Wie man mindestens einen großartigen Inhalt (der sich verkauft) pro Woche konsistent schreibt

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: November 11, 2019

Ich hasse es zu schreiben. Englisch zu schreiben ist definitiv die meistgehasste Hausaufgabe während meiner Schulzeit. Und ich wette, viele von euch Bloggern sind genau wie ich.

Leider sind gute Inhalte das Rückgrat des Erfolgs von Blogging (und in vielen Fällen auch Webmarketing). Gute Inhalte konsistent zu erstellen ist einfach zu wichtig, um für Blogger und Web-Vermarkter ignoriert zu werden.

So sehr ich es hasse zu schreiben, habe ich in der Vergangenheit Hunderte von Artikeln auf meinen Webseiten und Blogs geschrieben. Ich habe auch mit Dutzenden von Freelancern und professionellen Autoren aus verschiedenen Ländern an zahlreichen Projekten gearbeitet. Die Wahrheit ist, dass Sie online großartige Inhalte ohne die Liebe zum Schreiben produzieren können.

In diesem Beitrag werde ich in sechs einfachen Schritten eine leistungsstarke Technik und alle spezifischen Tools vorstellen, die ich verwende, um regelmäßig gute Online-Inhalte zu erstellen.

Lass uns anfangen!

6-Schritte zum konsistenten Schreiben großartiger Inhalte

1. Haben Sie eine gute Referenzliste

Meine Leseliste über Asana.

Zunächst benötigen Sie eine Liste guter Referenzblogs (oder der Site oder der Ikone) in Ihrer Branche.

Zum Beispiel, wenn ich einen SEO-Artikel schreibe - SEO Book, Destilliertes Blog, und Search Engine Land wäre ein paar großartige Beispiele als meine Referenzseiten; Tim Soulo, Rachel Costello, Marie Haynes, und Rand Fishkin wäre meine Person zu folgen. Machen Sie es sich zur Gewohnheit, die aufgelisteten Blogs oder die Twitter / LinkedIn-Freigaben von Personen regelmäßig zu lesen. Ich lese meine jeden zweiten Tag mindestens einmal, aber ich weiß, dass es einige Leute häufiger machen.

Nutzen Sie die Vorteile von Content-Management-Tools - dies ist die effizienteste Methode, um einen stetigen Informationsfluss aus Ihren aufgelisteten Blogs oder den Freigaben von Personen sicherzustellen. Persönlich, Feedly und Flipboard Asana und Twitter funktionieren am besten für mich. ich benutze Flipboard Twitter, um die Aktien meiner Lieblingspersonen zu verfolgen (sie sind wie mein virtueller Mentor) und ich benutze Feedly Asana, um meine Messwerte aufzuzeichnen und mit meinem Team zu teilen.

Sie könnten andere Tools verwenden - Evernote, E-Mails, Chorme-Leseliste, Facebook, Flud News, Pinterest - und das ist in Ordnung. Der entscheidende Punkt ist eine systematische Möglichkeit, Ihr Lesen im Auge zu behalten und eine Referenzliste für Ihr Schreiben zu erstellen.

Für den Fall, dass Sie sich fragen, wie vielen Blogs oder Personen Sie folgen sollten (da die Filterung von Internetgeräuschen heutzutage sehr wichtig ist) - ich habe keine Beschränkung für meine Liste festgelegt, aber ich gehe kaum über 30 hinaus. Ich würde auch vorschlagen, dass Sie Ihre Liste alle sechs Monate überprüfen und bereinigen (glauben Sie mir, egal wie aktiv sie anfangs waren, einige Blogs werden nach einiger Zeit nicht mehr aktiv sein).

2. Erstellen Sie einen Katalog interessanter Titel

Nun, sobald Sie diese Liste von Blogs oder Personen haben, denen Sie folgen müssen; und Sie lesen es regelmäßig. Es ist Zeit, Hausaufgaben zu machen.

Notieren Sie die Titel der Artikel mit hohen sozialen Punktzahlen (z. B. 100 Retweets oder 200 Facebook Likes usw.) in einem einfachen Notizblock oder einer Excel-Tabelle. Diese Titel sind die Themen, die Ihre Zielgruppe ansprechen. Wir werden dann unsere erstellen Inhalt um diese Ideen zu einem späteren Zeitpunkt.

ich verwende Evernote und Evernote Web Clipper Mit der Asana Chrome-Erweiterung können Sie alles, was ich online gelesen habe, ausschneiden und mithilfe einer einfachen Google-Tabelle Titel / Ideen aufschreiben, an denen mein Team arbeiten soll. Mir gefällt, wie meine Asana Chrome-Erweiterung nahtlos beim Zuschneiden von Webinhalten und beim Synchronisieren meiner Leseprotokolle zwischen meinem Desktop, Laptop und Tablet funktioniert. Ich empfehle Ihnen, es zu versuchen, wenn Sie nicht haben.

3. Filtern und Pick Beliebte Titel

Steve Jobs hat einmal gesagt:

Gutes Künstlerexemplar, tolle Künstler stehlen

Dieser Grundsatz führte den verstorbenen Steve Jobs dazu, den Macintosh zu entwerfen und zu bauen das wertvollste Unternehmen in unserer Geschichte. Ein Prinzip, von dem wir auch beim Schreiben großartiger Online-Inhalte Gebrauch machen können.

Wenn Sie eine Liste beliebter Titel für Ihre Branche sammeln, sollten Sie jetzt einen "Inspirationskatalog" haben.

Durchsuchen Sie die Liste wöchentlich und wählen Sie mindestens eines als Ihr Schreibthema der Woche aus. Wählen Sie Themen aus, mit denen Sie sich besonders beschäftigen oder in denen Sie Erfahrung haben. Es geht nicht darum, die gesamte Schrift des Autors zu stehlen. Stattdessen wollen wir gute Titel, die wir mit unseren Erfahrungen oder / und unterschiedlichen Standpunkten weiter verbessern können.

  • Haben Sie spezielle Erfahrungen mit dem ausgewählten Thema?
  • Stimmen Sie der Meinung des ursprünglichen Autors überhaupt nicht zu oder stimmen Sie ihr zu?
  • Können Sie die Originalartikel mit weiteren Beispielen oder Fakten ergänzen?
  • Haben Sie weitere Vorschläge zu Tools und anderen Ressourcen für die Autoren?

Wenn Ihre Antworten auf die oben genannten Fragen meist Ja sind, dann haben Sie gute Chancen, dass Sie bereits gute Ideen haben, was Sie als nächstes schreiben sollten.

* Aber bitte, Vermeiden Sie Plagiate.

4. Schlagzeilen, Aufzählungszeichen und Details

Artikel schreiben Leitfaden
Mein Entwurf für diesen Artikel

Ich gehe davon aus (du solltest!), Dass du jetzt eine Handvoll Titel zum Schreiben hast.

Es ist endlich Zeit, richtig zu schreiben.

Genau wie meine Englischlehrerin mir das Schreiben von Aufsätzen in der Schule beigebracht hat, ist der effektivste Weg, einen Artikel zu schreiben, der Gebrauch

  1. Umrisse und Aufzählungszeichen, um Ihren Artikel zu strukturieren; und,
  2. Die fünf W's und One H's (wer, wann, was, wo, warum, wie) für die Details.

Zum Beispiel ist hier, was ich normalerweise in dieser speziellen Reihenfolge tun werde, wenn ich einen Artikel schreibe.

Verwenden Sie einfache Überschriften, um Absätze zu beschreiben. Verwenden Sie Aufzählungszeichen, um zu erläutern, was jeder Absatz enthalten wird. Passen Sie Überschriften und Unterüberschriften an, um attraktiver zu werden. Ordnen Sie die Struktur des Artikels zu, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Ändern Sie gegebenenfalls die Absatzreihenfolgen. Wenn der Hauptrahmen des Artikels fertig ist, füllen Sie jeden Absatz mit Details darüber, wer, wann, was, wo, warum und wie.

Eine Reihe von haben Schlagzeilen (oder einige nennen es Hacks) viel helfen.

Zeit für sich selbst - ein wenig Druck auf Ihr Schreiben könnte helfen.

Gelegentlich setze ich mir Ziele wie "Beende diesen 1,500-Artikel in 3-Stunden" und verwende den Timer auf meinem Telefon, um mich zu zwingen, innerhalb des voreingestellten Zeitrahmens zu schreiben. Da dreht sich alles um SchreibeffizienzIch glaube, wir sollten etwas zeitsensibler sein und unsere Ziele konkretisieren.

5. Wert hinzufügen: Videos, Bilder, Audios, Charts, etc

Beispiel - Foto von StockSnap (Quelle)

Da wir unsere Inhalte online schreiben und veröffentlichen, besteht für uns kein Grund, uns auf Worte zu beschränken. Genau wie in diesem Blogbeitrag sollten alle unterstützenden Grafiken, Videos, Fotos, Präsentationsfolien und Audiodateien zu Ihrem Artikel hinzugefügt werden.

Ich persönlich liebe Fotografie, daher habe ich kein Problem damit, hochauflösende Originalbilder aus meinen eigenen Sammlungen zu erhalten. Aber es ist in Ordnung, wenn Sie nicht gerne fotografieren, es gibt viele gute Orte, an denen Sie schöne Bilder erhalten können - Stock Snap, Morgue Datei, und Pic Suche - nur um ein paar zu nennen. Wenn Sie mehr wollen, habe ich eine Liste von zusammengestellt 30 + Websites, auf denen Sie kostenlos qualitativ hochwertige Bilder finden.

Wie für Videos - Youtube und Vimeo sind zwei gute Quellen.

6. Korrekturlesen, Posting und Vorschau

Geständnis: Ich mache nicht wirklich so viel Korrekturlesen an meiner Arbeit. Erinnerst du dich, dass ich es hasse viel zu schreiben? Anstatt Zeit mit der Feinabstimmung meines Schreibens zu verbringen, versuche ich immer, mehr Zeit für Forschung und Studienarbeit zu verwenden. Ich hoffe, dass die Fakten und der Nutzen meines Artikels meine Grammatikfehler überwinden würden.

Die Wahrheit ist jedoch, dass ich mehr Korrekturlesen und besseres Englisch schreiben sollte. Und du auch.

Der letzte Schritt beim Schreiben Ihres Artikels ist das Korrekturlesen, die Rechtschreib- und Grammatikprüfung. Nach der Frist or Hemingway-Herausgeber sind kostenlos und einfach zu bedienen. Wenn das Budget es zulässt - beauftragen Sie jemanden mit Korrekturlesen und überprüfen Sie Ihre Texte, damit Sie schneller lernen und sich verbessern können. Einige haben aus Kompatibilitätsgründen eine Vorschau ihrer Artikel in einer anderen Version von Browsern und Bildschirmgrößen angezeigt, aber ich denke, Sie sollten in Sicherheit sein, solange Ihr Blog über ein ordnungsgemäß gestaltetes Thema läuft.

Schreiben von Inhalten, die verkauft werden

günstige Hosting-Verkaufsseite
Beispiel - Mein billige Hosting-Anleitung, eine meiner Top-Verkaufsseiten.

Tim Devaney und Tom Stein geben in ihrem Forbe-Artikel „Verwenden Sie Content-Marketing, um Ihr Unternehmen zu stärken“ (Artikel aus Forbes entfernt) an, dass die meisten Menschen ihre Kaufentscheidung auf der Grundlage der Informationen treffen, die sie aus den Schriften erhalten.

In einer Umfrage von Roper Public Affairs gaben 80% der Unternehmensentscheider an, Informationen lieber über Artikel als über Anzeigen zu erhalten.

70 Prozent geben an, dass sie sich mit Inhalten einem Unternehmen näher fühlen, und 60% gibt an, dass die von Unternehmen bereitgestellten Inhalte ihnen dabei helfen, intelligentere Kaufentscheidungen zu treffen.

Während es wichtig ist, die Leserschaft zu erhöhen und mehr Anteile in sozialen Netzwerken zu erhalten, ist es ebenso wichtig, dass Ihre Inhalte verkaufsfähig sind. Im Folgenden finden Sie einige Tipps zum Schreiben, mit denen sich Ihr Exemplar besser verkaufen lässt.

  • Kennen Sie Ihre Zielgruppe - An wen verkaufen Sie? Was sind ihre Bedürfnisse? Welche Probleme haben sie im Leben?
  • Schreiben Sie aus der Perspektive Ihres Lesers - Wenn Sie ein Verkaufsexemplar schreiben, erläutern Sie, was mit Ihrem Produkt erreicht werden kann, anstatt die Produkteigenschaften zu verbessern
  • Schreibe eine ansprechende Überschrift - Menschen klicken und lesen nicht - sie klicken, scannen und lesen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Schrift mit leicht zu scannenden Überschriften und Aufzählungszeichen gefüllt ist.
  • Erzählen Sie eine Geschichte - Nutze die Story, um den Leser in die ersten paar Sätze zu locken.
  • Stellen Sie genaue, aktuelle Informationen bereit - Veraltete Kopien wirken unprofessionell und beeinträchtigen das Vertrauen der Leser. Überprüfen Sie Ihre Kopien vor dem Veröffentlichen und aktualisieren Sie sie von Zeit zu Zeit nach dem Veröffentlichen.
  • Zeigen Sie, erzählen Sie nicht - Malen Sie ein Bild, das den Lesern hilft, die Dinge in ihrem geistigen Auge zu sehen (weitere nützliche tipps hier).

Ein letzter Dreh und Rat

Hier ist eine letzte Wendung, bevor ich diesen Artikel beende.

Wie viele von Ihnen vielleicht erraten haben - ja, dieser Artikel basiert auf der gleichen Technik, die ich hier erkläre.

Obwohl ich diese Technik seit einiger Zeit verwende, habe ich nie darüber nachgedacht, sie aufzuschreiben, bis ich mich von Neil Patels (einem erfolgreichen Serienunternehmer und effizienten Schriftsteller) inspirieren ließ. Ein einfacher Plan für das Schreiben eines leistungsfähigen Blog-Beitrags in weniger als 2 Stunden, die von einem anderen Artikel von Pamela Wilson bei CopyBlogger.com inspiriert ist Ein einfacher Plan zum Schreiben eines leistungsstarken Stücks Online-Inhalte pro Woche.

Sie sehen, diese Technik funktioniert und wird von erfahrenen Bloggern und professionellen Schriftstellern verwendet.

Durch das Lesen dieses Blogposts bis zu diesem Punkt haben Sie sich bereits mit einer neuen, mächtigen Technik ausgestattet, die von vielen anderen großen Autoren praktiziert wird.

Der einzige Rat, den ich als nächstes geben werde, ist "Get Started!". Mach weiter, mach etwas! Starten Sie einen Blog, erstellen Sie eine Liste, schreiben Sie einige Umrisse, füllen Sie einige Details zu Ihren Artikeln aus ... je mehr Sie tun, desto mehr üben Sie die Technik; Je mehr Sie üben, desto effizienter werden Sie beim Schreiben. Und je früher Sie damit beginnen, desto eher wird Ihr Blog mit einem ständigen Fluss großartiger Inhalte gefüllt.

Über Jerry Low

Gründer von WebHostingSecretRevealed.net (WHSR) - eine Hosting-Bewertung, die von 100,000-Benutzern als vertrauenswürdig und nützlich erachtet wird. Mehr als 15 Jahre Erfahrung in den Bereichen Webhosting, Affiliate-Marketing und SEO. Mitwirkender bei ProBlogger.net, Business.com, SocialMediaToday.com und anderen.