Alternativen zu Avast Antivirus (kostenlos und kostenpflichtig)

Aktualisiert: 2022-04-14 / Artikel von: Timothy Shim

Während wir von den vielen Vorteilen profitieren, die uns der technologische Fortschritt bringt, können wir den Preis, den wir für diese Zunahme von Cybersicherheitsangriffen zahlen müssen, nicht leugnen. Machen Sie sich keine Sorgen, es gibt viele Möglichkeiten, wie wir solche Angriffe abwehren können, aber eine unverzichtbare Lösung ist das Antivirenprogramm.

Da Hacker sich selbst ständig „aktualisieren“, zieht Malware natürlich nach. Sie werden ausgeklügelter, um zu vermeiden, dass sie von Antivirensoftware erkannt werden. Die gute Nachricht ist, dass Platzhirsche wie Avast versuchen, mitzuhalten.

Die schlechte Nachricht ist, dass sich die Schutzrate, die jede Marke auf den Tisch bringt, häufig ändert, da sich der Bereich der Cybersicherheit weiterentwickelt. Wenn Sie feststellen, dass Avast nicht ideal für Sie ist, gibt es viele Alternativen zu Avast.

1. Norton Antivirus Plus

Norton AntiVirus Plus

Im August 1990 erwarb Symantec Peter Norton Computing und nahm dann Anfang 1991 Norton Antivirus in seine Suite auf. Die Sicherheitsprodukte von Norton gibt es in verschiedenen Varianten: Norton Antivirus Plus, Norton 360 Deluxe, Norton 360 mit LifeLock und Norton 360 mit LifeLock Ultimate Plus .

Warum Norton Antivirus Plus eine Alternative zu Avast?

Norton Antivirus Plus kombiniert trotz des Namens immer noch Antivirus-, Anti-Spyware-, Anti-Malware- und Ransomware-Schutz. Es sichert Ihr Gerät und seine Informationen durch Methoden der künstlichen Intelligenz (KI) und des maschinellen Lernens. Es bietet Ihnen auch Online-Schutz mit 2 GB Cloud-Speicher. 

Es ist mit einer intelligenten Firewall ausgestattet, die den Netzwerkverkehr in und aus Ihrem Gerät scannt. Sollte es auf etwas Verdächtiges stoßen, tritt Norton Antivirus Plus in Aktion und blockiert es, wodurch verhindert wird, dass Ihr Gerät angegriffen wird. Das Paket enthält den Passwort-Manager von Norton, ein Lebensretter bei der Verwaltung all Ihrer Passwörter.

Norton Antivirus Plus-Preise

Für 59.99 $ pro Jahr erhalten Sie Schutz nur für ein Gerät (Windows oder Mac), was ziemlich hoch ist.

Norton ist stolz auf sein 100-prozentiges Virenschutzversprechen. Wenn Ihr Gerät infiziert ist und Sie es nicht entfernen können, greifen die Experten von Norton per Fernzugriff auf Ihr Gerät zu, um das Problem zu beheben. Wenn sie keinen Erfolg haben, werden sie Ihr Geld zurückerstatten.

Vorteile von Norton Antivirus Plus

  • Viele Scanoptionen
  • Erstklassige Ergebnisse in unabhängigen Labortests
  • Starke Malware-Schutzfunktion
  • Es enthält eine intelligente Firewall, einen Passwort-Manager und andere Funktionen

Nachteile von Norton Antivirus Plus

  • Teuer

2. Kaspersky-Antivirus

Kaspersky Lab wurde 1997 von Eugene Kaspersky, Natalya Kaspersky und Alexey De-Monderik gegründet. Es ist ein russischer Cybersicherheitsanbieter mit Sitz in Moskau, der Antiviren- und Sicherheitsprodukte entwickelt. Kaspersky ist einer der Spitzenreiter, wenn es um Sicherheitsprodukte geht. Sie haben mehr als 400 Millionen Nutzer, in der Tat eine beeindruckende Zahl.

Was macht Kaspersky Antivirus zur besseren Alternative?

Kaspersky Antivirus verfügt über Anti-Hacking-, Antivirus- und Anti-Malware-Funktionen. Der Schutz ist dreischichtig und arbeitet proaktiv, um nach Schwachstellen zu suchen. Vorbeugen ist besser als Heilen; Die Antivirus-Software entfernt sofort alles Verdächtige, um eine Gefahr für Ihre Daten zu vermeiden. 

Ausgestattet mit Anti-Hacking-Funktionen blockiert es sogar auf Netzwerkebene und verhindert so, dass Hacker Zugriff auf Ihr Heimnetzwerk erhalten. 

Hervorzuheben ist, dass die US-Bundesregierung 2017 die offizielle Verwendung von Kaspersky-Produkten verboten hat. Grund für dieses Verbot war der Vorwurf, Kaspersky arbeite mit dem russischen Föderalen Sicherheitsdienst (FSB) zusammen, um private Daten zu stehlen. Während Kaspersky solche Vorwürfe vehement zurückweist, betraf das Verbot das Unternehmen. 

Daher hat Kaspersky die Global Transparency-Initiative implementiert, um das Vertrauen seiner Kunden zurückzugewinnen und gleichzeitig ihr Image aufzubauen. 

Kaspersky Antivirus-Preise

Für 59.99 $ pro Jahr erhalten Sie ein Multi-Lizenz-Angebot, das bis zu drei Geräte schützt, was ein ziemlich gutes Geschäft ist. Wenn Sie die Anzahl der Geräte erhöhen müssen, müssen Sie mehr bezahlen. Beachten Sie, dass dies nur Windows unterstützt. 

Vorteile von Kaspersky Antivirus

  • Viele Scan-Optionen
  • Einfach zu bedienendes Dashboard
  • Nahezu perfekte Ergebnisse in unabhängigen Labortests
  • Effektiver Malware-Schutz
  • Hat Anti-Hacking-Funktion auf Netzwerkebene

Nachteile von Kaspersky Antivirus

  • Fragwürdige Markenintegrität

3. ESET NOD32 Antivirus

ESET wurde 1987 von Miroslav Trnka, Peter Paško und Rudolf Hrubý gegründet. Das in Bratislava, Slowakei, ansässige Unternehmen war drei Jahre in Folge das erfolgreichste Unternehmen in der Slowakei. Das Unternehmen konzentriert sich auf Antiviren- und Firewall-Produkte. 

Was macht ESET NOD32 zu einer Avast-Alternative?

ESET NOD32 Antivirus ist bekannt dafür, leicht und schnell zu sein. Daher ist es am besten für begeisterte Spieler geeignet, die keine Unterbrechungen in ihren Spielsitzungen benötigen. NOD32 ist eine mehrschichtige Antivirenlösung und verfügt über die üblichen Antiviren- und Anti-Spyware-Funktionen. Berichten zufolge hat sich ihr Ransomware-Schild im Vergleich zu den vorherigen Versionen verbessert.

Es gibt auch zusätzliche Leckereien, über die Sie sich freuen können. Eines davon ist das verbesserte Host-Based Intrusion Prevention System (HIPS), das hilft, die Firmware und Funktionen Ihres Geräts zu scannen; dies funktioniert als Früherkennungssystem. Es gibt auch einen Speicher, eine Systemregistrierung und einen Webcam-Scanner. Darüber hinaus ist es bekannt, dass es sich durch Anti-Phishing-Funktionen auszeichnet.

ESET NOD32-Preise

Für 39.99 $ bekommst du all diese ziemlich guten Leckereien; Dies ist der Preis für nur ein Gerät. Wenn Sie mehr Geräte an Bord haben müssen, müssen Sie mehr bezahlen.

Mit dem Preis beinhaltet ESET Gerätesteuerungsfunktionen, was hervorragend ist, da dies als Einstiegsprodukt gilt. Und als ob das nicht genug wäre, haben sie auch mehrere erweiterte Funktionen zusammengestellt, die technisch versierte Benutzer hilfreich finden würden. 

Vorteile von ESET NOD32

  • Leicht und schnell
  • Benutzerdefinierte Scanoptionen
  • Meist gute Ergebnisse in unabhängigen Labortests
  • Effektiver Malware-Schutz
  • Großartiger Anti-Phishing-Schutz
  • Verbessertes Host-basiertes Intrusion-Prevention-System
  • Umfassende Gerätesteuerung

Nachteile von ESET NOD32

  • Keine Quick-Scan-Option
  • Erweiterte Funktionen können für normale Benutzer komplex sein

4. F-Secure SICHER

F-Secure

Ursprünglich als Data Fellows bekannt, wurde F-Secure 1988 von Petri Allas und Risto Siilasmaa gegründet. Nur bis 1999 ersetzte F-Secure Data Fellows. Ihr Hauptsitz befindet sich in Helsinki, Finnland, und ihr Fokus lag schon immer auf Cybersicherheitsprodukten und -diensten.

Warum T-Secure SAFE eine bessere Alternative zu Avast ist?

F-Secure hat zunächst ein eigenständiges Antivirenprodukt auf den Markt gebracht, das dann 2020 für das leistungsstärkere F-Secure SAFE, das mit dem AV-TEST-Preis für den besten Schutz ausgezeichnet wurde, eingestellt wurde. Seine Antivirenfunktion erstreckt sich nun auf gängigere Browser. Daher müssen Sie sich keine Sorgen über Phishing und Betrug machen, da F-Secure SAFE diese effektiv blockiert, indem es verschiedene farbcodierte Suchergebnisse anzeigt.

Der Banking-Schutz wird jedes Mal aktiviert, wenn Sie online gehen, um eine Zahlung oder Transaktion vorzunehmen. Diese Funktion hilft Ihnen dabei, sicherzustellen, dass Sie alle bankbezogenen Angelegenheiten abgeschlossen haben, bevor Sie andere neue Verbindungen zu anderen Websites herstellen. Die meisten Konkurrenzprodukte isolieren den gesamten Browserprozess, anstatt Sie davor zu warnen, sich woanders zu verbinden. 

F-Secure SAFE-Preise

F-Secure SAFE wird mit einem lokalen Kindersicherungssystem geliefert. Es würde Sie freuen zu wissen, dass diese Funktion plattformübergreifend ist und Sie sie remote konfigurieren können. Andere Antivirus-Anbieter wie Norton und Kaspersky haben jedoch bessere Kindersicherungsfunktionen.

Die Preise beginnen bei 67.59 $ (59.9 €) pro Jahr für bis zu drei Geräte und beinhalten eine 30-tägige Geld-zurück-Garantie. 

Vorteile von F-Secure SAFE

  • Einfach zu bedienen
  • Banking-Schutzfunktion
  • Guter Malware-Schutz
  • Blockiert effektiv Phishing- und betrügerische Websites 

Nachteile von F-Secure SAFE

  • Eingeschränkte Elternkontrollfunktionen
  • Gut genug, aber keine großartigen Ergebnisse in unabhängigen Labortests

5. AVG-Antivirus

AVG Anti-Virus

AVG Technologies mit Sitz in Prag, Tschechische Republik, wurde 1991 von Jan Gritzbach und Tomáš Hofer gegründet. 2016 wurde AVG jedoch von Avast übernommen. AVG, kurz für Anti-Virus Guard, wurde von seiner AVG Free Edition immer beliebter. Sie haben viele Auszeichnungen erhalten, darunter den besten Malware-Schutz und die beste Leistung für 2020, und Top-Bewertungen für AVG Antivirus FREE erhalten.

AVG Antivirus – Die kostenlose Alternative zu Avast?

Für Freeware ist AVG Antivirus so gut wie es nur geht. Es bietet Ihnen durch seine 6-Schichten-Sicherheitstechnologie angemessenen Schutz vor Malware, einschließlich Spyware, Trojanern und sogar Adware. Außerdem ist es leicht und verbraucht nicht zu viel von Ihren Geräteressourcen. 

Sie erhalten eine E-Mail-Schutzfunktion, die alle verdächtigen E-Mail-Anhänge zusammen mit zweifelhaften Phishing-Links scannt und stoppt. Da Malware buchstäblich sehr schnell „mutiert“, muss Ihr Antivirenprogramm regelmäßig aktualisiert werden – und AVG bietet dies in Echtzeit.

Sie können sich für den Smart Scan entscheiden, der nach Malware im System sucht, aber Sie können sich für den Deep Scan entscheiden, der viel länger dauert, da dies Ihr gesamtes Gerät vollständig durchsucht. 

AVG Antivirus-Preise

Wenn Sie nur Malware-Schutz wünschen, ist AVG Antivirus FREE genau das Richtige für Sie.

Angenommen, Sie benötigen mehr, wie z. B. das Bereinigen und Beheben aller gemeldeten Probleme zusammen mit anderen Sicherheitsfunktionen wie Webcam-Schutz, Ransomware-Schutz, Firewall, AVG Secure Browser und mehr. In diesem Fall müssen Sie AVG Internet Security abonnieren.

Vorteile von AVG Antivirus

  • Leicht und schnell
  • Es ist kostenlos!
  • Hervorragende Ergebnisse in unabhängigen Labortests
  • Effektiver Malware-Schutz

Nachteile von AVG Antivirus

  • Eingeschränkte Funktionen

6. Avira Antivirus / Avira Antivirus Pro

Avira

Avira wurde 2006 gegründet und ist ein deutsches Sicherheitsunternehmen im Besitz von Investcorp, das 2021 unter das Dach von Norton kam. Sie sind hauptsächlich für ihr Produkt Avira Free Security bekannt und haben viele Auszeichnungen erhalten, die ihre Qualität bestätigen. Avira hat rund 500 Millionen Benutzer gewonnen und genießt sogar das Vertrauen von Fortune-500-Unternehmen.

Wodurch tickt Avira?

Die Antivirus-Produkte von Avira gibt es in zwei Formen: Avira Antivirus, das kostenlos ist, und Avira Antivirus Pro, das nicht kostenlos ist. Ersteres ist so gut wie es nur geht und ist ein leistungsstarker Echtzeit-Malware-Schutz gegen Viren, Spyware, Adware, Ransomware, Trojaner, Würmer und andere. Es ist leicht und erfordert nicht viel von den Ressourcen Ihres Geräts. Daher wird die Leistung Ihres Geräts nicht beeinträchtigt.

Wenn Sie es eilig haben, verwenden Sie einfach den Quick Scan, aber beachten Sie, dass dieser nur die kritischen Angriffsbereiche Ihres Geräts überprüft. Wenn Sie etwas gründlicher scannen möchten, müssen Sie den vollständigen Scan wählen. 

Das lobenswerte Merkmal ist, dass es bei Erkennung von Verdächtigen Reparaturlösungen anbietet, im Gegensatz zu einigen, bei denen Sie bezahlen müssen, um dies zu genießen. Avira nutzt KI-Cloud-Technologie zur Ergänzung seiner Scan- und Schutzfunktionen. Alle Scans erfolgen in Echtzeit, sodass Sie jederzeit Schutz vor Ort erhalten.

Avira-Preise

Wie bereits erwähnt, hat Avira Antivirus eine kostenlose Version, wenn Sie nur Malware-Schutz wünschen.

Sie können jedoch ihr Antivirus Pro für 28.22 $ pro Jahr erkunden, das mit Webschutzfunktionen ausgestattet ist, wenn Sie mehr benötigen. So können Sie beruhigt einkaufen und Ihre Bankgeschäfte erledigen. Avira behauptet, jeden Monat 25 Millionen bösartige Websites erfolgreich blockiert und 8 Millionen Phishing-Angriffe pro Monat vereitelt zu haben. 

Vorteile von Avira Antivirus

  • Leicht und schnell
  • Einfach zu GUI
  • Hervorragende Ergebnisse in unabhängigen Labortests
  • Kostenlose Version verfügbar
  • Kostenlose und kostenpflichtige Versionen verwenden dieselbe Antiviren-Engine
  • Benutzerdefinierte Scans verfügbar

Nachteile von Avira Antivirus

  • Kostenlose Version mit eingeschränkten Funktionen
  • Keine Kindersicherung

7. Kostenloser Bitdefender-Antivirus

Bitdefender stammt aus Rumänien und wurde 2001 von Florin Talpes gegründet. Bitdefender hat in den letzten 20 Jahren viele Branchenauszeichnungen erhalten und ist als einer der Vorreiter im Bereich Cybersicherheit bekannt. Sie sind stolz auf ihre globale Präsenz mit Kunden in insgesamt 170 Ländern.

Warum Bitdefender?

Wie Avira gibt es Bitdefender in einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen (Plus) Version. Bitdefender Free Antivirus basiert auf einem minimalistischeren Ansatz. Daher ist es schnell, obwohl es mit leistungsfähigen Funktionen zum Schutz Ihres Geräts ausgestattet ist. Es ist nicht ressourcenintensiv; ergo kann man mit Sicherheit sagen, dass es einem kleinen Schokoladenkeks mit vielen Schokoladenstückchen ähnelt.

Die kostenlose Edition scannt und arbeitet an der Überwachung auf verdächtiges Verhalten. Es wirkt effektiv gegen Viren, Trojaner, Würmer, Ransomware, Spyware und sogar Rootkits. Außerdem erhalten Sie kostenlosen Schutz vor Phishing und bösartigen Websites, sodass Sie alle Ihre sensiblen Datentransaktionen wie Finanzen und Einkäufe ohne Sorgen durchführen können. 

