Wie können sich Zahlungsgateways auf den E-Commerce auswirken?

Aktualisiert: 14. Oktober 2020 / Artikel von: WHSR Gast

Wenn Sie sich vorstellen, dass das Online-Zahlungsgateway Ihre Kunden nur dazu ermutigt, Sie zu bezahlen, haben Sie möglicherweise nicht Recht! Es gibt viele Magento-E-Commerce-Entwicklungsunternehmen, die Unternehmen seit mehreren Jahren E-Commerce-Website-Entwicklungsdienste anbieten. Ihre Erfahrung zeigt, dass Zahlungsgateways dazu beitragen können, die Geschäftserfolge voranzutreiben oder sie zurückzudrängen.

Was ist ein Zahlungsgateway?

Ein Zahlungsgateway wie PayPal und Authorize.net ist ein Online-Geschäft Anwendung, die die Webassoziation mit dem Prozess sicherstellt, die Vorbereitung oder Koordinierung von Zahlungen im Interesse webbasierter Geschäftshändler bestätigt und bestätigt oder verringert. Um sicherzustellen, dass die Austauschdaten sicher zwischen dem Kunden und dem Händler übertragen werden, verschlüsseln Zahlungsgateways empfindliche Daten, z. B. Kreditkartennummern.

Da das webbasierte Einkaufen Namenslosigkeit umfasst und zusätzlich entfernt wird, verwendet der Anbieter von Zahlungsgateways Fortschritte bei der Überprüfung und Verschlüsselung, um einen echten blauen Austausch zwischen Zahlungsgateways und dem Front-End-Prozessor oder der Sicherungsbank zu gewährleisten.

payment-gateway
Payment Gateway

Hinweis: Beliebte Online-Shop-Builder wie Shopify und BigCommerce kommen mit eingebauten Zahlungsgateways. Wenn du bist mit WooCommercemüssen Sie die Zahlungserweiterung herunterladen. 

Wie funktionieren Zahlungsgateways?

Zahlungsgateways fördern den Austausch von Zinspunkten zwischen einem Zahlungsgateway wie einer Site oder einem Mobiltelefon und dem Zahlungsprozessor, der von der Sicherung der Bank verwendet wird.

  1. Ein Kunde stellt eine Anfrage vor Ort, indem er den Vorschlag drückt, Maßnahmen wie "Bestellung abschicken" oder "Jetzt kaufen" zu ergreifen.
  2. Das Webprogramm des Clients verschlüsselt die Daten, die über das an den Webserver des Händlers gesendet werden müssen SSL (Secure Attachment Layer) Verschlüsselung
  3. Dieser Verlauf kann zum besseren Verständnis in drei Abschnitte unterteilt werden:
    • Die Austauschdaten werden dann vom Internet-Business-Händler an das Zahlungs-Gateway gesendet. Diese Zuordnung ist ebenfalls SSL-codiert.
    • Das Zahlungsgateway leitet somit die Wechselpunkte von Interesse an den Zahlungsprozessor weiter, der von der Bank des Online-Geschäftsinhabers verwendet wird.
    • Die Umtauschdaten werden derzeit vom Zahlungsabwickler an die Kartenzugehörigkeit (z. B. MasterCard oder Visa) gesendet.
  4. Der gesamte Vorgang in diesem Verlauf dauert ungefähr 2-3 Sekunden. Zum besseren Verständnis ist dieser Verlauf jedoch in drei Abschnitte unterteilt:
    • Die Bank, die die Abbuchungskarte ausgestellt hat, erhält die Genehmigungsanfrage und sendet einen Reaktionscode an den Verarbeiter zurück. Der Reaktionscode entscheidet nicht nur über das Zahlungsschicksal (dh bestätigt oder abgelehnt), sondern kennzeichnet auch den Grund für die Enttäuschung über den Austausch (z. B. mangelhafte Vermögenswerte).
    • Der Prozessor erhält den Reaktionscode und leitet ihn an die Zahlungstür weiter.
    • Die Zahlungstür leitet den erhaltenen Reaktionscode dann an die webbasierte Geschäftswebsite weiter, wo er als wichtige Reaktion entschlüsselt und an den Karteninhaber und den Online-Geschäftsinhaber zurücküberwiesen wird.
  5. Der Internet-Geschäftsinhaber legt zu diesem Zeitpunkt alle bestätigten Genehmigungen in einem „Cluster“ seiner Bank zur Abwicklung mittels seines Verarbeiters vor.

Der Großteil der gebilligten Reserven wird dann von der beschaffenden Bank im ausgewählten Datensatz des Internet-Geschäftsinhabers gespeichert.
Von der Genehmigung über die Abrechnung bis zur Finanzierung dauert das gesamte Verfahren in der Regel 2 Tage.

Hinweis: Ab Juli 2018 kennzeichnet der Google Chrome-Browser alle Nicht-SSL-Websites als "nicht sicher". Es gibt 3 Haupttypen von SSL-Zertifikaten auf dem Markt. Erfahren Sie mehr vor Ihnen SSL-Zertifikat erwerben.

Warum ist es für Ihr Unternehmen wichtig?

Heutzutage Mastercard-Erpressung Innerhalb von webbasierten Unternehmen sind Organisationen sehr aufeinanderfolgend und zeichnen sich häufig als wirklich aktuell aus. Ein Zahlungsgateway kann dazu beitragen, dies zu verringern und sicherzustellen, dass die Informationen der Kunden verschlüsselt und sicher sind.

Neben Kredit- und Scheckkarten ermöglichen Zahlungsgateways auch webbasierten Geschäftsinhabern die Wahl von Online-Zahlungen. Ihre Kunden würden gerne Ihre Website besuchen, da die meisten von ihnen bereits mit der Innovation vertraut sind. Außerdem wird fast keine Unterstützung angefordert.
In der Folge ist es äußerst wichtig, webbasierte Antworten auf das Business Payment Gateway zu erhalten, um Ihr Geschäft voranzutreiben.

Hier sind ein paar wesentliche Gründe, um eine zu bekommen:

Verringern Sie die Falschdarstellung

Es ist von grundlegender Bedeutung, die Erpressung zu reduzieren. Wenn Sie jedoch einen anständigen Versuch unternehmen, können Sie Ihr Geschäft verlieren. Dies liegt daran, dass für den Fall, dass Sie als webbasierter Unternehmer eine übermäßige Anzahl von Angeboten ablehnen, die strengen Falschdarstellungen entsprechen, möglicherweise nur wenige echte blaue Börsen zusätzlich abgelehnt werden.

Das Erreichen der richtigen Harmonie zwischen Wertpapieren mit falscher Darstellung und der Bereitstellung eines konsistenten Einkaufshintergrunds kann das Vertrauen der Kunden nachdrücklich beeinträchtigen und das Verlassen des Einkaufskorbs einschränken.

Optimieren Sie den Weg zur Konsistenz der Informationssicherheit

Die neuen Formen der Datensicherheitsstandard der Zahlungskartenindustrie sind wesentlich vollständiger und fordern Paket von Genehmigungsnotwendigkeiten an. Es stellt sich als sehr anstrengend für webbasierte Unternehmer heraus, die in Bezug auf die PCI-Konsistenz weit hinterherhinken. Die Erfüllung härterer Sicherheitsbedürfnisse könnte bedeuten, mehr Energie und Geld für sie zu investieren.

In solchen Fällen könnten Vereinbarungen über Zahlungstüren den Konsistenzprozess der Informationssicherheit für sie rationalisieren.

Helfen Sie dabei, fundierte Entscheidungen zu treffen

Mit einem Zahlungsgateway würden Sie sich auf informationsgesteuerte Entscheidungen festlegen, da Sie ohne großen Zugriff einen Bericht über Abrechnungen und Fragen erhalten. Auf diese Weise würde es die Geschäftsentscheidungen beschleunigen und die betriebliche Produktivität Ihres E-Stores verbessern.

Konsistenter Rückbuchungsservice

Mit einem Zahlungsgateway sind Erkundungs- und Informationserfassungsformulare einfach, genau und einfach zu bearbeiten. Auf diese Weise wird durch die Verbesserung der Rückbuchungsverwaltung die Geschäftsleistung gesteigert.

Einfache Einbindung in Wahlzahlungen

Unsere Spezialisten für Online-Geschäftsverbesserungen empfehlen, dass Ihre webbasierte Unternehmenswebsite über ausgewählte Zahlungsalternativen verfügt, um die Gefahr der Entlassung potenzieller Kunden zu begrenzen. Sie sagen, dass Ihre Zahlungsgateway-Vereinbarung mühelos in neue Zahlungsschreibungen integriert werden sollte, um neue Wege für die Kundenzahlung zu fördern.

Sie können global erweitern

Da webbasierte Geschäftskunden in verschiedenen Ländern von verschiedenen Zahlungstechniken abhängig sind, können Sie einen Zahlungsprozessor verwenden, der weltweite Beziehungen aufgebaut hat. Die Auswahl eines solchen Zahlungsabwicklers würde Ihre Pläne für eine globale Erweiterung beschleunigen. Auf diese Weise können Sie die Notwendigkeiten Ihrer universellen Ansammlung von Personen konsistent mit einer Zahlungsgateway-Vereinbarung berücksichtigen.

Strategien zur Sicherung des Online-Austauschs

Die Sicherheit der Zahlungsvorbereitung auf Ihrer webbasierten Website ist entscheidend, um Vertrauen bei Ihren Kunden aufzubauen. Hier sind einige spezielle subtile Elemente, die die Sicherheit Ihrer Zahlungsgateways gewährleisten:

  • Ein Zahlungsgateway erfolgt zum größten Teil über HTTPS-Konvention die heiklen individuellen Interessenpunkte der Kunden im Austauschverfahren zu sichern.
  • Die markierte Anfrage wird regelmäßig als Teil einer Anfrage zur Genehmigung des Ergebnisses der Zahlungsanforderung verwendet. Dies wird durch Hash-Arbeit aufrechterhalten, bei der die Parameter einer Anwendung durch ein „geheimes Wort“ bestätigt werden, das dem Zahlungsgateway und dem webbasierten Geschäftsanbieter sozusagen bekannt ist.
  • Darüber hinaus wird die IP der Anfrage nach dem Server ebenfalls regelmäßig überprüft, wobei das Endziel berücksichtigt wird, die Anforderung des Ergebnisses der Ratenseite zu genehmigen.
  • Darüber hinaus wird die Virtual Payer Authentication (VPA) ebenfalls schrittweise als 3-D Secure-Konvention von zahlreichen Kartenbeziehungen ausgeführt, um eine zusätzliche Sicherheitsebene für Online-Raten zu integrieren.

Ob Sie es akzeptieren oder nicht, es gibt sowohl positive als auch negative Auswirkungen auf E-Commerce-Entwicklungsservice Wenn es sich um ein Szenario für ein Zahlungsgateway handelt, entscheiden Sie selbst.

Lies auch:


Über den Autor: Harshal Shah

Harshal Shah hat eine einwandfreie Erfahrung als CEO von Elsner Technologies PVT. GMBH : Magento Development Company, die den globalen Kunden mehrere Webentwicklungsdienste anbietet. Herr Harshal schreibt auch wichtige informative Artikel und Blogs zu bunten Themen, die für verschiedene CMS-Plattformen relevant sind. Dies kann den Lesern helfen, neue Dinge über die Webentwicklung zu erfahren, und sie können neue Ideen zum Erstellen und Optimieren einer Website online mit verschiedenen Webentwicklungstools und -techniken erhalten.

Über WHSR Guest

Dieser Artikel wurde von einem Gastbeitragsteller verfasst. Die nachstehenden Ansichten des Autors sind völlig seine eigenen und spiegeln möglicherweise nicht die Ansichten von WHSR wider.