Wie man ein Gruppen-Werbegeschenk-Projekt verwaltet

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Dec 10, 2016

Im Gegensatz zum Standard-Giveaway-Projekt hat ein Gruppen-Giveaway Vorteile, da die geballte Kraft der Blogger größere Sponsoren und mehr Traffic anziehen kann. So verwalten Sie ein Gruppen-Werbegeschenk.

Laden Sie Ihre Gruppe ein

Als erstes müssen Sie Blogger zur Teilnahme an der Verlosung einladen.

  • Jeder Blogger muss einen Beitrag einreichen. Stellen Sie also sicher, dass Sie 7 zu 15-Bloggern einladen, um eine nette Zusammenfassung zu erstellen. Mehr als das wird zu viel zu schaffen sein.
  • Es ist eine gute Idee, Blogger zu finden, die in der Vergangenheit mit Marken für Werbegeschenke oder Produktbewertungen gearbeitet haben. Ich habe zum Beispiel häufig mit Surf Sweets, Glee Gum und Boiron gearbeitet, und sie sind sehr offen, um Preise für meine Werbegeschenke zu vergeben.
  • Richten Sie eine geheime Facebook-Gruppe ein, um Informationen für das Projekt zu kommunizieren und auszutauschen. Sie sind Projektkoordinator und Gruppenadministrator. Wenn es jedoch etwas unhandlich wird, können Sie andere Mitglieder einladen, das Projekt gemeinsam zu verwalten.

Wähle ein Thema

Werbegeschenke schaffen es, dauerhaften Verkehr anzuziehen, wenn sie mit Ihrer Zielgruppe sprechen. In diesem Herbst habe ich zum Beispiel mit 8 Foodie-Bloggern eine Werbegeschenkaktion "zurück zur Schule ohne Allergien" geschafft. Wenn Sie noch nicht viele Blogger in Ihrer Nische kennen, Lori Soard gibt einige gute Tipps, wie man beitreten und die perfekte Gruppe finden kann.

  • Um die meisten Auswirkungen zu erzielen, müssen Sie dies mit einem Ereignis vereinbaren. Natürlich war ein Back-to-School-Werbegeschenk für den September am wichtigsten, daher habe ich dafür gesorgt, dass das gesamte Projekt vor Ende dieses Monats abgeschlossen wurde.
  • Suchen Sie nach idealen Hashtags für Ihr Thema - kurz, wirkungsvoll und populär genug, um Interesse zu wecken. Verwenden Sie ein Tool wie RiteTag und sehen Sie nach, was für die Saison aktuell ist. Wir haben "HealthyBTS" verwendet.
  • Ihr Thema sollte suchmaschinenfreundlich sein. "Back to School Allergy Free" ist ein guter Titel für SEO und soziale Medien.

Preise organisieren

Es gibt zwei Optionen für Gruppengewinnpreise:

  • Pitch deine Aussichten. Dies ist ideal, weil dadurch eine Basis für zukünftige Partnerschaften mit einer anvisierten Marke geschaffen wird und zu viele Kosten Ihrerseits vermieden werden. Erfassen Sie Statistiken für alle beteiligten Blogger, einschließlich Reichweite und Seitenaufrufe für soziale Medien. Zählen Sie sie zusammen, um eine kraftvolle Tonhöhe zu erzeugen.
  • Kaufen Sie eine Geschenkkarte. Lassen Sie alle einen kleinen Betrag (10-20 $) spenden und eine Geschenkkarte kaufen. Dies ist nützlich, weil Sie keine Sponsoren benötigen, um einen tollen Preis anzubieten, aber Sie sollten sicherstellen, dass Sie eine Geschenkkarte für die richtige Nische kaufen. Beispielsweise können Buchblogger Barnes & Noble-Geschenkkartenpreise anbieten. Kochen Blogger können Williams & Sonoma Geschenkkarten, etc. anbieten. Dies ist aus einer Gruppe Werbegeschenk:
1029-Weihnachtsgeschenk
Gruppenwerbung mit Geschenkkarte, die von teilnehmenden Bloggern gekauft wurde
1029-Ostergeschenk
Hier ist eine Zusammenfassung von meiner Osterpost. Einzigartige Inhalte zu Ostern mit unterschiedlichen Themen für jeden Blogger.

Organisieren Sie Inhalte aus jedem Blogger

Ein erfolgreiches Gruppen-Giveaway sollte auf nützliche themenbezogene Inhalte ausgerichtet sein.

  • Jeder Blogger sollte ein anbieten einzigartig Titel zu Ihrem Thema - lassen Sie sich schlagen! Für Food-Blogger kann jeder ein einzigartiges Rezept einreichen. Für Feiertage können Sie die Themen in Gruppen einteilen: Rezepte, Bastelanleitungen, Dekorationen usw.
  • Jeder Blogger muss seinen URL-Namen angeben. Sie benötigen diesen Inhalt einige Tage, bevor die Post live geschaltet wird, um sie zu organisieren. Blogger können in ihren Blogs Entwurfskopien erstellen, um den Link zu erstellen, auch wenn der Beitrag noch nicht geschrieben wurde.

Fristen festlegen

Es ist wichtig, Fälligkeitstermine für jeden Artikel festzulegen, den Sie benötigen. Blogger und Marken, die Termine nicht einhalten, sollten mit Vorsicht behandelt werden. Möglicherweise müssen Sie sie jedoch von diesem Projekt ausschließen. Umfassen:

  • Thema posten
  • Sponsorenpreisverpflichtung, einschließlich Link, falls erforderlich, und Image der Preise
  • Blogger-Post-URL-Link
  • Links für den Giveaway-Eintrag
  • Beste Bilder von Bloggern und Marken für die Master-Grafik
  • Datum und Uhrzeit, zu der Beiträge und Wettbewerb live sein werden
  • Enddatum des Wettbewerbs
  • Gewinnerauswahl und Benachrichtigungszeitraum
  • Abschlussdatum des Projekts

Organisieren Sie Inhalte, die jeder verwenden muss

Für die besten SEO-Praktiken und zur Aufrechterhaltung eines ordnungsgemäßen Gewinnspiels müssen Sie diese einzigartigen Posts mit ähnlichem Inhalt vereinheitlichen. Laden Sie diese in Ihre Facebook-Dateien hoch:

  • Stichwortreiche Einführung und Schließung. Stellen Sie das Thema vor, von wem es koordiniert wurde, was Sie verschenken, und geben Sie den Zeitpunkt für die Preisgabe an. Der Abschluss sollte sich auch bei jedem Sponsor bedanken.
  • Hashtags und Schlüsselwörter.
  • Links zu allen gesponserten Preisen. Denken Sie daran, diese "Nofollow" -Links zu erstellen und die Spenden offenzulegen.
  • Teilen Sie den Werbegeschenkcode.
  • Eine ordentliche, geordnete Liste aller Bloggerartikel.
  • Ein Master-Image für das Giveaway, das aus den besten Bildern der Gruppe oder den Giveaway-Preisen erstellt wurde. Beachten Sie, dass jeder Blogger zusätzliche Bilder hinzufügen muss, um zukünftig geteilt zu werden.
  • Sagen Sie Ihrer Gruppe, dass Sie Facebook-Dateien im Bearbeitungsmodus kopieren möchten, wenn Sie HTML-Code freigeben.

Einrichten des Wettbewerbs

  • Ich ziehe es vor, einen Wettbewerb durchzuführen Rafflecopter, da sie sicherstellen, dass Sie keine unzulässigen Einträge wie Facebook-Likes anfordern. Wenn Sie nur über ein kostenloses Konto verfügen, bitten Sie jemanden in der Gruppe, der über ein Upgrade-Konto verfügt, um Einträge zu verwalten oder ein eigenes Konto aufzurüsten.
  • Je mehr Preise Sie vergeben, desto mehr Einträge können Sie anfordern. Fragen Sie jeden Blogger und jede Marke nach 1-2-Einträgen. Sie sollten Social-Media-Einträge einschränken („nur Twitter, Facebook oder Instagram“). Bieten Sie 2 aus den 3-Optionen an, da einige Marken oder Blogger möglicherweise nicht in allen sozialen Medien vorhanden sind.
  • Wenn Sie Newsletter-Anmeldungen generieren möchten, fordern Sie den E-Mail-Anmelde-Link von Marken und Bloggern an. Sie haben keine Zeit, nach Links zu suchen, wenn sie es nicht wissen.
  • Testen Sie alle Links, die Sie erhalten. Dies ist zeitaufwändig, aber es ist wichtig, dass Inhalt und Einträge korrekt sind.

Vergiss die Bedingungen nicht!

Es gibt örtliche und länderspezifische Bestimmungen und Gesetze für Giveaways, die als "Gewinnspiele" gelten. Fügen Sie diese zu den Bedingungen hinzu Voraussetzung für Gewinnspiele. Einige allgemeine Dinge, die Sie angeben müssen, sind:

  • Wer darf eintreten? Ich bevorzuge, dass die Teilnehmer über 18 stehen.
  • Wo Einsteiger wohnen können. Wenn Sie sich beispielsweise in den USA befinden, ist es ratsam, den Wettbewerb nur für US-Teilnehmer zu behalten.
  • Geben Sie den / die Preis (e) in der Post und / oder den Bedingungen eindeutig an.
  • Diese Sätze:
    - "Kein Kauf nötig".
    - "Gewinnchancen basieren auf Einträgen."
  • Wann und wo die Gewinner bekannt gegeben werden, einschließlich des Zeitrahmens für die Antwort. Ich gebe den 24-48-Stunden immer Zeit, damit die Gewinner antworten und sie darüber informieren, dass ich möglicherweise einen neuen Gewinner auswähle, wenn ich sie nicht mehr höre.

Was ist, wenn etwas schief geht?

Korrigieren Sie jede Ausgabe, damit Teilnehmer und Gewinner das bekommen, was versprochen wurde. Hören Sie sich das Feedback an, das Sie erhalten.

  • Wenn der Gewinner den falschen Preis erhält, wenden Sie sich an das Unternehmen - er muss den mit ihm vereinbarten Preis ehren.
  • Wenn ein Link unterbrochen oder nicht mehr vorhanden ist, korrigieren Sie ihn oder ändern Sie den Eintrag. Dies ist keine gute Praxis für einen Wettbewerb, aber es ist besser als einen toten Eintrag oder einen weniger als zu Beginn des Wettbewerbs.

Denken Sie langfristig

Sobald das Werbegeschenk abgeschlossen ist, gibt es ein paar Dinge, die Sie tun sollten, um dieses Projekt zu maximieren:

  • Diese Beiträge sind ein hervorragender Kurat-Inhalt für Ihr Thema. Wenn Sie die Giveaway-Informationen entfernen, können Sie für diese Saison oder Ihren Urlaub immer grüner werden. Informieren Sie Ihre Gruppe eine bestimmte Anzahl von Wochen, nachdem der Gewinner seinen Preis erhalten hat.
  • Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie dies tun nicht Entfernen Sie die Marken, die Preise beigetragen haben. Möglicherweise möchten Sie die Art und Weise, in der der Inhalt angeordnet ist, überdenken oder ein neues Schreiben durchführen, damit Gruppenmitglieder den Evergreen-Inhalt auf eine sinnvolle Weise bearbeiten können.
  • Danken Sie den Sponsoren im Nachhinein und senden Sie ihnen positive Rückmeldungen von den Preisträgern.
  • Erstellen Sie eine Fallstudie mit der Anzahl der Teilnehmer, Freigaben und Seitenaufrufe, um zukünftige Werbegeschenke zu veröffentlichen.

Ein Gruppen-Giveaway ist eine Menge Arbeit und ein großes Engagement, aber es ist auch eine großartige Möglichkeit, den Verkehr zu steigern, mit Marken und Bloggern zusammenzuarbeiten und Spannung in Ihre Nische zu bringen.

Über Gina Badalaty

Gina Badalaty ist die Besitzerin von Embracing Imperfect, einem Blog, das sich der Ermutigung und Unterstützung von Müttern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und eingeschränkter Ernährung verschrieben hat. Gina bloggt seit über 12 Jahren über Elternschaft, Kindererziehung mit Behinderungen und allergiefreies Leben. Sie bloggt bei Mamavation.com und hat für große Marken wie Silk und Glutino gebloggt. Sie arbeitet auch als Texterin und Markenbotschafterin. Sie liebt es, soziale Medien zu nutzen, zu reisen und glutenfrei zu kochen.

Verbinden: