Ihr kompletter Leitfaden für die Einbindung von Marken, Vertretern und Bloggern

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Aug 23, 2017

Jetzt, wo Sie bloggen, ist es Zeit, sich professionell über Ihr Netzwerk zu informieren. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, mit gleichgesinnten Bloggern, Marken, die zu Ihrer Nische passen, und Produkten, die zu Ihrem Publikum passen, in Kontakt zu treten.

In diesem Handbuch erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um mit den Ereignissen zu beginnen, um Ihr Bloggeschäft aufzubauen.

Es gibt im Wesentlichen 3-Arten von Veranstaltungsorten: Konferenzen, Ausstellungen und Nischen-Events. Jeder hat ein anderes Gefühl.

1. Konferenzen

Hierbei handelt es sich um Schulungsveranstaltungen, um Menschen aus einer bestimmten Nische zu ziehen oder sich für ein gemeinsames Thema zu interessieren, und sie neigen dazu, teuer zu sein. Es gibt viele Konferenzen für Blogger.

Check out my umfassende Liste der geplanten Blog- und Social Media-Konferenzen.

2. Expos

gfexpo-badge
Eine sehr gute Ausstellung für den Fokus meines Blogs.

Fachmessen sind Veranstaltungen, bei denen Marken zusammenkommen, um ihre Produkte der breiten Öffentlichkeit oder den Konferenzteilnehmern vorzustellen und den Besuchern Muster, Coupons und / oder Beute anzubieten.

Wenn sie Teil einer Blogger-Konferenz sind, sind sie normalerweise im Ticketpreis enthalten, wobei Marken erwarten, Beziehungen zu Bloggern aufzubauen. Einzelne Ausstellungen neigen dazu, geringe Gebühren zu erheben. Neue, auf die Allgemeinheit ausgerichtete Exposé-Exposé können Ihnen die Möglichkeit geben, sich Marken anzuschließen, die Sichtbarkeit benötigen.

Bei der letztjährigen Gluten Free Expo, die noch neu war, habe ich eine Reihe großartiger Beziehungen zu Marken aufgebaut, die noch nicht mit Bloggern zusammengearbeitet hatten.

3. Nischen-Events

Hasbro Ereignis
Diese Hasbro-Cocktailparty / -Party wurde ausschließlich über Influence Central angeboten und fand in der Nähe von BlogHer 2012 statt.

Private Blogger-Events finden im ganzen Land statt.

Einige fallen mit großen Konferenzen zusammen und die meisten sind nur Einladung. Wie wirst du eingeladen? Im Allgemeinen von Blogger-Marketinggruppen wie Influence Central oder von Ihnen bekannten Bloggern. Blogger müssen manchmal eine Fahrgemeinschaft bilden, Ausgaben teilen oder ein U-Boot finden, wenn sie an einer Veranstaltung nicht teilnehmen können.

Im vergangenen Winter lud mich ein anderer Blogger zu einer Mitfahrgelegenheit zum Family Game Summit-Event ein. Dort wurden Dutzende der neuesten Spiele von Activision sowie Informationen zur Sicherheit von Online-Spielen für Kinder präsentiert. Ich konnte eine Reihe von Spielen überprüfen und auch Produkte für meinen Weihnachtsgeschenkführer anbieten.

Auswahl des richtigen Ereignisses

Zwischen Reise, Unterkunft und Tickets können Veranstaltungen kostspielig sein.

Berücksichtigen Sie Folgendes, wenn Sie die besten Netzwerkereignisse für Sie auswählen:

Sponsoren

Konferenzen sind Sponsoren, die vom Brei bis zum Essen alles liefern. Wählen Sie Marken aus, mit denen Sie arbeiten möchten.

Sitzungen und Referenten

Gibt es jemanden, den Sie wirklich treffen möchten oder etwas, über das Sie etwas lernen möchten?

Ereignisgröße

Kleinere Konferenzen ermöglichen Ihnen einen intimeren Ort zum Networking. Bei einer brandneuen Konferenz kann es auch zu einer geringeren Teilnehmerzahl kommen, so dass Zeit für die Redner bleibt. Bei der allerersten She Streams-Konferenz (die jetzt aufgelöst ist) traf ich Leah Segedie von Mamavation, und jetzt arbeite ich für sie.

Events in der Nähe

Finden Sie heraus, ob die Konferenz eine eigene Messe abhält oder ob eine Gruppe eine verwandte Veranstaltung in der Nähe veranstaltet.

Sie können Ihre Veranstaltung auch mit dem Urlaub bündeln, auf den Sie gewartet haben, um Zeit und Geld zu sparen.

Nachdem Sie Ihr Event ausgewählt haben, lernen Sie, wie Sie Marken, Vertriebsmitarbeiter und Blogger engagieren können.

Tipps zur Vernetzung mit Marken und PR-Vertretern

Manchmal plaudern Sie mit Leuten direkt aus dem Unternehmen, aber oft treffen Sie die PR-Mitarbeiter der Marke. Was ist im Rahmen der Veranstaltung zu tun?

1. Vor

Lernen Sie die Marken kennen.

Es kann zwar überwältigend sein, zu einer großen Messe zu gehen, aber ich empfehle Ihnen, die besten 3-5-Sponsoren zu suchen, mit denen Sie gerne zusammenarbeiten würden, und sie gut kennen zu lernen, indem Sie ihnen folgen. Erforschen Sie sie ausführlich in der Presse und in ihren Feeds und suchen Sie nach relativen Nachrichten, die sich auf sie auswirken könnten, insbesondere wenn sie in Ihre Nische passen.

Silk gab beispielsweise kürzlich bekannt, dass Carrageenan aus seinen Produkten entfernt wird. Blogger, die auf Nahrungsmittelallergien spezialisiert sind, können von diesen Neuigkeiten profitieren, wenn sie sich mit Silk-Vertretern treffen.

Bereiten Sie Ihre Aufzugsrede vor.

Jeder muss eine zweite 15-30-Rede darüber halten, worum es in seinem Blog geht, was ihn einzigartig macht und warum die Leute ihn lesen. Achten Sie darauf, welche Produkte für Ihr Publikum geeignet sind und warum.

2. Während

Teilen Sie Ihre Erfolge als Tatsache.

Jede Woche schreibe ich jede Woche über Lebensmittelgefahren und Toxine in unserer Umwelt. Ich recherchiere die Fakten aus den zuverlässigsten Quellen, die ich finden kann, um Kontroversen auf den Grund zu gehen, und mache für meinen Job bei Mamavation ein aufsteckbares Bildmaterial. Meine besten Beiträge sind viral gegangen. Ich habe dir nicht gesagt, dass du nicht prahlen solltest, sondern meine Erfahrung zu präsentieren; Marken brauchen diese Informationen. Geben Sie es als Tatsache an, sprudeln Sie nicht und seien Sie auch nicht zu schüchtern.

Früh anwesend sein

Sie können an jedem einzelnen Tisch anhalten, aber wenn Sie Ihre Top-Auswahl zuerst treffen, können Sie sie erreichen, bevor es zu viele andere Blogger gibt.

Bieten Sie Teasern an, wie Sie ihnen helfen können.

Teilen Sie Ihre Ideen mit, wie Sie ihnen helfen können, aber denken Sie daran, dass einige Marken die Ideen von Bloggern stehlen, während Sie andere Personen einstellen. Geben Sie einfach einen Teaser. Wenn Sie eine großartige Idee haben, um für ihr Produkt zu werben, warten Sie, bis Sie einen Vertrag erhalten, um es detailliert darzustellen.

Bringen Sie viele Visitenkarten und ein einseitiges Medien-Kit mit.

Sie geben das Kit wahrscheinlich nicht aus, aber bringen Sie es einfach mit, falls Sie gefragt werden.

3. Nach

Rechtzeitige Weiterverfolgung

Warten Sie nicht zu lange, aber auch nicht am nächsten Tag. Geben Sie ein paar Tage oder eine Woche an, vor allem, wenn Sie zuerst einen Beitrag über das Ereignis schreiben. Sie können sie dann einschließen und in den sozialen Medien markieren, bevor Sie sie kontaktieren. Beachten Sie beim Schreiben Ihre Notizen.

Ärgern Sie sich nicht.

Wenn Sie 2- oder 3-E-Mails gesendet und nichts gehört haben und immer noch sicher sind, dass Sie den richtigen Kontakt haben, sind sie nicht interessiert. Dies bedeutet nicht, dass sie niemals interessiert sein werden, und PR-Mitarbeiter können eine Menge drehen. Sie können sie sicherlich fragen, warum sie Sie auch abgelehnt haben, damit Sie sich mit dem Problem befassen können. Lassen Sie es einfach los und warten Sie auf die nächste Veranstaltung mit dieser Marke.

Sei professionell.

Lebe deine Verpflichtungen immer ein. Sobald Sie sich verloben, folgen Sie diesen Best Practices für die Arbeit mit Marken.

Einige meiner grünen Lieblingsblogger, die ich in 2010 getroffen habe und mit denen ich immer noch befreundet bin.
Einige meiner grünen Lieblingsblogger, die ich in 2010 getroffen habe und mit denen ich immer noch befreundet bin.

Tipps zum Networking mit Bloggern

Für Blogger gelten die meisten der obigen Ausführungen, jedoch mit einer eher zwanglosen Haltung. Darüber hinaus helfen diese Tipps:

1. "Was ist dein Blog?"

Beginnen Sie einfach eine Diskussion mit dieser Frage. Ich habe noch keinen Blogger getroffen, der weder über seinen Blog noch über sein Projekt sprechen wollte. Sei aber nicht flach. Achten Sie darauf, zuzuhören, den Blog zu notieren, nachzuschauen und bereit zu sein, zu springen und zu helfen, wenn Sie glauben, dass Sie können. Immer erwähne, ob du ihre Arbeit erkennst!

2. Höre mehr als du sprichst.

Alle Blogger wollen gehört werden. Erzählen Sie dem Blogger kurz, worum es Ihnen geht, und hören Sie sich dann ihre Geschichte an und stellen Sie Fragen. Sie werden auf diese Weise eher Gemeinsamkeiten finden - oder feststellen, dass Sie nicht zu Ihnen passen. Wenn ja, ist es in Ordnung, höflich weiterzumachen.

3. Helfen Sie ihnen heraus.

Können sie Gastbeiträge in Ihrem Blog veröffentlichen? Brauchen sie Gastbeiträge?

Genauso wie bei Marken, nachdem Sie nach Hause gekommen sind, teilen und favorisieren Sie ihre Social-Media-Beiträge und kommentieren ihre Blogs.

4. Beziehungen aufbauen.

Denken Sie nicht nur an sich. Dies bedeutet, Bloggern zu helfen, die größer sind als Sie, und sich an neue oder kleine Blogger zu wenden. Sie bauen Freundschaften sowie berufliche Beziehungen auf.

5. Vergiss sie nicht.

Bleiben Sie in Kontakt, fördern Sie sie weiter und sagen Sie „Hallo“. Besuchen Sie ihre Twitter-Partys.

Teilen Sie und geben Sie ihre niedrigen Einreichungswettbewerbe ein.

Markiere sie mit Dingen, von denen du weißt, dass sie sie lieben würden.

Gib ihnen einen Schrei in deinem Blog.

Vielleicht möchten Sie eine G + -Community erstellen und eine Twitter-Liste für Blogger erstellen, die Sie bei Konferenzen getroffen haben, und bei der nächsten Konferenz eine erneute Verbindung herstellen!

Bonus: Pro-Tipps zur Verbesserung Ihres Netzwerks

Mach ein Foto.

Sehen Sie sich jemals eine Visitenkarte einer PR-Firma an und vergessen Sie ihr Produkt?

Eine Möglichkeit, sich Gesichter zu merken, besteht darin, ein Foto mit Ihnen, der Vertretung und ihrem Produkt aufzunehmen. Ich habe dies bei Blogger Bash getan, um mich daran zu erinnern, wer an welchem ​​Tisch in der Expo war. Versuchen Sie, ihren Ausweis festzuhalten, um sich an ihren Namen zu erinnern, insbesondere wenn die Visitenkarten aufgebraucht sind.

Mitschreiben.

Sie hatten ein großartiges Gespräch mit dieser Person - aber Sie hatten auch andere großartige Gespräche mit 20. Wie können Sie sich an die Diskussion erinnern? Bringen Sie einen feinen Filzstift und schreiben Sie eine Notiz auf ihre Visitenkarte.

Wenn kein Platz vorhanden ist, möchten Sie möglicherweise kleine, weiße Aufkleber mitbringen, um unwichtige Informationen für Notizen zu verwenden.

Organisieren Sie Karten und Veranstaltungen.

Trennen oder kodieren Sie Visitenkarten von Bloggern, Marken und Vertretern. Wenn Sie zu mehreren Ereignissen gleichzeitig gehen, sortieren Sie die Ereignisse. Ein Blogger, den ich traf, brachte einen kleinen Locher und legte die Karten auf individuelle Schlüsselanhänger, die mit dem Ereignisnamen gekennzeichnet waren.

Ziehe dich richtig an.

Wenn nicht anders angegeben, kleiden Sie Ihr Business lässig - und bringen Sie einen Pullover mit. Tagungsräume werden kalt! Wenn es sich um eine Veranstaltung mit Tanz und / oder Cocktails handelt, können Sie sich ein bisschen schicker kleiden. Sie könnten 8-Stunden oder länger stehen, tragen Sie also Schuhe, die Ihre Füße halten können. Stellen Sie sicher, dass Sie alle notwendigen Dinge (Smartphone, Ladegerät, Visitenkarten, Medien-Kit) leicht zugänglich haben und Platz haben, um kleine Gegenstände und Infoblätter mit nach Hause zu tragen. Eine Tasche oder eine Kuriertasche ist hilfreich, mit einem Armband oder einer Halterung für Karten. Einige Blogger behalten Visitenkarten in ihren Schlüsselbändern, um den Zugriff zu erleichtern.

Das ist alles, was Sie brauchen, um sich wie ein Profi zu vernetzen, wenn Sie an Veranstaltungen teilnehmen. Teilen Sie Ihre kreativen Ideen, um bei Veranstaltungen organisiert zu bleiben.

Über Gina Badalaty

Gina Badalaty ist die Besitzerin von Embracing Imperfect, einem Blog, das sich der Ermutigung und Unterstützung von Müttern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und eingeschränkter Ernährung verschrieben hat. Gina bloggt seit über 12 Jahren über Elternschaft, Kindererziehung mit Behinderungen und allergiefreies Leben. Sie bloggt bei Mamavation.com und hat für große Marken wie Silk und Glutino gebloggt. Sie arbeitet auch als Texterin und Markenbotschafterin. Sie liebt es, soziale Medien zu nutzen, zu reisen und glutenfrei zu kochen.

Verbinden: