8 eBay-Alternativen für den Online-Verkauf

Die Macht des E-Commerce lässt sich nicht leugnen. Es ist eine unaufhaltsame Kraft. Da jeder alles von Gadgets bis hin zu Kleidung online kauft, ist es kein Wunder, dass die Branche umgestellt hat $ 4.9 Billionen in 2021.

Und eine der größten Plattformen, die dieses Wachstum antreibt, ist eBay. Mit über 138 Millionen aktive Käufer, eBay hat sich seinen Platz als einer der weltweit gesichert Top-E-Commerce-Marktplätze. Der Verkauf auf der Plattform ist jedoch nicht ohne Fehler, von hohen Kosten über schlechte Richtlinien bis hin zu intensivem Wettbewerb. 

Bevor Sie sich mit weniger zufrieden geben, sehen Sie sich unsere Liste mit eBay-Alternativen an, um Ihre Entscheidung darüber zu treffen, wo Sie Ihr Geschäft eröffnen möchten.

1. Amazonas 

Amazon eBay-Alternativen

Es war einmal der Schtick von Amazon, dass es der größte Online-Buchladen der Welt war, aber dann diversifizierte es sich und wurde zum größter Online-Händler. Es ging 1995 vom reinen Verkauf von Büchern zum Angebot mehrerer Dienstleistungen in verschiedenen Kategorien über.

Wie Amazon im Vergleich zu eBay abschneidet

Amazon ist eine gute Wahl, wenn Sie einen großen Marktplatz suchen, dem viele Käufer vertrauen. Zum einen gibt es Ihren Käufern das Gefühl, dass sie ihre Produkte direkt bei Amazon kaufen. 

Im Gegensatz zu eBay, das wie ein Auktionshaus ist, hat Amazon eine traditionelle Einzelhandelsstruktur mit Festpreisen.  

Vorteile 

  • Sie können Ihre Produkte kostenlos auflisten
  • Ein großer Kundenstamm
  • Minimale Marktkosten
  • Amazon hilft kleineren Anbietern mit seinem Fulfillment-Netzwerk bei der Erfüllung von Bestellungen. 

Nachteile 

  • Der umfangreiche Kundenstamm von Amazon führt zu höheren Plattformgebühren
  • Sie konkurrieren mit anderen Verkäufern und Amazon-Produkten um Sichtbarkeit
  • Das Wachstum Ihrer Marke ist eine Herausforderung. 

2. Etsy 

Etsy eBay-Alternativen

Wenn Sie suchen, wo bzw wie Sie Ihre Kunst verkaufen, Vintage oder selbstgemachte Kunsthandwerksartikel, dann sollten Sie darüber nachdenken Etsy

Die Plattform startete zunächst als Community für Künstler, hat sich aber weiterentwickelt über 81.9 Millionen Benutzer, mit einem Bruttowarenumsatz von rund 10.28 Milliarden US-Dollar. 

Etsy verbindet über 4.36 Millionen aktive Verkäufer mit Käufern auf der ganzen Welt. 

Wie Etsy im Vergleich zu eBay abschneidet

eBay und Etsy erheben ähnliche Angebotsgebühren, aber letzteres berechnet nur 0.20 $ pro Artikel und eine Standardprovision von 3.5 %. Darüber hinaus dauern eBay-Angebote zwischen 10 und 30 Tagen für einen festen Betrag, während Etsy bis zu vier Monate zulässt. 

Vorteile 

  • Etsy-Shops sind einfach zu führen 
  • Längerer Listungszeitraum
  • Integrierte Analyse  
  • Kollaborative Verkäufer-Community
  • Die Plattform hat ein sehr engagiertes Publikum.

Nachteile 

  • Etsy hat das letzte Wort
  • Es hat einen nischenspezifischen Kundenstamm
  • Es hat weniger Verkehr als eBay
  • Etsy berechnet Produktauflistungs- und Transaktionsgebühren
  • Sie können keine E-Mail-Listen erstellen.

3. eBid

eBid eBay-Alternativen

eben ist die Budgetversion von eBay. Es ist eine kostengünstigere Alternative, die dem eBay-Produktlistenformat im Auktionsstil folgt.

Dieses britische Unternehmen wurde 1998 gegründet und positioniert sich als eBay-Konkurrent. Sie können alles verkaufen, was Sie auch bei eBay verkaufen würden, außer in viel kleinerem Umfang. 

Wie eBid im Vergleich zu eBay abschneidet

eBid und eBay sind vertrauenswürdige E-Commerce-Plattformen mit umfangreichen Produktangeboten und Kategorien. Während eBay einen größeren Marktplatz hat, ermöglicht eBid höhere Gewinnspannen. 

Wenn Sie also bereits einen treuen Kundenstamm haben oder Ihre Produkte in sozialen Medien bewerben können, können Sie eBid ausprobieren. 

Vorteile 

  • eBid ist eine billigere und risikoärmere Option
  • Sie zahlen nicht für Ihre Einträge
  • Niedrige Provisionsgebühren (nicht mehr als 3 %)
  • Es ist einfach zu bedienen
  • Hilfsbereiter und unterstützender Kundenservice.  

Nachteile 

  • Es erhält weniger Verkehr (Sie müssten es selbst in den sozialen Medien generieren)
  • Kleiner Kundenkreis
  • Einträge bleiben länger auf der Website
  • eBid erfordert mehr Arbeit, damit Ihr Shop reibungslos funktioniert.

4.Aliexpress

AliExpress eBay-Alternativen

Während Aliexpress ist die Anlaufstelle Marktplatz für Dropshipper, es ist auch eine solide Plattform für die Einrichtung eines Online-Shops. 

Diese E-Commerce-Plattform wurde 2010 von der Alibaba Group, einem multinationalen B2B- und B2C-Unternehmen, gegründet. Aliexpress bietet einen schnelleren Versand für Produkte, die in Europa oder China verkauft werden. 

Wie Aliexpress im Vergleich zu eBay abschneidet

Aliexpress bietet eine große Auswahl an Produkten und einen einfachen Zugang zu Lieferanten. Darüber hinaus ist die Eröffnung eines Geschäfts unkompliziert. Die Plattform nutzt auch die riesige Mitgliederbasis von Alibaba. 

Vorteile 

  • Die Nutzung der Plattform ist kostenlos
  • Einfacher Zugang zu mehreren Ländern auf der ganzen Welt
  • Automatische Sprachübersetzungen
  • Großer Kundenstamm.  

Nachteile 

  • Aliexpress behält zwischen 5-8% Provision für jedes verkaufte Produkt ein
  • Begrenzte Shopfront-Ästhetik
  • Sie werden erst bezahlt, wenn der Käufer den Erhalt eines Artikels bestätigt.

5 Walmart 

Walmart eBay-Alternativen

Walmart kam 2016 zu den E-Commerce-Giganten, nachdem es eine Online-Einzelhandelsseite namens Jet übernommen hatte für 3.3 Milliarden Dollar. Die meisten betrachteten diesen Schritt von Walmart als Überbrückung der Lücke zwischen sich und Amazon. 

Wenn Sie bereits Produkte in Walmart-Filialen haben und online einen guten Eindruck hinterlassen möchten, können Sie diesen Marktplatz ausprobieren. 

Wie Walmart im Vergleich zu eBay abschneidet

Walmart baut immer noch seinen Online-Marktplatz auf, daher sind die Online-Verkäufe nicht so hoch wie bei eBay, aber sie gewinnen an Dynamik. 

Vorteile 

  • Walmart hat eine große Reichweite und einen riesigen Kundenstamm.
  • Die Konkurrenz ist minimal.
  • Keine Einrichtungs- oder Wartungsgebühren.
  • Sie haben einfachen Zugriff auf erweiterte Angebotstools und Versandprogramme.
  • Sie zahlen nur für das, was Sie verkaufen. 

Nachteile 

  • Walmart Marketplace ist selektiv und erfordert, dass Sie sich bewerben, um Ihre Produkte zu verkaufen.
  • Sie konkurrieren mit Walmart-eigenen Artikeln.
  • Erwarten Sie niedrigere Gewinnspannen.
  • Sie benötigen vorherige eCommerce-Erfahrung, um erfolgreich zu sein. 
  • Da Walmart Marketplace noch neu in der E-Commerce-Szene ist, hat es einen geringen Kundenverkehr.

6. Rakuten 

Rakuten eBay-Alternativen

Genannt der Amazonas von Japan, Rakuten konkurriert mit eBay und Amazon als globaler Marktplatz mit Umsatz von über 105 Milliarden US-Dollar.

Japan ist ein großer Markt mit über 126 Millionen Einwohnern und einer hohen Verbreitung von Internetnutzern. Es hat die drittgrößte Volkswirtschaft und die viertgrößter E-Commerce-Markt.  

Große Marken wie Lenovo, Dell, Air Weave, Office Depot und Dyson nutzen Rakuten, um ihre Kunden zu erreichen. 

Wie Rakuten im Vergleich zu eBay abschneidet

Rakuten ist eine traditionelle E-Commerce-Website, die mehr Flexibilität bietet Bauen Sie Ihre Marke auf und mit Kunden interagieren. 

Vorteile 

  • Rakuten konkurriert nicht mit seinen Verkäufern. 
  • Sie können Ihren Shop an Ihren Stil und Ihre Geschäftsanforderungen anpassen.
  • Es ist eine hervorragende Plattform zur Verbesserung Ihrer Online-Verkaufspräsenz.
  • Zugriff auf Support- und Verkäuferressourcen.

Nachteile 

  • Rakuten-Gebühren sind höher als die von eBay.
  • Es ist eine Plattform nur auf Einladung und erfordert einen Bewerbungsprozess.
  • Verkäufer aus Ländern außerhalb Japans oder der USA benötigen einen Drittanbieter. 

7. Bonanza

Bonanza eBay-Alternativen

Goldgrube ist noch neu in der eCommerce-Welt. Aber dank der jüngsten Aufmerksamkeit im Internet ist die Seite jetzt einer der bemerkenswertesten Konkurrenten von eBay. Es hat Käufer und Händler in fast allen Ländern der Welt. 

Die Plattform verfügt über mehr als 40,000 Online-Shops und mehr als 22 Millionen Produktlisten. Sie können auf Bonanza so viele Artikel auflisten und verkaufen, wie Sie möchten.  

Wie Bonanza im Vergleich zu eBay abschneidet

Bonanza hat eine niedrigere Transaktionsgebühr als eBay – 3.5 % pro Verkauf. Und Sie können Ihre bestehenden eBay-Angebote und Feedback-Nummern ganz einfach in die Plattform importieren. 

Vorteile 

  • Höhere Gewinnmargen für Null-Listing-Gebühren
  • Einfaches Importieren von Artikeln von eBay, Amazon und Etsy
  • Es fördert die Transparenz. 

Nachteile 

  • Es funktioniert am besten für einzigartige oder ausgefallene Artikel
  • Weniger Kundenstamm.

8. Merkari 

Mercari eBay-Alternativen

Kaufen ist eine weitere japanische E-Commerce-Plattform, die 2013 gegründet wurde. Sie hat eine wachsende Präsenz in den USA, Großbritannien und Japan. 

Sie können mehrere Artikel aus der mobilen App auflisten, von Kleidung über Schuhe bis hin zu Elektronik.  

Wie Mercari im Vergleich zu eBay abschneidet

Mercari hat ähnliche Produktkategorien wie eBay und ermöglicht Ihnen den Verkauf von Second-Hand-Artikeln. Und für jeden erfolgreichen Verkauf wird eine Pauschalgebühr von 10 % erhoben. 

Vorteile 

  • Es ermöglicht kostenlose Anmeldungen und Produktlisten
  • Flexible Produktversandoptionen
  • Die Anwendung ist einfach einzurichten und zu verwenden
  • Günstige Verkäuferpolitik
  • Listen mit geringem Wartungsaufwand. 

Nachteile 

  • Es dauert länger, Artikel zu verkaufen
  • Mercari fehlt eine globale Präsenz. 

Dinge, die Sie beachten sollten, bevor Sie sich für eine eBay-Alternative entscheiden

Ihr Zielmarkt oder Ihre Zielgruppe

Sie sollten sicherstellen, dass die Plattform für Ihre Zielgruppe geeignet ist und alles hat, was Ihre Marke braucht. 

Die Arten der zu verkaufenden Produkte

Überlegen Sie, welche Art von Produkten Sie auf der Website verkaufen können. Wenn Sie sich beispielsweise auf handgefertigte und künstlerische Artikel spezialisiert haben, ist Etsy möglicherweise das Beste für Ihre Marke. 

Plattformgebühren

Einige E-Commerce-Websites haben hohe Listungsgebühren, während andere es Ihnen ermöglichen, Ihre Produkte kostenlos zu listen und nur Provisionen zu erheben. Stellen Sie sicher, dass Sie diejenigen mit angemessenen Preisen überprüfen, bevor Sie sie verwenden. 

Das Ausmaß des Wettbewerbs auf der Plattform 

Intensiver Wettbewerb kann Ihrem Geschäft schaden, insbesondere wenn Sie noch neu im Spiel sind. Der Wettbewerb mit den Produkten der Plattform und anderen Verkäufern könnte sich für Ihre Marke als überwältigend erweisen. 

Sie können Websites mit weniger Konkurrenz auswählen oder Ihren Produkten einen einzigartigen Touch verleihen, um sie hervorzuheben. 

Entdecken Sie jetzt eBay-Alternativen

Da haben Sie es also – die acht eBay-Alternativen, die Sie für Ihr Unternehmen in Betracht ziehen sollten. Wenn Sie ähnliche, aber günstigere Websites wünschen, sind eBid, Amazon und Bonanza die nächstgelegenen Optionen. Etsy ist Ihre Anlaufstelle für alles Handwerkliche oder Vintage, während Aliexpress, Rakuten und Mercari den asiatischen und globalen Markt erschließen. 

Es bleibt Ihnen überlassen, welche der folgenden Elemente Sie am meisten ansprechen. 

Lesen Sie auch

Foto des Autors

Artikel von Nicholas Godwin