Wie bekomme ich 8000 Blog Kommentare: Eine Fallstudie

Artikel geschrieben von:
  • Blogging-Tipps
  • Aktualisiert: Oktober 02, 2017

Vor kurzem erhielt ich meinen 8,000th-Kommentar zu Blogging From Paradise.

Nachdem Sie diesen Meilenstein erreicht haben, möchte ich Ihnen eine Fallstudie zeigen, in der beschrieben wird, wie Sie 8,000-Kommentare auch in Ihrem Blog abrufen können.

Warum möchtest du Kommentare zu deinem Blog?

  • erhöhte soziale Beweise
  • Community aufbauen
  • Fügen Sie Ihrem Blog Inhalt hinzu (jeder Kommentar ist Inhalt)
  • Freundschaften mit erfolgreichen Bloggern knüpfen

Lassen Sie uns in die Tipps eintauchen.

Strategien vor Ort

1 - Lösen Sie die spezifischen Probleme Ihres Lesers

Blogkommentare erhalten Sie am besten, wenn Sie die spezifischen Probleme Ihres Lesers lösen.

Ich löse häufige Probleme im Zusammenhang mit dem Bloggen durch jeden meiner Beiträge. Meine Leser sind entweder mit meinen Tipps einverstanden und teilen ihre Gedanken mit oder vielleicht werden sie Schwierigkeiten damit haben, einem Tipp zu folgen, den ich geteilt habe. Oder vielleicht teilen sie einen persönlichen Sieg im Zusammenhang mit dem Blogpost.

In jedem Fall veröffentlichen sie einen Kommentar.

If you are a Blogging Tipps Blogger berücksichtigen diese Blogthemen, um Kommentare zu verstärken:

  • So erhöhen Sie den Blog-Verkehr
  • wie man Blogging-Gewinne steigern kann
  • 12-Tipps, um weitere Blog-Kommentare zu erhalten
  • 10-Schritte zur Steigerung der sozialen Verbreitung von Blogbeiträgen
  • Wie starte ich ein Blog
  • Wie baut man ein erfolgreiches Blog?

Bleib beim Thema. Dienen Sie Ihren Lesern, indem Sie ihre dringendsten Probleme ansprechen.

Wenn Sie Leserprobleme lösen, kommentieren Ihre Leser Ihre Beiträge gerne.

2 - Wählen Sie keine Plattform und Strategie, um Spam hauptsächlich zu vermeiden

Ich habe nie Angst vor Spam gehabt.

Viele Blogger können nicht dasselbe sagen.

Ich kenne ziemlich viele Blogger, wer Sie befürchten, mehr Spam zu erhalten, als Blogkommentare erhalten möchten.

Diese seltsame, angstbasierte, mangelhafte und begrenzte Denkweise veranlasst Sie dazu, Dinge zu tun, die garantieren, dass Sie niemals 8,000-Kommentare erhalten, geschweige denn 2,000-Kommentare.

Wenn Sie Tausende legitimer Kommentare wünschen, werden Sie auf jeden Fall Zehntausende von Spam-Kommentaren erhalten.

Verwenden Sie einen Spamfilter wie Akismet.

Akzeptieren Sie, dass Blogs mit hohem Datenaufkommen sowohl Spam als auch legitime Kommentare enthalten.

Bis Sie mit Hunderten von Spam-Kommentaren, die täglich durch Spam-Filter schleichen, überwältigt sind, verbringen Sie täglich einige Minuten, um die Spam-Kommentare zu löschen und Qualitätskommentare herauszufiltern, sodass Sie Ihre Community aufbauen und die Gesamtzahl Ihrer Kommentare hinzufügen können.

Erfahren Sie, wie Sie mit diesen kostenlosen Anti-Spam-Lösungen Spammer stoppen können.

3 - Verwenden Sie eine Plattform, die das Kommentieren vereinfacht

Viel Debatte um Blog-Kommentierungsplattformen.

Einige Blogger schwören darauf Disqus während andere glauben Wie Luv ist die einzige Plattform, die dazu beiträgt, eine große Anzahl von Kommentaren zu generieren.

Ich fand eine einfache, maßgeschneiderte, einfach zu kommentieren Plattform ermutigte meine Leser, sich frei zu äußern.

Hier ist der Grund: Die Leute sind beschäftigt. Nur wenige Leute möchten 30 bis 60 Sekunden reservieren, um sich für eine Plattform anzumelden, bevor sie ihre Gedanken teilen.

Wenn 2-5 Sekunden dauert, um sich anzumelden, um einen Kommentar zu veröffentlichen, haben Sie wahrscheinlich eine Handvoll potenzieller Blog-Kommentatoren verloren.

Wenn Leser Ihren Beitrag jedoch lesen können, teilen Sie ihre Gedanken mit, ohne sich anzumelden oder sich für eine 3rd-Partyplattform anzumelden, und können den Kommentar schnell veröffentlichen, indem Sie Ihren Blog positionieren, um Tausende Blogkommentare auf lange Sicht zu erhalten.

Außer ein paar Wochen, in denen ich mit Disqus experimentiert habe, wurden 95% der Kommentare zu Blogging From Paradise über meine einfache, maßgeschneiderte Kommentierungsplattform veröffentlicht, ähnlich der Standard-Kommentierungsplattform von WordPress.

4 - Fragen Sie 3-4

Stellen Sie 3-4-Fragen in Ihren Blog-Posts.

Leser dazu bringen, mit einem Kommentar zu antworten.

Die meisten Leser brauchen ein bisschen Anstoß. Ob Schüchternheit oder ein echter Zeitmangel zwingt die Mehrheit der Leute, einen Beitrag zu lesen und ohne Kommentar weiterzumachen. Sie möchten Fragen stellen, um den Ball in den Hof Ihres Lesers zu legen.

Ich ziehe es vor, 3-4-Fragen am Ende meiner Posts zu stellen, manchmal aber auch in mittleren Fragen.

Fragen Sie.

Antworten ermutigen.

Erhöhen Sie Ihre Blog-Kommentare.

Fragenregeln

  • Fragen stellen, die sich speziell auf den Blogbeitrag beziehen
  • vermeiden Sie kurze und allgemeine Fragen. diese inspirieren nicht zum Engagement
  • Stellen Sie immer mindestens 2-3-Fragen, damit sich die Räder in den Gedanken Ihres Lesers drehen
  • Stellen Sie durch alle Ihre Beiträge beharrlich Fragen, auch wenn Sie seit Wochen oder Monaten keine Blog-Kommentare sehen

Ich habe monatelang mit meinem alten Blog nach Antworten des Lesers gefragt, bevor der erste Kommentator ihre Gedanken mitteilte. So funktioniert es für die meisten Blogger, die eine Community aufbauen möchten.

Fragen Sie, wann niemand zu antworten scheint. Wenn Sie immer fragen, werden sie kommen und kommentieren.

5- Antworten Sie schnell auf Kommentare

Einer der Blogposts zum Thema Bloggen aus dem Paradies (sieh es live).

Die Definition von "schnell" variiert für jeden Blogger.

Ich antworte auf alle Kommentare innerhalb von 24-Stunden, normalerweise aber innerhalb von 1-2-Stunden.

Andere Blogger antworten möglicherweise innerhalb von 4-6-Stunden auf Kommentare.

Wenn Sie zeitnah auf Kommentare antworten, können Sie feststellen, dass Sie nicht am Blog-Rad schlafen.

Noch besser? Sie kümmern sich tatsächlich genug um Ihre Leser, die ihre Gedanken teilen, dass Sie beide schnell zuhören und diese Leute engagieren.

Sie glauben besser, dass die Sorge um Blog-Kommentatoren die besagten Leute dazu inspiriert, Ihren Blog regelmäßig zu kommentieren.

Rückkehr-Kommentatoren müssen wissen, dass Sie zuhören.

Selbst wenn Ihre Antworten aus 1-2-Sätzen bestehen, macht es einen großen Unterschied, wenn ein Blogger schnell auf Kommentare mit einem personalisierten, authentischen, warmen Kommentar reagiert.

6- Personalisieren Sie jeden Kommentar

Ich stimme total mit deinem Jerry überein. Ich glaube auch, dass Fallstudien zu den besten Arten von Blog-Posts gehören, die es heute gibt.

Beachten Sie, wie ich in meiner Antwort den Namen von Jerry verwendet habe.

Ihr Name ist normalerweise das süßeste Wort in Ihrer Muttersprache. Jeder schätzt jemanden, der nachdenklich genug ist, um die Antworten zu personalisieren.

Was machen anerkennende Leser? Kehre zurück, um praktisch jeden Beitrag zu kommentieren und so die Gesamtzahl deiner Blog-Kommentare zu erhöhen.

Freundschaft schließen.

Persönlich werdenaber auf eine gute Weise.

Ich habe praktisch jeden meiner tausend Kommentarantworten personalisiert. Es gibt keinen besseren Weg, um Anleihen zu stärken, den Wiederverkehr anzuziehen und die Kommentare Ihres Blogs zu erhöhen.

7 - Fragen Sie regelmäßig

Die meisten Blogger versuchen fälschlicherweise, so viele Menschen wie möglich dazu zu bringen, ihren Blog zu kommentieren, anstatt zu versuchen, eine große Anzahl an engagierten Leuten dazu zu bringen, ihren Blog zu kommentieren.

Beispiel; Ich stelle manchmal Fragen über meine Antworten. Diese Fragen führen dazu, dass 2-, 3- oder 4-Kommentare zu einem einzelnen Beitrag einzeln gepostet werden.

Am Ende des Tages zählen die 4-Kommentare einer Person für meinen 8,000-Blogkommentar auf Blogging From Paradise.

Ermutigen Sie die Menschen, eine Diskussion zu beginnen, indem Sie durch Antworten Fragen stellen, um ein Gespräch zu fördern.

Offsite-Strategien

8-Kommentar effektiv zu beliebten Blogs in Ihrer Nische

Blogkommentare sind die leistungsfähigste Offsite-Strategie für mehr Kommentare in Ihrem Blog.

Schreiben Sie 3-4-Absatz mit ausführlichen Kommentaren zu Top-Blogs aus Ihrer Nische.

Eine große Anzahl von Bloggerkollegen - neben Nicht-Bloggern - finden Sie durch Ihre effektiven, personalisierten und durchdachten Kommentare, die Ihren Blog-Traffic und Ihre Blog-Kommentare steigern.

Ich habe ein großes Volumen dieser 8,000-Blogkommentare generiert, indem ich Zehntausende von mächtigen Kommentaren in meinen Nischen veröffentlicht habe.

Einige Regeln für ein effektives Blogkommentieren

  • Kommentieren Sie hauptsächlich Top-Blogs aus Ihrer Nische
  • personalisieren Sie alle Kommentare, wenden Sie sich an Ihren Bloggen-Kollegen und geben Sie ihn mit Ihrem Namen ab
  • Schreiben Sie einen 3-4-Absatz, der einige ausführliche Kommentare enthält
  • Vielen Dank an die Blogger für ihre Zeit
  • Kommentar mindestens 1-2 mal wöchentlich in den gleichen Blogs, aber fügen Sie eine Handvoll neuer Blogs hinzu, um wöchentlich zu kommentieren

Geben Sie schaukelnde Kommentare.

Holen Sie sich rockige Kommentare.

9- Gastbeitrag auf beliebten Blogs in Ihrer Nische

Ich führe einen stetigen Fluss von Verkehrs- und Blogkommentaren durch meine Gasteintragungskampagne.

Wie es funktioniert; Viele interessierte Leser freuen sich über meine Gastbeiträge, klicken auf meinen Bio-Link, besuchen meinen neuesten Blogbeitrag und veröffentlichen einen Kommentar zum Beitrag.

Gastbeiträge nutzen Ihre Präsenz, bauen Freundschaften auf, steigern Ihren Blog-Traffic und erhöhen die Kommentare in Ihrem Blog.

Gastbeitrag regelmäßig von:

  • 1000-Wörter täglich in ein Word-Dokument schreiben, nur zum Üben
  • Kommentieren Sie Top-Blogs und promoten Sie Top-Blogger aus Ihrer Nische, um Freundschaften aufzubauen
  • Gasteinladungen verschlingen, die zu mehr Gasteintragungsmöglichkeiten führen

Spielen Sie zu 8K

Nicht vergessen Die einfachste Möglichkeit, 8,000-Kommentare in Ihrem Blog zu registrieren, besteht darin, Spaß am Bloggen zu haben.

Verlieben Sie sich in den Prozess der Erstellung von Inhalten, dem Bauen von Freundschaften mit Top-Bloggern aus Ihrer Nische und dem Erlernen der Besonderheiten des Bloggens.

Wenn Sie diese Tipps regelmäßig befolgen, generieren Sie eine große Anzahl legitimer, authentischer Kommentare in Ihrem Blog.

Artikel von Ryan Biddulph

Ryan Biddulph ist ein Blogger, Autor und Weltreisender, der auf Richard Bransons Virgin Blog, Forbes, Fox News, Unternehmer, John Chow Dot Com und Neil Patel Dot Com vorgestellt wurde. Er hat 126 mundgerechte eBooks auf Amazon geschrieben und selbst veröffentlicht. Ryan kann Ihnen helfen, sich durch intelligentes Bloggen bei Blogging From Paradise in ein Leben im Inselhopping zurückzuziehen.

Verbindung herstellen: