HRANK strebt eine neue Ära der Shared Hosting-Überwachung an

Artikel geschrieben von:
  • Interviews
  • Aktualisiert: Oktober 24, 2019

HRANK ist eine Website, die Informationen zu Webhosting-Unternehmen bietet. Es hat eine ziemlich große Anzahl von Bewertungen zusammen mit einer transparenten Methodik und etwas, das die meisten Bewertungsseiten nicht bieten - umfassende Daten zur Verfügbarkeit und Leistung von Webhosting-Unternehmen.

Ich hatte kürzlich die Gelegenheit, mit Victor, dem Inhaber von HRANK, zu sprechen. Durch ihn habe ich herausgefunden, dass die Geschichte von HRANK wahrscheinlich eine der einzigartigeren ist, die mir bisher begegnet sind. Mit ihren Wurzeln in der Bereitstellung von SEO-Diensten speziell für Unternehmen in wettbewerbsintensiven Nischen verfügte HRANK über umfangreiche persönliche Erfahrungen mit Webhosting-Unternehmen.

Wir sprechen hier nicht davon, einem oder zwei kleinen Unternehmen zu helfen - wir sprechen davon, dass sie buchstäblich Hunderten von Unternehmen bei der Suchmaschinenoptimierung und den Hosting-Anforderungen helfen. Wie sie sagen, ist der beste Weg, um zu lernen, durch Erfahrung.

Wir haben alle unsere Websites bei 200-Hosting-Unternehmen gehostet. Nach einigen Jahren haben wir verstanden, wie sie wirklich funktionieren und wie schwierig es ist, die beste zu finden, wenn Sie ein Neuling sind.

HRANK macht aus Daten hilfreiche Informationen

HRANK-Tabelle
Einige sehr gut erkennbare Namen stehen oben auf der Liste HRANK Datentabelle.

Aufgrund der Websites, die sie verwaltet haben, und der enormen Verbreitung der Hosting-Unternehmen, mit denen sie zusammengearbeitet haben, war HRANK mit einer enormen Datenmenge konfrontiert. Dies hat sie dazu inspiriert, das zu tun, was alle Geeks damit machen - bedeutungslose Daten in wertvolle Informationen zu verwandeln.

HRANK basiert auf dem Vorschlag, Daten, die von Webhosting-Unternehmen empfangen wurden, in Daten umzuwandeln, die Neulingen in der Branche helfen würden. Diese "Hilfe" war schließlich eine riesige Rangliste von Webhosting-Dienstleistern mit wichtigen Informationen wie Verfügbarkeit und Geschwindigkeit.

Unser Ziel ist einfach; Etwas Transparenz auf den Webhosting-Markt bringen und den Menschen die Fakten vor Ort zeigen. - Victor Kluchenia, Mitbegründer, HRANK

Ebenfalls enthalten waren andere Informationen, die in einigen Szenarien hilfreich sein können, z. B. die Anzahl der gemeinsam genutzten IPs, die von den Webhosts als aktiv identifiziert wurden, sowie die Anzahl der Websites, die diese angesprochenen IPs gemeinsam genutzt haben.

„Es ist aufregend für uns, auf diesem Markt etwas Neues und Nützliches zu schaffen, das noch niemand zuvor getan hat. Nachdem wir in der Vergangenheit so viele Herausforderungen bewältigt haben, um das beste Hosting zu finden, wissen wir, dass die Informationen auch anderen helfen werden “, sagt Victor.

HRANK überwacht derzeit nur das gemeinsame Webhosting, da dies ihrer Meinung nach die meisten ihrer Kunden verwenden. Zur Verdeutlichung erwähnte Victor, dass der Begriff „gemeinsam genutzt”Wird etwas locker verwendet. Der Grund dafür ist, dass die tatsächliche Struktur der Konfiguration der technischen Infrastruktur durch die Webhosts nicht transparent ist und das, was wir auf der Vorderseite sehen, möglicherweise nur Marketing ist.

„Wir wissen nie, wie sie wirklich konfiguriert sind und wie viele virtuelle Maschinen tatsächlich daran arbeiten, diese Infrastruktur dem Front-End vorzustellen. Aus diesem Grund gehen wir davon aus, dass ein einzelner gemeinsam genutzter Server durch eine einzelne IP-Adresse dargestellt wird, auf der durchschnittlich jeweils 50-Websites gehostet werden. Alles andere würde in den Bereich eines VPS oder dedizierten Servers fallen “, sagte er.

Funktionsweise des HRANK-Bewertungssystems

HRANK Punktesystem
Übersicht über das HRANK-Bewertungssystem

Victor erklärte den HRANK-Score und begann mit der Analyse von rund 150 Millionen Domains. Gleichzeitig haben sie begonnen, jeden Hosting-Server zu überwachen, um eine Aufzeichnung seiner Betriebszeit zu erstellen. Ab sofort verfolgt HRANK nur Aufzeichnungen von Shared Hosting-Diensten.

Sobald all diese Daten eingegangen waren, überprüften sie jedes dieser Unternehmen und brachten auch ihre eigenen Gedanken ein. Das Ergebnis war ein einzigartiger HRANK-Score, der laut Victor derzeit in der Branche einzigartig ist.

Letztendlich ist der HRANK-Score eine Zusammenfassung verschiedener Faktoren, zu denen Verfügbarkeit, Reaktionszeit, die Unterstützung der Kunden durch den Host, Zeit im Geschäft, Verlauf und Erfahrung gehören. Sie untersuchen auch einzelne Websites, die von Anbietern gehostet werden, um das allgemeine Erscheinungsbild und die Benutzerfreundlichkeit zu bewerten.

Die von HRANK durchgeführte Datenerfassung hat im Juni 2018 begonnen und läuft seitdem. Derzeit überwachen sie gemeinsam genutzte 40,000-IP-Adressen von mehr als 300-Dienstanbietern. Das sind geschätzte 11.8 Millionen Websites.

Was das Team antreibt

Obwohl HRANK mit Partnerprogrammen Geld verdient, ist Victor überzeugt, dass dies nicht die Motivation für das Team ist. Seiner Meinung nach basiert ihr Weg zum Erfolg darauf, den Anwendern ein wirklich nützliches Produkt, Ausdauer, Transparenz und ein echtes Interesse an der Branche zu bieten.

Während dies wie die üblichen Ausreden klingt, die ein Unternehmen vorbringt, gibt es beim HRANK-System etwas zu beachten. Das erste ist, dass es hauptsächlich auf Daten basiert und das zuverlässig ist. Das zweite ist, dass es den Benutzern das System kostenlos anbietet,

Dies bedeutet, dass die breite Öffentlichkeit, die Hilfe benötigt, eine kostenlose Quelle für zuverlässige Informationen zur Auswahl eines Webhosts zur Verfügung hat. Stellen Sie sich die Kosten und Probleme vor, die so viele Neulinge im Spiel ersparen könnten!

Ich schreibe seit Jahren über Webhosting und Technologien und kann mich dennoch an meine frühen Tage erinnern, als ich Host A nicht von Host B unterscheiden konnte, wenn ihre Websites keine Logos enthielten.

Was kommt als nächstes für HRANK?

Als Unternehmen, das seine Wurzeln im SEO-Markt hat, hat Victor zwei eher zu erwartende Dinge erwähnt. Das erste ist, dass sie jetzt auf eine bessere Anerkennung hoffen. Schließlich bieten sie in einem stark kommerzialisierten Markt etwas Neues und Einzigartiges.

Die zweite ist, dass sie sich auf den Verkehr von Suchmaschinen verlassen, die aufgrund ihres Fachwissens ohne Zweifel die richtige Zeit erhalten.

Im Moment fühlen sie sich immer noch nach vorne, um zu beurteilen, wo sie auf dem Markt stehen. Keine einfache Sache angesichts der Tatsache, dass sie im Wettbewerb mit den traditionellen Bollwerken der Webhosting-Branche stehen - massiven Affiliate-Sites, die seit vielen Jahren erfolgreich betrieben werden.

Dennoch ist das Ziel für Victor klar; der Dienst sein, zu dem die Menschen kommen für die Webhosting-Bewertung und ihnen zu helfen, das Beste für ihre eigene Web site zu vergleichen und vorzuwählen.

Über Timothy Shim

Timothy Shim ist ein Schriftsteller, Redakteur und Tech-Geek. Er begann seine Karriere auf dem Gebiet der Informationstechnologie und fand schnell seinen Weg in die Printmedien. Seitdem arbeitet er mit internationalen, regionalen und einheimischen Medientiteln wie ComputerWorld, PC.com, Business Today und The Asian Banker zusammen. Seine Expertise liegt im Bereich der Technologie sowohl aus Sicht der Verbraucher als auch der Unternehmen.

Verbinden: