen Web Präsenz. Sie enthalten ähnliche Funktionen wie die im Surface Web, enthalten jedoch der Einfachheit halber häufig eine .onion-Domäne.

Beispiele für Web- und Dateihosting im Dark Web

4. Sicherheitsdienste

Sie können sich anmelden für ExpressVPN im dunklen Netz.
Sie können sich anmelden für ExpressVPN im dunklen Netz.

Sie werden vielleicht beeindruckt sein, dass mehrere legitime Unternehmen, die sich mit Internetsicherheit befassen, eine Dark Web-Präsenz haben. Natürlich teilen sie sich den Raum mit anderen Unternehmen, die weniger legale Dienstleistungen der gleichen Art anbieten.

Beispiele für Sicherheitsdienste im Dark Web

5. Foren und Social-Media-Sites

Angesichts des schlechten Datenschutzhintergrunds von Facebook weiß niemand, warum es eine .onion-Version gibt.
Angesichts des schlechten Datenschutzhintergrunds von Facebook weiß niemand, warum es eine .onion-Version gibt.

Die meisten von uns nutzen Social-Media-Websites, um mit anderen zu kommunizieren. Sie sind ein ausgezeichneter Ort, um Informationen, Ideen, Wissen und Erfahrungen auszutauschen. Im Dark Web werden Sie feststellen, dass Social-Media-Plattformen ähnlich sind. Einige Social-Media-Plattformen im Dark Web erlauben jedoch nicht so legale Themen und Beschäftigungen.

Beispiele für Dark-Web-Social-Media-Plattformen

6. E-Mail-Dienste

Proton Mail ist eine seriöse und sichere private E-Mail-Option.
Proton Mail ist eine seriöse und sichere private E-Mail-Option.

Die einfachsten E-Mail-Dienste im Dark Web haben Ähnlichkeiten mit Google Mail oder Yahoo Mail. Hier finden Sie jedoch auch viele Nischen-E-Mail-Dienste, die es den Benutzern ermöglichen, anonym zu bleiben. Dazu gehören „Brenner“-E-Mail-Dienste oder private E-Mail-Dienstanbieter.

Beispiele für E-Mail-Dienste im Dark Web

7. Verzeichnisse und Enzyklopädien

Verzeichnisse wie The Hidden Wiki erleichtern Neulingen die Navigation im Dark Web.
Verzeichnisse wie The Hidden Wiki erleichtern Neulingen die Navigation im Dark Web.

Es gibt verschiedene Arten von Verzeichnissen und Enzyklopädien im Dark Web. Eine Form ist ein Wiki, das eine Open-Source-Enzyklopädie ist. Websites in dieser Kategorie sammeln Informationen von vielen Benutzern und stellen sie jedem zur Ansicht zur Verfügung. 

Andere Formulare sind Verzeichnisse, die einfach Listen zusammenstellen. Die Websites organisieren diese Listen häufig nach Kategorien. Beispielsweise können sie Bildergalerien, Chatrooms, Suchmaschinen oder irgendetwas anderes speziell für das Dark Web auflisten.

Beispiele für Dark Web-Verzeichnisse und Enzyklopädien

Abschließende Überlegungen

Das Dark Web ist nicht nur voller illegaler Waren und Dienstleistungen. Es ist voller wertvoller Informationen und Ressourcen, auf die Sie im Surface Web nicht so leicht stoßen werden. Es gilt jedoch auch, dass das Surfen im Dark Web etwas riskanter sein kann.

Wenn Sie beabsichtigen, im Dark Web Tourist zu spielen, stellen Sie sicher, dass Sie sich mit angemessenen Internet-Sicherheits-Apps und einem VPN ausrüsten. Noch wichtiger ist, bleiben Sie wachsam und geben Sie nach Möglichkeit niemals persönliche Informationen im Dark Web weiter.

Welche Art von Sachen gibt es im Dark Web?

Sie können alles im dunklen Web finden, von vollkommen legal bis hin zu dubios oder geradezu illegal/unmoralisch. Beispiele hierfür sind offizielle Unternehmenswebsites (ExpressVPN), Foren mit wenigen Einschränkungen (4chan) oder Schwarzmärkte (Darknet-Markt), die alles unter der Sonne verkaufen.

Was wird im dunklen Netz verkauft?

Alles, was illegal oder unmoralisch ist, wird normalerweise im Dark Web verkauft. Dazu gehören Waffen, Freizeitdrogen, illegale Dienste (Morden, Hacking usw.), Diebesgut, geknackte Software, gehackte Zugangsdaten (Passwörter, Kreditkartennummern usw.) und sogar Tools für den Einsatz bei Cyberkriminalität.

Wie kann ich sicher Besuchen Sie das Darknet Websites?

Um Ihre Sicherheit auf dunklen Websites zu erhöhen, greifen Sie immer darauf zu, wenn Sie einen VPN-Dienst (Virtual Private Network) verwenden, und stellen Sie sicher, dass Internet Security-Anwendungen aktiv sind. Abgesehen davon dürfen Sie Websites oder Personen, auf die Sie gestoßen sind, niemals mit personenbezogenen Daten jeglicher Art, einschließlich Ihrer E-Mail-Adresse, bekannt geben oder bereitstellen.

Wann wurde das Dark Web erfunden?

Der Begriff „Dark Web“ wurde offiziell am 20. März 2000 geprägt. Er kam mit der Einführung des von Ian Clarke erfundenen dezentralen Netzwerksystems Freenet. Die Absicht zielte darauf ab, Zugang zu einem Netzwerk zu bieten, das für offizielle Quellen schwieriger auszuspionieren oder einzudringen war.

Sind .onion-Sites illegal?

Nein, .onion-Websites sind nicht immer illegal. Sie sind einfach Domänennamen, die von Websites im Dark Web verwendet werden. Einige juristische Organisationen haben .onion-Versionen offizieller Websites, einschließlich Facebook und ExpressVPN. Es sind die Inhalte oder Dienste, die von einigen Websites mit der .onion-Domain angeboten werden, die sie illegal machen.

Ist Tor wirklich sicher?

Tor ist nicht vollständig sicher. Während das Tor-Netzwerk dabei hilft, die Ursprungspunkte von Geräten zu verschleiern, ist die Methodik nicht narrensicher. Es ist bekannt, dass es mehrere Schwachstellen aufweist, darunter die Anfälligkeit für Lauschangriffe, Verkehrsanalyseangriffe, Maus-Fingerabdrücke und mehr.

Verlangsamt Tor das Internet?

Ja, Tor verlangsamt Ihr Internet. Aufgrund der Anzahl der Knoten, die Ihre Daten durchlaufen müssen, verlangsamt Tor den Internetzugang erheblich. Der Unterschied besteht darin, dass Sie einen Expressbus direkt zu Ihrem Ziel nehmen, im Gegensatz zu einem normalen Bus, der möglicherweise eine längere Strecke zurücklegt und dazwischen Haltestellen erfordert.

Was ist die beste Dark-Web-Suchmaschine?

Die beste Dark-Web-Suchmaschine ist DuckDuckGo. Es betont den Schutz der Privatsphäre der Suchenden und die Vermeidung der Filterblase personalisierter Suchergebnisse in Diensten wie Google. Durch diesen Fokus hebt sich DuckDuckGo von anderen Suchmaschinen ab.

Verwendet Tor DuckDuckGo?

Ja, DuckDuckGo ist die Standardsuchmaschine, die bei der Installation des Tor-Browsers verwendet wird. In den letzten Jahren wurde es immer beliebter, da einige Benutzer von Google zu DuckDuckGo wechseln, weil sie mehr Privatsphäre wünschen.

Tut Tor verstecke deine IP?

Tor kann Ihre IP verbergen, aber es hängt hauptsächlich von Ihrem Glück ab. Das Tor-Netzwerk funktioniert wie ein Labyrinth und leitet Ihre Verbindung über sich ständig ändernde Pfade, um eine direkte Verfolgung zu Ihrem Gerät zu verhindern. Das Netzwerk wird von Freiwilligen betrieben und kann den Standort und die Nutzung eines Benutzers verbergen.

Was passiert, wenn Sie im Dark Web surfen?

Das Dark Web ist ein winziger Teil des Internets, aber es kann gefährlich sein. Es gibt viele Hacker, Betrüger und andere weniger wünschenswerte Bewohner. Während es einige legitime Websites gibt, verkaufen andere illegale Artikel wie Drogen und Waffen im Darknet.

Ist das Dark Web ein sicherer Ort?

Das Dark Web ist nicht sicher, besonders wenn Sie nicht wissen, was Sie tun. Sie müssen angemessene Vorkehrungen treffen, z. B. keine Weitergabe personenbezogener Daten, mit einem VPN, und über geeignete Internet-Sicherheitsanwendungen verfügen.

Mehr erfahren

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.