Basierend auf derselben Malware-Datenbank sind sowohl die kostenlosen als auch die kostenpflichtigen Versionen in ihren Anti-Malware-Fähigkeiten gleich stark. Ihr Bitdefender Antivirus Plus bietet jedoch noch viel mehr Extras wie VPN, Passwort-Manager, Scannen und Schutz auf Netzwerkebene und andere. 

Bitdefender-Preise

Die kostenlose Edition von Bitdefender funktioniert nur unter Windows. Wenn Sie plattformübergreifende Unterstützung benötigen, müssen Sie auf die Bitdefender Total Security-Lösung upgraden. Die Plus-Version beginnt bei 24.54 $ pro Jahr für drei Geräte.

Vorteile von Bitdefender Free Antivirus

  • Leicht und ressourcenschonend
  • Beeindruckende Ergebnisse in unabhängigen Labortests
  • Effektiver Malware-Schutz
  • Kostenlose und kostenpflichtige Versionen verwenden dieselbe Antiviren-Engine
  • Die kostenlose Version bietet im Gegensatz zu vielen anderen Produkten viele Funktionen

Nachteile von Bitdefender Free

  • Keine Kindersicherung für Free- und Plus-Versionen

8. Microsoft-Defender

Microsoft Defender

GIANT Company Software hat ursprünglich Microsoft Defender entwickelt. Microsoft übernahm das Unternehmen im Jahr 2004 und verschaffte dem Betriebssystemgiganten eine wertvolle Ergänzung seines Kernprodukts. Microsoft Defender ist auch als Windows Defender und auch Windows Security bekannt.

Warum Microsoft Defender?

Das Gute an diesem Antivirenprogramm ist, dass es zusammen mit Ihrer Windows-Plattform integriert ist. Somit entfällt für Sie ein zusätzlicher Installationsaufwand. Im Gegensatz zu den meisten anderen Antivirenprogrammen ist die Benutzeroberfläche von Microsoft Defender nicht intuitiv. Sie müssen einige Zeit damit verbringen, nach den Scanoptionen zu suchen, die sich ganz unten im Bedienfeld befinden.

Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung, nämlich Quick, Full, Custom und Offline Scan. Das Spannende daran ist die Offline-Scan-Option, die das System neu startet und ausgeführt wird, noch bevor das Windows-Betriebssystem vollständig geladen ist. Diese Funktion macht Malware wehrlos, wodurch es einfacher wird, hartnäckigere Malware-Probleme zu lösen. 

Leider waren die von Microsoft Defender von unabhängigen Labors erhaltenen Ergebnisse so gemischt, dass es schwierig war, eine solide Schlussfolgerung zu seinen Schutzfunktionen zu ziehen. Wenn Sie mit den anderen auf dieser Liste vergleichen, hat Microsoft Defender in Bezug auf seine konsistente Malware-Schutzfähigkeit nicht so gut abgeschnitten.

Auch die Phishing-Erkennungsfunktion war zweifelhaft, da einige behaupteten, sie sei unterdurchschnittlich. Es verfügt jedoch über eine hervorragende Kindersicherung. 

Microsoft Defender-Preise

Kostenlos. Zusammen mit Ihrer Windows-Plattform integriert.

Vorteile von Microsoft Defender

  • In Windows integriert, keine Installation erforderlich
  • Anständiger Schutz ohne zusätzliche Kosten
  • Offline-Scan-Option für hartnäckigere Malware
  • Kindersicherung

Nachteile von Microsoft Defender

  • Schlechte Phishing-Erkennung
  • Nur Windows unterstützen

Fazit

Im digitalen Zeitalter ist fast alles online und Cybersicherheit hat höchste Priorität. Ihre erste Verteidigungslinie ist das Einfache und Wichtigste, was jeder haben MUSS – Antivirus-Software. Cyberkriminelle werden immer unerbittlicher, wenn es darum geht, sensible Informationen zu stehlen.  

Daher können Sie es sich nicht leisten, sich auf Ihren Lorbeeren auszuruhen und nichts zu tun. Malware kann in jeder Form und über verschiedene Kanäle verbreitet werden. Daher benötigen Sie ein zuverlässiges und vertrauenswürdiges Antivirenprogramm, das regelmäßig aktualisiert wird, um sicherzustellen, dass Ihre Daten jederzeit geschützt sind.

Weiterlesen:

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.