Die perfekte lokale Business-Website: 5 Key Ingredients

Artikel geschrieben von:
  • Inbound Marketing
  • Aktualisiert: Jan 25, 2017

Die Herrschaft des Telefonbuchs ist längst vorbei - wenn die Leute heute nach Ihrem Unternehmen suchen, tun sie es online.

Als lokaler Unternehmer wissen Sie, dass eine Website eine Notwendigkeit ist.

Während Social Media Marketing kann ein leistungsfähiges Werkzeug für die Bewusstseinsbildung sein, und altmodische Werbung hat immer noch ihren Platz, Sie brauchen einen Raum, den Sie als Ihr Hauptquartier im Internet kontrollieren.

Aber wird Ihre lokale Geschäftswebsite die Arbeit erledigen?

Wenn einer der wichtigsten Bestandteile unten fehlt, könnten Sie eine Menge potenzieller Geschäfte verpassen.

Ihre Website muss nicht viel Inhalt, fortgeschrittene Programmierung oder ein kompliziertes Setup haben Recht Zutaten, um wirksam zu sein.

# 1- Ein mobiles Design

Wie viele Ihrer Kunden finden Sie auf mobilen Geräten? Natürlich unterscheidet sich dies je nach Unternehmen, aber Sie sind vielleicht überrascht zu wissen, dass der mobile Datenverkehr seit 2014 den Desktop-Datenverkehr überholt hat.

Für das lokale Geschäft ist Mobilitätsfreundlichkeit noch wichtiger. Gemäß eine Studie von Google, 88% der Personen, die lokale Suchen durchführen, tun dies über ein Smartphone.

88% der Personen, die lokale Suchanfragen durchführen, tun dies über ein Smartphone

Beachten Sie, dass es einen Unterschied gibt zwischen „mobil ansprechbar“ und „mobilfreundlich“ Webdesign, das mobil ansprichtSie haben jedoch noch andere Elemente Ihrer Website, die die Navigation von einem mobilen Gerät aus erschweren.

Eine wirklich mobile Website wird:

  • Verwenden Sie ein responsives Webdesign
  • Laden Sie schnell auf ein beliebiges Gerät
  • Verwenden Sie eine große, leicht lesbare Schrift
  • Verwenden Sie KEINE Pop-Ups, schwebende Freigabe-Schaltflächen usw., die das Lesen oder Navigieren auf Ihrer Website unmöglich machen
  • Widmen Sie den größten Teil des begrenzten Bildschirmbereichs nützlicher Inhalt

# 2- Die richtigen Informationen

Verwenden Sie ein Tool wie Survey Monkey, um herauszufinden, welche Informationen Besucher auf Ihrer Website suchen.
Erwägen Sie, ein Werkzeug wie zu verwenden Survey Monkey um herauszufinden, welche Informationen Besucher auf Ihrer Website suchen.

Ihre lokale Business-Website muss nicht kompliziert sein oder eine Unmenge an Inhalten haben. In der Tat ist es bei lokalen Geschäftswebseiten oft besser, eine sehr einfache Website zu haben.

Es ist jedoch eine Herausforderung, genau zu entscheiden, welche Informationen entscheidend sind und welche Informationen überflüssig sind.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Website genau die Informationen enthält, nach denen Ihre Kunden suchen. Dies bedeutet, dass Sie genau wissen, warum Personen Ihre Website besuchen.

Laut der Studie von Google suchen Personen, die nach lokalen Unternehmen suchen, meist nach Betriebszeiten, Anweisungen und Produktverfügbarkeit.

Da Ihr Unternehmen und Ihre Zielgruppe einzigartig sind, möchten Sie möglicherweise eine Umfrage unter Ihren Website-Besuchern oder bestehenden Kunden durchführen, um herauszufinden, welche Informationen sie auf Ihrer Website suchen.

# 3- Lokales SEO

Es reicht nicht aus, eine gut aussehende, mobilfreundliche Website zu haben, die einfach zu bedienen ist, wenn Ihre potenziellen Kunden dies nicht finden.

Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Website von Personen in Ihrer Umgebung, die nach den von Ihnen angebotenen Dienstleistungen oder Produkten suchen, leicht gefunden werden kann.

Das bedeutet nicht nur SEO - sondern lokalen SEO, das ist ein anderes Ballspiel.

Ein Schritt-für-Schritt-Flussdiagramm zur lokalen SEO-Anleitung. Sieh den größeres Bild hier.

Bei einem regulären SEO wird der Standort des Suchers nicht berücksichtigt.

Wenn beispielsweise bei Google nach „gerösteten Auberginenrezepten“ gesucht wird, werden die Ergebnisse, die Google liefert, nicht nach der Nähe des Inhabers der Website im Verhältnis zum Suchenden, sondern nach Relevanz für das Thema bewertet.

Auf der anderen Seite bevorzugt Google lokale Websites, wenn jemand nach „Autoreparatur“ sucht: Unternehmen in derselben Stadt wie der Suchende werden höher eingestuft als Unternehmen, die sich nur wenige Stunden entfernt befinden.

Die Optimierung für die lokale Suche umfasst einige Strategien und Taktiken, die im regulären SEO normalerweise nicht enthalten sind, darunter:

Dieser erste Faktor, das Schema-Markup, ist die primäre Methode, mit der Suchmaschinen feststellen können, wo sich Ihr Unternehmen befindet, sowie andere Daten wie Betriebszeiten, Telefonnummer usw.

Die Verwendung von Schema-Markup-Ergebnissen führt zu informativen Suchergebnissen wie diesem
Die Verwendung von Schema-Markup-Ergebnissen führt zu informativen Suchergebnissen wie diesem

Wenn ich inkognito nach „Autoreparatur in Los Angeles“ suche, kann Google mir die Adresse, die Telefonnummer und die Öffnungszeiten des Unternehmens mitteilen. Das liegt daran, dass die Website ein umfassendes Schema-Markup enthält.

SEO kann schwierig zu navigieren sein, wenn Sie nicht viel Zeit darauf verwenden, mit den neuesten Entwicklungen Schritt zu halten. Ein gutes lokales SEO-Plugin Yoast Lokales SEO-Plugin, kann viele der On-Page-Optimierung für Sie erledigen, einschließlich Schema-Markup, das eine grundlegende Komponente für eine erfolgreiche lokale Business-Website ist.

# 4- Karte und Kontaktdaten

Viele Ihrer Kunden besuchen Ihre Website, um Wegbeschreibungen zu Ihrem Unternehmen zu erhalten, oder wenden sich mit Fragen an Sie. Die perfekte lokale Business-Website macht es ihnen so einfach wie möglich.

Eine Möglichkeit hierzu ist eine dedizierte Seite mit Wegbeschreibungen, die eine eingebettete Google-Karte sowie detaillierte Anweisungen zum Auffinden Ihres Unternehmens enthält, z. B. nahegelegene Sehenswürdigkeiten.

Sie sollten es auch den Besuchern so leicht wie möglich machen, sich mit Fragen an Sie zu wenden. Fügen Sie eine Telefonnummer mit einem Link hinzu, damit Besucher Ihres Smartphones Sie mit einem Klick anrufen können.

Der HTML-Code für einen Telefonnummern-Link sieht folgendermaßen aus:

<a href="tel:5555551234"> 555-555-1234 </a>

Sie sollten auch eine E-Mail-Adresse und ein Kontaktformular angeben, damit Besucher die Methode verwenden können, mit der sie am besten vertraut sind.

# 5- Eine Möglichkeit, in Kontakt zu bleiben

Viele Ihrer Besucher möchten Ihren Laden besuchen irgendwann, aber vergessen Sie es, sobald sie Ihre Website verlassen.

Deshalb ist es wichtig, mit ihnen in Kontakt zu bleiben!

Bitten Sie die Besucher, Ihren E-Mail-Newsletter zu abonnieren, da Sie direkten Zugang zu ihrem Posteingang haben und genau kontrollieren können, was Sie wie oft senden.

Um die Leute davon zu überzeugen, sich für Ihren Newsletter anzumelden, können Sie ihnen einen Deal, einen Gutschein, einen Rabatt oder eine andere Art von Angebot anbieten Werbegeschenk für Abonnenten.

Social Media ist auch ein guter Weg, um mit den Besuchern in Kontakt zu bleiben, obwohl dies einschränkend sein kann, da Sie sich an deren Regeln halten müssen und Ihr Zugang eingeschränkter ist.

Die perfekte lokale Geschäftswebsite verfügt über einen E-Mail-Newsletter mit Opt-In-Formularen an prominenten Orten, z. B. nach jedem Beitrag und auf Ihrer "About" -Seite. Du kannst sogar A / B-Testumwandlungsraten um herauszufinden, welche Formen und Orte für Ihr Publikum am besten geeignet sind.

Wie misst sich Ihre lokale Business-Website?

Hat Ihre lokale Business-Website alle notwendigen Zutaten? Finden Ihre Kunden, was sie suchen, wenn Sie nach Ihnen suchen?

Nutzen Sie diese Tipps und profitieren Sie von lokalem SEO.

Über KeriLynn Engel

KeriLynn Engel ist ein Texter und Content-Marketing-Stratege. Sie arbeitet gerne mit B2B & B2C Unternehmen zusammen, um qualitativ hochwertige Inhalte zu planen und zu erstellen, die ihre Zielgruppe ansprechen und konvertieren. Wenn Sie nicht schreiben, können Sie sie finden, wenn sie spekulative Romane liest, Star Trek sieht oder Telemann Flötenphantasien an einem lokalen offenen Mikrofon spielt.

Verbinden: