Köder deinen Haken: Die besten Werbegeschenke für die Generierung von Leads

Artikel geschrieben von:
  • Inbound Marketing
  • Aktualisiert: November 14, 2018

In Ihrem Blog-Post ist möglicherweise jede Zutat enthalten, um es großartig zu machen, aber was passiert, wenn Ihre Leser das Ende erreichen?

Mit all dem Inhalt, den sie verbrauchen, ist es wahrscheinlich, dass Ihr Blogpost bald vergessen wird, egal wie sehr er ihn mag.

Wenn Sie möchten, dass Ihre gelegentlichen Besucher zu Kunden werden, müssen Sie einen Handlungsaufruf verwenden.

Aber es ist nicht genug, Ihre Leser nur zu bitten, etwas zu unternehmen. Sie werden aufgefordert, ihre E-Mail-Adressen überall aufzugeben, und ihre Postfächer sind bereits überfüllt.

Das Anbieten eines gezielten Freebies ist eine großartige Möglichkeit, um Ihr Angebot für sie wirklich wertvoll zu machen und das Risiko zu lohnen, ihre E-Mail-Adresse an eine andere Liste zu übergeben.

Diese Taktik ist nicht neu - Sie haben wahrscheinlich eine Menge kostenloser E-Books gegen E-Mail-Abonnements gesehen.

Wenn Sie jedoch mit Ihrem Freebie-Angebot kreativ werden, können Sie alle inhaltlichen Geräusche überwinden, um wirklich mit Ihren Besuchern zu interagieren und gezielte Leads zu erhalten, um mit Ihnen in Kontakt zu treten. Schauen Sie sich die Liste unten für Ideen und Inspiration an.

1-Ebooks

Ebooks sind zwar alte Nachrichten, aber aus einem Grund sind sie immer noch ein beliebter Werbegeschenk: Sie können Ihren Lesern großen Wert bieten und können auch sehr schnell und einfach für Sie produziert werden.

Eine überzeugende Landing Page für ein kostenloses E-Book von Social Triggers.
Eine überzeugende Landingpage für ein kostenloses E-Book von Social Triggers.

Eine einfache Methode zum Erstellen eines E-Books, das als Freebie-Angebot angeboten wird, ist das Erstellen einer Sammlung verwandter Blogbeiträge aus Ihren Archiven. Es gibt zahlreiche Apps, mit denen Sie E-Books automatisch erstellen können, einschließlich Pressebücher und Designrr.

Wählen Sie einfach ein paar Blogbeiträge zum gleichen verwandten Thema aus, die Sie zu einer Erzählung zusammenfassen, bearbeiten und zusammen mit einem Intro und einer Schlussfolgerung hinzufügen können, um Ihr E-Book zu erstellen.

Im Gegensatz zu traditionellen Büchern müssen E-Books nicht sehr lang sein. Sie können schnell ein Original-10- oder 20-Seiten-Ebook erstellen und es stattdessen als "Bericht" bezeichnen.

Um noch mehr Wert in Ihr E-Book-Freebie-Paket zu packen, erstellen Sie einige dazu passende Extras (wie Vorlagen, Checklisten, Grafiken usw.) und nennen Sie es "Toolkit" oder "Bundle".

Beispiele aus dem wirklichen Leben

  • Ramsay Taplin von Blog Tyrant bietet einen kostenlosen 13-Seitenbericht zum Thema "So erhalten Sie 120% mehr E-Mail-Abonnenten über Nacht". Neben dem Bericht in seiner Blog-Sidebar hat er auch eine Landing-Page geschrieben, die den Inhalt und die Vorteile des Berichts beschreibt.
  • Derek Halpern von Social Trigger Außerdem gibt es ein kostenloses E-Book mit dem Titel "Wie Sie Ihre ersten 5000-Abonnenten erhalten", und er hat auch eine kurze, aber überzeugende Landing Page, die den Inhalt des Buches beschreibt.
  • Copyblogger bietet ein Bündel von Inhalten, wenn Sie eine kostenlose Mitgliedschaft auf ihrer Website abonnieren, einschließlich über einem Dutzend E-Books zu Content-Marketing, Texterstellung, SEO usw. sowie einen 20-E-Mail-Kurs zu Online-Marketing (weitere Informationen über kostenlose Kurse finden Sie unten). .
  • Carrie Smith von Vorsichtige Cents bietet ihr "Steuer-Toolkit: Eine Checkliste für selbstständige Unternehmer" für alle neuen Abonnenten ihres E-Mail-Newsletters an. Das Toolkit enthält eine kurze, praktische Anleitung zur Erhebung von Steuern in den USA, wenn Sie selbstständig sind.

2-Videos

Backlinko fordert die Zuschauer dazu auf, den Rest des Videos zu abonnieren.
Backlinko fordert die Zuschauer dazu auf, den Rest des Videos zu abonnieren.

Während das geschriebene Wort niemals veraltet sein wird, Online-Video-Nutzung hat für alle Altersgruppen im Internet an Popularität gewonnen, wobei kürzere Videos (unter 20-Minuten) den Großteil der Anzeige ausmachen. Die Möglichkeiten, sich per Video mit Ihrem Publikum zu beschäftigen, können nicht ignoriert werden.

Qualitätsvideos kann Produzieren Sie teuer, aber das muss nicht sein, also schreiben Sie sie nicht sofort ab, wenn Sie nur über ein begrenztes Budget verfügen. Mit kürzeren Videos, die immer beliebter werden, ist es einfach, schnell und interessant etwas zu erstellen, das Ihr Publikum ansprechen kann.

Beginnen Sie mit einem kurzen Experteninterview über Skype oder Google Hangouts, und beantworten Sie die Fragen Ihrer Zielgruppe. Sie können auch einfach eine Videoversion eines Blogposts erstellen oder einen kurzen Screencast mit einem Tutorial aufzeichnen Camtasia or ScreenFlow.

So erstellen Sie ein fantastisches Video - Sehen Sie sich diese Schritt-für-Schritt-Anleitung von Timothy Shim an.

Beispiele aus dem wirklichen Leben

  • Brian Dean von Backlinko teilt die erste Hälfte eines Videos mit dem Titel "Wie man für ein beliebiges Keyword ein Ranking erhält". Am Ende wird ein Anmeldeformular angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihre E-Mail-Adresse einzugeben, um den Rest des Videos anzusehen und zusätzlichen kostenlosen Inhalt zu erhalten.
  • Flyplugins bietet ein 45-minütiges Tutorial-Video zur Verwendung des Plug-Ins WP Courseware für den Online-Verkauf von Kursen gegen eine E-Mail-Adresse.

3-Podcasts

Besuchern von Make A Living Writing wird ein kostenloser Podcast zum Abonnieren angeboten.
Besuchern von Make A Living Writing wird ein kostenloser Podcast zum Abonnieren angeboten.

Ein Podcast ist eine weitere Möglichkeit, die Aufmerksamkeit derjenigen zu erregen, die nicht die Zeit haben, ein ganzes eBook zu lesen. Podcasts sind auch in der Popularität boomtmit Millionen von Abonnenten im Internet.

Podcasts lassen sich außerdem schnell und einfach erstellen, mit einer Fülle von verfügbaren Tools wie z Audacity, Podbean, und Soundcloud zum Erstellen und Weitergeben Ihres Podcasts. Da es keine visuelle Komponente gibt, können sie viel schneller erstellt werden als Videos, aber Sie können trotzdem ein ganz neues Publikum erreichen, als nur Text.

Podcasts bieten ein hervorragendes Content-Upgrade für einzelne Blogbeiträge, da Sie schnell und einfach eine Audioversion Ihres Blogbeitrags aufnehmen und anbieten können oder zusätzliches Material zum Hinzufügen zu Ihrem Blogbeitrag hinzufügen können.

Um Ihren Podcast einzurichten und einer Website hinzuzufügen, Sehen Sie sich dieses Schritt-für-Schritt-Tutorial von Marshall Reyher an.

Beispiele aus dem wirklichen Leben

  • Carol Tice von Machen Sie ein lebendiges Schreiben bietet "The Freelance Fear Buster" für alle neuen E-Mail-Abonnenten, einen 1-Stunden-Podcast plus ein Transkript, das Tipps von ihr und 16 anderen professionellen Autoren enthält.
  • James Schramko von Super schnelles Geschäft bietet seinen Podcast „The Power Of Content“ allen Besuchern kostenlos an, Transkripte sind jedoch nur gegen ein E-Mail-Abonnement erhältlich.

4-White Papers

Weißbücher scheinen neben E-Books, Streaming-Video und Podcasts obskur oder altmodisch zu sein, aber sie sind immer noch ein mächtiges Werkzeug.

Hubspot bietet Whitepaper zu Problemlösungen für das B2B-Publikum.
Hubspot bietet seinem B2B-Publikum Problemlösungen zur Problemlösung.

Was genau ist ein Whitepaper und wie unterscheidet es sich von einem E-Book?

E-Books sind eher lässig und weniger technisch und funktionieren hervorragend für B2C-Unternehmen. Sie sind oft kürzer und einfacher zu lesen.

Während E-Books zu jedem Thema und in jedem Format verfügbar sein können, sind White Papers im Allgemeinen überzeugende Berichte, die ein bestimmtes Problem und eine bestimmte Lösung darstellen. Sie sind in der Regel seriöser, tiefer und technischer und auf dem B2B-Markt üblicher.

Allerdings kann die Grenze zwischen E-Books und Whitepapers verschwommen sein, und Sie könnten sogar Inhalte finden, bei denen beide Labels austauschbar sind.

Beispiele aus dem wirklichen Leben

  • HubSpot, einer der Meister von Opt-in-Freebies, bietet eine Unmenge an kostenlosen Ressourcen an, einschließlich White Papers zu Themen wie "So vermeiden Sie Marketing-Technologie-Paralyse".
  • Das Content-Marketing-Institut bietet eine Bibliothek mit kostenlosen Whitepapers zu Themen, die von Digital Asset Management bis zur Planung einer Influencer-Marketingstrategie reichen.

5- E-Mail-Kurs

Thrive Themes bietet Abonnenten einen kostenlosen Minikurs.
Thrive Themes bietet Abonnenten einen kostenlosen Minikurs.

Ein E-Mail-Kurs ist eine weitere Möglichkeit, Ihren Besuchern einen großen Wert zu bieten und sich als Experte in Ihrer Branche zu positionieren.

E-Mail-Kurse mögen entmutigend erscheinen, aber sie lassen sich genauso schnell zusammenstellen wie ein E-Book. Sie können sie auch aus Ihren alten Blog-Posts erstellen, wenn Sie viele Anleitungen und Tutorial-ähnliche Posts haben. Wählen Sie einfach Beiträge aus, die themenbezogen sind und zu einem zusammenhängenden Kurs zusammengefügt werden können.

Kurse können einfach mit E-Mail-Listen-Tools wie z. B. automatisiert werden MailChimp or Erhalten Antwort, so können Sie es einfach einstellen und vergessen.

Beispiele aus dem wirklichen Leben

  • Copybloggerbietet zusammen mit dem oben genannten Paket kostenloser E-Books einen kostenlosen 20-Teilkurs an, wenn Sie sich für eine kostenlose Mitgliedschaft auf der Website "Internet-Marketing für intelligente Menschen" anmelden.
  • Thrive Themen bietet einen kostenlosen Minikurs zum Erstellen von Landing-Pages mit dem Namen "Guide to RAPID Landing Page Building" an.

Letzte Tipps für Ihr Freebie

Einige letzte Tipps, um das Beste aus Ihrem Werbegeschenk herauszuholen:

  • Erstellen Sie Ihr Werbegeschenk, um besonders für Ihre idealen Kunden- oder Käuferpersönlichkeiten nützlich zu sein.
  • Schreiben Sie eine Landing Page und / oder einen einführenden Blogbeitrag über Ihr neues Werbegeschenk und beschreiben Sie die wichtigsten Funktionen und Vorteile.
  • Analysieren Sie Ihre Ziele für die Erstellung eines Freebies und stellen Sie sicher, dass Ihr Anmeldeformular die richtigen Informationen verlangt. Sie benötigen lediglich eine E-Mail-Adresse, wenn Sie mehr Abonnenten gewinnen möchten. Wenn Sie jedoch gezieltere Verkaufsaktionen wünschen, benötigen Sie wahrscheinlich mehr Informationen.

Über KeriLynn Engel

KeriLynn Engel ist ein Texter und Content-Marketing-Stratege. Sie arbeitet gerne mit B2B & B2C Unternehmen zusammen, um qualitativ hochwertige Inhalte zu planen und zu erstellen, die ihre Zielgruppe ansprechen und konvertieren. Wenn Sie nicht schreiben, können Sie sie finden, wenn sie spekulative Romane liest, Star Trek sieht oder Telemann Flötenphantasien an einem lokalen offenen Mikrofon spielt.

Verbinden: