Wie Cloudways den Hosting-Prozess für Kunden vereinfachte und ihr Geschäft revolutionierte

Artikel geschrieben von:
  • Interviews
  • Aktualisiert: Sep 22, 2017

Seit Cloudways (www.cloudways.com) wurde in 2011 gegründet und ist auf 50 + -Mitarbeiter auf Zehntausende von Servern für Tausende von Kunden innerhalb der Plattform angewachsen. Dies alles wurde in sechs kurzen Jahren erreicht, wobei ein Großteil dieses Wachstums in den letzten drei Jahren verzeichnet wurde. Es gibt eine Reihe von Geheimnissen für den Erfolg von Cloudways, von denen alle Arten von Unternehmen lernen können.

Der Mitbegründer von Cloudways, Pere Hospital, hat sich die Zeit genommen, mit uns darüber zu sprechen, was es braucht, um ein so erfolgreiches Unternehmen wie Cloudways aufzubauen. Hospital gründete in Spanien eine Firma namens Secways. Sein Hintergrund ist IT-Sicherheit und er spielte in den frühen Tagen mit Amazon EC2.

"Ich dachte, dass sich die Cloud eines Tages wirklich verbessern würde, und dachte mir, dass eine Migration von traditionellem Hosting (viele Unternehmen mit Servern in einem Schrank zu dieser Zeit) zur Cloud stattfinden würden", sagte Hospital.

Er gibt zu, dass seine Vision zu der Zeit ein wenig verschwommen war, aber als er die Secways-Domäne kaufte, ging er weiter und registrierte Cloudways mit der Idee, dass seine Vision eines Tages schärfer werden könnte.

Die frühen Tage der Cloudways

cloudways homepage
Homepage von Cloudways - spezialisiert auf Cloud-basiertes Hosting.

Cloudways wurde von vier Mitbegründern (Pere Hospital, Aaqib Gadit, Umair Gadit und Uzair Gadit) gegründet, die sich aus früheren Projekten kannten.

Wie viele großartige Ideen wurde sie aus Brainstorming geboren.

Wir haben uns für eine Woche in Thailand getroffen, zusammengearbeitet und Brainstorming für Ideen und Boom auf hohem Niveau! Cloudways wurde geboren.

Sie begannen mit einem sehr geringen Budget - gerade genug, um das Unternehmen zu gründen und nicht viel mehr. Dies sollte eine gute Nachricht für alle sein, die ein Geschäft mit wenig Geld beginnen, und ein Beispiel, dass eine großartige Idee und harte Arbeit Sie schnell von Null bis zum Erfolg führen können.

Wie bei den meisten Startups hatten Cloudways in diesen frühen Tagen einige Herausforderungen. Wie das Krankenhaus es ausdrückte:

Alles von der Gewinnung von Kunden über die Definition des Services bis hin zur Bereitstellung der Cloudways-Erfahrung für Benutzer. Das Einrichten von Prozessen und Geschäftsstrukturen war eine ganz andere Herausforderung.

Er sagte der WHSR, es sei eine ziemlich normale Startup-Geburt. Die Gründer trugen viel zu viele Hüte, wie es bei den meisten kleinen Unternehmen üblich ist, die gerade erst anfangen.

Vom Anfang bis zum erfolgreichen Unternehmen

Jedes Mal, wenn ich mit einem Geschäftsinhaber spreche, der sein Unternehmen zum Erfolg geführt hat, greife ich gerne etwas tiefer und finde heraus, was genau zu diesem Erfolg geführt hat, damit ich es mit den WHSR-Lesern teilen kann. Das Krankenhaus ließ mich etwas über die Dinge herausfinden, die Cloudways in so kurzer Zeit so erfolgreich gemacht haben.

Ziele setzen

Die Gründer von Cloudways haben sich von Anfang an auf Erfolg eingestellt. „Wir haben die jährliche Strategie definiert und diese dann in vierteljährliche Ziele unterteilt.“ Das Krankenhaus beschreibt diese als „Sprungbrett“ für die Erreichung der jährlichen Ziele.
Eine weitere Sache, die die Gründer taten, war die Verabschiedung eines Plans namens Standup-Meeting. „Wir folgen Agile religiös und haben 15-Tagesquellen, um die Ziele jedes Quartals zu erreichen. Bis heute verfolgen wir eine sehr fein abgestimmte Version dieses Ansatzes, der uns sehr dabei geholfen hat, unsere Anstrengungen zu fokussieren. “

Cloudways konzentrierte sich vom ersten Tag an auf ihr organisches Wachstum. Dies hat dazu geführt, dass sie nur ein geringes bezahltes Marketing betreiben müssen, aber sie haben ein stetiges Wachstum.

Hosting vereinfachen

Cloud-Hosting-Preise (bei Digital Ocean - Bildschirmfoto vom September 22, 2017).

Hospital teilte mit, dass es einen einzigartigen Ansatz für das Cloud-Hosting gab und die Bereitstellung verwalteter Server und Anwendungen neben den besten Infrastrukturanbietern vereinfachte. Tatsächlich führt Hospital diese Entscheidung zu einem großen Teil auf ihren frühen Erfolg zurück.

Wir besitzen keine Infrastruktur, sodass wir uns voll und ganz auf das Kernproblem konzentrieren können, das wir für die Menschen lösen wollen - den einfachen Zugang zu Cloud-Diensten.

Die Gründer wählten DigitalOcean und Amazon als erste Infrastrukturpartner. Dies war für sich genommen von strategischer Bedeutung, da beide Unternehmen äußerst bekannte Marken waren. Dies gab ihrem eigenen Unternehmen einen „starken Anfangsschub und Bekanntheitsgrad“. Das Krankenhaus merkt an, dass sie Unternehmen ausgewählt haben, deren Markenzeichen mit ihren eigenen Zielen für einfaches Cloud-Hosting übereinstimmten. "Dies galt insbesondere für DigitalOcean, da die Kernbotschaft der" einfachen Cloud-Server "sehr gut mit unserer Botschaft der" einfach verwalteten Cloud-Apps "verschmolzen ist."

Nicht die eigene Infrastruktur zu besitzen, hat sich auch durch die Integration neuer Technologien bezahlt gemacht, da sie einfach die zugrunde liegenden Services ausgewählt haben, die die Technologie anbieten, die sie anbieten wollten.

Dies erlaubte es ihnen konzentrieren sie sich auf das produkt selbst und die neuen dienstleistungen ohne all die Kopfschmerzen von Ausrüstung und Entwicklung. Das Krankenhaus weist auf das Beispiel des neuen auf Clustern basierenden Produkts hin, das sie bald veröffentlichen werden.

Sein Rat für neue Startups? Vor allem, wenn Sie sich auf den Weg machen, ist das Huckepack auf einen stärkeren Spieler mit einem angeblich ergänzenden Service für die ersten Tage keine schlechte Idee.

Ein Lerngelände

Die anfängliche Vision für Cloudways bestand darin, kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) dabei zu helfen, in die Cloud zu wechseln. Krankenhausanteile:

Die ursprüngliche Vision bestand darin, die Cloud-Akzeptanz für kleine und mittlere Unternehmen zu vereinfachen. AWS war (und ist es immer noch) ein komplexes Biest, und die meisten kleinen Unternehmen, mit denen ich sprach, gingen verloren, wenn es darum ging, Workloads in eine Cloud-Umgebung zu verlagern. Unser ursprünglicher Ansatz bestand darin, einen Beratungsdienst aufzubauen. Wir würden einen Vorsprung bekommen. Der Kunde würde das Problem erklären, wir würden eine Lösung anbieten, der Kunde würde die Lösung genehmigen und wir würden weitermachen.

Krankenhaus weist auf den einen Kunden, ein Problem, einen Lösungsansatz hin, der dem Unternehmen eine Lernbasis bietet. Sie konnten ihre Kunden persönlich kennen lernen und die Probleme von KMU verstehen.

Der nächste Schritt bestand darin, herauszufinden, wie diese Probleme gelöst werden können. Er stellte jedoch fest, dass der Ansatz nicht sehr gut skalierte. „Die Probleme waren sehr klar: Zu viele spezifische Lösungen, schwieriger Wissensaustausch und teure Fehlerbehebungen. Es war offensichtlich, dass wir etwas unternehmen mussten, um zur nächsten Etappe überzugehen. “

Der Vorteil, den Cloudways in dieser frühen Zeit erlangt hatte, war jedoch, dass sie Standard Operating Procedures (SOPs) für alles erstellten.

Implementierung einer neuen Umgebung mit Lastausgleich bei AWS, Installation eines vollständig optimierten Magento-Stores bei DigitalOcean, alle mit SOPs, gestützt auf das Wissen, das wir durch unsere enge Zusammenarbeit mit unseren Kunden über die Probleme und die Fehler unserer Mitbewerber erworben haben. Dies versetzt uns in die perfekte Position, um etwas Skalierbares, Sinnvolles und Wettbewerbsfähiges aufzubauen, um den Markt zu stören. Dies war die Geburtsstunde der Cloudways Cloud Hosting Platform.

Herausforderungen überwinden

Pere Hospital mit Mario Peshev
Pere Hospital mit Mario Peshev

Jedes Unternehmen auf dem Planeten hat Herausforderungen, die er meistern muss, wenn er Erfolg haben will.

Ich habe Pere Hospital nach den Herausforderungen gefragt, die Cloudways zu meistern hatte, um den Hosting-Prozess zu vereinfachen und das Kraftpaket zu werden, das sie heute sind.

Wie bei den meisten Hosting-Unternehmen waren wachsende Schmerzen unvermeidlich, aber die Gründer waren sich bewusst, dass sie kommen würden und auf sie vorbereitet waren. "Als Managed Cloud Service ist die Aufrechterhaltung der Servicequalität während des Wachstums die größte Herausforderung, der wir uns gegenübersehen", sagte das Krankenhaus. Cloudways hat dieses Problem aus verschiedenen Blickwinkeln angegriffen.

  • Automatisierung dessen, was automatisiert werden kann (CloudwaysBot)
  • Eine ordnungsgemäße interne Schulungsstruktur, die durch Fragen und Antworten sowie Wissensaustausch unterstützt wird
  • Zahlreiche harte Messgrößen zur Messung der Qualität (NPS, erste Reaktionszeit, Auflösungszeit) und Hinzufügen von Zielen für diese Messgrößen zu den vierteljährlichen Zielen.

Zu wissen, wohin sie gehen, ist eines der Schlüsselelemente, um diese Herausforderungen zu meistern. Krankenhaus hinzugefügt:

„Wenn wir wachsen, sehen wir eine Veränderung bei den Kunden. Wir bekommen größere Kunden mit komplexeren Anforderungen, die spezialisierte Lösungen erfordern. Diese Kunden existieren neben den ursprünglichen (kleinen) Kunden, mit denen wir begonnen haben. Die richtigen Werkzeuge für diese neuen / größeren Kunden zu finden, ohne dabei den großen Schwanz kleinerer zu vernachlässigen, erfordert ein gutes Urteilsvermögen und ein gutes Verständnis der Marktdynamik. “

Der Wechsel vom Startup zur Erfolgsgeschichte

Für jedes Unternehmen gibt es den entscheidenden Moment, wenn es darum geht, von einem mühsamen Startup zu einem scheinbaren Erfolg über Nacht zu wechseln - obwohl die Arbeit, die zu diesem Erfolg geführt wird, noch lange nicht über Nacht ist. Gleiches galt für Cloudways. Sie machten mit dem oben erwähnten Kundenansatz einen Schritt weiter, aber dann änderten sich die Dinge und sie wechselten zum Plattformkonzept. Dies ermöglichte ihnen, mehrere Aufträge zu erhalten, die ihren Geschäftsverlauf für immer veränderten.

Von 2012 bis zum frühen 2014 gab es einige hundert neue Kunden, für die sie einige hundert Server verwalteten (mit dem ersten Modell, das sie vor Ort hatten), aber von April 2014 bis heute ist Cloudways auf Zehntausende von Servern angewachsen für Tausende von Kunden mit dem neuen Plattformsystem.

Hinweis: Lesen Sie hier die Erfahrungsberichte von Cloudways.

Dieses enorme Wachstum von 100s auf 10s von Tausenden erfolgte innerhalb von drei Jahren. "Wir haben bei allen wichtigen Kennzahlen (Umsatz, Kunden, Server) ein jährliches Wachstum von weit über 100% erzielt."

Tipps vom Pere Hospital, um Ihrem Unternehmen zum Erfolg zu verhelfen

Pere Hospital mit Kevin Muldoon
Pere Hospital mit Kevin Muldoon

Pere Hospital mit Joost De Valk
Pere Hospital mit Joost De Valk

Das Krankenhaus hatte ein paar zusätzliche Dinge zu teilen, die Sie direkt für Ihren eigenen Erfolg als Unternehmen anwenden können. Er gibt zu, dass das Bootstrapping von Cloudways bis zu dem Punkt, an dem es heute ist, eine Herausforderung war, aber im Zeitalter des schnellen Geldes glaubt er, dass die Tugenden des Bootstrappens unterschätzt werden. Er weist darauf hin, dass sie das Unternehmen vollständig besitzen und die vollständige Kontrolle darüber haben, was damit passiert. Dies ist ein großer Vorteil für die Vision, die sie als Gründer haben. Er fügt hinzu: "Ich bin wirklich traurig, wenn ich sehe, wie Gründer sich das Genick brechen und ein Geschäft entwickeln, an dem sie bereits eine Minderheitsbeteiligung besitzen, bevor sie die ersten Millionen Umsatz erreichen."

Er weist auch darauf hin, dass Disziplin ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg ist. „Beim Bootstrapping haben Sie keine zweiten Chancen. Sie können kein Geld verbrennen. Sie müssen die Dinge durchdenken. Ich habe viele finanzierte Unternehmen gesehen, die glücklich auf die nächste Runde gewartet haben, die nicht gekommen ist. “

Er weist darauf hin, dass es für ein Unternehmen wie Cloudways, wo es auf Automatisierung, aber auch auf eine menschliche Komponente (Support) basiert, wichtig ist, auf nachhaltige Weise zu skalieren. „Sie können nicht erwarten, 100-Techniker auf einmal hinzuzufügen und die Servicestandards beizubehalten bzw. zu verbessern. Bootstrapping hat das Wachstum auf ein starkes, aber praktikables Niveau gebracht. “

Sei diszipliniert Stellen Sie fest, wo Sie in einer bestimmten Zeit sein möchten, und ordnen Sie Ihre Route dem Ziel zu. Brechen Sie die Reise in Etappen auf und gehen Sie eine Etappe nach der anderen vor. Passen Sie dabei immer Ihren Kompass an, damit das Ziel im Fokus bleibt. Dies sollte eine unnachgiebige Praxis sein.

Das Krankenhaus empfiehlt auch, Wege zu finden, wie Sie Ihren Erfolg und Ihren Fortschritt messen können. Er schlägt vor, jeder Etappe der Reise (Kennzahlen, Umsätze, verkaufte Artikel, Abonnements) harte Metriken beizufügen und die Zahlen jeden Tag mit dem gesamten Team zu teilen. Dies gibt Zweck und quantifiziert den Prozess.

Angesichts einer derart konzentrierten Haltung zum Wachstum eines Unternehmens ist es keine Überraschung, dass Cloudways einen solchen Erfolg erzielt hat. Durch die Bildung eines Kernteams und die Einbeziehung dieser Mitarbeiter während des gesamten Prozesses konnten sie ihre Vision verwirklichen und über die ursprünglichen Vorstellungen hinauswachsen. Ein besonderes Dankeschön an Cloudways für den Einblick in das Wachstum eines erfolgreichen Unternehmens von Grund auf und für die Vereinfachung des Prozesses zur Erreichung neuer Kunden.

Was ich gelernt habe

Ich bin so froh, dass Pere Hospital sich die Zeit genommen hat, mit mir über seine Erfolge und die Dinge zu sprechen, die er unterwegs gelernt hat. Ich habe sogar ein paar Strategien gelernt, die ich in meinem Schreibgeschäft anwenden könnte, aber das würde jedem helfen, der alle Arten von Geschäften betreibt, wie zum Beispiel:

  1. Sie können ein Unternehmen erfolgreich bootstrapen, und dies kann Sie mit Ausgaben, der Kontrolle über Ihr Unternehmen und gezielteren Zielen zum Ziel bringen.
  2. Kommunizieren Sie mit Ihrem Team und geben Sie Ihre Ziele nicht auf. Einen Kurs festlegen und dabei bleiben. Möglicherweise müssen Sie natürlich einige kleinere Anpassungen vornehmen, aber die Ziele sollten diejenigen sein, auf die alle hinarbeiten.
  3. Disziplin ist der Schlüssel. Sie sollten konsequent auf Ihre Ziele hinarbeiten.
  4. Kurze Besprechungen halten alle auf derselben Seite. Stand-up-Meetings sind in der Regel 15-Minuten und ermöglichen es jedem Team, harte Zahlen zu teilen und Einblicke in den Fortschritt zu erhalten.
  5. Suchen Sie nach Lösungen für Probleme. Der größte Erfolg von Cloudways war, als sie den gemeinsamen Problemen ihrer Kunden wirklich Aufmerksamkeit schenkten und automatisierte Lösungen für diese Probleme fanden. Ihr Wachstum explodierte dann.

Über Lori Soard

Lori Soard arbeitet seit 1996 als freie Autorin und Redakteurin. Sie hat einen Bachelor in Englisch und einen Doktortitel in Journalismus. Ihre Artikel erschienen in Zeitungen, Magazinen, online und sie hat mehrere Bücher veröffentlicht. Seit 1997 arbeitet sie als Webdesignerin und Promoterin für Autoren und kleine Unternehmen. Sie arbeitete sogar für eine kurze Zeit, um Websites für eine populäre Suchmaschine zu bewerten und eingehende SEO Taktiken für eine Anzahl von Klienten zu studieren. Sie genießt es, von ihren Lesern zu hören.