Wie man Geld Blogging: Werden Sie ein Product Reviewer

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Mai 10, 2019

Zusammenfassung (TL; DR)

Lernen Sie die Komponenten eines guten Reviews und wie Sie Ihre ersten Auftritte für kostenlose Produkte, Reisen oder Dienstleistungen zusammenstellen können, um Ihre ehrlichen Reviews zu erhalten.


Inhaltsverzeichnis

FTC-Offenlegung: In diesem Artikel werden Partnerlinks verwendet. WHSR erhält von einigen der auf dieser Website aufgeführten Unternehmen Empfehlungsgebühren.


Eine der größten Freuden eines Bloggers ist das Schreiben von Produktbewertungen. Die Aufregung, Pakete in der Post zu erhalten, die Aufregung, ein neues Produkt zu finden, das meiner Familie hilft, und die Freude daran Geld verdienen von zu Hause aus hat zu meiner Karriere im professionellen Bloggen geführt.

Wie kannst du anfangen? Diese Grundierung zeigt Ihnen, wie Sie als Produktprüfer beginnen können.

Feiertagsgeschenkführer
Holiday Gift Guide mit Bewertungen und Partnerlinks

Auswählen der zu überprüfenden Elemente

Das erste, was Sie beachten müssen, ist Ihr Publikum. Ist dies etwas, von dem Sie nur profitieren, oder würden Sie dieses Produkt natürlich einem Freund empfehlen, der zu Ihrer Zielgruppe passt? Sie können sicherlich jedes Produkt überprüfen, das Ihnen in den Sinn kommt, aber stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte alle drei Punkte erfüllen:

  • Sie sind etwas, was Sie wollen und können;
  • Sind für Ihre Leser oder das gewünschte Publikum von Interesse / Nutzen; und
  • Passen Sie das Thema Ihres Blogs an.

Wenn nicht, scheint Ihre Bewertung zu selbstgerecht zu sein.

Du bist ein Influencer

Denken Sie an sich als Influencer: Sie können das Verhalten und die Kaufgewohnheiten Ihres Publikums beeinflussen.

Wenn Ihre Leser immer mehr zu Ihnen vertrauen, möchten Sie natürlich Dinge empfehlen, die für sie nützlich sind. Wenn es Produkte, Dienstleistungen oder sogar Reiseziele gibt, die Sie bereits genossen haben und die zum Fokus Ihres Blogs passen, schreiben Sie einen Artikel darüber. Sobald Sie das tun, Sie sind ein Influencer - so einfach ist das.

Zunächst werden Sie nicht bezahlt oder erhalten keine kostenlosen Produkte, aber Sie können Ihre Bewertungen leicht monetarisieren.

Erstellen Sie einen Blog-Post, in dem Produkte empfohlen werden, und fügen Sie in ähnlichen Programmen Ihre Partner-Links ein Amazons Partnerprogramm, Commission Junction or Teilen Sie einen Verkauf. Zu den Ideen zählen Reiseführer für Reisegeschenke, Rezepte mit Inhaltsstoffen für Partner-Links, Reisen, Web-Publishing-Tools, Hosting, Blog-Plug-Ins oder „must have“ -Postings mit Top-Technologien, saisonaler Mode oder Back to School-Artikeln.

Ein Beispiel ist ein Geschenk-Guide, den ich letzten Weihnachten für meine Leser erstellt habe (siehe rechtes Bild). Geschenkführer sind großartig, denn wenn Sie wachsen, können Sie Unternehmen zur Teilnahme an Ihrem Führer aufladen.

Elemente suchen und auswählen, die geprüft werden sollen

Ein Blog zur allgemeinen Erziehung wird eine große Auswahl an Produkten zur Auswahl haben. Ein Blog über „grünes Leben mit Kindern“ wird jedoch eine kleinere Auswahl relevanter Produkte und Dienstleistungen enthalten - nur umweltfreundliche Kinderartikel. Ein Post auf dem neuesten Tech Gadget wird nicht mit diesem Publikum fliegen.

Ein anderes besonderes Produkt, das gut zu überprüfen und zu fördern ist, ist Webhosting-Dienste. Warum? Weil es sich um ein „weiches“ Produkt handelt, das einen hohen Bedarf hat - jede Person, die eine Online-Präsenz möchte, benötigt einen Webhost. DU brauchst es und benutzt eins. Also warum nicht Überprüfen Sie Ihren eigenen Webhost?

Bei ShareASale verfügbare Familienprodukte. I See Me, ein personalisierter Baby-Buchhändler, zahlt 10% für jeden Verkaufsteilnehmer. Derzeit sind 152-Familienunternehmen bei ShareASale (Anmeldungen).

Die Komponenten einer großen Rezension

Das Verfassen einer Rezension umfasst mehrere Aspekte, die sowohl für Ihre Zielgruppe interessant sind als auch für potenzielle Kunden von Nutzen sind.

1. Ein fesselndes Foto

Marken lieben es, wenn ihr Produkt gut aussieht, machen Sie also viele Fotos und tun Sie alles, damit das Bild gut aussieht.

Wenn es sich um ein Kochprodukt handelt, zeigen Sie das Produkt und das resultierende Gericht, das Sie erstellt haben. Wenn Sie kein gutes Foto aufnehmen können, fragen Sie den Kunden nach einem Bild. Besser, etwas zu haben, das gut aussieht, aber nichts anderes als Sie müssen lernen, einigermaßen gute Fotos zu machen.. Reiseberichte bieten sich für großartige Fotos an, aber Sie müssen möglicherweise für einen Service kreativ werden.

Wenn Sie beispielsweise einen Reinigungsdienst durchgesehen haben, können Sie das Logo auf dem LKW, das Team und dessen Ausrüstung sowie Vorher- / Nachher-Fotos der zu reinigenden Bereiche aufnehmen.

Der folgende Screenshot zeigt eine Rezension für Bücher aus „Gefroren“. Beachten Sie, dass ich mehrere Bilder habe, die ich anheften kann, sodass ich von Zeit zu Zeit die Bilder neu einstellen und jedes Mal die Pinnwand und das Thema ändern kann.

Produktbewertung - Kinderbücher
Machen Sie Pin-fähige Bilder

Ein anderes Beispiel - wenn Sie sich Jerry ansehen InMotion Hosting-Überprüfung - Er verwendet tonnenweise wertsteigernde Fotos und Diagramme, um die Bewertung zu ergänzen.

Animate GIF und hochauflösende Bilder werden zur Beschreibung der Details verwendet.
Bild von zarbee
Bild vom Kunden geliefert (Zarbee)

2. Die Vorteile dieses Artikels oder dieser Dienstleistung

Schreiben Sie alles, was Sie an diesem Produkt lieben, aber achten Sie auch darauf, was die Marke derzeit fördert.

Wenn es sich zum Beispiel um ein Allergieprodukt handelt und es sich um einen Frühling handelt, können Sie den Inhalt so positionieren, wie schwierig diese Zeit des Jahres für Sie und andere Allergiker ist.

Ein Wort der Vorsicht: sei ehrlich! Mach dir keine Sachen; heben Sie die positiven Ergebnisse hervor, die zur Kampagne der Marke passen, wenn möglich, oder halten Sie sich einfach an die Fakten. Stelle so viele positive Dinge wie möglich zusammen und betone alles, was du an ihm liebst.

In meiner saisonalen Werbekampagne von Zarbee's habe ich ihr Foto verwendet, da ich das Produkt noch nicht erhalten hatte.

3. Die Fehler

Bei einer einjährigen Konferenz besuchte ich ein F & A mit einem Markenpanel. Der entscheidende Weg, den ich von einem Markenvertreter erfahren hatte, war das nichts ist perfekt. Wenn Sie eine positive Rezension von 100% schreiben, wird Ihnen niemand glauben und Sie verlieren an Glaubwürdigkeit.

Schreibe über die Fehler, aber sei vorsichtig.

Denken Sie daran, dass Sie versuchen, Menschen zum Kauf dieses Produkts zu bewegen. Wenn das Produkt jedoch ein Dudel ist oder die Mängel zu groß sind, um es tatsächlich zu empfehlen, und Sie das Produkt gegen Bezahlung erhalten haben, wenden Sie sich sofort an den Verkäufer und fragen Sie ihn, was zu tun ist. Sie möchten möglicherweise, dass Sie die Arbeit an der Überprüfung beenden, sie können den Fehler beheben oder sie wissen nicht über das Problem und bitten Sie, den Beitrag zu verschieben. Mit ihnen zu reden ist immer die Antwort und gibt ihnen eine positive Perspektive auf Sie.

SiteGround-Überprüfung
Haben Sie keine Angst davor, auf die Mängel eines Produkts / einer Dienstleistung hinzuweisen - selbst wenn Sie vom Unternehmen bezahlt werden. Hier ist ein Screenshot von Jerry's SiteGround-Bericht - beachten Sie die Nachteile, auf die er in der Überprüfung hingewiesen hat.

4. Ihre allgemeine Meinung und Produktinfo

Wenn Sie die Positiven und Fehler aufgelistet haben, können Sie Ihre allgemeine Meinung abgeben - seien Sie so kreativ, wie Sie möchten. Erstellen Sie ein Bewertungssystem, geben Sie den Daumen hoch, zeigen Sie ein lächelndes Kind - was für Sie am besten funktioniert.

Geben Sie schließlich die Details zum Produkt an, insbesondere einen Link, wo Sie es erhalten können.

Seidenmilch Bewertung
Erzählen Sie eine spannende Geschichte, um Marken in Ihrem Blog zu präsentieren.

5. Eine fesselnde Geschichte, um sie alle einzupacken

Heute ist Storytelling der beste Weg, um gute Texte zu schreiben. Dies ist eine weitere Sache, die Marken lieben.

Wenn es gut genug ist, teilen sie Ihre Bewertung sogar mit ihrem Publikum - und das ist eine großartige Sichtbarkeit Ihres Blogs. Wenn Sie mit einer überzeugenden persönlichen Geschichte beginnen und wissen, wie das Produkt zu Ihrem Leben beigetragen hat, erhalten Sie auch eine bessere Leserreaktion. Wenn es gut genug ist, teilen sie Ihre Bewertung sogar mit ihrem Publikum - und das ist eine großartige Sichtbarkeit Ihres Blogs.

In einer bezahlten Überprüfungskampagne, die ich für Silk gemacht habe - mein Schreiben war inspiriert von meiner Frustration darüber, was ich mit zu vielen Bananen in meinem Haus anfangen sollte!

6. Vollständige Offenlegung und richtige Verknüpfung

Die FTC-Bestimmungen verlangen, dass Sie beim Bloggen offenlegen irgendein Art der Erstattung, einschließlich Bargeld, kostenlose oder ermäßigte Produkte, Gutscheine, Geschenkgutscheine, Konferenz- / Veranstaltungszulassung oder jegliche Art von Zahlung.

Tun Sie dies oben in Ihrem Beitrag oder Vor irgendwelche Links. Wenn Sie das Produkt nicht kostenlos erhalten haben, aber Ihre eigenen Affiliate-Links verwenden, MÜSSEN Sie dies ebenfalls angeben.

Verwenden Sie geeignete Hashtags, um in sozialen Medien zu veröffentlichen. Ich verwende "#ad" für Posts und soziale Medien, da es kurz und einfach in jede Steckdose eingesteckt werden kann. Sie können Ihren Posting veröffentlichen: "Ich habe dieses Produkt zur Überprüfung erhalten, aber alle Meinungen sind meine eigenen" für Produkte, die Sie ohne Bezahlung erhalten haben.

Vergessen Sie nicht anzugeben, ob Sie ein kostenloses Produkt erhalten haben, auch wenn Sie ein anderes Mal nur davon schwärmen. Es ist verwirrend, aber der beste Rat, den ich je gehört habe, lautet: "Wenn Sie Zweifel haben, legen Sie offen."

Wählen Sie schließlich immer "no follow" für Ihre Links, Ihren Partner oder anderweitig. Wenn die Marke diese Richtlinie nicht akzeptiert, gehen Sie weg.

Dies ist nur ein Teil der Liste dessen, was Sie tun müssen Verhindern Sie, dass Ihr Blog verklagt wird.

Bei Produkten, die Sie bereits besitzen und keine Vergütung erhalten haben, können Sie dies überspringen - es sei denn, Sie möchten mitteilen, dass Sie nichts gegen die Post erhalten haben.

Gesponserte Postwriache für Spitze des Posts
Beispiel für Sponsoring, das vor und in der Nähe der Produktverknüpfung erwähnt wurde. Enthält "#ad" in Titel für automatisierte Social Media-Werbung.

Wo bekomme ich Produkte, die dir gefallen?

1. Pitching-Marken

Es ist absolut akzeptabel, Marken zu bewerten, um Produkte zu bewerten, die Sie mögen. Je kleiner das Geschäft, desto wahrscheinlicher werden Sie einige Bewertungsprodukte erzielen.

Es werden möglicherweise Gutscheine angeboten, anstatt das Produkt zu starten. Positionieren Sie Ihren Platz so, warum Ihre Zuhörer für sie gut passen, wie sie auf das Produkt reagieren und was Sie für sie tun werden. Stellen Sie sich vor, Sie schreiben ein Cover für eine Bewerbung!

Vergessen Sie nicht, Ihre Statistiken und Ihr Medienkit mitzubringen.

2. Affiliate-Netzwerke

Affiliate-Marketing ist eine entwickelte Branche und hat sich für viele Blogger (unter anderem) zu einer wichtigen Online-Einkommensquelle entwickelt. Ein Affiliate-Vermarkter bewirbt ein Produkt oder eine Dienstleistung, die über Links, Codes, Telefonnummern usw. nachverfolgt werden kann. Das ist für Sie einzigartig. Sie verdienen dann einen Teil des Umsatzes, wenn ein Verkauf über Ihren eindeutigen Link erfolgt.

Ein Affiliate-Netzwerk ist häufig die Plattform, die als Vermittler zwischen einem Affiliate-Unternehmen und den Marken (sog. Merchants) fungiert. Es ist Teil der Affiliate-Marketing-Gleichung, die dazu neigt, ausgelassen zu werden, da die meisten Affiliates sich direkt mit den Produkten / Dienstleistungen befassen, aber immer noch eine wichtige Information sind, die sie kennen sollten.

Im Allgemeinen wird ein Affiliate-Netzwerk häufig von Händlern zur Verwaltung ihres Affiliate-Programms verwendet und fungiert auch als Datenbank für ihre Produkte. Publisher können dann abhängig von ihrem Markt das Produkt auswählen, für das sie werben möchten.

Commission Junction und Teilen Sie einen Verkauf sind zwei der beliebtesten Affiliate-Netzwerke.

3. Produktprüfstandorte

Für Neulinge empfehle ich Tomoson, das viele Kampagnen für Blogger mit kleinem Publikum bietet. Ich persönlich habe mit angefangen BlogPRWire und Sie spricht. Sie können es auch versuchen MomSelect, MomItForward und Bloggy Mütter.

Sobald Sie mit dem Aufbau einer Zielgruppe beginnen, können Sie sich für Bereiche anmelden, für die höhere Seitenaufrufe erforderlich sind, beispielsweise MomCentral, Clever Girls oder Social Fabric.

Tomoson - bezahlte Überprüfungsmöglichkeiten
Bezahlte Möglichkeiten bei Tomoson.

4. Event-Einladungen

Hier können sich Blogger-Beziehungen und Unterstützungsgruppen als nützlich erweisen.

In diesem Frühling habe ich teilgenommen Zeit zum Spielen der Zeitschrift Blogger-Spielzeugereignis in New York City, bei dem Unternehmen neue Spielzeugveröffentlichungen und Demos präsentieren und Visitenkarten von Bloggern sammeln. Bei diesen Arten von Ereignissen handelt es sich in der Regel nur um Einladungen. Daher lohnt es sich, sich bei einer lokalen Blogger-Gruppe anzumelden, ähnlich Ihrer Nische. Zwei Gruppen, zu denen ich gehöre, gehören Philly Social Media Moms und Green Sisterhood. Wir teilen Veranstaltungen, Werbemaßnahmen, Möglichkeiten, professionelle Beratung und bewerben uns gegenseitig.

Unterversprechen, Überauslieferung und Sichern

Befolgen Sie nach dem Eingreifen einer Marke die Richtlinien der Überprüfungsanfrage.

Wenn sie etwas Unethisches anfordern, lehnen Sie es ab, bevor Sie beginnen. Seriöse, Blogger-versierte Marken senden Ihnen Links zu ihrer Website und nicht zu Spam-Textlinks. Versprechen Sie die Grundlagen - zum Beispiel 500-Wortbeitrag, Weitergeben auf Facebook und Twitter - und liefern Sie dann Extras, wie z. B. zusätzliches Teilen oder Pinning. Kennzeichnen Sie die Marke immer, wenn Sie für Ihre Bewertungen werben.

Behalten Sie schließlich den Dollarwert aller Produkte und die Erstattung, die Sie erhalten, im Auge. Sie müssen dies als Einkommen auf Ihre Steuern ausweisen.

Was kommt als nächstes?

Nun ist es Zeit für dich, rein zu springen und loszulegen. Üben Sie Ihre Lieblingsartikel und verwenden Sie soziale Medien, um Ihre Beiträge zu promoten und die Marke zu markieren, von der Sie schwärmen. Stoppen Sie nicht einfach bei einem oder zwei Stellen - Ausdauer ist der Schlüssel. Verbessere deinen Blog weiter, wenn Sie neu sind - teilen Sie Ihren Blog mit Freunden und Familienmitgliedern, um gute SEO zu erlernen und zu implementieren und gute Inhalte zu veröffentlichen.

Du kannst das. Jerry Low, der Inhaber dieser Website, hat WHSR alleine als gestartet ein Hosting-Review-Blog. Sehen Sie, wie weit er und sein Team heute gekommen sind - WebHostingSecretRevealed.net (WHSR) hat sich zu einer der besten Hosting-Guide-Sites weltweit entwickelt.

Artikel von Gina Badalaty

Gina Badalaty ist die Besitzerin von Embracing Imperfect, einem Blog, das sich der Ermutigung und Unterstützung von Müttern von Kindern mit besonderen Bedürfnissen und eingeschränkter Ernährung verschrieben hat. Gina bloggt seit über 12 Jahren über Elternschaft, Kindererziehung mit Behinderungen und allergiefreies Leben. Sie bloggt bei Mamavation.com und hat für große Marken wie Silk und Glutino gebloggt. Sie arbeitet auch als Texterin und Markenbotschafterin. Sie liebt es, soziale Medien zu nutzen, zu reisen und glutenfrei zu kochen.

Verbindung herstellen: