Hören Sie auf, die Leser zu erschrecken (machen Sie Ihr Schreiben einfach)

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Mar 01, 2019

"Halten Sie es einfach dumm"

Das hat mir mein Lehrer gesagt, wenn es ums Schreiben geht.

Bis heute versuche ich mein Bestes, mein Schreiben einfach zu halten, aber zum Teufel ist das immer leichter gesagt als getan.

Die Sache ist, Leser werden immer das einfache Schreiben bevorzugen, weil es einfacher zu verstehen ist. Wenn Sie Ihre Leser nicht abschrecken wollen, müssen Sie wissen, was es bedeutet, „einfach schreiben“ und lernen, wie Sie dies tun.

Verstehen, was einfach bedeutet

Einfaches Schreiben ist leichter zu verstehen

Wenn Ihr Schreiben komplex und verwirrend ist, kann Ihr Publikum nicht verstehen, was Ihre Nachricht ist. Wenn das passiert, verlieren Sie am Ende ihre Aufmerksamkeit.

Sie müssen präzise und klar sein, was Sie schreiben, damit Sie Ihren Standpunkt vermitteln können. Lenken Sie ihre Aufmerksamkeit nicht mit unnötigen Jargons oder übermäßig komplexen Sätzen ab.

Einfaches Schreiben kann komplexe Themen vermitteln

Albert Einstein sagte einmal:

Wenn Sie es nicht einfach erklären können, verstehen Sie es nicht gut genug.

Sicher, Einstein war ein Genie, das einige ziemlich komplizierte Themen verstand, aber er wusste auch, wie man sie einfacher formuliert.

Wenn die Themen, die Sie schreiben, oft spezialisiert oder komplex sind, kann es ein mächtiges Werkzeug sein, sie zu verkürzen und klar und präzise zu erklären.

Einfaches Schreiben bedeutet Schreiben Smart

Wenn Sie das Schreiben einfach halten, bedeutet das für die Leser nicht, dass Sie es nicht richtig verstehen. Ihre Inhalte können auch mit einfachen Worten intelligent sein.

Das Letzte, was Sie tun möchten, ist ein Gespräch mit Ihren Lesern. Das ist einfach nur unhöflich oder sogar anstößig.

Einfaches Schreiben kann manchmal relativ sein

Verschiedene Menschen haben unterschiedliche Vorstellungen davon, was "einfach" bedeutet. Was für einen Raketenwissenschaftler einfach ist, ist für einen Arzt vielleicht nicht so einfach oder umgekehrt.

Zum Beispiel können Artikel bei Web Hosting Secret Revealed technische Aspekte sein, wenn es um Web-Tools geht. Unten ist ein Auszug aus einem Artikel das spricht über die Codierungsplattform CodeLobster und wenn Sie kein Programmierer oder Softwareentwickler sind, könnte Ihnen ein Teil der Fachsprache über den Kopf gehen.

Sätze wie der unten hervorgehobene mögen ziemlich technisch sein, beachten Sie jedoch, dass sie immer noch so geschrieben sind, dass sie einfach zu lesen und zu verstehen sind.

Sie sollten jetzt eine allgemeine Vorstellung davon haben, was es bedeutet, Ihr Schreiben zu vereinfachen. Lassen Sie uns darüber sprechen, wie Sie das Schreiben mit diesen wenigen nützlichen Tipps tatsächlich vereinfachen können.

So vereinfachen Sie Ihr Schreiben

1. Schreiben Sie, als würden Sie mit Ihren Lesern sprechen

Ein Artikel sollte wie eine Konversation sein und Konversationen sind eine Einbahnstraße. Wenn Menschen die Art, wie Sie sprechen, mögen, sprechen sie mit Ihnen.

Die besten Autoren sind diejenigen, die das Gefühl haben, im Zimmer zu sein. sprechen für dich.

Wie haben sie das gemacht? Sie verwenden beiläufige Wörter, sie werfen einige persönliche Anekdoten ein, sie verwenden vertraute Ausdrücke. Grundsätzlich lassen sie ihr Schreiben menschlich klingen. Haben Sie also keine Angst, Ihre Artikel lässig zu halten, um eine Verbindung zu Ihren Lesern herzustellen.

2. Verwenden Sie Illustrationen zu Ihrem Vorteil

Menschen sind visuelle Kreaturen. Manchmal müssen wir Dinge sehen, um es zu verstehen, weshalb Illustrationen oder Grafiken eine großartige Möglichkeit sind, Ihren Leser zu vereinfachen.

Ein Blick auf die Grafik unten dieser Artikel über die verschiedenen Website-Builder und Sie können sofort verstehen, was es Ihnen zu sagen versucht.

website builder v wp faceoff
Bilder und Grafiken können ein leistungsfähiges Werkzeug sein, um Ihre Botschaft zu vermitteln und sinnvoll einzusetzen. Außerdem schauen sich die Leute gerne Bilder an.

3, Schneiden Sie das Fett aus Ihrem Schreiben

Ein großer Fehler, den Schriftsteller oft tun, ist das Schreiben in Superlativen oder übertrieben.

Lesen Sie die folgende Beschreibung:

"Zeitliche Einschränkungen und eine verkürzte Aufmerksamkeitsspanne haben dazu geführt, dass der durchschnittliche Leser beim Konsum von Inhalten exponentiell schneller ist. Daher müssen komplexe und lange Sätze vermieden werden, da sie die Zeit des Lesers behindern."

Das ist nur eine komplizierte Art zu sagen: "Die Leute haben weniger Zeit zum Lesen, schreiben Sie also nicht in langen und komplexen Sätzen".

Sie versuchen nicht, ein Shakespeare-Stück oder ein Tolkien-Buch zu schreiben. Reduzieren Sie unnötige Wörter und reduzieren Sie Ihre Sätze.

Wenn Sie es nicht in einem Gespräch verwenden, nehmen Sie es heraus.

4. Lassen Sie jemanden lesen

Ein guter Lackmustest zum Überprüfen Ihres Schreibens: Bitten Sie einen anderen, es zu lesen.

Ein frisches Augenpaar ist großartig, wenn Sie Feedback zum Schreiben benötigen. Bitten Sie sie (nett), Ihr Schreiben durchzulesen und zu bearbeiten. Sagen Sie ihnen, dass sie in ihrer Bearbeitung rücksichtslos sein sollen, damit Sie wissen, wo Sie herumspielen.

Wenn sie Ihr Thema verstehen, auch wenn sie nicht damit vertraut sind, dann machen Sie es perfekt.

5. Halten Sie Ihre Absätze und Sätze kurz

Tu mir einen Gefallen. Scannen Sie diesen Artikel durch und sehen Sie, ob er lange Absätze enthält.

Ich werde dir die Zeit sparen, es gibt keine.

Die meisten meiner Absätze gehen nicht über drei Zeilen, und ich würde nicht empfehlen, sechs Zeilen pro Absatz zu überschreiben. Der Grund ist, dass kürzere Absätze den Lesern helfen können, Ihr Schreiben einfacher zu verarbeiten.

Dasselbe gilt für Sätze. Halten Sie Ihre Sätze kurz, mit maximal 25 Wörtern pro Satz. (Obwohl es Momente gibt, in denen Längenvariabilität eine gute Sache sein kann.)

Wenn Ihre Absätze und Sätze kurz, einfach und prägnant sind, haben die Leser im Gehirn Zeit, sich anzuschließen und zu verstehen, was Sie schreiben. Es ist im Grunde so, als würde man dem Gehirn einen geistigen Atemzug geben, bevor es in den nächsten Gedankengang springt.

Lass es uns einfach halten

Heutzutage werden wir ständig mit Text von überall her bombardiert. Tun Sie Ihren Blog-Lesern einen Gefallen, schreiben Sie einfach und leicht lesbar, damit Sie sie nicht abschrecken.

Denken Sie daran, wenn Sie einfacher schreiben können, werden Sie besser schreiben.

Also was denkst du? Bevorzugen Sie langes und komplexes Schreiben oder mögen Sie es, wenn alles einfach und unkompliziert ist?

Über Azreen Azmi

Azreen Azmi ist eine Autorin mit einem Hang zum Schreiben über Content Marketing und Technologie. Von YouTube bis Twitch versucht er, mit den neuesten Inhalten Schritt zu halten und herauszufinden, wie Sie Ihre Marke am besten vermarkten können.

Verbinden: